Betriebsunfall

Beiträge zum Thema Betriebsunfall

Der 33-jährige Arbeiter wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen (Symbolbild).
4.912×

Mögliche Verletzung der Wirbelsäule
Schwer verletzt: Arbeiter (33) bei Scheidegg vom Tritthocker gefallen

Ein 33-jähriger Arbeiter ist am Dienstagabend von einem Tritthocker gefallen und hat sich dabei schwer am Rücken verletzt. Der Betriebsunfall ereignete sich im Gewerbegebiet Hauser Wiesen, so die Polizei. Der 33-jährige fiel alleinbeteiligt von dem Tritthocker. Nachdem eine Verletzung im Bereich der Wirbelsäule nicht auszuschließen war, wurde der 33-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen.

  • Scheidegg
  • 28.10.20
33×

Ermittlungen
Betriebsunfall: Lkw-Fahrer in Lindau schwer verletzt

Bei einem Betriebsunfall am Donnerstag um 09.30 Uhr auf dem Gelände eines Verbrauchermarktes wurde ein Lkw-Fahrer schwer verletzt. Als der 33-Jährige mit den Be- und Entladetätigkeiten fertig war lief dieser zwischen seiner Zugmaschine und einem daneben rangierenden Lkw-Gespann durch. Dabei wurde der Mann aus Leutkirch zwischen die beiden Zugfahrzeugen eingeklemmt und musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der genaue Unfallhergang wird nun...

  • Lindau
  • 24.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ