Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

32×

Warnung
Versuchter Enkeltrick-Betrug: Neun Seniorinnen melden sich bei der Polizei in Kempten

Im Zeitraum vom Mittwoch, 11 Uhr, bis Donnerstag, 14 Uhr, wurden im Zuständigkeitsbereich der KPI Kempten insgesamt neun Damen im Alter von 72 bis 93 Jahren von unbekannten Tätern angerufen, die sich als Verwandte ausgaben. Die Unbekannten erklärten, dass sie sich aufgrund eines Hauskaufes, oder aus anderen Gründen in einer Notlage befinden und dringend Bargeld benötigen würden. Gezielt wurden die Opfer über im Haus befindliches Bargeld, Gold, Schmuck oder andere Wertgegenstände ausgefragt. Bis...

  • Kempten
  • 03.06.16
29×

Kriminalität
Trickbetrug im Westallgäu: Betrüger geben sich immer häufiger als Verwandte aus und erbeuten so viel Geld

Vergangene Woche ereigneten sich sechs Fälle in der Region Gefühlt vergeht kaum ein Monat ohne diese Meldung: Rentner bei Enkeltrick betrogen. Erst vergangenen Freitag ist geworden. Und tatsächlich nehmen die Fälle laut Kriminalpolizei immer mehr zu. Mindestens zehn Mal konnten Trickbetrüger im vergangenen Jahr im Landkreis Lindau ihre Opfer täuschen. Alleine vergangene Woche sind der Polizei neben jenem der 72-Jährigen fünf weitere Fälle bekannt geworden. Sind die Betrüger erfolgreich,...

  • Lindau
  • 20.04.16
23×

Zeugenaufruf
Oberallgäuerin (72) übergibt 24.000 Euro Bargeld an Betrüger in Lindau: Kriminalpolizei warnt

Wieder waren Betrüger am Werk, die analog zu der Masche der sogenannten 'Enkeltrickbetrüger' vorgingen. Abermals warnt die Polizei vor dieser Begehungsweise. Eine 72-jährige Oberallgäuerin übergab am Freitagnachmittag, 15. April 2016, 24.000 Euro Bargeld, die sie zuvor bei ihrem Geldinstitut abgehoben hatte, auf der Lindauer Insel an eine 'kleine Ausländerfrau', wie sie der Polizei berichtete. Sie war zuvor nach ihrer Überzeugung von dem Lebensgefährten ihrer kranken Schwester angerufen worden,...

  • Lindau
  • 19.04.16
22×

Zeugenaufruf
Seniorinnen aus Kempten und Memmingen fallen auf Enkeltrick herein

Am Mittwochnachmittag wurde eine 85-jährige Frau aus Kempten telefonisch von einer jungen Frau kontaktiert. Durch ihre geschickte Gesprächsführung versetzte die Anruferin das spätere Opfer in den Glauben, es handele sich bei ihr um die Enkelin. Diese schilderte in mehreren Telefonaten den beabsichtigten Kauf einer Eigentumswohnung. Hierzu sei eine Anzahlung in Höhe von 25.000 Euro erforderlich. Das Opfer sagte schließlich ihre Unterstützung in Höhe von 15.000 Euro zu. Die ungewöhnlich hohe...

  • Kempten
  • 03.12.15
16×

Zahlungen
Vor allem Senioren betroffen: Polizei Sonthofen warnt vor Betrugsfällen

Die Polizeiinspektion Sonthofen ermittelt derzeit in einem Betrugsfall, bei dem die Geschädigte gleich zwei unterschiedlichen Betrugsmaschen zum Opfer fiel und so zu mehreren Zahlungen verleitet wurde. Die Polizei warnt vor diesen Betrügereien, die in diesen und ähnlichen Varianten immer wieder auftauchen. Derzeit werden immer wieder Haushalte, bevorzugt Senioren, von einer Firma Justorat mit angeblichen Sitz in London und Nürnberg zunächst telefonisch kontaktiert. Dabei wird mittels einer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.15
22× 2 Bilder

Kempten
Senioren sollten sich schützen – Elise Reiß hält im Allgäu Vorträge

Vorsicht vor Betrügereien Kempten (bam). 'Wenn es an der Haustüre klingelt, der Computer plötzlich Geld fordert, damit er wieder läuft oder ein angeblicher Enkel oder Verwandter in Not ist, erst einmal misstrauisch sein', warnte Elise Reiß bei ihrem Vortrag beim VdK Ortsverband Sankt Mang/Durach. Elise Reiß aus Altusried, selbst Seniorin, ist Mitglied der Gruppe 'Senioren informieren Senioren” (SIS) und hat es sich seit zwölf Jahren zur Aufgabe gemacht, in direkter Zusammenarbeit mit der...

  • Kempten
  • 16.10.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ