Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

Symbolbild.
5.693×

Ermittlung
Memminger Firma um Handdesinfektionsmittel betrogen

Bereits Mitte März 2020 bestellte eine Memminger Firma für Erste-Hilfe-Bedarf über eine Internet-Verkaufsplattform eine größere Menge von Sterilium Handdesinfektion und Schutzmasken. Die Überweisung erfolgte an ein Konto im Ausland. Nachdem die Ware nicht geliefert wurde, erfolgten mehrere erfolglose Anmahnungen an den Internethändler und letztendlich wurde Anzeige bei der Polizei erstattet. Die Kriminalpolizei Memmingen hat in diesem Zusammenhang die Ermittlungen übernommen. Die Schadenshöhe...

  • Memmingen
  • 15.04.20
Polizei (Symbolbild)
11.502×

SUV
Mit Bargeld bezahlt: Memminger (38) wird bei Auto-Kauf betrogen

Ein 38-jähriger Memminger ist beim Kauf seines neuen Autos betrogen worden. Laut Polizei könnte der Fall Teil einer größeren Betrugsserie sein. Der 38-Jährige wollte am Dienstag, 21.01, seinen neu gekauften SUV der Marke Porsche bei der Zulassungsstelle anmelden. Diese erkannte anhand der vorgelegten Dokumente, dass es sich dabei um eine Fälschung handelt und rief die Polizei. Der Mann war über eine Internet-Plattform auf das nur wenige Monate alte Auto aufmerksam geworden. In einer Tiefgarage...

  • Memmingen
  • 23.01.20
Festnahme (Symbolbild)
2.583×

Falsche Polizisten
Unterallgäuer Seniorin um 33.000 Euro betrogen: Tatverdächtige (19 und 23) in Haft

Sie sollen unter anderem eine alte Dame im Unterallgäu als falsche Polizeibeamte um ihr Geld gebracht haben. Jetzt hat die Polizei die beiden Tatverdächtigen im Raum Stuttgart festgenommen. Ob die beiden für weitere Fälle als Täter in Betracht kommen, klärt momentan die Staatsanwaltschaft. Aber die Hinweise verdichten sich. Der 19-Jährige hat bereits ein Teilgeständnis abgelegt. Der Trick Die Betrüger melden sich als Polizeibeamte. Sie fordern die Angerufenen auf, Geld und Wertsachen an einen...

  • Mindelheim
  • 02.05.19
38×

Trickdiebstahl
Festnahme in Memmingen: Diebes-Pärchen scheitert an aufmerksamen Autohaus-Mitarbeiterinnen

Vergangene Woche hat ein Ehepaar in einem Autohaus im württembergischen Biberach bei einem Trickbetrug 650 Euro erbeutet. Das Ehepaar war bereits gesucht. Schließlich konnten Beamte die beiden in Memmingen festnehmen. Der Mann ist jetzt in Untersuchungshaft. Am vergangenen Freitag betrat das Ehepaar den Verkaufsraum eines Autohauses. Während die Frau eine im Laden befindliche Verkäuferin durch ein Gespräch ablenkte, wendete sich der Ehemann an die Kassiererin. Er bezahlte eine Warnweste im Wert...

  • Memmingen
  • 28.02.17
21×

Im Reisebus unterwegs
Nach Kontrolle eines Mannes in Memmingen: Schleierfahnder ermitteln wegen Sozialleistungsbetrug

Ein angeblich 26 Jahre alter Pakistani kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten am 4.1.2017 in Memmingen. Der Mann war mit einem Bus von Frankfurt unterwegs nach Italien. Den Polizeibeamten legte er seinen Reisepass und eine italienische Aufenthaltserlaubnis vor. Als die Beamten die Daten überprüften, stellte sich heraus, dass der Mann mit einem anderen Geburtsdatum in Deutschland Asyl beantragt hatte. Weil er sich bessere Chancen in Deutschland ausgerechnet habe, habe er sich sechs Jahre...

  • Memmingen
  • 05.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ