Betriebsunfall

Beiträge zum Thema Betriebsunfall

Der 33-jährige Arbeiter wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen (Symbolbild).
4.911×

Mögliche Verletzung der Wirbelsäule
Schwer verletzt: Arbeiter (33) bei Scheidegg vom Tritthocker gefallen

Ein 33-jähriger Arbeiter ist am Dienstagabend von einem Tritthocker gefallen und hat sich dabei schwer am Rücken verletzt. Der Betriebsunfall ereignete sich im Gewerbegebiet Hauser Wiesen, so die Polizei. Der 33-jährige fiel alleinbeteiligt von dem Tritthocker. Nachdem eine Verletzung im Bereich der Wirbelsäule nicht auszuschließen war, wurde der 33-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen.

  • Scheidegg
  • 28.10.20
Der 45-jährige Landwirt wurde bei einem Betriebsunfall tödlich verletzt. (Symbolbild)
18.488×

Ermittlung
Tödlicher Betriebsunfall in Heimenkirch: Landwirt (45) von herabfallendem Kran-Greifer getroffen

Ein 45-jähriger Landwirt aus Heimenkirch ist bei Arbeiten im eigenen Betrieb tödlich verletzt worden. Die Ehefrau hatte den Mann am Dienstagmorgen tot im Heulager gefunden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei Memmingen und der Kriminalpolizei Lindau hatte der 45-Jährige am Abend noch Viehfutter mit einem Heukran zum Einwurfschacht des Stalls befördert. Aus bislang unbekannter Ursache riss ein Stahlseil des Krans, so die Polizei. Daraufhin fiel der Greifer mit großer Wucht nach unten. Der...

  • Heimenkirch
  • 05.11.19
35×

Unfall
Arbeiter bei Betriebsunfall in Heimenkirch schwer verletzt

Bei einem Betriebsunfall in einer Brauerei zog sich ein Arbeiter am Mittwoch schwerere Verletzungen zu. Der 48-jährige Beschäftigte hatte aus Unachtsamkeit einen noch unter Druck stehenden Sudkessel geöffnet. Der austretende heiße Dampf verursachte Verbrühungen im Gesichts- und Brustbereich sowie an den Armen. Nach notärztlicher Versorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in die Unfallklinik geflogen. Ein technischer Defekt an der Betriebsanlage ist nach...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.07.14
33×

Ermittlungen
Betriebsunfall: Lkw-Fahrer in Lindau schwer verletzt

Bei einem Betriebsunfall am Donnerstag um 09.30 Uhr auf dem Gelände eines Verbrauchermarktes wurde ein Lkw-Fahrer schwer verletzt. Als der 33-Jährige mit den Be- und Entladetätigkeiten fertig war lief dieser zwischen seiner Zugmaschine und einem daneben rangierenden Lkw-Gespann durch. Dabei wurde der Mann aus Leutkirch zwischen die beiden Zugfahrzeugen eingeklemmt und musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der genaue Unfallhergang wird nun...

  • Lindau
  • 24.04.14
30×

Unfall
Betriebsunfall in Scheidegg: Lkw-Fahrer schwer verletzt

In einem metallverarbeitenden Betrieb in Scheidegg ist ein Lkw-Fahrer beim Beladen seines Fahrzeuges schwer verletzt worden. Er wollte laut Polizei gerade einen mehrere hundert Kilogramm schweren Metallrahmen auf der Ladefläche sichern, als dieser umfiel und ihn unter sich begrub. Der 47-jährige Schweizer musste mittels Gabelstapler befreit werden und wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ