Betriebsunfall

Beiträge zum Thema Betriebsunfall

Rettungsdienst (Symbolbild).
9.516×

Krankenhaus
Mann verliert zwei Finger bei Betriebsunfall in Memmingen

Ein 37-jähriger Arbeiter hat am Dienstag bei einem Betriebsunfall in einer verpackungsherstellenden Firma in Memmingen zwei Finger verloren. Nach Angaben der Polizei führte der 37-Jährige arbeiten an einer sogenannten Rollenschneidmaschine durch. Dabei trennte er sich zwei Finger ab. Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Klinikum Memmingen. Der genaue Unfallhergang wird derzeit noch von der Polizeiinspektion Memmingen ermittelt.

  • Memmingen
  • 01.04.21
Rettungshubschrauber fliegt 59-jährigen ins Unfallklinikum (Symbolbild).
5.060×

Stahlplatten
Schwerer Arbeitsunfall bei Kranarbeiten in Füssen: Mann (59) schwer verletzt

Am Montagnachmittag ist in Füssen Mann (59) von einer tonnenschweren Stahlplatte schwer verletzt worden. Ein Kranführer (42) hatte die Platte abgelassen und seinen Kollegen, der im Gefahrenbereich stand, übersehen. Ein Rettungshubschrauber hat den Schwerverletzten in ein Unfallklinikum gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizeiinspektion Füssen übernommen.

  • Füssen
  • 28.07.20
48×

Rauchentwicklung
25 Verletzte nach technischem Defekt in metallverarbeitendem Betrieb in Ottobeuren

Am heutigen Dienstagnachmittag kam es in einem metallverarbeitenden Betrieb zu einer Rauchentwicklung durch die 25 Beschäftigte verletzt wurden. Gegen 13:20 Uhr wurde die Polizeiinspektion Memmingen über eine Rauchentwicklung in einem metallverarbeitenden Betrieb in der Egerländer Straße informiert. In einer selbstarbeitenden Maschine kam es zu einem technischen Defekt. In Folge dessen kam es durch Funkenflug in der Maschine, in Verbindung mit dem zur Kühlung eingesetztem Öl, zu einer starken...

  • Memmingen
  • 01.12.15
35×

Krankenhaus
Landwirt gerät unter das Vorderrad seines Traktors

Schwere Verletzungen zog sich gestern Nachmittag ein 45-jähriger Landwirt bei einem landwirtschaftlichen Unfall zu. Der Mann stellte seinen Traktor mit angehängtem Ladewagen auf einem leicht abschüssigen Feld ab. Als das Gespann nach rückwärts weg rollte, versuchte der Mann seitlich auf den Traktor zu steigen. Dabei rutschte er ab und geriet unter ein Vorderrad. Mit Verletzungen im Brustbereich wurde er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Marktoberdorf
  • 06.08.15
65×

Unglück
Betriebsunfall in Kirchheim: Schreiner sägt sich in den Finger

In einem metallverarbeitenden Betrieb sägte sich ein 52-jähriger in der dortigen Schreinerei in die Finger. Er hatte an einer Kunststoffplatte einen schmalen Streifen abgetrennt, der sich verfing und den er zur Seite räumen wollte. Hierbei kam er in das laufende Sägeblatt. Er musste zur Behandlung in das Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Fremdverschulden scheidet aus.

  • Kempten
  • 23.07.15
31×

Betriebsunfall
Arbeiter verletzt sich bei Unfall in Kaufbeuren schwer am Kopf

Am Mittwochvormittag gegen 10:10 Uhr ereignete sich im Schneekoppenweg ein schwerer Betriebsunfall in einem metallverarbeitenden Betrieb. Zwei Arbeiter waren gerade dabei mehrere Eisenteile auf ein Lackiergestell zu heben, als dieses umkippte. Der zweite Arbeiter geriet vermutlich mit seiner Gabel an das Gestell, so dass dieses zu schwanken anfing. Das schwere Gestell fiel anschließend auf den Kopf des Arbeiters und skalpierte diesen am Hinterkopf. Der 49 - jährige Mann wurde schwer verletzt...

  • Kempten
  • 22.05.14
30×

Unfall
Mitarbeiter eines Türkheimer Logistikunternehmens bei Betriebsunfall schwer verletzt

Am Morgen des 21.12.2013 ereignete sich in einem Türkheimer Logistikunternehmen ein Betriebsunfall bei der Durchführung einer Sicherheitsprüfung. Ein 22-jähriger Mitarbeiter aus Mindelheim stand hierbei in einer Fahrzeuggrube für Lastkraftwagen. Er musste an dessen Auflieger einen zur Prüfung benötigten Spanngurt lösen. Dieser schnellte beim Entspannen aus der Verankerung und traf den Arbeiter am Kopf. Er erlitt durch den Schlag der Gurtkralle eine schwere Kopfverletzung und wurde mit dem...

  • Buchloe
  • 23.12.13
32×

Unfall
Betriebsunfall in holzverarbeitenden Firma in Buchloe

Am Montag gegen 17.00 Uhr ereignete sich bei einer holzverarbeitenden Firma in Buchloe ein Betriebsunfall. Ein 70-jähriger Lkw-Fahrer verlor beim Entladen das Gleichgewicht und stürzte drei Meter in die Tiefe. Er erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und wurde ins Krankenhaus Buchloe verbracht. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

  • Buchloe
  • 29.10.13
125×

Betriebsunfall
Stromschlag: 20-jähriger Oberallgäuer überlebt Spannung von ca. 20.000 Volt

Ein Betriebsunfall ereignete sich am 11.10.2013 gegen 08:00 Uhr bei Sameister. Aufgrund der Neuschneelast hing ein Kabel der Überlandleitung in einem Baum fest. Zwei Mitarbeiter des Stromversorgers wollten das Kabel wieder befreien. Hierfür stellten sie den Strom für diese Leitungen ab. Aufgrund eines Defektes führte eine Leitung wider erwarten aber weiterhin Strom. Als der 24-jährige Oberallgäuer den nassen Baum zur Seite drücken wollte, erlitt er einen Stromschlag. Trotz einer Spannung von...

  • Füssen
  • 12.10.13
116×

Krankenhaus
Arbeiter bei Betriebsunfall an der Hörnerbahn in Bolsterlang schwer verletzt

In den Nachmittagsstunden des Donnerstags ereignete sich auf der Baustelle der Hörnerbahn-Mittelstation ein Betriebsunfall. Ein 21-jähriger Arbeiter war mit der Vorbereitung einer Deckenschalung beschäftigt, als er alleinbeteiligt zwischen zwei Balken hindurch ca. drei Meter auf ein Sicherungsgerüst stürzte. Er wurde dabei schwer verletzt und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

  • Oberstdorf
  • 27.09.13
20×

Unfall
55-Jähriger nach Betriebsunfall in Kaufbeuren verstorben

Am Montag, 03.06.2013, war es auf einer Großbaustelle nahe der B 12 zu einem schweren Betriebsunfall gekommen. Heute, 05.06.2013, verstarb der Mann an seinen schweren Verletzungen. hatte ein 55-jähriger Arbeiter zusammen mit mehreren Kollegen einen 300 kg schweren Transformator in den vorgesehenen Schaltraum befördern wollen. Bei der Aktion kippte das Gerät von einem Gabelstapler und stürzte auf den 55-Jährigen. Am frühen Morgen erlag der aus Thüringen stammende Mann seinen schweren...

  • Kempten
  • 05.06.13
28×

Unfall
Mauer stürzt auf 51-jährigen Mann: schwerer Betriebsunfall in Memmingerberg

Die Polizeiinspektion Memmingen wurde am Mittwochmorgen kurz vor 9 Uhr zu einem Betriebsunfall auf eine Baustelle gerufen. Eine umfallende Verschalungsmauer für den Keller eines Hauses hatte einen Bauarbeiter am Rücken getroffen. Der 51-jährige Mann aus dem Landkreis Unterallgäu hatte nach ersten Erkenntnissen selbst an den Halterungen der Mauer hantiert. Als diese umstürzte, konnte er sich nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der 51-Jährige befand sich nach dem Unfall bei Bewusstsein....

  • Memmingen
  • 29.05.13
20×

39-Jähriger bei Betriebsunfall in Sulzberg schwer verletzt

In einer Sulzberger Fabrik kam es am Ostersonntag zu einem folgenschweren Betriebsunfall. Ein 33-jähriger Arbeiter hatte auf seinem Gabelstapler zwei Rollen mit Plastikfolie geladen. Beim Transport löste sich ein Gebinde und fiel von der Gabel. Anschließend rollte das 300 kg schwere Gebinde durch die Lagerhalle, wobei es einen in der Nähe stehenden 39-jährigen Arbeiter erfasste. Dieser wurde letztendlich zwischen der Rolle und einem bereits abgelegten Gebinde eingeklemmt. Mit schwereren...

  • Kempten
  • 01.04.13
29×

Sonthofen
Bäckerin verletzt sich in Sonthofen an Krapfenmaschine

Bei einem Betriebsunfall in einer Sonthofener Bäckerei hat sich eine 24-jährige Frau an der Hand verletzt. Wie die Polizei mitteilte, arbeitete die Frau gestern Morgen gerade an der Krapfenabfüllmaschine, als es dort einen 'Krapfenstau' gab. Um den Stau zu beheben, drückte sie auf den Notausknopf der Maschine und fasste dann von oben in die Maschine hinein, um die Krapfen zu lösen. Dabei stieß ihr der Spritzdorn in die Hand und entlud die Marmelade. Die Frau wurde ins Krankenhaus nach...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ