Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

174×

Kriminalität
Gefälschte Rechnungen: Vereine im Fokus von Betrügern

Pia Farkas-Liesenfeld aus Kempten traute ihren Augen nicht: 359,29 Euro sollte sie für die Eintragung ihres Vereins zahlen. Sie hatte mit zehn Gleichgesinnten jüngst den Kemptener 'Förderverein Grundschule an der Fürstenstraße' gegründet. Ihre Tochter besucht in dieser Schule die erste Klasse. 'Bei der Eintragung hat man uns im Gericht gesagt, dass zunächst eine Bestätigung der Eintragung kommt und danach eine Rechnung', berichtet sie. Die Bestätigung kam tatsächlich. Und zwei, drei Tage später...

  • Kempten
  • 05.05.14
30×

Straftat
Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche bei Einkäufen mit EC-Karte

Insbesondere auf Einzelhandelsgeschäfte in der Kemptener Innenstadt abgesehen hat es eine südosteuropäische Tätergruppe, welche seit Mitte letzter Woche vermehrt auftritt. Die Masche ist dabei immer dieselbe: Die Täter, welche in wechselnder Zusammensetzung auftreten, suchen sich im jeweiligen Geschäft Waren aus und bezahlen diese mit einer EC-Karte. Dabei bestehen sie auf eine Zahlung im Lastschriftverfahren. In einigen Geschäften ist eine Bezahlung ab einem gewissen Betrag allerdings nur noch...

  • Kempten
  • 27.04.14
168×

Straftat
Kreditkartenbetrug: Schnell passiert, schwer zu ermitteln

'Grundsätzlich sind Kreditkarten sicher, aber eine 100-prozentige Sicherheit gibt es auch da nicht': Josef Epp weiß, wovon er spricht. Er ist Niederlassungsleiter Privatkunden der Hypovereinsbank im Allgäu. Auch Andreas Mütsch hat oft mit Kreditkarten zu tun, denn der Kriminalhauptkommissar aus Kempten bearbeitet Anzeigen rund um alle Betrügereien, die mit den Plastikkarten anfallen. Allein am Tag des Interviews hat die Kripo Kempten fünf solcher Anzeigen aufgenommen. Übers Jahr bearbeiten...

  • Kempten
  • 26.04.14
15×

Zeugenaufruf
Betrug: Drei junge Kemptenerinnen fahren Taxi ohne zu zahlen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 01:00 Uhr beförderte eine Taxifahrerin aus Kempten drei junge Frauen von Kempten nach Buchenberg. Einen Teil des Fahrpreises zahlten die Damen im Voraus und gaben an, den Rest in Buchenberg in der Schulstraße bezahlen zu wollen. Dort stiegen die unbekannten Täterinnen aus und liefen davon, ohne den Restpreis zu bezahlen. Hierauf wurde die Polizeiinspektion Kempten informiert, die Ermittlungen wegen Leistungskreditbetruges aufnahmen. Die Täterinnen...

  • Kempten
  • 25.04.14
33×

Polizeieinsatz
Drei Personen nach Rezeptfälschung in Kempten festgenommen

Die Kemptener Polizei konnte drei Personen ermitteln, die Rezepte zur Erlangung von Drogenersatzstoffen fälschten und gestern versuchten, diese in verschiedenen Apotheken im Stadtgebiet einzulösen. Eine Frau und ein Mann im Alter von 36 und 54 Jahren hatten gestern Nachmittag versucht, in einer Apotheke unter Abgabe der entsprechenden Rezepte diverse Medikamente abzuholen. Die aufmerksame Apothekerin gab die geforderten Schmerzmittel und Schlaftabletten allerdings nicht heraus, sondern...

  • Kempten
  • 16.04.14
45× 2 Bilder

Betrug
Mann (49) manipuliert Pfandflaschen in Kempten

Wie in letzter Zeit öfters bekannt wird, hat am Samstag Nachmittag diesmal ein 49-jähriger Mann in einem großen Einkaufsmarkt im Allmey versucht, durch manipulierte Strichcodes Pfandgeld zu erlangen. Dabei klebte er gefälschte Codes auf Flaschen, die nicht dem Pfandsystem unterliegen, und ließ sie damit durch den Pfandrückgabeautomaten. Der Automat erkannte den Strichcode und zahlte Pfandgeld aus. Einem Mitarbeiter der Firma gelang es frühzeitig den Betrug zu erkennen und informierte die...

  • Kempten
  • 17.03.14

Betrug
Erneute Schockanrufe beschäftigen die Kriminalpolizei im Allgäu

In den vergangenen Tagen kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West erneut zu mehreren sogenannten Schockanrufen. Manchen Opfern war diese Masche aber bereits bekannt. Präventionshinweise Schockanrufe Im Laufe des gestrigen Tages kam es im Bereich der Kripo Kempten zu drei Anrufen. Bei einem davon wurde eine 48-jährige Angerufene misstrauisch, hinterfragte die angebliche Notsituation ihrer Tochter und brachte den Anrufer sogar dazu von selbst das Gespräch zu...

  • Kempten
  • 12.03.14
18×

Polizei
Pfrontener Schleierfahnder überführen Sozialleistungsbetrüger

Schleierfahnder aus Pfronten überführten zwischenzeitlich einen pakistanischen Staatsbürger des Betruges. Ausgangspunkt war eine Kontrolle im Zug von Günzburg nach Ulm im Dezember 2013. Bei dieser Kontrolle wies sich der 32-Jährige mit einem pakistanischen Ausweispapier aus. Das damalige Bauchgefühl der Fahnder bestätigte die weiterführenden Ermittlungen hinsichtlich der Identität des Mannes. Er hatte nämlich seinen Asylantrag im Frühjahr 2011 unter Angabe falscher Personalien gestellt und gab...

  • Kempten
  • 07.03.14
17×

Justizvollzugsanstalt
Schleierfahndung Pfronten bringt Rumänen wegen Betrügereien und Diebstahls ins Gefängnis

Ganz anders als es sich ein 53-jähriger Rumäne vorgestellt hatte, verlief sein Aufenthalt in Deutschland. Er war am 2.2.14 mit dem Flugzeug auf dem Flughafen Memmingerberg eingereist. Die Schleierfahndung Pfronten kontrollierte seine Ausweispapiere und stieß auf sechs Fahndungsnotierungen wegen Betrügereien und Diebstahls. Von fünf verschiedenen deutschen Staatsanwaltschaften waren ein Haftbefehl und Ersuchen um Aufenthaltsermittlung bzw. Vernehmung als Beschuldigter erlassen worden. Die...

  • Kempten
  • 04.02.14
24×

Polizei
Kaufbeurer parkt mit unterschlagenem PKW direkt vor Polizei-Gebäude

Dienstag Abend sprach ein junger Mann bei der PI Kaufbeuren vor, um sich in anderer Sache zu erkundigen. Die Beamten erkannten in dem jungen Kaufbeurer denjenigen, der mit einem von ihm bereits Ende Dezember unterschlagenen Pkw unterwegs sein sollte. Der Mann war sich seiner Sache so sicher, dass er den Pkw direkt vor der Polizei-Dienststelle abgestellt hatte. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und an den Halter zurückgegeben. Der junge Mann wird zur Anzeige gebracht.

  • Kempten
  • 29.01.14
21×

Betrugsmasche
Betrug: Bestellter Hund wurde nicht an Kemptenerin geliefert

Zur Jahreswende wandte sich eine 28-jährige Kemptenerin an die örtliche Polizei, weil sie über ein Soziales Netzwerk einen lebenden Chihuahua bestellt hatte, diesen aber nicht geliefert bekam. Ein weiblicher Personenaccount bat zur Weihnachtszeit im Internet um Hilfe, weil sie keine Zeit mehr für ihren Hundewelpen hatte. Angeblich war ihre Tochter an Krebs erkrankt und musste in einem Krankenhaus in Frankreich behandelt werden. Sie würde das Tier namens "Prinzessin" umsonst abgeben, es wäre...

  • Kempten
  • 07.01.14
19×

Betrug
Polizei warnt vor Betrügern in der Weihnachtszeit

Vor Weihnachten haben Betrüger Hochsaison Achtung: Abzocke! Gerade vor Weihnachten haben Betrüger Hochsaison. Senioren in Kempten und dem Oberallgäu erhalten derzeit Gewinnversprechen per Post. Wer reagiert, bekommt nicht etwa den versprochenen 'Hauptgewinn', sondern soll zahlen. Und zwar für die angebliche Zustellung eines Geldkoffers – den es aber natürlich nicht gibt. Ein Dietmannsrieder verlor auf diese Weise Ende September 6.500 Euro, berichtet der Kemptener Polizeisprecher Christian...

  • Kempten
  • 04.12.13
17×

Festnahme
Bundespolizei nimmt untergetauchten Würzburger Betrüger im Allgäu fest

10.000 Euro Geldstrafe und zwei offene Strafverfahren Bundespolizisten haben am Sonntag (10. November) einen gesuchten Betrüger aus Würzburg im Zug auf der Strecke von München nach Lindau festgenommen. Der 33-Jährige war zu einer hohen Geldstrafe verurteilt, später zur Festnahme ausgeschrieben worden. Darüber hinaus laufen gegen ihn zwei weitere Strafverfahren wegen Betrugs. Fahnder der Bundespolizei hatten den Mann auf seiner Zugfahrt von München nach Lindau auf Höhe Kaufbeuren kontrolliert....

  • Kempten
  • 11.11.13
28×

Betrug
Polizei warnt vor Schockanrufen in Memmingen und Umgebung

In jüngster Zeit haben sich wieder einige Fälle von so genannten Schockanrufen in Memmingen und dem Unterallgäu ereignet. In einem Fall erbeuteten die Betrüger 5.000 Euro. Laut Kriminalpolizei gehen die aus Osteuropa stammenden Täter in der Regel so vor: Ein Unbekannter ruft bei Personen an, die aus dem russischen Raum stammen. Dabei täuscht er seinem Opfer vor, dass Familienangehörige in einen Unfall verwickelt wurden und daher sofort Bargeld benötigt würde. Oftmals schlüpfen die Betrüger...

  • Kempten
  • 24.10.13
22× 2 Bilder

Kempten
Senioren sollten sich schützen – Elise Reiß hält im Allgäu Vorträge

Vorsicht vor Betrügereien Kempten (bam). 'Wenn es an der Haustüre klingelt, der Computer plötzlich Geld fordert, damit er wieder läuft oder ein angeblicher Enkel oder Verwandter in Not ist, erst einmal misstrauisch sein', warnte Elise Reiß bei ihrem Vortrag beim VdK Ortsverband Sankt Mang/Durach. Elise Reiß aus Altusried, selbst Seniorin, ist Mitglied der Gruppe 'Senioren informieren Senioren” (SIS) und hat es sich seit zwölf Jahren zur Aufgabe gemacht, in direkter Zusammenarbeit mit der...

  • Kempten
  • 16.10.13
19×

Betrug
Memminger Verbraucherzentrale warnt vor betrügerischen Emails

Die Memminger Verbraucherzentrale warnt aus aktuellem Anlass, vor dem Öffnen von E-Mails mit gefälschten Rechnungen. In den Nachrichten ist die Rede von einer angeblich nicht bezahlten Rechnung. Details der Bestellung seien in der Anlage zu finden. Doch im Anhang sie dann nur ein Virus. Deswegen sollten Sie dubiose Nachrichten mit zip-Anhängen von unbekannten Absendern gleich löschen.

  • Kempten
  • 20.06.13
38×

Betrug
Polizei warnt vor betrügerischen Anschreiben aus Abu Dhabi

In letzter Zeit gingen bei mehreren Personen Briefe eines angeblich aus Abu Dhabi stammenden Rechtsanwaltes ein. Der Absender gibt sich als Vermögensverwalter einer verstorbenen Person aus, die große Vermögenswerte in den Vereinigten Arabischen Emiraten investiert hatte. Jedoch läge kein Testament vor und mögliche Angehörige könnten nicht ausfindig gemacht werden. Zufälligerweise würde der verstorbene Multimillionär aber den gleichen Nachnahmen wie die jeweils angeschriebene Person tragen. Es...

  • Kempten
  • 06.06.13
11×

Ladendiebstahl
Über 200 Ladendiebstähle pro Jahr in Kaufbeuren

Den Langfingern auf der Schliche Eine Schachtel Zigaretten für knapp fünf Euro und eine Tube Zahnpasta für 1,89 Euro aus dem Supermarkt, ein Lippenstift für 3,95 Euro aus der Drogerie oder eine Packung Schrauben für 2,64 Euro, gestohlen aus einem Baumarkt. Wenn Ladendiebe zur Tat schreiten, greifen sie meistens zu kleinen Waren, die gut zu verstecken sind. Immer wieder meldet auch die Kaufbeurer Polizei Ladendiebstähle. In den vergangenen Jahren waren es regelmäßig jeweils über 200 solcher...

  • Kempten
  • 19.02.13
24×

Kaufbeuren
Spritztour bei Kaufbeuren endet am Baum

Am 29.12.12 gegen 04.45 Uhr fuhr ein Opel Corsa, besetzt mit fünf Männern im Alter von ca. 18 - 25 Jahren von Kleinkemnat Richtung Kaufbeuren. Am Ölmühlhang geriet der Pkw wegen zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Alle Insassen kamen mit Schnittwunden und Prellungen davon. Der Fahrer des Pkw hatte keinen Führerschein, der Pkw war nicht zugelassen und es waren falsche Kennzeichen montiert. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 1000 €. Den Fahrer...

  • Kempten
  • 30.12.12

Kempten /Oberstaufen
Kemptener plündert Konto seines Onkels: fünfeinhalb Jahre Haft

Für fünfeinhalb Jahre Haft ist ein 62-Jähriger vom Kemptener Landgericht verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte ihm vorgeworfen, die Konten seines 80-jährigen Onkels geplündert zu haben. Entweder habe er Barbeträge abgehoben oder Gelder auf sein eigenes Konto übertragen. Der 62-Jährige, der zeitweise in Oberstaufen, München und in der Schweiz wohnte, hatte Vollmachten für die Konten seines Onkels, um den er sich kümmerte.

  • Kempten
  • 15.06.12
27×

Kempten
Zwei Rumänen wegen Manipulation von Geldautomaten im großen Stil in Kempten vor Gericht

Vor dem Landgericht Kempten müssen sich zur Zeit zwei Rumänen wegen gewerbs- und bandenmäßiger Fälschung von Zahlungskarten und Geldautomaten verantworten. Den Männern wird vorgeworfen im Allgäu und im Raum München in neun Fällen Geldautomaten manipuliert zu haben. Unter den betroffenen Banken waren auch Filialen in Kaufbeuren-Kirchweihtal, Börwang und Westendorf. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft haben die Angeklagten dabei einen Gesamtschaden von rund 800.000 Euro verursacht.

  • Kempten
  • 29.05.12
26×

Lindau
Festnahme an der Tankstelle

Beamten der Polizeiinspektion Fahndung fiel in der Nacht zum Mittwoch ein Pkw mit österreichischer Zulassung auf, der mit überhöhter Geschwindigkeit auf das Gelände einer Tankstelle am Autobahnzubringer fuhr. Bei der Überprüfung stellten die Beamten schnell starken Alkoholgeruch in der Atemluft des 31-jährigen Fahrzeuglenkers fest. Da sich der Verdächtige sofort sehr aggressiv gegenüber den eingesetzten Beamten zeigte, wurde Unterstützung durch eine Streife der Polizeiinspektion Lindau...

  • Kempten
  • 11.04.12
11×

Diebstahl
Trickdiebe am Wochenende in Kempten unterwegs

Bei Umarmung wird Geld gestohlen – Polizei erwischt drei Ladendiebe Am Freitagmittag wurde ein 63-jähriger Mann an seiner Haustüre Opfer einer ausländischen Trickdiebin. Der Mann war gerade dabei, seinen Briefkasten zu leeren, als er von einer jungen Frau angesprochen wurde, die angeblich für Gehörlose Spenden sammelte. Der Kemptener gab einen Betrag von zehn Euro, woraufhin die Sammlerin im übertriebenen Maße mehrmals versuchte, den Spender aus Dankbarkeit zu umarmen. Viel zu spät...

  • Kempten
  • 02.04.12
24×

Phishing
Betrug im Allgäu: Über Mail an Kreditkarten-Daten

'Sehr geehrter Karteninhaber, sehr geehrte Karteninhaberin, mit Bedauern müssen wir Ihnen die temporäre Aussetzung Ihrer Mastercard mitteilen': Eine E-Mail mit diesem Inhalt kursiert derzeit auch im Allgäu. Besitzer von Kreditkarten werden darin aufgefordert, auf einer Internetseite die Kartendaten einzugeben, da dies aus Sicherheitsgründen notwendig sei. Der Text liest sich seriös und schlüssig, macht einen offiziellen Eindruck – stammt aber nicht von Mastercard: Klickt man den in der...

  • Kempten
  • 22.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ