Betriebsunfall

Beiträge zum Thema Betriebsunfall

309×

Betriebsunfall
Arbeiter (45) verletzt sich in Buchloe mit Schlachtermesser schwer

In einem Schlachtbetrieb an der Rudolf-Diesel-Straße ereignete sich Freitagnachmittag ein Betriebsunfall. Beim Verarbeiten eines Rinds rutschte ein 45-jähriger Mitarbeiter mit dem Schlachtermesser ab und stach sich in den Oberschenkel. Der Mann wurde aufgrund der schweren Verletzung mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Bezüglich der Einhaltung unfallrechtlicher Verhütungsvorschriften wird noch ermittelt.

  • Buchloe
  • 26.02.18
91×

Betreibsunfall
Doppeltes Pech: Arbeiter (26) in Buchloer Firma klemmt sich Fuß ein und zieht sich Platzwunde zu

Am Freitagmorgen verletzte sich ein 26-jähriger Lagerist einer Buchloer Firma. Er transportierte eine Palette mit einem Hubwagen, einer sogenannten Handameise, und lief dabei rückwärts. Dabei übersah er eine Platte, die hinter ihm stand. Er klemmte sich seinen Fuß zwischen Handameise und Palette ein. Als er das sah, wurde er ohnmächtig. Er stürzte nach vorne gegen eine Stahlsäule und zog sich dabei eine Platzwunde am Kopf zu. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus in Buchloe...

  • Buchloe
  • 22.01.18
40×

Sturz
Betriebsunfall in Jengen: Arbeiter (45) schwer verletzt

Am frühen Montagnachmittag stürzte ein 45-jähriger Bauarbeiter in Ummenhofen beim Kellerbetonieren in der St.-Antonius-Straße aus einer Höhe von ca. drei Metern vom Gerüst. Der Mann kollidierte vorher mit einem Betongefäß, das mit einem Kran am Baugerüst geführt wurde. Die näheren Umstände zum Hergang müssen noch ermittelt werden. Der Gestürzte wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

  • Buchloe
  • 23.05.17
41×

Betriebsunfall
Bauarbeiter schlagen in Buchloe Leck in Gasleitung: Polizei gibt Entwarnung

Bei Bauarbeiten in einer Halle in einem fleischverarbeitenden Betrieb wurde am Dienstagmorgen gegen 10:00 Uhr ein Leck in eine Leitung geschlagen, durch das eine minimale Menge Ammoniak ausgetreten ist. Verletzt wurde niemand, eine Gefahr für Mensch, Umwelt oder Tier bestand nicht. Insgesamt waren rund 50 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Buchloe, des Rettungsdienstes und der Polizeiinspektion Buchloe vor.

  • Buchloe
  • 21.03.17
84× 2 Bilder

Arbeitsunfall
Zwei Arbeiter bei Betriebsunfall in Türkheim schwer verletzt

Gemeinsam mit der Berufsgenossenschaft hat die Polizei Bad Wörishofen die Ermittlungen zu einem Arbeitsunfall heute Mittag bei einer Kiesgrube nahe der Autobahn aufgenommen. Über Notruf wurde von Arbeitskollegen gegen 11:30 Uhr gemeldet, dass ein Kleintraktor von einer Wiese oberhalb der Kiesgrube an den Abgrund geriet und rund zehn Meter in die Kiesgrube stürzte. Die beiden Besatzungsmitglieder im Alter von 20 und 52 Jahren erlitten dabei schwere Verletzungen und mussten mit...

  • Buchloe
  • 08.12.16
23×

Betriebsunfall
Monteur (46) stürzt mit Leiter in Ettringer Betrieb um und verletzt sich leicht

In einem Gewerbebetrieb fiel gestern Vormittag ein 46-jähriger Monteur, der aus dem Landkreises Unterallgäu stammt, aus etwa 1,50 Meter Höhe auf den Boden. Beim Besteigen einer Leiter löste sich diese aus der Befestigung und stürzte um. Dabei verletzte sich der 46-Jährige leicht. Er wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Fremdverschulden scheidet nach den ersten Ermittlungen der Polizei wohl aus.

  • Buchloe
  • 31.03.15
28×

Betriebsunfall
Staplerfahrer (72) stürzt in Buchloe

Am 24.10.2014 gegen 11 Uhr kam es in der Münchener Straße in Buchloe zu einem Arbeitsunfall. Hierbei versuchte ein 72-Jähriger mit einem Stapler eine Palette aus einem Hochregal zu heben. Nachdem sich der Stapler wahrscheinlich verhakte, stieg der 72-Jährige auf die Maschine um nachzusehen. Dabei löste sich die Palette und der Mann fiel rückwärts auf den Betonboden. Er wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Augsburg verbracht. Nach aktuellen Informationen ist der...

  • Buchloe
  • 25.10.14
29×

Unfall
Mitarbeiter eines Türkheimer Logistikunternehmens bei Betriebsunfall schwer verletzt

Am Morgen des 21.12.2013 ereignete sich in einem Türkheimer Logistikunternehmen ein Betriebsunfall bei der Durchführung einer Sicherheitsprüfung. Ein 22-jähriger Mitarbeiter aus Mindelheim stand hierbei in einer Fahrzeuggrube für Lastkraftwagen. Er musste an dessen Auflieger einen zur Prüfung benötigten Spanngurt lösen. Dieser schnellte beim Entspannen aus der Verankerung und traf den Arbeiter am Kopf. Er erlitt durch den Schlag der Gurtkralle eine schwere Kopfverletzung und wurde mit dem...

  • Buchloe
  • 23.12.13
32×

Unfall
Betriebsunfall in holzverarbeitenden Firma in Buchloe

Am Montag gegen 17.00 Uhr ereignete sich bei einer holzverarbeitenden Firma in Buchloe ein Betriebsunfall. Ein 70-jähriger Lkw-Fahrer verlor beim Entladen das Gleichgewicht und stürzte drei Meter in die Tiefe. Er erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und wurde ins Krankenhaus Buchloe verbracht. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

  • Buchloe
  • 29.10.13
48×

Lkr. Ostallgäu/ Waal
Betriebsunfall mit Schutzengel in Waal

Aus vier Metern Höhe stürzte ein 22-jähriger Arbeiter am Montagfrüh ab und wurde mit dem Rettungshubschrauber sofort abtransportiert. Bei Dachsanierungsarbeiten an der Peter-Dörfler-Straße betrat der Arbeiter Eternitplatten, die allerdings unter seinem Gewicht durchbrachen und den verhängnisvollen Sturz auslöste. Zwischenzeitlich wurde von den Ärzten Entwarnung gegeben, der 22-Jährige hatte Glück im Unglück und erlitt lediglich Prellungen und Kratzer.

  • Buchloe
  • 19.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ