Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

In Buchloe ist eine aufmerksame 70-jährige Frau nicht auf einen Betrugsversuch hereingefallen. (Symbolbild)
3.121×

Polizei warnt vor fieser Masche
Immobilienbetrüger gehen leer aus - Aufmerksame Frau (70) meldet Betrug der Polizei

In Buchloe ist eine aufmerksame 70-jährige Frau nicht auf einen Betrugsversuch hereingefallen. Auf einer Immobilienseite war ein günstiges Haus in der Schwabmünchener Straße zum Verkauf an geboten. Der E-Mail-Kontakt mit der "Eigentümerin" sollte auf Englisch stattfinden und "zur Sicherheit" schickte die Verkäuferin auch das Foto eines Ausweises mit.  Frau erstattet Anzeige Die 70-Jährige reagierte richtig und verließ sich nicht auf die Angaben der angeblichen Eigentümerin und schaute sich vor...

  • Kempten
  • 20.07.21
Betrüger versuchen, über das Internet (z.B. mit Phishing-Mails) an das Geld ihrer Opfer zu gelangen. (Symbolbild)
4.838× 1 1

20.000 Euro wären beinahe weg gewesen!
Kemptener (65) durchschaut Email-Betrugsmasche

Die Fälle von Betrug mit sogenannten Phishing-Mails häufen sich im Raum Kempten. Jetzt gibt es einen neuen Fall, der zum Glück ohne Schaden ausging. So lief der Betrug abEin 65-jähriger Mann aus Kempten wäre beinahe das Opfer von Phishingmail-Betrügern geworden - wenn er den Betrug nicht gerade noch rechtzeitig durchschaut hätte. Der Mann hatte bereits vor zwei Wochen eine täuschend echt aussehende Email bekommen. Die Mail wirkte, als komme sie von der Postbank. In der Mail wurde der Mann...

  • Kempten
  • 01.07.21
Mehrere Versuche von Telefonbetrug im Allgäu (Symbolbild)
2.055×

Falsche Polizisten, Enkeltrick, Gewinnversprechen
Mehrere Fälle von Telefonbetrug im Allgäu

Im Allgäu ist in den letzten Tagen immer wieder zu Betrugs-Anrufen gekommen. Die Vorgehensweisen war dabei unterschiedlich, dass Ziel blieb aber jedesmal dasselbe. Die Täter versuchten, sich Geld oder Wertgegenstände zu erschleichen.  Trickbetrug in Kempten und Oberallgäu Mehrere Hinweise zu möglichen Trickbetrügern gingen am Mittwoch bei der Polizei Kempten ein. Die Täter gaben sich als Mitarbeiter von Microsoft, Heizungsinstallateure, Paketzusteller oder als Unfallopfer aus. Die Anrufer...

  • Kempten
  • 08.04.21
Polizei (Symbolbild)
5.726× 1

Betrug über Soziale Medien
"Heiratswillige" Frau verschwunden: Mann (25) erstattet Anzeige

Ein 25-jähriger Mann hat wegen Betrugs Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Nach Angaben der Polizei war der Mann auf einer Social-Media-Plattform von einer Frau kontaktiert worden, die ihm eine Heirat unter Beteiligung an einer Erbschaft in Aussicht stellte. Daraufhin überwies der Mann laut Polizei über 10.000 Euro über Bezahldienste und Gutscheine für Online-Händler. Das Geld sah der Mann nicht mehr, die "heiratswillige" Frau auch nicht. Die Polizei Kempten ermittelt.

  • Kempten
  • 31.08.20
Die Polizei warnt vor Fake-Shops im Internet. (Symbolbild)
848×

Betrug
Online-Shopping in der Vorweihnachtszeit: Polizei warnt vor Fake-Shops im Internet

Besonders in der Vorweihnachtszeit werden viele Artikel im Internet gekauft. Immer wieder kommt es dabei vor, dass Käufer auf Seiten von sogenannten Fake-Shop landen und Opfer von Betrug werden. Deshalb warnt die Polizei in einer aktuellen Meldung vor den täuschend echt aussehenden Verkaufsplattformen. Noch vor Beginn der Weihnachtszeit wurden in diesem Jahr im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West bereits mehr solcher Betrugsfälle registriert, als im gesamten Vorjahr. 2018 waren es...

  • Kempten
  • 21.11.19
Die Polizei warnt vor Fake-Emails.
1.161× 2 Bilder

Trojaner
Polizei warnt vor gefälschten Vorladungen in Bayern - E-Mails enthalten Schadsoftware

In den vergangenen Tagen und insbesondere heute, wurden in Bayern eine Vielzahl von Fake-Emails verschickt, die eine Vorladung durch die Bayerische Polizei vortäuschen sollen. Laut den Emails sei der Empfänger einer Straftat verdächtig und solle sich nun auf einer dort genannten Polizeidienststelle zu einer Vernehmung einfinden. Sowohl die Anschrift der Dienststelle, als auch ein Termin werden explizit in dem Anschreiben genannt. Auch sonst ist die Fake-Vorladung einer echten Vorladung der...

  • Kempten
  • 22.02.19
830×

Cyber Week
Polizei Schwaben Süd/West gibt Tipps: Vorsicht bei der Schnäppchenjagd

In der sogenannten Cyber Week vom 19. bis 26. November 2018 locken Online-Händler wieder mit vielen Schnäppchen. Aber Shopper sollten vorsichtig sein: Unter den Anbietern tummeln sich viele Betrüger.  Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West gibt Tipps, wie Sie Fake-Shops und Betrüger im Internet erkennen und sicher Ihre Schnäppchen ergattern können, ohne in miese Fallen zu tappen. Bei Fake-Shops handelt es sich um gefälschte Online-Shops, deren Webseiten oftmals nur schwer von denen seriöser...

  • Kempten
  • 16.11.18
1.681×

Internet-Betrug
Frau (24) überweist 1.830 Euro Kaution für angebliche Wohnung in Kempten

Eine 24-Jährige fand auf einer Immobilien-Internetplattform ein Angebot, für die Vermietung einer 2-Zimmer-Wohnung in Kempten. Auf ihre erfolgte Anfrage erhielt die Frau eine Rechnung für die Vorabbezahlung einer Kaution in Höhe von 1.830 Euro. Diesen Betrag überwies die Frau gutgläubig auf ein Konto der Deutschen Bank in Mailand. In der Folge kam es weder zu einem Besichtigungstermin noch zu einer Vermietung der Wohnung. Die Polizei warnt eindringlich davor, Geld vor dem Erhalt von Leistungen...

  • Kempten
  • 18.10.18
Online-Partnerbörse (Symbolbild)
1.875×

Trickbetrug
Kemptenerin fällt online auf angeblichen US-Soldaten rein und überweist ihm Geld

Eine Frau lernte im Frühjahr über eine Kontaktbörse im Internet einen angeblichen Soldaten der US Streitkräfte kennen. Dieser gab an, seinen Militärdienst in Afghanistan zu beenden. Für die Reise nach Deutschland benötige er aber 2.000 Euro. Da dem Soldaten seine Kreditkarte abhanden gekommen sei, könne er aus Afghanistan die Kosten nicht übernehmen. Als Sicherheit wurden diverse Unterlagen wie Kopien von Ausweisdokumenten und angeblichen Bankdaten zugeleitet. Somit überwies die gutgläubige...

  • Kempten
  • 06.06.18
Kampf gegen Cyberkriminalität. Allgäuer Beamte jagen Internet-Betrüger.
2.407×

Kriminalität
Allgäuer Ermittler jagen Betrüger im Internet

Wenn Hacker persönliche Daten stehlen, eine ganze Firma lahmlegen und Lösegeld fordern, kommen die Cyber-Kriminalisten der Polizei ins Spiel. In der Region sind dafür spezielle Ermittler der Kripo Kempten und Memmingen zuständig. Die Cybercrime-Kommissariate haben es hauptsächlich mit Betrugsmaschen sowie Erpressung und Datenmissbrauch zu tun, sagt Uwe Walter, Leiter des Kemptener Kommissariats. Derzeit beschäftigen die Experten unter anderem Anrufer, die sich als Microsoft-Mitarbeiter...

  • Kempten
  • 26.03.18
174×

Betrug
Mehrere Tausend Euro überwiesen: Oberallgäuerin fällt auf Liebesversprechen im Internet rein

Im August nahm eine Frau aus dem Landkreis Oberallgäu eine Freundschaftsanfrage auf Facebook eines angeblichen 'Offizier Michael Henry' der amerikanischen Streitkräfte an. Im weiteren Verlauf der Konversation erhielt sie ein Eheversprechen von ihm Angeblich wollte er einen Koffer mit Wertgegenständen von seinem Dienstort zum gemeinsamen Lebensstart nach Deutschland schicken. Dafür überwies die Frau 4175 Euro per Western Union auf ein Konto nach Indonesien. Dabei war dann ein 'Diplomat Patrick...

  • Kempten
  • 26.09.17
87×

Internet
Oberallgäuer (44) auf eBay betrogen

Ein 44 Jahre alter Oberallgäuer bestellte ein hochwertiges Gartenhaus über Ebay-Kleinanzeigen. Trotz zweier Teilzahlungen von rund 6.100 Euro wurde das Gartenhaus nicht geliefert. Die Nachforschungen ergaben, dass sich der 50-jährige Verkäufer aus Niedersachsen im Frühjahr auf die Philippinen abgesetzt haben dürfte. Weitere Ermittlungen durch die Polizeiinspektion Kempten sind anhängig.

  • Kempten
  • 26.07.17
87×

Ermittlungsabschluss
Gerüchte rufen Staatsanwalt auf den Plan: Nichts dran am Vorwurf des Wahlbetrugs gegen Kleinwalsertaler Hotelier Hermann Haller

Nach falschen Behauptungen im Internet ermittelte die Polizei wegen Wahlbetrugs gegen Haller. Für den Walser Hotelier waren die Anschuldigungen eine Belastung. Nun entlastet ihn der Abschlussbericht umfassend Wegen Wahlbetrugs ermittelte die Staatsanwaltschaft mehrere Monate gegen den Kleinwalsertaler Hotelier Hermann Haller. Ausgangspunkt der Ermittlungen waren Gerüchte im Internet. Es wurde behauptet, Haller habe seine Mitarbeiter gezwungen, bei der Vorarlberger Kommunalwahl Mitte März für...

  • Kempten
  • 12.12.15
214×

Online-Werbung
Schneeballsystem im Allgäu: Drahtzieher und Helferin angeklagt

46-Jähriger soll wegen Betrugs in 4330 Fällen und Steuerhinterziehung vor Gericht Als die Welt der Firma Marketing Terminal noch in Ordnung war, da haben sie in einem Hotel im Oberallgäu Partys gefeiert. Wie berauscht waren sie 2013, hunderte Anleger, denn es gab viel zu gewinnen. Verdächtig viel. Sagt einer, der damals dabei war. Bis zu 200 Prozent wieder raus durch Online-Werbung, so das Versprechen. Doch der schöne Schein von Marketing Terminal trog. Wie mehrfach berichtet, soll es sich um...

  • Kempten
  • 29.07.15
49×

Phishing
Betrug im Internet: Memminger Verbraucherschützerin zieht Bilanz

Nach wie vor erweist sich das Internet auch als Tummelplatz für Betrüger und allerlei dubiose Machenschaften. Das wurde deutlich, als Judith Hanke, Leiterin der Memminger Verbraucherzentrale, jetzt den Jahresbericht 2014 der Beratungsstelle vorstellte. Unübersichtliche Geschäftsbedingungen, nicht nachvollziehbare Vertragsabschlüsse und betrügerische Briefkastenfirmen, die mit gefälschten Rechnungen oder unter Angabe falscher Namen Geld und persönliche Daten ergaunern wollten, hätten für viel...

  • Kempten
  • 15.07.15
26×

Internet
Warnung: Betrügerische Telekom E-Mails enthalten Computerviren

Seit einem Jahr sorgt eine neue Masche, Geld im Internet zu machen, für Verwirrung. So bekommen verschiedene Leute, die eine Mailadresse haben, zurzeit eine Nachricht - angeblich von der Telekom: 'Ihre aktuelle Rechnung für Ihre Kundennummer steht für Sie bereit. In Ihrem Account finden Sie alle Ihre Rechnungen in der Übersicht. Der sofort fällige Gesamtbetrag wird Ihrem Konto in Kürze belastet.' Keine Zahlungsaufforderung Die vermeintlichen Rechnungen enthalten keine Zahlungsaufforderungen. Es...

  • Kempten
  • 20.11.14
39×

Betrug
Schneeballsystem: Immer mehr Fälle im Allgäu

Täglich melden sich neue Opfer, Schaden im zweistelligen Millionenbereich Die Lawine rollt weiter: Immer mehr Opfer des Schneeball-Systems, bei dem mit Internetwerbung hohe Gewinne versprochen worden waren, melden sich bei der Polizei. Inzwischen, so Polizeisprecher Christian Owsinski, geht es um eine bis zu fünfstellige Zahl von Opfern, der Schaden dürfte im zweistelligen Millionenbereich liegen. , Hauptverdächtiger ist ein 45-Jähriger aus dem Oberallgäu. Er hatte zwischenzeitlich versucht,...

  • Kempten
  • 14.10.14
28×

Millionenschaden
Prozess vor Landgericht Kempten: Duo infiziert 300.000 Rechner mit Trojanern

Wegen Computerbetrugs in 327.379 Fällen standen ein 28-Jähriger aus Buchloe und ein 21-Jähriger aus Niedersachsen vor der Jugendkammer des Landgerichtes Kempten. Ihnen wurde vorgeworfen, so genannte Trojanerprogramme in einem abgeschirmten Bereich des Internets (so genanntes 'Usenet') verbreitet zu haben, mit denen sie Rechner infizierten, beeinflussten und ausspähten. Während der 21-Jährige geständig ist und bei der Aufklärung schon vor der Verhandlung erheblich mitgeholfen hat, betonte der...

  • Kempten
  • 11.10.14
45×

Betrug
Mehrere tausend Geschädigte: Schneeballsystem in Kempten aufgeflogen

Etliche tausend Investoren sind Opfer eines Schneeballsystems geworden, bei dem angeblich über Internetwerbung in kürzester Zeit hohe Gewinne erzielt werden sollten. Durch den im Oberallgäu wohnhaften 45-jährigen Tatverdächtigen war 2013 eine augenscheinlich auf 'Affiliate-Marketing' spezialisierte Firma mit angeblichem Sitz in München gegründet worden. Die Firma gab dabei vor, dass Investoren durch Provisionen aus Online Werbung hohe Gewinne erzielen könnten. Entgegen der Werbeversprechen der...

  • Kempten
  • 10.10.14
19×

Warnung
Internet-Attacke: Massenweise gefälschte Mails im Netz

Eine Kemptenerin bekam dieser Tage eine E-Mail mit dem Absender 'Landeskriminalamt Baden-Württemberg (LKA BW)'. Im Betreff stand 'Anzeige wegen Computersabotage'. Des Weiteren wurde die Empfängerin unter dem Fantasie-Aktenzeichen 920242/60 aufgefordert, einen Link zu einer pdf-Datei anzuklicken, um Näheres über den angeblichen Tatvorwurf zu erfahren. Als Sachbearbeiter wurde ein 'Alexander Flock' angeführt, der beim LKA BW in der Abteilung SI3 sitzen soll. Die Kemptenerin unterdrückte ihre...

  • Kempten
  • 28.01.14
64×

Internet
Mann (75) aus dem Unterallgäu wird Opfer von Sex-Abzocke im Internet

'Diese Sauerei habe ich ganz am Anfang gekriegt', sagt der 75-Jährige und zieht kopfschüttelnd das vierseitige Schreiben aus der Klarsichthülle. Der Brief datiert vom 31. August 2010 und wurde von einer Rechtsanwaltskanzlei aus Augsburg verschickt. Darin wird der Mann, der in seiner Heimatgemeinde im Unterallgäu als unbescholtener Bürger gilt, aufgefordert, 820 Euro an eine Firma in Wuppertal zu bezahlen. Die Begründung liest sich juristisch trocken wie folgt: 'Unerlaubte Verwertung...

  • Kempten
  • 20.01.14
26×

Betrug
Baumaschinenhändler vor Ravensburger Landgericht

Er soll Kunden in ganz Europa über Jahre um rund 1,2 Millionen Euro betrogen haben , darum muss sich ein Baumaschinenhändler ab heute vor dem Landgericht Ravensburg verantworten. Dem Mann wird vorgeworfen, in fast 30 Fällen mit gebrauchten Baumaschinen gehandelt zu haben, die er übers Internet kaufte beziehungsweise verkaufte. Allerdings soll er dann immer nur teilweise oder gar nicht geliefert haben.

  • Kempten
  • 18.09.13
19×

Betrug
Memminger Verbraucherzentrale warnt vor betrügerischen Emails

Die Memminger Verbraucherzentrale warnt aus aktuellem Anlass, vor dem Öffnen von E-Mails mit gefälschten Rechnungen. In den Nachrichten ist die Rede von einer angeblich nicht bezahlten Rechnung. Details der Bestellung seien in der Anlage zu finden. Doch im Anhang sie dann nur ein Virus. Deswegen sollten Sie dubiose Nachrichten mit zip-Anhängen von unbekannten Absendern gleich löschen.

  • Kempten
  • 20.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ