Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

Mehrere Versuche von Telefonbetrug im Allgäu (Symbolbild)
2.006×

Falsche Polizisten, Enkeltrick, Gewinnversprechen
Mehrere Fälle von Telefonbetrug im Allgäu

Im Allgäu ist in den letzten Tagen immer wieder zu Betrugs-Anrufen gekommen. Die Vorgehensweisen war dabei unterschiedlich, dass Ziel blieb aber jedesmal dasselbe. Die Täter versuchten, sich Geld oder Wertgegenstände zu erschleichen.  Trickbetrug in Kempten und Oberallgäu Mehrere Hinweise zu möglichen Trickbetrügern gingen am Mittwoch bei der Polizei Kempten ein. Die Täter gaben sich als Mitarbeiter von Microsoft, Heizungsinstallateure, Paketzusteller oder als Unfallopfer aus. Die Anrufer...

  • Kempten
  • 08.04.21
Polizei (Symbolbild)
10.137×

Drohungen
Mann in Oberstaufen wird drei Jahre lang von Frau betrogen

Ein Mann in Oberstaufen ist drei Jahre lang von einer unbekannten Frau betrogen worden. Nach Angaben der Polizei hatte die Frau den Mann mit "immer neuen Geschichten" dazu bewegt, ihr insgesamt eine mittlere vierstellige Summe zu bezahlen.  In der letzten Geschichte drohte die Frau dem Mann damit, dass er verhaftet und für längere Zeit eingesperrt wird. Weil sich der Mann Sorgen machte von der Polizei verhaftet zu werden, kam er am Samstag auf die Polizeistation Oberstaufen. "Dort wurde er...

  • Oberstaufen
  • 15.02.21
36×

Warnung
Falsche Polizeibeamte in Oberstaufen am Telefon

Am Montagnachmittag registrierte die Polizei in Oberstaufen mehrere Mitteilungen über das Betrugsphänomen des 'falschen Polizeibeamten'. Dabei werden in der Regel ältere Menschen angerufen. Der Anrufer stellt sich als Polizeibeamter der örtlichen Polizei vor und gibt an, einen Einbrecher geschnappt zu haben. Bei diesem seien Aufzeichnungen gefunden worden, die darauf schließen lassen, dass bei dem Anrufer ein Einbruch geplant sei. Aus diesem Grund solle dieser sein Barvermögen in Sicherheit...

  • Oberstaufen
  • 30.05.17
45×

Betrugsversuch
Gewinnversprechen für ältere Dame (75): Aufmerksamer Taxifahrer verhindert Trickbetrug in Oberstaufen

Am Montag Vormittag hat die Taxi-Zentrale Oberstaufen die Polizei verständigt. Ein Taxifahrer war misstrauisch geworden, als er eine ältere Dame (75) zur Postfiliale im Kaufhof Oberstaufen bringen sollte. Die Frau hatte einen handgeschriebenen Zettel dabei und wollte 730 Euro auf ein fremdes Konto im Ausland überweisen. Im Gespräch mit der Polizei stellte sich heraus, dass die Frau mehrfach zu Hause angerufen worden war und man ihr einen Gewinn in Höhe von 38.000 Euro versprochen hatte. Zuerst...

  • Oberstaufen
  • 14.03.17
24×

Fahndung
Einmietbetrüger (69) aus Großbritannien in Oberstaufen gesucht

In der Zeit vom 06.01.17 bis 09.01.17 hat sich ein Einmietbetrüger mit falschen Personalien in ein Hotel in Oberstaufen eingemietet. Ermittlungen der Polizei Oberstaufen ergaben nun, dass es sich bei der Person um einen 69-jährigen Briten handelt, der in der Vergangenheit bereits wegen gleichgelagerten Fällen in Erscheinung getreten ist. Der Mann ist derzeit unbekannten Aufenthalts, ein erneutes Auftreten kann nicht ausgeschlossen werden.

  • Oberstaufen
  • 12.01.17
14×

Hinweis
Weitere Enkeltrickanrufe im Raum Oberallgäu – Betrugsversuche erkannt

Die Kriminalpolizei Kempten ermittelt wegen weiteren Enkeltrickanrufen, die sich bereits am zurückliegenden Freitag (21.05.2015) ereigneten und mittlerweile bekannt wurden. Hierbei wurde einmal in Kempten und fünf andere Male in Oberallgäuer Gemeinden angerufen und den Angerufenen ein Verwandtschaftsverhältnis 'vorgegaukelt'. Die unbekannten Anrufer, die in deutscher Sprache anriefen, gaben dabei an, dass sie für den dringenden Kauf/Verkauf einer Immobilie sofort einen hohen Bargeld betrag...

  • Oberstaufen
  • 29.05.15
50×

Kontrolle
Geschäftsinhaber aus Oberstaufen meldet betrügerische Messerhändler

Weil zwei Rumänische Händler augenscheinlich minderwertige Messer zu überhöhten Preisen zum Verkauf anboten, rief ein Staufner Geschäftsinhaber die Polizei. Diese konnte die beiden Verdächtigen nach kurzer Fahndung kontrollieren. Da sich der erste Verdacht erhärtete, wurden sie vorläufig festgenommen und erst nach Hinterlegung einer durch die Staatsanwaltschaft angeordneten Sicherheitsleistung wieder entlassen.

  • Oberstaufen
  • 20.11.14
25×

Betrug
Vorgetäuschte Verkehrsunfallfluchten in Oberstaufen und Sonthofen

In zwei Fällen gelang es der Polizei, am vergangenen Wochenende nachzuweisen, dass entgegen der Angaben vermeintlicher Unfallopfer keine Unfallfluchten geschahen. Der Schaden wurde jeweils selbst verursacht und vorsätzlich falsch angezeigt. Besonders dreist zu Werke ging dabei am vergangenen Samstag eine 71-jährige Frau in Oberstaufen, als sie auf dem Parkplatz ihres Hauses eine Verkehrsunfallflucht bei den Staufner Beamten anzeigte. Sie meldete, dass das Fahrzeug eines Gastes angefahren worden...

  • Oberstaufen
  • 23.06.14
25×

Prozess
Mit gestohlenen EC-Karten auf Einkaufstour in Immenstadt, Oberstaufen, Lindenberg und Wangen

Acht junge Männer aus dem Ober- und Westallgäu haben sich durch gestohlene EC-Karten bereichert. Vier von ihnen wurden wegen ihrer geringen Beteiligung zu Geldstrafen und Wochenend-Arresten verurteilt. Nun standen vier weitere Angeklagte im Amtsgericht Lindau von Richter Paul Kind. Einer der jetzt Angeklagten, ein 19-jähriger Arbeitsloser, wurde wegen Beihilfe zur Anstiftung einer Straftat verwarnt und zu einer Geldstrafe von 900 Euro verurteilt. Der Haupttäter, der die Karten gestohlen hatte,...

  • Oberstaufen
  • 17.12.13
26×

Oberstaufen
62-jähriger Oberstaufner wegen Untreue vor Gericht

Ein 62-jähriger Mann aus Oberstaufen soll fast eine halbe Million Euro vom Konto seines Onkels gestohlen haben. Seit gestern muss er sich deshalb vor dem Landgericht Kempten wegen Untreue verantworten. Laut Staatsanwaltschaft hatte der 62-Jährige eine Bankvollmacht von seinem 83-jährigen Onkel erhalten und daraufhin das Konto innerhalb von zwei Jahren komplett leer geräumt. Danach hätte sein Onkel nicht einmal mehr Geld für das Seniorenheim gehabt. Der Angeklagte behauptet dagegen, die...

  • Oberstaufen
  • 13.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ