Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

30×

Phishing
Betrug per Mail: 28-jährige Ostallgäuerin verliert 2.000 Euro - Polizei warnt

Die Polizeiinspektion Marktoberdorf warnt vor gefälschten Mails von angeblichen Geldinstituten. Die Masche ist nicht neu und wird als 'phishing' (password fishing) bezeichnet. Es werden die Adressaten aufgefordert, auf einer bestimmten Onlineseite ihre Daten für eine Sicherheitsüberprüfung derer Bankkonten preiszugeben. Mit Hilfe dieser Angaben können die unbekannten Täter schließlich aber die ahnungslosen Leute um beträchtliches Geld abzocken. Genau diesem Umstand fiel jetzt eine 28-jährige...

  • Marktoberdorf
  • 20.08.13
20×

Betrug
Frau versucht in Füssener Supermarkt Wechselgeld zu klauen

Am gestrigen Montagnachmittag verwickelte eine noch unbekannte Betrügerin beim Bezahlen an der Kasse eines Supermarktes in der Füssener Innenstadt die Kassiererin in ein Gespräch und verwirrte sie so, dass dieser nicht auffiel, dass beim Bezahlvorgang betrogen wurde. Die unbekannte Täterin wurde wie folgt beschrieben: ca. 165 cm groß, 25 Jahre alt, deutsch mit ausländischem Akzent, sie trug ein rotes ärmelloses Top mit tiefem Ausschnitt. Sie bezahlte zunächst mit einem 100 Euroschein einen...

  • Füssen
  • 06.08.13
120×

Straftat
Versuchter Betrug mit gefälschten Schecks in Buchlos

Nicht hereingefallen ist eine Frau aus Waal, die über das Internet bei Ebay-Kleinanzeigen einen Reitsattel verkaufen wollte. Ein Interessent wollte für den Sattel 250 Euro zahlen, übersandte aber dann vier American Express Travelers Cheques im Wert von 2.000 Euro. Er bat die Frau, ihm die zuviel bezahlten 1.750 Euro auf ein ausländisches Konto zu überweisen. Diese erkannte die Schecks als Fälschung und übergab sie der Polizei. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei vor dem sogenannten...

  • Buchloe
  • 29.07.13
20×

Betrug
32-jährige Buchloerin fällt auf gefälschte Seite ihrer Hausbank rein

Auf eine gefälschte Seite der Hausbank hereingefallen ist eine 32-Jährige aus Buchloe. Dort wurde ihr mitgeteilt, dass es zur Verbesserung des Sicherheitssystems notwendig sei, eine 'Probeüberweisung' durchzuführen. Ihr wurde dann auch ein entsprechendes 'Demo-Konto' angezeigt. Die Probeüberweisung wurde von der Frau zwar nicht durchgeführt, aber anscheinend hat sie zwei Überweisungen auf der gefälschten Seite vorgenommen. Letztlich kam das Geld nicht bei den Empfängern an, sondern es wurden...

  • Buchloe
  • 26.04.13
21×

Pfronten
Polizei mahnt zu Vorsicht bei Internet-Einkäufen

Vorsicht bei Einkäufen über das Internet. Eine Frau aus Pfronten hat kürzlich über das Internet Markenware eines amerikanischen Herstellers gekauft, bekommen hat sie aber billige Plagiate aus China. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau unbemerkt über eine gefälschte, in Holland gemeldete Homepage, bestellt. Die Waren hatten einen Wert von rund 250 Euro. Die Polizei hat die Kleidung sichergestellt und Ermittlungen wegen Vergehens gegen das Markenurheberrechtsgesetz eingeleitet.

  • Füssen
  • 21.03.13
21×

Tankbetrug
Polizei Buchloe ermittelt Tankbetrüger

Die Polizei in Buchloe hat einen Mann des Betruges, Kennzeichendiebstahls und der Urkundenfälschung überführt. Die Beamten ermittelten in Zusammenarbeit mehrerer bayerischer Polizeidienststellen gegen einen Mann, der im Juli an einer Tankstelle in Buchloe tankte ohne zu bezahlen. Auf den Bildern der Überwachungskamera entdeckten die Beamten dann gestohlene tschechische Kennzeichen an dem Pkw des Tatverdächtigen. Die Polizisten konnten in Kooperation mit der Dienststelle in München das...

  • Buchloe
  • 01.10.12
33×

Betrügerische Spendensammlerin im Bereich Pfronten

Lkr. Ostallgäu / Pfronten In den letzten drei Monaten war eine 64-jährige Frau als Spendensammlerin für das Kinderhospiz in Memmingen im Bereich Pfronten, Nesselwang und Oy-Mittelberg unterwegs. Zuletzt trat die Frau am Mittwochnachmittag in Pfronten-Ried bei verschiedenen Haushalten auf. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der Förderverein des Kinderhospiz nichts von einer Sammelaktion dieser Frau wusste und auch bislang keine Spendengelder davon erhielt. Der Förderverein erklärte,...

  • Füssen
  • 20.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ