Betrunken

Beiträge zum Thema Betrunken

Ein betrunkener Mann hat mehrere Polizisten beleidigt, bespuckt und bedroht. (Symbolbild)
2.103×

Bahnhof Oberstdorf
Mann beleidigt, bespuckt und droht Polizisten, sie mit Messer aufzuschlitzen

Am Donnerstagabend hat ein betrunkener Mann Polizeibeamte am Bahnhof in Oberstdorf beleidigt und bedroht. Die Polizei war verständigt worden, weil der Mann versuchte in die versperrte Bahnhofshalle in Oberstdorf zu gelangen. Da ihm die Witterung anscheinend zu schlecht und ihm zu kalt war, versuchte er die geschlossene Eingangstüre der Halle mit den Händen aufzudrücken. Gegenüber Passanten zeigte er sich laut Polizeimeldung aggressiv.  Mann in Arrestzelle gebrachtNachdem die verständigte...

  • Oberstdorf
  • 03.12.21
Nachdem der Mann das Zimmer seines Mitbewohners verwüstet hatte, ging er auf die Polizisten los. (Symbolbild)
740×

Zimmer verwüstet
Betrunkener Bewohner (25) randaliert in Oberstdorfer Wohnheim

Am frühen Dienstagmorgen hatte die Polizei in einem Wohnheim in Oberstdorf alle Hände voll zu tun. Ein Betrunkener verwüstete ein Zimmer und ging dann auf die Beamten los. Eingetretene Tür, kaputter SpiegelDer 25-jährige Mann hatte zunächst die Zimmertür eines 48-jährigen Mitbewohners des Wohnheims in der Gerberstraße eingetreten. Anschließend randalierte er in dessen Zimmer, dabei wurden ein Spiegel und ein Fernseher beschädigt. Da sich der 25-Jährige nicht beruhigen ließ und zu befürchten...

  • Oberstdorf
  • 23.11.21
Ein 18-jähriger Autofahrer ist betrunken mit einem Baum zusammen gestoßen. (Symbolbild)
2.780×

Kontrolle verloren
Betrunkener Autofahrer (18) kracht bei Oberstdorf gegen einen Baum

Am Dienstagabend ist ein betrunkener 18-Jähriger an der Flachsröste in Oberstdorf mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren. Die Polizeiinspektion Oberstdorf hatte zuvor eine Mitteilung über ein festgefahrenes Auto erhalten. Vor Ort stellte sich heraus, dass der 18-jährige Unfallverursacher offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte und gegen einen Baum knallte. Fahrer war betrunken am SteuerDer 18-Jährige war außerdem betrunken. Er musste zu einer Blutentnahme. Den Führerschein...

  • Oberstdorf
  • 10.11.21
Ein Polizist hat einen Mann beim Auto fahren erkannt, der seinen Führerschein schon vor Wochen abgeben musste.  (Symbolbild)
3.370×

Polizist erkennt ihn
Mann (53) wird wegen Trunkenheit der Führerschein entzogen - Er fährt trotzdem wieder Auto

Die Polizei hat einem 53-jährigen Mann vor wenigen Wochen in Oberstdorf den Führerschein entzogen, weil er betrunken am Steuer war. Am Montagnachmittag erkannte ein Polizist, der privat unterwegs war, den Mann wieder. Der 53-Jährige saß am Steuer eines Autos.  Polizist verfolgt den MannDer Beamte folgte dem Mann deshalb und kontaktierte seine Kollegen. Noch bevor die Streife dazu kam, konnte der Polizeibeamte den Mann kontrollieren. Der Verdacht bestätigte sich: Der 53-Jährige war ohne die...

  • Oberstdorf
  • 26.10.21
Am Montagabend ist in Oberstdorf ein Gaststättenangestellter betrunken an seinem Arbeitsplatz erschienen. Er wurde daraufhin mit einem Taxi nach Hause geschickt. (Symbolbild)
1.848×

Gegen Bewährungsauflagen verstoßen
Betrunken von der Arbeit nach Hause geschickt - jetzt muss er vielleicht ins Gefängnis

Am Montagabend ist in Oberstdorf ein Gaststättenangestellter betrunken an seinem Arbeitsplatz erschienen. Er wurde daraufhin mit einem Taxi nach Hause geschickt. Im Taxi war er dann laut Polizeibericht aufgrund seines Rausches nicht mehr ansprechbar und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.  Jetzt ins Gefängnis? Dort angekommen, begann der Mann sich gegen die Behandlung zu wehren, zu randalieren und das Personal zu beleidigen. Er wurde daraufhin in die...

  • Oberstdorf
  • 08.06.21
Die Polizei musste den Betrunkenen aus der Ferienwohnung holen (Symbolbild).
9.092× 3

Widerstand geleistet
"Schnurstracks" ins fremde Bett gelegt: Betrunkener Oberstdorfer (18) schläft in falscher Wohnung

Ein stark betrunkener 18-jähriger Oberstdorfer ist in eine fremde Wohnung marschiert und hat sich dort umgehend ins Bett gelegt. Das teilt die Polizei in einer Meldung mit.  In der Nacht klingelte der Mann an einer Ferienwohnungstür. Als die Mieter im öffneten, legte er sich "schnurstracks in ein Bett", so die Polizei. Die Mieter konnten ihn nicht mehr wecken. Sie alarmierten die Polizei. Als die Polizisten ihn schließlich aus der Wohnung bringen wollten, leistete der Betrunkene Widerstand....

  • Oberstdorf
  • 18.06.20
Polizei (Symbolbild)
6.902×

Zu Viel Getrunken
Päckchen weggeworfen und geflüchtet: Fluchtversuch in Oberstdorf scheitert

Weil sie betrunken waren, ist der Fluchtversuch zweier Männer (22/25) vor einer Personenkontrolle der Polizei gescheitert. Laut Polizei sollen die beiden Männer am frühen Samstagmorgen versucht haben, vor einer Personenkontrolle zu flüchten. Zuvor warfen sie noch ein Päckchen weg. Bei dem Fluchtversuch fiel der 25-Jährige jedoch wegen der hohen Alkoholisierung zu Boden. Seinen 22-jähriger Freund stellte die Polizei ebenfalls nach "kurzer, taumelnder Flucht." In dem weggeworfenen Päckchen fand...

  • Oberstdorf
  • 29.02.20
Alkoholtest (Symbolbild)
3.534×

Alkohol
Polizei stoppt Fahrradfahrer (19) mit 1,9 Promille in Oberstdorf

In den frühen Morgenstunden am Sonntag stellte eine Streife der Polizeiinspektion Oberstdorf ein Fahrradfahrer in der Weststraße ohne Beleuchtung fest, welcher die gesamte Fahrbahnbreite benötigte. Bereits bei dem Versuch der Anhaltung des 19-Jährigen stürzte dieser fast von seinem Fahrrad. Die Beamten stellten sofort starken Alkoholgeruch fest. Der Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von über 1,9 Promille. Den Fahrradfahrer erwartet eine Strafanzeige

  • Oberstdorf
  • 29.12.19
Symbolbild.
5.220×

Akoholkonsum
Betrunkener (57) fährt in Schlangenlinien auf B19 bei Oberstdorf

Am Dienstagabend meldete sich ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer bei der Oberstdorfer Polizei, weil ein Auto in Schlangenlinien auf der B19 unterwegs sei.  Bei einer Kontrolle hielten die Beamten den 57-jährigen Fahrer an. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast drei Promille. Die Weiterfahrt wurde durch die Beamten unterbunden und der Führerschein sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun mindestens eine Geldstrafe, Punkte in Flensburg und ein längerer Entzug der...

  • Oberstdorf
  • 23.10.19
179×

Rettunghubschrauber-Einsatz
Betrunken auf dem Balkon geraucht und abgestürzt: Mann (23) in Oberstdorf schwerverletzt

In der Nacht des 30.10.2017 stürzt ein 23-jähriger Mann ca. 4 Meter von seinem Balkongeländer in die Tiefe. Der Mann hatte sich, laut eigenen Angaben, alkoholisiert zum Rauchen auf das Balkongeländer gesetzt und verlor das Gleichgewicht. Aufgrund der augenscheinlichen Schwere der Verletzung wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Murnau verbracht.

  • Oberstdorf
  • 31.10.17
117×

Nach drei Stunden gefunden
Bekannte melden betrunkenen Freund als vermisst: Polizei Oberstdorf organisiert Suchaktion

Am Donnerstagabend gegen 23:00 Uhr meldeten Bekannte ihren Freund als vermisst. Dieser sei seit drei Stunden schon weg und alkoholisiert. Hinzu kam das es, dass die vermisste Person nicht aus dem Raum Oberallgäu stammte und die Temperatur von minus 10 Grad zu Erfrierungen führen konnte. Mithilfe der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und Taxen wurde der Vermisste im Ortsbereich nach drei Stunden wohlbehalten aufgefunden und in seine Unterkunft gebracht.

  • Oberstdorf
  • 06.01.17
18×

Polizei
Betrunkener schlägt Scheibe in Oberstdorfer Gaststätte ein

Weil er weit nach Mitternacht noch den Zugang zu einer Gaststätte begehrte und nicht mehr eingelassen wurde, schlug ein stark betrunkener Urlaubsgast die Glasscheibe der Eingangstüre der Gaststätte ein. Dem Gastwirt blieb nichts anderes mehr übrig, als die Polizei zu rufen, die den 48-Jährigen schließlich in Gewahrsam nahm. Er musste bis zu seiner Ausnüchterung den Rest der Nacht in der Haftzelle bei der PI Oberstdorf verbringen. Außerdem erwartet ihn nun ein Strafverfahren wegen...

  • Oberstdorf
  • 19.02.15
28×

Polizei
Betrunkener Radfahrer in Oberstdorf schwer verletzt

Alleinbeteiligt stürzte am 6.11.14 gegen 19.00 Uhr ein 63-jähriger Radfahrer in der Freiherr-von-Brutscher-Straße. Ursache des Sturzes dürfte nach den ersten Ermittlungen die erhebliche Alkoholbeeinflussung gewesen sein. Der Alkoholtest ergab über zwei Promille, eine Blutentnahme wurde deswegen veranlasst. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus eingeliefert. Es entstand geringer Sachschaden.

  • Oberstdorf
  • 07.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ