Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

Ein 75-jähriger Mann ist in Überlingen Opfer von Betrügerinnen geworden. Die beiden Frauen sprachen den Mann vor einer Bank an und ergaunerten durch aggressives Betteln mehrere hundert Euro.  (Symbolbild)
1.594×

Bankangestellte warnte das Opfer
Aggressives Betteln: Betrügerinnen zocken Rentner (75) in Überlingen ab

Zwei Bettlerinnen haben am Donnerstagnachmittag in Überlingen die Hilfsbereitschaft eines 75-jährigen Rentners ausgenutzt. Als der Mann in der Fußgängerzone zur Bank ging sprachen die beiden Frauen im Alter von 50 und 30 Jahren an. Die 50-Jährige gab an, ein schwerkrankes Kind zu haben und dringend Geld zu benötigen. Im weiteren Verlauf ergaunerten die Frauen mehrere hundert Euro von dem Mann.  Beschreibung der BetrügerinnenDie etwa 50-Jährige wird als ungepflegt, jedoch ordentlich gekleidet...

  • Ravensburg
  • 03.06.22
Durch Schulungen der Mitarbeitenden an den Bankschaltern soll das Kassenpersonal über die Betrugsmaschen aufgeklärt werden.
1.121×

Schockanrufe und Co.
Kampf gegen Callcenter-Betrüger - Polizei kooperiert mit Banken

Gerade ältere Personen werden aktuell immer öfter Opfer von sogenannten Callcenter-Betrügern. Oft werden in diesem Zusammenhang hohe Bargeldbeträge bei Banken abgehoben, um diese danach den Betrügern zu übergeben. Das Geld ist meistens unwiederbringlich verloren, genauso sonstige übergebene Wertsachen. Banken werden eingebunden Genau hier setzt nun eine weitere Präventionsmaßnahme des Polizeipräsidiums Ravensburg an: durch Schulungen der Mitarbeitenden an den Bankschaltern soll das...

  • Ravensburg
  • 27.05.22
Aktuell bekommen viele Bürger falsche Mahnungen zugeschickt. Es handelt sich um einen Betrugsversuch. Nicht reagieren!
2.730× 1

Polizei Ravensburg warnt
Falsche Mahnungen: Nicht reagieren!

Mehrere Dienststellen im Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Ravensburg erhalten derzeit Anfragen von Bürgern, die in den vergangenen Tagen ein vermeintliches Mahnschreiben einer Anwaltskanzlei aus München erhalten haben. In dem Schreiben mit dem Betreff "Vorgerichtliche Mahnung" wird die Bezahlung eines noch offenen dreistelligen Euro-Betrags gefordert. Die Forderung basiere demnach auf einem telefonisch abgeschlossenen Dienstleistungsvertrag mit der "Euro Lotto Zentrale Euro Jackpot"....

  • Ravensburg
  • 08.04.22
Die Polizei hat "Enkeltrick"-Betrüger bei einer Geldübergabe festgenommen. (Symbolbild)
8.339× 1

Täter wollten Frau (62) abzocken
"Enkeltrick"-Betrüger bei Geldübergabe festgenommen

Die Polizei hat am Mittwoch in Weingarten bei Ravensburg bei einer Geldübergabe nach einem versuchten "Enkeltrick"-Betrug zwei Männer (18 und 25) festgenommen. Der 18-Jährige steht im Verdacht, Geldabholer für eine Betrügerbande gewesen zu sein. Der 25-Jährige begleitete den 18-Jährigen als Fahrer.  Bande wollte 62-Jährige Frau betrügenDie Gruppe um den tatverdächtigen 18-Jährigen kontaktierte laut Polizeimeldung am Mittwochmorgen eine 62-jährige Frau in Weingarten. Sie erzählten der Frau, dass...

  • Ravensburg
  • 24.03.22
Polizei (Symbolbild)
1.364×

Als Handwerker getarnt
Dreiste Diebe beklauen Seniorenpaar (80 und 91) in Ravensburg!

Mit einer dreisten Masche haben bislang unbekannte Täter am Montagmittag einem Seniorenpaar Schmuck und eine Lederjacke aus ihrem Haus gestohlen. Die drei Männer waren als Handwerker verkleidet. Sie klingelten gegen 13 Uhr bei dem 80 und 91 Jahre alten Ehepaar in der Straße "Im Andermannsberg" und erzählten, dass es im Nachbarhaus einen Wasserrohrbruch gegeben habe. Daher müssten alle Wasserhähne im Haus der Senioren aufgedreht werden, um so den Wasserdruck im Nachbarhaus zu senken. Plötzlicher...

  • Ravensburg
  • 23.03.22
Polizei (Symbolbild)
8.329×

Polizei warnt
Gefakte Polizei-Kontrollen: Betrüger halten Autos an und kontrollieren "Maskenpflicht"

Die Polizei warnt momentan vor Betrügern, die versuchen, durch Verkehrskontrollen an Bargeld zu kommen. Zuletzt hatten zwei Männer in Uniform am Donnerstagmorgen kurz nach 5.30 Uhr am Ortseingang Aulendorf Autofahrer angehalten. Unter dem Vorwand, die noch nicht geltende Mitführpflicht von FFP2-Masken im Verbandskasten in Fahrzeugen zu kontrollieren, sollten Autofahrer ihren Verbandskasten vorgezeigen. Wenn keine entsprechenden Masken im Verbandskasten waren, verlangten die Betrüger ein Bußgeld...

  • Ravensburg
  • 28.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ