Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

Telefonbetrug (Symbolbild)
746×

Telefon-Betrug
Seniorin wird in Lindau um fünfstellige Summe betrogen

Am Mittwoch, den 17.02.2021, bekam eine sehr betagte Seniorin zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr eine Vielzahl an betrügerischen Telefonanrufen. Schließlich entstand ihr bei einer Geldübergabe so ein Schaden in einer fünfstelligen Höhe. Der Fall Am Morgen meldete sich der vermeintliche Enkel der Rentnerin. Er schilderte ihr eindringlich, dass er einen Verkehrsunfall gehabt habe. Nun müsse er den Schaden an den Fahrzeugen regulieren und benötige daher unbedingt Geld. In weiteren Gesprächen rief...

  • Lindau
  • 19.02.21
Polizei warnt vor Trickbetrügern (Symbolbild)
448×

Stadtgebiet Lindau
Falsche Polizeibeamte rufen wieder an

Zu insgesamt 14 Anrufen von sog. falschen Kripo- bzw. Polizeibeamten kam es von Freitagabend, 20.30 Uhr bis Samstagnachmittag, 17.00 Uhr im gesamten Stadtgebiet Lindau. Die männlichen Anrufer gaben sich als Polizeibeamte der hiesigen Kriminalpolizei bzw. der Kripo Friedrichshafen aus und gaben an, dass es im Umfeld der Angerufenen zu Einbrüchen gekommen sei und man solle die Türen und Fenster besonders sichern. In einigen Fällen wurde auch nach vorhandenem Bargeld beziehungsweise hochwertigem...

  • Lindau
  • 12.10.20
Symbolbild.
1.424×

Falscher Polizeibeamter
Erneut Betrugsmaschen in Lindau: Seniorin hat rund 50.000 Euro übergeben

Drei Anrufe mit der Masche „falscher Polizeibeamter“ wurden am Sonntagabend, 25. November 2018, im Stadtbereich Lindau, einer im Ortbereich Bodolz registriert. Dabei wurden Frauen im Alter von 45 bis 91 Jahren angerufen. Der Anrufer gab in akzentfreiem Deutsch an, ein Kriminalbeamter zu sein und müsse die Angerufenen warnen, seines Kenntnisstandes nach stehe ein Wohnungseinbruch bevor. Um das Vermögen der Angerufenen zu schützen, erkundigte sich der falsche Kommissar nach Bargeld- und...

  • Lindau
  • 26.11.18
Symbolbild
393×

Betrug
Wieder Anrufe falscher Polizeibeamter in Lindau

Erneut haben falsche Polizeibeamte im Raum Lindau am Wochenende über das Telefon ihr Glück versucht. Die Betrüger rufen häufig bei älteren Menschen an, geben sich als Polizeibeamte der Kriminalpolizei aus und versuchen mit überzeugenden Geschichten das Vertrauen der Opfer zu gewinnen. Angeblich stehe ein Einbruch in die Wohnung oder das Haus unmittelbar bevor. In allen Fällen fordern die Täter die Opfer massiv auf, Wertgegenstände und Bargeld zum eigenen Schutz an einen „Kollegen“ zu übergeben....

  • Lindau
  • 01.09.18
Telefonbetrüger
187×

Warnung
Immer häufiger geben sich Betrüger im Raum Lindau als Polizisten aus

Aktuell häufen sich Meldungen zu falschen Polizeibeamten. Im Großraum Lindau sind wieder Anrufe angeblicher Polizeibeamter festzustellen. Die vorgebrachte Geschichte folgt dabei dem bekannten Muster: Der Anrufer stellt sich als Polizeibeamter oder auch anderen behördlichen Vertreter vor und erklärt, dass bei dem Angerufenen ein Einbruch geplant sei. Aus diesem Grund solle dieser sein Barvermögen und seinen Schmuck in Sicherheit bringen. Ein Kollege könne alles abholen, es wäre aber auch...

  • Lindau
  • 30.04.18
253×

Betrugsmasche
Wieder Anrufe durch falsche Polizeibeamte in Lindau

Am gestrigen kam es wieder mehrfach zu Anrufen von falschen Polizeibeamten im Stadtgebiet Lindau. Die Betrüger geben sich hierbei als Polizeibeamte aus, und versuchen durch Vorspiegelung polizeilicher Maßnahmen arglose, vornehmlich ältere Menschen, nach Bargeld- und Schmuckbeständen auszufragen. Die Masche zielt darauf ab, dass das Betrugsopfer seine Wertgegenstände an den falschen Polizeibeamten aushändigt. Die angerufenen Bürger schöpften rechtzeitig Verdacht und alarmierten die Polizei. Noch...

  • Lindau
  • 25.04.18
518×

Warnung
Falsche Anwaltskanzlei: Betrügerische Anrufe in Lindau

Eine 63-Jährige erhielt am Montagnachmittag einen Anruf durch eine angebliche Anwaltskanzlei. Ihr wurde durch eine Frau vorgetäuscht, dass sie 148.000 Euro gewonnen hätte und dass sie nun an eine Notarin weitergeleitet werden würde. Die Verbindung mit der Notarin kam jedoch nicht zustande, woraufhin die 63-Jährige erneut einen Anruf erhielt. Jetzt kam der Anruf von der angeblichen Notarin selbst. Die Angerufene sollte nun zwei Gutscheine eines Onlineversandhauses im Wert von jeweils 100 Euro...

  • Lindau
  • 17.04.18
Symbolbild Polizei
964×

Anzeige
Falsche Polizeibeamte in Lindau

Im Laufe des Donnerstags kamen mehrere Personen auf die Dienststelle der PI Lindau und erstatteten Anzeige wegen dem Phänomen „falsche Polizeibeamte“. Einige Anzeigen gingen auch telefonisch ein und insgesamt waren es ca. 20 Fälle. Bei allen Betroffenen haben bisher unbekannte Täter angerufen und sich als Polizeibeamte diversester Dienststellen ausgegeben. Unter diesem Vorwand fragten die Täter bei den Betroffenen vor allem nach Bargeld, Kontoständen, Wertpapieren, Edelmetall und Schmuck zu...

  • Lindau
  • 07.04.18
377×

Betrugsmasche
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Lindau

Mehrere Frauen im Alter zwischen 65 und 87 Jahren wurden am Montagabend von einem Unbekannten angerufen. Er gab sich als Kriminalbeamter, in einem Fall auch als Angehöriger des Landeskriminalamtes, aus. In drei Fällen behauptete der Unbekannte den Frauen gegenüber, dass ein roter Rucksack gesichtet worden sei, in dem ein Zettel auf die jeweils Angerufene hinwies.  In einem weiteren Fall fragte der Anrufe nach Bargeld- und Schmuckbeständen. Keine der Angerufenen ging auf das Gespräch des...

  • Lindau
  • 28.02.18
33×

Betrug
Wieder Anrufe von falschen Polizeibeamten in Lindau

Bei der Lindauer Polizei gingen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch und auch den ganzen Mittwoch über eine Reihe von Mitteilungen ein, dass ein vermeintlicher Polizeibeamter bei meist älteren Bürgern angerufen hat. Der angebliche Beamte wies sich als Angehöriger der Kriminalpolizei Lindau aus, erzählte etwas von Einbrüchen oder Überfällen in der Nähe der Angerufenen und erkundigte sich dann bei einigen Bürgern nach Gold oder Wertgegenständen. Die Bürger, die die Anrufe entgegennahmen,...

  • Lindau
  • 14.12.17
32×

Ermittlungen
Fünf Betrugsversuche in Lindau: Unbekannter gibt sich am Telefon als falscher Polizeibeamter aus

Am späteren Mittwochnachmittag und am Donnerstagvormittag erreichten die Polizei in Lindau mehrere Anrufe von Damen, bei denen ein bisher unbekannter Mann anrief und sich als 'Stefan Meier' der Kripo Lindau ausgab. Insgesamt haben sich bisher fünf Frauen gemeldet. Die Geschädigten sind 89, 88, 84, 75 und 59 Jahre alt. Bei allen stellte sich der Mann als Ermittler vor. Weiter gab er an, dass mehrere Personen festgenommen worden seien, bei welchen auch Aufzeichnungen gefunden wurden. In diesen...

  • Lindau
  • 02.09.16
29×

Kriminalität
Trickbetrug im Westallgäu: Betrüger geben sich immer häufiger als Verwandte aus und erbeuten so viel Geld

Vergangene Woche ereigneten sich sechs Fälle in der Region Gefühlt vergeht kaum ein Monat ohne diese Meldung: Rentner bei Enkeltrick betrogen. Erst vergangenen Freitag ist geworden. Und tatsächlich nehmen die Fälle laut Kriminalpolizei immer mehr zu. Mindestens zehn Mal konnten Trickbetrüger im vergangenen Jahr im Landkreis Lindau ihre Opfer täuschen. Alleine vergangene Woche sind der Polizei neben jenem der 72-Jährigen fünf weitere Fälle bekannt geworden. Sind die Betrüger erfolgreich,...

  • Lindau
  • 20.04.16
16×

Zeugenaufruf
Enkeltrickbetrüger ergaunern in Lindau 45.000 Euro von Frau (87)

Wieder einmal waren sogenannte 'Enkeltrickbetrüger' in Lindau erfolgreich. Eine 87-jährige Frau wurde am vergangenen Mittwoch mindestens zehn Mal vermeintlich von ihrem in Leipzig wohnenden Patenkind angerufen. Der Anrufer gab an, dass er eine Wohnung in Ravensburg kaufen wolle und dafür noch ganz dringend Geld benötigen würde. Die Geschädigte bewahrte zuhause 45.000 Euro Bargeld auf und übergab ihre Ersparnisse gegen 15.45 Uhr in ihrer Wohnung an eine angebliche Beauftragte eines Geldinstituts...

  • Lindau
  • 18.03.16
12×

Betrugsmasche
Enkeltrickbetrüger versuchen in Lindau ihr Glück vergeblich

In mindestens fünf Fällen versuchten sog. 'Enkeltrickbetrüger' am vergangen Freitag in Lindau an Geld zu kommen. Zunächst wurde der Kriminalpolizei Lindau angezeigt, dass eine 75-jährige Frau den Anruf eines jungen Mannes erhalten hatte. Die Angerufene glaubte erst, ihren Neffen am Telefon zu haben. Der Anrufer gab vor, gerade in Friedrichshafen zu sein und dort eine teure Antiquität erworben zu haben. Er benötige nun dringend Geld. Die 75-Jährige stellte dem Anrufer schließlich 25.000 Euro in...

  • Lindau
  • 06.10.15
17×

Betrug
Unbekannter versucht in Lindau telefonisch Geld zu ergaunern

Mit dem sogenannten 'Enkeltrick' hat ein bislang unbekannter männlicher Anrufer am Freitag versucht, bei mehreren Frauen Geld zu erlangen. Insgesamt meldeten sich drei Geschädigte bei der Polizei Lindau und teilten mit, dass sie im Laufe des Tages einen entsprechenden Anruf bekommen hatten. Der Anrufer versuchte jeweils, sich als naher Verwandter darzustellen und so das Vertrauen der Frauen zu gewinnen. Im weiteren Verlauf der Gespräche erzählte der Mann dann, dass er dringend einen größeren...

  • Lindau
  • 07.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ