Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

Am Dienstag, den 29. März beginnt im Sitzungssaal 132 des Landgerichts Memmingen vor der 1. Strafkammer ein Mammutprozess gegen eine Betrügerbande.  (Symbolbild).
1.064×

In Breitenbrunn aufgeflogen
Internationale Betrügerbande steht in Memmingen vor Gericht

Am Dienstag, den 29. März beginnt im Sitzungssaal 132 des Landgerichts Memmingen vor der 1. Strafkammer ein Mammutprozess gegen eine Betrügerbande. Sie sollen in Bankfilialen mit falschen Identitäten und gefälschten Ausweispapieren über eine halbe Millionen Euro von Geschäftskonten abgehoben haben. Wegen der Menge an Zeugen sind 34 Termine für das Verfahren angesetzt. Ein Urteil wird aktuell am 25. Mai erwartet.  Angeklagt ist ein 32-jähriger lettischer Staatsangehöriger, ein 39-jähriger...

  • Memmingen
  • 17.03.22
Betrüger haben in 110 Fällen 570.000 Euro erbeutet. (Symbolbild)
5.567× 1

Betrug in Breitenbrunn aufgeflogen
110 Fälle und 570.000 Euro Schaden: Bankmitarbeiterinnen bringen Ermittlungen ins Rollen

Nach einem Betrugsversuch in einer Bank in Breitenbrunn nahm die Polizei drei mutmaßliche Betrüger vorläufig fest. Das war der Auftakt zu umfangreichen Betrugsermittlungen, deren vorläufiges Fazit vier Inhaftierungen, mehrere eingefrorene Konten sowie ein Betrugsschaden von mehr als 500.000 Euro sind. Unmittelbar davor hatten die drei mutmaßlichen Betrüger laut Polizei versucht, in zwei Bankfilialen in Loppenhausen und Breitenbrunn Geldbeträge vom Konto einer ortsansässigen Firma in Höhe von...

  • Breitenbrunn
  • 24.01.22
Telefonanruf von angeblicher Schwiegertochter (Symbolbild).
867×

Dreiste Lügen-Maschen
Polizei Mindelheim warnt: Falsche LKA-Beamte, Anrufe mit Gewinnversprechen

Am späten Mittwochabend bekam eine 67-Jährige in Breitenbrunn einen Anruf eines angeblichen Beamten des Landeskriminalamtes (LKA). Der Täter gab an, dass der Name der 67-Jährigen auf einer Einbruchsliste einer bulgarischen Tätergruppe stehen würde und ihr Vermögen deshalb jetzt von der Polizei gesichert werden müsse. Die Dame erkannte den Betrugsversuch und beendete das Gespräch, so dass kein Schaden entstand. Zweiter Fall: Falsches GewinnversprechenAm Donnerstagabend erhielten eine 70-Jährige...

  • Breitenbrunn
  • 03.09.21
Am Donnerstag hat die Polizei einen 31-jährigen Mann und zwei 21 und 46 Jahre alte Frauen in Breitenbrunn verhaftet. (Festnahme-Symbolbild)
2.365×

Mehrere gefälschte Ausweise gefunden
Polizei nimmt Bankbetrüger in Breitenbrunn fest

Am Donnerstag hat die Polizei Mindelheim einen 31-jährigen Mann und zwei 21 und 46 Jahre alte Frauen in Breitenbrunn verhaftet. Den Festgenommenen wird Bankbetrug vorgeworfen.  Angestellte verweigern Auszahlung Laut Polizeiangaben hatte sich der 31-jährige Mann in zwei Bankfilialen in Loppenhausen und Breitenbrunn als örtlicher Geschäftsmann ausgegeben und versucht, unter Vorlage eines gefälschten Ausweises jeweils 15.000 Euro bar von "seinem" Bankkonto abzuheben. Obwohl der 31-Jährige die...

  • Breitenbrunn
  • 28.05.21
Symbolbild.
6.257×

Internetbetrug
Landwirt aus dem Unterallgäu überweist 8.000 Euro für Zugmaschine auf polnisches Konto

Bereits am 5. Januar ist ein Unterallgäuer Landwirt auf einer Internetseite auf einen Deutz-Schlepper aufmerksam geworden. Das Fahrzeug befand sich laut Anzeige in Polen. Trotzdem ließ sich der Landwirt auf den Kauf ein und überwies den vereinbarten Kaufpreis nebst Frachtkosten von 8.000 Euro auf das angegebene polnische Konto. Nachdem nachträglich nochmals knapp 2.000 Euro wegen der angeblichen Lieferung des Traktors verlangt wurden, wurde der Käufer stutzig und erstattete schließlich Anzeige...

  • Breitenbrunn
  • 15.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ