Betreuung

Beiträge zum Thema Betreuung

Lokales
Symbolbild.

Pflegepool
Landkreis Ostallgäu: Dringend helfende Hände in Pflege und Betreuung gesucht

Die Ausbreitung des Coronavirus sorgt in Einrichtungen für Senioren oder Menschen mit Behinderung für personelle Engpässe in der Mitarbeiterschaft. Der Landkreis Ostallgäu ruft daher alle, die eine Ausbildung beziehungsweise Erfahrungen in den Bereichen Pflege oder Betreuung haben, dazu auf, sich im Pflegepool für Bayern anzumelden. Dieser wird derzeit eingerichtet. Im Ostallgäu leben in 13 Seniorenheimen und vier Einrichtungen für Menschen mit Behinderung knapp 1.100 Menschen. Sollte sich...

  • Marktoberdorf
  • 08.04.20
  • 2.036× gelesen
Lokales
Kinderbetreuung in Marktoberdorf

Kinderbetreuung
Marktoberdorf braucht mehr Platz für Kinder

„Es liegen noch große Aufgaben vor uns“, bilanzierte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell in der Stadtratssitzung und bemühte das geflügelte Wort: „Kinderlärm ist Zukunftsmusik.“ Denn um die Zukunft der Kinder in Marktoberdorf ging es, als Wolfgang Wieder von der Stadtverwaltung den auf die nächsten zwei, drei Jahre ausgelegten Bedarfsplan für die Kindertagesstätten vorlegte. Das Ergebnis: Es werden mehr Plätze gebraucht. Dabei hat die Stadt bereits kräftig in die Kinderbetreuung investiert....

  • Marktoberdorf
  • 20.11.18
  • 218× gelesen
Lokales
Falsch sei die Behauptung, der Bezirk habe den Standort in Marktoberdorf dezidiert und ohne Rücksprache mit der Stadt festgelegt.

Betreutes Wohnangebot
Kritik an der Diskussion über Marktoberdorfer Wohnprojekt

Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert hat die Diskussion über das in Marktoberdorf geplante Wohnprojekt für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten heftig kritisiert. Im Auftrag des Bezirks soll gegenüber der Schule St. Martin in das alte Volksbank-Gebäude ein stationäres, ambulant betreutes Wohnangebot untergebracht werden. Allerdings war bei der Vorstellung des Projekts ausdrücklich nicht ausgeschlossen worden, dass unter den Wohnsitzlosen auch ehemalige Straftäter sein können....

  • Marktoberdorf
  • 25.10.18
  • 496× gelesen
Lokales

Neubau
Lösungen mit Pfiff für neuen Kindergarten in Marktoberdorf

Von 24 Vorschlägen für den neuen dreigruppigen Kindergarten an der Saliterstraße in Marktoberdorf sind drei in die engere Wahl gekommen. Die Anforderungen für die Einrichtung für 75 Mädchen und Buben hatten es in sich. Das Grundstück befindet sich an einer Hanglage zur Buchel, die am Nachmittag Schatten wirft; trotzdem sollte Wert auf möglichst viel natürliche Belichtung gelegt werden. Und es ging darum, 'auf nicht gerade üppiger Fläche', wie es Bauamtsleiter Ralf Baur beschrieb, genügend...

  • Marktoberdorf
  • 10.10.17
  • 252× gelesen
Lokales

Jubiläum
Zehn Jahre Kinderkrippe Sonnenschein in Marktoberdorf

'Meine Mama? Die ist nicht da, müsste aber bald wiederkommen'. Wer heute mit Lea Zeitler (11) telefoniert, hat ein selbstbewusstes Schulkind am Apparat. Damals, 2006, war von derselben Lea nur fröhliches Geplapper zu hören. Kein Wunder. Sie war damals nur etwas über ein Jahr alt. Damals war Lea eine von nur einer Handvoll Kindern, die die städtische Kinderkrippe Sonnenschein in Marktoberdorf besuchten. Heute werden laut Erzieherin Ines Schäffner 116 Kinder von null bis drei Jahren in den zwei...

  • Marktoberdorf
  • 17.10.16
  • 322× gelesen
Lokales

Sommerferien
Ferienbetreuung der Stadt Marktoberdorf entlastet berufstätige Eltern

Die letzte Woche der Ferienbetreuung für Kindergartenkinder in Marktoberdorf läuft bereits. Dieses Jahr ist der Peter-Dörfler-Kindergarten Treffpunkt für Kinder zwischen drei und sechs Jahren, deren Eltern in den Sommerferien arbeiten müssen. Die Erzieherinnen kommen, genau wie die Kinder, aus den verschiedenen Betreuungseinrichtungen der Stadt. In den ersten zwei Wochen waren pro Woche rund 45 Kinder angemeldet, in der letzten Woche sind es nur noch 15. Pro Woche kostet die Betreuung, je...

  • Marktoberdorf
  • 25.08.16
  • 54× gelesen
Lokales

Kinderbetreuung
Hortkinder an Marktoberdorfer Schule müssen in den Keller ausweichen

300.000 Euro steckt die Stadt Marktoberdorf in den Keller der Schule Adalbert Stifter. Der Keller wird für den Kinderhort, in dem Grundschüler nachmittags betreut werden, hergerichtet. Denn in der derzeitigen Bleibe des Horts, den Containern vor der Turnhalle, werden ab Herbst die Kindergartenkinder vom Familienzentrum St. Magnus betreut. Das Familienzentrum wiederum soll in den nächsten zwei Jahren für einen Millionenbetrag komplett umgebaut werden. Deshalb muss der Hort die Container...

  • Marktoberdorf
  • 09.08.16
  • 21× gelesen
Lokales

Asyl
Sinkende Flüchtlingszahlen: Unterkünfte für unbegleitete Minderjährige im Ostallgäu nicht ausgelastet

Wegen rückläufiger Flüchtlingszahlen sind derzeit im Ostallgäu Unterkünfte für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge nicht ausgelastet. Nach Angaben des Jugendamtes Ostallgäu führt dies dazu, dass Träger solcher Einrichtungen Defizite verbuchen müssen. Aufgrund der für dieses Jahr prognostizierten hohen Flüchtlingszahlen waren erst im vergangenen Herbst und Winter etliche Plätze für Jugendliche geschaffen worden. 'Erst waren es zu viele, jetzt sind es zu wenig Flüchtlinge', sagt die Leiterin...

  • Marktoberdorf
  • 20.07.16
  • 15× gelesen
Lokales

Bildung
Ab Herbst noch mehr Angebote in der Offenen Ganztagsschule an der Don-Bosco-Schule in Marktoberdorf

Wenn Christopher davon erzählt, wie er mit Stemmeisen und Schnitzmesser 'selbst eine Holzschale gemacht hat', leuchten seine Augen. Dem Marktoberdorfer Don-Bosco-Schüler hat es das Holzschnitzen angetan, weshalb er sich – neben dem neu angebotenen Eisstockschießen – erneut den Kurs mit Holzbildhauerin Waltraud Funk aus den 28 Angeboten der Offenen Ganztagessschule ausgesucht hat. Das mit dem Kreisjugendring (KJR) als Träger am Don-Bosco-Förderzentrum kostenlos angebotene Kursangebot richtet...

  • Marktoberdorf
  • 17.07.16
  • 27× gelesen
Lokales

Kindergarten
Ein vor zehn Jahren eingeführtes Gesetz hat die Arbeit an Marktoberdorfer Kindertagesstätten massiv verändert

2006 führte das Bayerische Kultusministerium das Bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz ein (BayKiBiG). Das Gesetz soll die Betreuungszeiten in Kindertagesstätten flexibler gestalten. Außerdem müssen Erzieherinnen ihre Arbeit intensiv dokumentieren, wodurch die Schreibtischarbeit der Kindergärtnerinnen deutlich gestiegen ist. Das sieht auch die Leiterin des Adalbert-Stifter-Kindergartens in Marktoberdorf, Brigitte Pfeilschifter, so: 'Was bürokratische Dinge angeht, muss eine...

  • Marktoberdorf
  • 29.06.16
  • 23× gelesen
Lokales

Einstimmig
Ostallgäuer Kreistag verabschiedet Aktionsplan zur Inklusion

'Landkreis, Gemeinden und andere öffentliche Arbeitgeber prüfen, wie sie mehr Menschen mit Behinderung beschäftigen könnten'. Dieses Ziel ist im 78 Seiten starken Aktionsplan zur Inklusion von Menschen mit Behinderung im Ostallgäu enthalten, den der Kreistag gestern einstimmig verabschiedete. Die Beschäftigung von mehr behinderten Menschen auf dem ersten Arbeitsmarkt ist eine von 63 Einzelmaßnahmen, die der Aktionsplan nennt. Die Maßnahmen reichen von Schulung der Busfahrer bis zur Ausweitung...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.16
  • 21× gelesen
Lokales

Aktion
Senioren-Betreuung: In Marktoberdorf gibt es einen ganz besonderen Besuchsdienst

Auch in einem Altenheim können Jugendliche fürs Leben lernen. Diese Erfahrung machen diejenigen Schüler, die sich am Besuchsdienst im Gulielminetti-Heim in Marktoberdorf beteiligen und sich pro Woche eine Stunde lang um Senioren kümmern, sich mit ihnen unterhalten, mit ihnen Gesellschaftsspiele spielen oder spazieren gehen. Zu der achtköpfigen Gruppe gehört auch Michelle Engels, die seit Februar regelmäßig zu Pauline Feneberg kommt. Beide sind inzwischen ein Herz und eine Seele. Von den...

  • Marktoberdorf
  • 15.04.16
  • 49× gelesen
Lokales

Heimaufsicht
Landkreis mit Seniorenheimen im Ostallgäu im Großen und Ganzen zufrieden

Wer im Seniorenheim lebt oder Angehörige in die Obhut einer solchen Einrichtung gibt, der weiß, wie wichtig eine gute Arbeit der Fachkräfte ist. Dafür, dass die Betreuung in 18 Altenpflegeeinrichtungen im Ostallgäu mit 1.203 Plätzen die vorgeschriebenen Standards erfüllt, sorgt auch die Heimaufsicht im Landratsamt. In der Summe ist diese Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen mit der Arbeit zufrieden: In den Jahren 2014 und 2015 bescheinigt Dieter Mayer als Leiter der...

  • Marktoberdorf
  • 14.04.16
  • 74× gelesen
Lokales

Schule
Kinder mit Entwicklungsschwächen werden im Ostallgäu stärker gefördert

Vorschulkinder mit Schwächen in Sprache, Motorik, Konzentration oder im Sozialverhalten sollen künftig im Landkreis intensiver gefördert werden können. Der Kreisausschuss beschloss am Montag, eine bessere personelle Ausstattung der sogenannten schulvorbereitenden Einrichtungen (SVE) finanziell zu unterstützen. Im Ostallgäu gibt es neun SVE-Gruppen. In den schulvorbereitenden Einrichtungen werden Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren in kleinen Gruppen intensiv betreut und gefördert. Ziel...

  • Marktoberdorf
  • 11.04.16
  • 17× gelesen
Lokales

Nachfrage
Stadtrat von Marktoberdorf stellt Fragen an Organisationen, die Flüchtlinge betreuen

Welche Institutionen kümmern sich in Marktoberdorf eigentlich um die derzeit 220 Flüchtlinge? Und wie sieht diese Unterstützung aus? Das wollte der Marktoberdorfer Stadtrat jetzt einmal genau wissen. Fünf Organisationen – Ehrenamtliche wie Hauptamtliche - stellten sich vor. Das waren die Kolping-Akademie und das Berufliche Fortbildungszentrum der bayerischen Wirtschaft (bfz), der Verein inifo, die Volkshochschule und der Arbeitskreis Asyl, der ausschließlich ehrenamtlich arbeitet. Als...

  • Marktoberdorf
  • 01.12.15
  • 22× gelesen
Lokales

Betreuung
In Marktoberdorf eröffnet ein neuer Kinderhort

Nach nur knapp über einem Jahr Bauzeit ist der neue Kinderhort der Grundschule Thalhofen offiziell eingeweiht worden. Bereits seit 2006 existiert im Einzugsbereich der Schule eine Betreuung von Kindern nach dem Unterricht. Der kontinuierlich steigende Bedarf machte jedoch einen Neubau letztendlich unverzichtbar: Im Jahr 2008 nahmen gerade einmal 19 Kinder an der Betreuung teil, aktuell kümmern sich die sechs pädagogischen Kräfte um 59 Schulkinder, wie Leiterin Jasmin Wildemann ausführte. Die...

  • Marktoberdorf
  • 19.11.15
  • 56× gelesen
Lokales

Betreuung
Kindergärten in Marktoberdorf brauchen mehr Kapazitäten für Flüchtlingskinder

Auch traumatisierte Kinder müssen betreut werden Erst jüngst hat Marktoberdorf seine Kinderbetreuungskapazitäten erweitert, um im Rahmen des Inklusionsgedankens auch Kinder mit Behinderung in den Gruppen betreuen zu können. Jetzt kommt akut ein weiteres Thema dazu: Die Aufnahme von Kindern von Asylbewerbern. Im vergangenen Kindergartenjahr waren es erst zwei, im neuen sind es elf. Wolfgang Wieder, bei der Stadt für Kindergärten zuständig, rechnet damit, dass es auch noch mehr werden könnten....

  • Marktoberdorf
  • 06.09.15
  • 19× gelesen
Lokales

Planung
Neuer Hort für 75 Kinder in Marktoberdorf

Ab September werden in dem neu gebauten städtischen Hort in Thalhofen 75 Kinder betreut. Der Hort ist direkt an die Grundschule Thalhofen angebaut, das heißt. es wird eine Verbindung zwischen der Turnhalle und der neuen Einrichtung geben. Für Ende Oktober, Anfang November ist die Einweihungsfeier geplant. Wie sieht die Einrichtung aus? Direkt an den großzügigen Eingangsbereich schließen Garderobe, Büro, Ausgabeküche und Kantinenbereich an, sagt Stadtarchitektin Marion Schmidt. Die Kantine...

  • Marktoberdorf
  • 21.08.15
  • 35× gelesen
Lokales

Betreuung
Kindergarten St. Martin in Marktoberdorf: Kinder bringen ein Stück Zuhause mit

Städtische Krippen öffnen am 3. September 'Donnerstag ist Mitbringtag' ist auf einem kleinen Plakat im Kindergarten St. Martin zu lesen. Jedes Kind darf dann sein Lieblingsspielzeug in die Gruppe mitbringen, erklärt die Erzieherin Vanessa Lein. Sie ist eine der Kindergärtnerinnen, Kinderpflegerinnen und Praktikanten, die in den Ferien die Stellung in den Marktoberdorfer Kitas halten. Buben und Mädchen aller Kindergärten werden in zwei Gruppen in St. Martin betreut. Das gilt für drei der gut...

  • Marktoberdorf
  • 19.08.15
  • 188× gelesen
Lokales

Dankesfeier
60 Ehrenamtliche in Marktoberdorfer Seniorenheim geehrt

'Einmal in der Woche singe ich mit Senioren.' Oder: 'In meiner Schulfreistunde gehe ich regelmäßig mit einer alten Dame spazieren.' Oder auch: 'Ich begleite Sterbende.' So verschieden kann ehrenamtliche Seniorenbetreuung aussehen. Renate Dauner, Heimleitung im BRK Gulielminetti Seniorenwohn- und Pflegeheim in Marktoberdorf, schätzt jedes einzelne Angebot der derzeit rund 60 ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter. Zum Dank wurde für die Ehrenamtlichen eine Feier ausgerichtet. 'Vielen Dank für ihre...

  • Marktoberdorf
  • 21.07.15
  • 22× gelesen
Lokales

Blutwäsche
Wie in Marktoberdorf Dialyse Patienten betreut werden

'Wenn es diese Maschinen nicht gäbe, wäre ich schon lange weg.' Anna Schölz (Name von der Redaktion geändert) sagt den Satz nicht bitter oder hadernd. Nein, sie schickt ein Lächeln hinterher. Obwohl sich die 73-Jährige seit drei Jahren hier an Schläuche und Maschinen anschließen lassen muss, damit ihr Blut gewaschen werden kann. Anna Schölz ist Dialyse-Patientin. Und sie sagt: 'Ich bin zufrieden, es geht mir wieder gut.' Es ist kurz nach vier Uhr nachmittags im Dialyse-Zentrum Marktoberdorf....

  • Marktoberdorf
  • 10.04.15
  • 82× gelesen
Lokales
5 Bilder

Besichtigung
Die neue Kinderkrippe Pusteblume öffnet ihre Türen für Besucher

Die Stadt Marktoberdorf lädt ein zur Besichtigung des gelungenen Neubaus Mit dem Bau der zweiten Kinderkrippe mit dem Namen 'Pusteblume' in Marktoberdorf haben der Stadtrat und die Verwaltung eine weitere Möglichkeit der qualifizierten Kleinkindbetreuung geschaffen. Das Projekt kann am Tag der offenen Tür, Samstag, 8. Februar, 11 bis 16 Uhr besichtigt werden. Dem steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen für die kleinen Marktoberdorfer wurde mit dem Bau der Kinderkrippe Sorge getragen. Die Plätze...

  • Marktoberdorf
  • 30.01.14
  • 74× gelesen
Lokales

Raumnot
Familienzentrum zu klein: Marktoberdorfer Eltern rufen Stadträte um Hilfe

Angebot steigert Nachfrage Zur Gesundheit, so heißt es, wirken Körper und Geist zusammen. Im übertragenen Sinn ist dies beim Familienzentrum St. Magnus in Marktoberdorf ähnlich. Nicht nur die Kinder sollen sich dort wohlfühlen, sondern auch die Eltern - in der Hoffnung, dass sich diese Harmonie auf das Zuhause überträgt und einen Ruhepol bildet. Das Angebot wird geschätzt, die Folge unausweichlich: Das Familienzentrum hat räumlich und personell seine Grenzen erreicht. 123 Kinder von zwei bis...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.13
  • 33× gelesen
Lokales

Betreuung
100 freie Krippenplätze im Ostallgäu

Im Ostallgäu gibt es derzeit noch über 100 freie Krippenplätze. Damit werden 29 Prozent aller Ein- bis Dreijährigen in Krippen betreut. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, sei es nur in wenigen Fällen nötig gewesen, einen Krippenplatz außerhalb des Wohnortes zu suchen. Derzeit gibt es 608 Kinderkrippenplätze im Ostallgäu. Bis zum nächsten Jahr sollen noch rund 220 dazu kommen.

  • Marktoberdorf
  • 22.11.13
  • 32× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020