Alles zum Thema Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

Polizei

Betrugsversuch
Falscher Polizeibeamter in Leuterschach

Am Montagvormittag wurde eine Frau in Leuterschach von einer Person angerufen, die sich als Angehöriger der Polizeiinspektion in Marktoberdorf ausgab. Der Anrufer versuchte sie glauben zu machen, dass gegen sie in der Türkei ein Verfahren anhängig sei und sie einen Kriminaldirektor anrufen solle. Dieser forderte sie auf 1.400 Euro per Western Union zu überweisen, um eine Festnahme und Abschiebung in die Türkei zu verhindern. Statt das Geld zu überweisen wandte sie sich an die richtige Polizei...

  • Marktoberdorf und Region
  • 17.04.18
  • 581× gelesen
Anzeige
Polizei

Warnung
Falsche Anwaltskanzlei: Betrügerische Anrufe in Lindau

Eine 63-Jährige erhielt am Montagnachmittag einen Anruf durch eine angebliche Anwaltskanzlei. Ihr wurde durch eine Frau vorgetäuscht, dass sie 148.000 Euro gewonnen hätte und dass sie nun an eine Notarin weitergeleitet werden würde. Die Verbindung mit der Notarin kam jedoch nicht zustande, woraufhin die 63-Jährige erneut einen Anruf erhielt. Jetzt kam der Anruf von der angeblichen Notarin selbst. Die Angerufene sollte nun zwei Gutscheine eines Onlineversandhauses im Wert von jeweils 100...

  • Lindau und Region
  • 17.04.18
  • 342× gelesen
Polizei

Warnung
Falsche Gewinnversprechen in Buchloe

Eine 66-jährige Frau aus Buchloe erhielt zwischen vergangenen Donnerstag und Freitag mehrere Anrufe mit falschen Gewinnversprechen. Sie hätte fast 40.000 Euro gewonnen. Im Voraus sollte sie aber für fällige Gebühren 1.000 Euro in Form von Gutscheinen eines Musik- und Softwareanbieters erwerben und bereithalten. Diese würden von einem Notar abgeholt werden. Die Geschädigte reagierte richtig und verständigte unverzüglich die Polizei. Es wird nochmals davor gewarnt, bei derartigen Anrufen in...

  • Buchloe und Region
  • 16.04.18
  • 511× gelesen
Polizei

Kriminalität
Warnung vor neuer Betrugsmasche in Zusammenhang mit falschen Polizeibeamten in Pfronten

Die Polizei Pfronten warnt vor einer neuen Art der Betrugsmasche in Zusammenhang mit falschen Polizeibeamten. Ältere Menschen werden zurzeit von den falschen Polizeibeamten angerufen und um ihre Mithilfe gebeten, weil angeblich eine Bankangestellte Falschgeld, sogenannte „Blüten“, an ihre Kunden ausgeben würde. Die Betrüger überreden dann die Rentner, dass sie Angaben über ihr Erspartes machen sollen und dieses vorsichtshalber bei der Bank abheben sollen. Wenn sie das Geld dann zu Hause haben,...

  • Füssen und Region
  • 15.04.18
  • 581× gelesen
Polizei

Warnung
Einmietbetrüger im Bereich Hohenschwangau unterwegs

Am 05.04.2018 wurde bei der Füssener Polizei eine Anzeige wegen Diebstahls von Bargeld in vierstelliger Höhe aus einem Betrieb in Hohenschwangau erstattet. Der Tatverdacht richtete sich gegen eine Person, welche auch als Einmietbetrüger bekannt ist. Sie gibt in diesem Zusammenhang verschiedene falsche Personalien an und schädigte auch Hotels in Hohenschwangau und Alterschrofen. Die Polizei warnt vor weiterem Auftreten des Mannes in diesem Zusammenhang. Die Person ist ca. 160 cm groß,...

  • Füssen und Region
  • 12.04.18
  • 798× gelesen
Polizei

Warnung
Mehrere Fälle von Internetbetrug in Lindau

Im Laufe des Dienstags wurden bei der Polizei in Lindau wieder mehrere Fälle von Warenbetrug im Internet angezeigt. Wie auch schon in vorangegangen Fällen zahlten die geschädigten Kunden per Vorkasse und erhielten im Anschluss keine Ware. Bestellt wurden in den aktuellen Fällen ein Samsung S8, ein Kinderwagen und ein Felgensatz. Insgesamt wurden drei Personen Opfer der Betrüger. Die Polizei weist nochmals daraufhin im Internet nur dann Waren zu bestellen, wenn sicher verifiziert werden...

  • Lindau und Region
  • 11.04.18
  • 428× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Anzeige
Falsche Polizeibeamte in Lindau

Im Laufe des Donnerstags kamen mehrere Personen auf die Dienststelle der PI Lindau und erstatteten Anzeige wegen dem Phänomen „falsche Polizeibeamte“. Einige Anzeigen gingen auch telefonisch ein und insgesamt waren es ca. 20 Fälle. Bei allen Betroffenen haben bisher unbekannte Täter angerufen und sich als Polizeibeamte diversester Dienststellen ausgegeben. Unter diesem Vorwand fragten die Täter bei den Betroffenen vor allem nach Bargeld, Kontoständen, Wertpapieren, Edelmetall und Schmuck zu...

  • Lindau und Region
  • 07.04.18
  • 909× gelesen
Rundschau
Kampf gegen Cyberkriminalität. Allgäuer Beamte jagen Internet-Betrüger.

Kriminalität
Allgäuer Ermittler jagen Betrüger im Internet

Wenn Hacker persönliche Daten stehlen, eine ganze Firma lahmlegen und Lösegeld fordern, kommen die Cyber-Kriminalisten der Polizei ins Spiel. In der Region sind dafür spezielle Ermittler der Kripo Kempten und Memmingen zuständig. Die Cybercrime-Kommissariate haben es hauptsächlich mit Betrugsmaschen sowie Erpressung und Datenmissbrauch zu tun, sagt Uwe Walter, Leiter des Kemptener Kommissariats. Derzeit beschäftigen die Experten unter anderem Anrufer, die sich als Microsoft-Mitarbeiter...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.03.18
  • 1506× gelesen
Polizei

Anzeige
Mietbetrug in Sonthofen: Frau (55) vermietet Wohnung weiter, für die sie selbst keine Miete zahlt

Nach Haftentlassung im Frühjahr des vergangenen Jahres wurde nun erneut ein Haftbefehl gegen eine 55-jährige Frau aus dem Raum Augsburg erlassen. Unter Vorspiegelung falscher Lebensumstände bezog sie eine Wohnung in Sonthofen. Bis November 2017 bezahlte sie keine Miete und war ohne Bekanntgabe an den Mieter wieder ausgezogen um eine zweite Wohnung anzumieten. Hier steht sie im dringenden Tatverdacht, Inventar entwendet zu haben. Beim einem dritten Umzug vermietete sie die Wohnung an einen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 26.03.18
  • 1677× gelesen
Polizei

Haftbefehl
Lindauer (35) fälscht Bachelor-Urkunde und nutzt sie für Bewerbungen

Seit Herbst 2016 ermittelt die Staatsanwaltschaft Kempten und die Kriminalpolizei Lindau gegen einen 35-jährigen Lindauer. Der Mann soll eine Bachelor-Urkunde gefälscht und sich damit bei verschiedenen Arbeitgebern in Deutschland und im Ausland beworben haben. Bei einer Lindauer Firma bewarb sich der Mann erfolgreich als IT-Administrator und bezog ein entsprechendes Gehalt. Nachdem die Ermittlungen abgeschlossen werden konnten, wurde der Polizei in Lindau nun bekannt, dass der Mann seinen...

  • Lindau und Region
  • 23.03.18
  • 909× gelesen
Polizei
Kontrolle eines Fernbusses

Kontrolle
Lindauer Schleierfahnder erwischen Sozialbetrüger in Fernbus

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein Fernbus auf der Route München – Turin in Lindau von den Schleierfahndern kontrolliert. Unter den Fahrgästen befanden sich zwei junge Männer, die sowohl in Deutschland als auch in Italien gleichzeitig einen Asylantrag gestellt haben. Der 21-jähirge Gambier verwendete jeweils unterschiedliche Personalien, was ein Fingerabdruckvergleich zu Tage brachte. Im Anschluss an die Polizeilichen Maßnahmen nahm er sein Schutzersuchen in Deutschland zurück...

  • Lindau und Region
  • 22.03.18
  • 1431× gelesen
Polizei
Schlüssel

Wucher
Schlüsseldient verlangt nach Türöffnung in Trunkelsberg 850 Euro

Am Mittwoch, 21.03.2018, wurde kurz vor Mittag ein bislang unbekannter Schlüsseldienst zum Öffnen einer zugefallenen Haustüre bestellt. Obwohl zuvor 200 Euro für die Leistung vereinbart waren, forderte der Mann des Schlüsseldienstes schließlich 850 Euro für die erbrachte Leistung, die vom Wohnungsinhaber per EC-Karte bezahlt wurden. Die Polizei Memmingen ermittelt.

  • Memmingen und Region
  • 22.03.18
  • 558× gelesen
Polizei

Betrugsmasche
Falscher Polizeibeamter steht mit Durchsuchungsbeschluss in Waltenhofen vor der Türe eines Rentners

Am Mittwochabend gegen 20:45 Uhr klingelte es an der Türe eines 71-jährigen Rentners in Waltenhofen. Über die Gegensprechanlage meldete sich ein bisher unbekannter Mann, ein angeblicher Polizist, der einen Durchsuchungsbeschluss wegen Drogen hätte. Der Wohnungsinhaber traute der Sache nicht und bat den Unbekannten an die Terrassentüre, um ihn in Augenschein zu nehmen. Angekommen ist dort niemand. Der Wohnungsinhaber reagierte richtig. Wenn die richtige Polizei zu Besuch kommt, dann können...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.03.18
  • 849× gelesen
Polizei

Betrugsmasche
Online-Banking: Falscher Microsoft-Mitarbeiter tätigt Überweisungen vom Konto eines Mannes aus Waal

Ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter rief am Montagnachmittag bei einem Mann in Waal an. Dem Waaler wurde vorgetäuscht, sein Laptop sei gehackt worden. So gewährte er dem "Mitarbeiter" Fremdzugriff auf seinen Rechner und das Onlinebanking. Der Anrufer konnte den Mann aus Waal überreden, ihm fünf TAN-Nummern für das Onlinebanking zu geben. Kurze Zeit später musste der junge Mann feststellen, dass von seinem Konto unberechtigt fünf Überweisungen in einer Gesamthöhe von über 600 Euro getätigt...

  • Buchloe und Region
  • 21.03.18
  • 1331× gelesen
Polizei

Telefonbetrug
Betrüger ergaunert sich 1.000 Euro von Leutkircherin (73)

Als Angestellter der Bundesversicherungsanstalt gab sich am Dienstagvormittag ein unbekannter Täter bei einem Telefonanruf gegenüber einer 73-jährigen Frau aus und gab dieser zu verstehen, dass ihr Rentenbescheid geändert werden müsse, weil sie wegen Schulden bei einer Lotterie in Thailand angezeigt worden sei. Dies könne sie jedoch verhindern, wenn sie umgehend eine Summe von über 1.000 Euro nach Thailand transferiere. Nachdem die Geschädigte den geforderten Betrag auf der Bank überwiesen...

  • Lindau und Region
  • 15.03.18
  • 560× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Diebstahl und dreister Betrug in Füssener Geschäft

Am 08.03.2018 kam es gegen Mittag in einem Geschäft in der Fußgängerzone von Füssen zu einem Diebstahl und einer anschließenden Betrugshandlung. Hierbei entwendeten zwei Männer zunächst unbemerkt drei Armbänder und erwarben im Anschluss käuflich eine Armbanduhr. Etwa eine Stunde später, erschien eine Frau im Laden, die angab, sie würde die Uhr umtauschen wollen, die ihr Ehemann zuvor mit seinem Freund im Laden gekauft hätte. Anschließend legte die Frau der Verkäuferin die drei Armbänder...

  • Füssen und Region
  • 09.03.18
  • 1184× gelesen
Polizei

Betrug
Frau (77) aus Kempten soll über 8.000 Euro für verstopfte Abwasserleitung zahlen

Am Dienstag rief eine 77-jährige Kemptenerin eine Rohrreinigungsfirma, welche sie im Telefonbuch fand, zu Hilfe. Ihre Abwasserleitung war verstopft. Noch am selben Tag kam ein Mitarbeiter der Firma vorbei und begutachtete den Schaden. Er beschloss, dass ein Stück des Rohrs ausgetauscht werden muss. Am Mittwoch rückten zwei weitere Mitarbeiter mit einem Bagger an und gruben den halben Garten um. Dabei wurde eine Wasserleitung beschädigt. Die Frau bekam von der Firma inzwischen Rechnungen von...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.03.18
  • 1896× gelesen
Polizei

Betrug
Ehepaar aus Füssen soll 6.700 Euro nach England überweisen

Ein Ehepaar aus Lechbruck erhielt vor einigen Tagen die Benachrichtigung, dass sie in England 5,8 Millionen Euro von einem Verwandten geerbt hätten. Um das Erbe antreten zu können hätte das Ehepaar ca. 6.700 Euro nach England überweisen sollen. Glücklicherweise erkannte das Ehepaar den Schwindel und kam der Forderung nicht nach. Dies stellt eine Vorbereitungshandlung zum versuchten Betrug dar. Die Polizei warnt vor weiteren ähnlich gelagerten Nachrichten.

  • Füssen und Region
  • 08.03.18
  • 947× gelesen
Polizei

Warnung der Polizei
Betrug durch Schlüsseldienst in Maierhöfen

Eine 49-jährige Frau aus Maierhöfen beauftragte am Montagmorgen einen Online-Schlüsselnotdienst, weil sich ihre Wohnungstüre durch einen Defekt nicht mehr öffnen ließ. Als die Türe nach 90 Minuten durch den Schlüsseldienst geöffnet werden konnte, war die Erleichterung zunächst groß. Die Erleichterung wich schnell einem Schock, als der vermeintliche Schlüsselservicemann mehr als 1.000 Euro für seine Dienste verlangte. Nachdem die Frau den Betrag bezahlt hatte, erstattete sie Anzeige bei der...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 06.03.18
  • 954× gelesen
Polizei
Immer häufiger geben Betrüger sich am Telefon als Polizeibeamte aus, um an Geld zu gelangen.

Betrugsmasche
Immer mehr Meldungen über falsche Polizeibeamte gehen bei der Polizei im Allgäu ein

Die Meldungen über falsche Polizeibeamte bei der Polizei im Allgäu häufen sich. Dabei gehen die Betrüger immer nach dem gleichen Muster vor:  Der Anrufer gibt sich als Polizist aus und erklärt, dass bei dem Angerufenen ein Einbruch geplant sein. Deswegen solle dieser sein Geld und seinen Schmuck in Sicherheit bringen. Ein Kollege des vermeintlichen Polizeibeamten könne alle Wertsachen abholen, es wäre aber auch möglich, Geld und Schmuck im Umfeld des Hauses zu verstecken. Das Telefondisplay...

  • Kempten (Allgäu)
  • 01.03.18
  • 731× gelesen
Polizei

Betrugsmasche
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Lindau

Mehrere Frauen im Alter zwischen 65 und 87 Jahren wurden am Montagabend von einem Unbekannten angerufen. Er gab sich als Kriminalbeamter, in einem Fall auch als Angehöriger des Landeskriminalamtes, aus. In drei Fällen behauptete der Unbekannte den Frauen gegenüber, dass ein roter Rucksack gesichtet worden sei, in dem ein Zettel auf die jeweils Angerufene hinwies.  In einem weiteren Fall fragte der Anrufe nach Bargeld- und Schmuckbeständen. Keine der Angerufenen ging auf das Gespräch des...

  • Lindau und Region
  • 28.02.18
  • 354× gelesen
Polizei

Betrug
Vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter ruft Ottobeurerin (54) an und versucht, an Bankdaten zu gelangen

Ein 54-jährige Frau aus Ottobeuren hatte am Montag gegen 13:40 Uhr einen Anruf eines angeblichen Support-Dienstes der Firma Microsoft erhalten. Der Anrufer forderte die Frau auf, ihren Laptop fremdsteuern zu lassen, da sich angeblich ein Virus darauf befinden würde. Auch die Angabe ihrer Bankdaten hätte dafür erforderlich sein sollen. Anschließend hätte sie fünf Gutscheinkarten an einer Tankstelle kaufen und die Codes in eine Eingabemaske einfügen sollen. Weil die 54-Jährige skeptisch wurde,...

  • Memmingen und Region
  • 27.02.18
  • 279× gelesen
Polizei

Betrug
Mehrere Anrufe falscher Polizeibeamter im Stadtgebiet Kempten: Unbekannte versuchen, Geld zu ergaunern

Mehrere Betroffene haben der Kemptener Polizei Anrufe von angeblichen Polizeibeamten gemeldet. Es geht hier um die Betrugsmasche 'falscher Polizeibeamter'. In der Regel rufen die falschen Polizeibeamten ältere Menschen an. Der Anrufer stellt sich als Polizeibeamter der örtlichen Polizei vor und gibt vor, einen Einbrecher geschnappt zu haben. Bei diesem seien Aufzeichnungen gefunden worden, die darauf schließen lassen, dass bei dem Anrufer ein Einbruch geplant sei. Daher solle man...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.02.18
  • 158× gelesen
Polizei

Ermittlung
Mann aus Nesselwang überweist 1.800 Euro an Betrüger

1.800 Euro hatte ein 36-jähriger Mann für einen neuwertigen Werkzeugwagen, der bei einem Kleinanzeigenportal im Internet angeboten war, vor zwei Wochen auf ein Konto nach Kroatien überwiesen. Der Werkzeugwagen befände sich angeblich in England und werde über eine Spedition geliefert. Der Verkäufer versprach noch, dass die Abwicklung des Kaufes über das Treuhandkonto der Spedition sicher abgewickelt werde. Nachdem der Geschädigte das Geld ins Ausland überwiesen hatte, wurden ihm noch zwei...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 21.02.18
  • 29× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018