Betriebsunfall

Beiträge zum Thema Betriebsunfall

26×

Rettungseinsatz
Mann (61) aus Österreich bei Betriebsunfall in Biessenhofen schwer verletzt

Am Mittwochmittag ereignete sich auf einem Firmengelände in Biessenhofen ein Betriebsunfall. Ein 61-jähriger Lastwagen-Fahrer aus Österreich befand sich auf dem Auflieger seines Lastwagens und wollte leere Paletten abladen. Aus Unachtsamkeit rutschte er von der Ladefläche und stürzte zu Boden. Bei dem Sturz wurde er schwer verletzt. Er erlitt Prellungen und eine Fraktur an der Hüfte. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert und verbringt dort leider auch sein Weihnachtsfest.

  • Kaufbeuren
  • 24.12.15
26×

Betriebsunfall
Monteur (46) stürzt mit Leiter in Ettringer Betrieb um und verletzt sich leicht

In einem Gewerbebetrieb fiel gestern Vormittag ein 46-jähriger Monteur, der aus dem Landkreises Unterallgäu stammt, aus etwa 1,50 Meter Höhe auf den Boden. Beim Besteigen einer Leiter löste sich diese aus der Befestigung und stürzte um. Dabei verletzte sich der 46-Jährige leicht. Er wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Fremdverschulden scheidet nach den ersten Ermittlungen der Polizei wohl aus.

  • Buchloe
  • 31.03.15
26×

Rettungsdienst
Metallarbeiter (21) zieht sich Hautverletzungen bei Betriebsunfall in Marktoberdorf zu

Zu einem Betriebsunfall mit einem schwer verletzten Arbeiter kam es gestern Mittag in einem Marktoberdorfer Metallbaubetrieb. Ein 21-jähriger Arbeiter geriet beim Schweißen mit der Oberbekleidung an das geschweißte Werkstück. Dadurch geriet die Kleidung etwa handflächengroß ins Schmoren, was erhebliche Hautverletzungen verursachte. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Marktoberdorf
  • 07.10.14
23×

Unfall
55-Jähriger bei Betriebsunfall in Kaufbeuren schwer verletzt

Seit gestern, 03.06.2013, bearbeitet die Kripo Kaufbeuren einen schweren Betriebsunfall, der sich auf einer Großbaustelle nahe der B12 in Kaufbeuren ereignete. Ein 55-jähriger Arbeiter war zusammen mit mehreren Kollegen damit beschäftigt, einen etwa 300 kg schweren Transformator in den dafür vorgesehenen Schaltraum zu befördern. Zur Überbrückung des Höhenunterschiedes wurde hierzu der Transformator mit einem Gabelstapler ca. 40 cm angehoben und sollte dann in den Raum geschoben werden. Hierbei...

  • Kempten
  • 04.06.13
30×

Unfall
Betriebsunfall in Scheidegg: Lkw-Fahrer schwer verletzt

In einem metallverarbeitenden Betrieb in Scheidegg ist ein Lkw-Fahrer beim Beladen seines Fahrzeuges schwer verletzt worden. Er wollte laut Polizei gerade einen mehrere hundert Kilogramm schweren Metallrahmen auf der Ladefläche sichern, als dieser umfiel und ihn unter sich begrub. Der 47-jährige Schweizer musste mittels Gabelstapler befreit werden und wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ