Betreiber

Beiträge zum Thema Betreiber

BRK gemeinsamer Betreiber für Impfzentren im Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren. (Symbolbild)
3.637×

Das BRK übernimmt die Aufgabe
Landkreis Ostallgäu und Stadt Kaufbeuren haben Betreiber für Impfzentren gefunden

Der Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) Ostallgäu wird für den Landkreis Ostallgäu und die Stadt Kaufbeuren die Impfzentren übernehmen. Mit dem BRK hat die Stadt Kaufbeuren und der Landkreis Ostallgäu "einen verlässlichen und kompetenten Partner gewonnen", sind sich die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker und der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse einig. Die Impfzentren sollen täglich geöffnet haben, jedoch sei dies von der Art und der Menge des angelieferten...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 11.12.20
893×

Skifahren
Fluckenlift in Maierhöfen steht vor dem Aus

Auftakt in die Skisaison: Der Lift in Oberreute läuft bereits. Der in Hopfen startet am Samstag, allerdings nur noch am Wochenende. Woanders sieht es düster aus: Für den Fluckenlift in Maierhöfen sind die Tage wohl gezählt. 'Es wird auf einen Abbruch hinauslaufen', sagt Sarah Götz. Nach dem Ableben des Betreibers sucht sie einen neuen Pächter für den Fluckenlift in Maierhöfen – bisher vergeblich. Ein Interessent sei kurzfristig abgesprungen, weitere nicht in Sicht. 'Ich rechne auch nicht...

  • Kaufbeuren
  • 08.12.17
84×

Verkehr
Für mehr Zugverbindungen vom Ostallgäu nach München fehlen Fahrgäste

Im Dezember 2018 wechselt der Betreiber der Bahnstrecken von Augsburg und München nach Füssen. Bis dahin rollt die Deutsche Bahn, künftig dann die Bayerische Regiobahn (BRB). Wolfgang Oeser, Pressesprecher der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) erklärt, wieso die Anzahl der Verbindungen gleich bleibt. "Die Anbindung Marktoberdorfs erfolgt in der morgendlichen Hauptverkehrszeit (HVZ) im Augenblick im stündlichen Grundtakt und zwei weiteren Einzelzügen. Für das Fahrplanjahr 2019 ist geplant,...

  • Marktoberdorf
  • 08.11.17
707×

Entscheidung
Zukunft des Mitterseebad im Füssener Ortsteil Bad Faulenbach unklar

Wie geht es mit dem Mitterseebad in Bad Faulenbach weiter? Darüber macht sich eine Arbeitsgruppe Gedanken, die dem Füssener Stadtrat Vorschläge unterbreiten soll. Das Problem: 'Uns fragt niemand, zu uns sagt niemand etwas', sagt Hermine Bruns, die mit ihrem Mann Werner die Badeanstalt seit vielen Jahren betreibt. Würde man mit ihnen reden, könnte man offene Fragen schnell klären. Zum Beispiel die nach künftigen Pächtern: So würden Sohn Martin und Tochter Barbara gerne den Betrieb übernehmen....

  • Füssen
  • 31.05.16
266×

DAB+
Digitalradio: Aitrangerin empfängt kaum Sender

Mehrere weiße Flecken im Ostallgäu. Betreiber: Ausbau läuft 'Exzellente Klang- und Empfangseigenschaften', keine 'störenden Frequenzwechsel': Damit wirbt die Initiative Digitalradio Deutschland beziehungsweise die für die Verbreitung von DAB+ zuständige Media Broadcast für ihre schöne neue Radiowelt. Eine Leserin unserer Zeitung aus Aitrang hat den Glauben ans Digitalradio aber schon wieder verloren. Sie bekam damit kaum einen Sender ’rein – und brachte ihr Radiogerät prompt zurück ins...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.16
194×

Stromerzeugung
Mühle in Ruderatshofen soll bald wieder klappern

Früher galt Ruderatshofen als Mühlendorf. Nun soll die Mühle in der Bürgermeister-Andreas-Müller-Straße reaktiviert und zur Stromerzeugung genutzt werden. Falls der Betreiber gewisse Vorgaben einhält, gab dazu der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht. Denn ein sich drehendes Mühlrad sei auch immer etwas Besonderes fürs Auge. Wesentlich schwerer fiel es dem Gremium, eine endgültige Stellungnahme zu den Plänen der Firma Brennpunkt Energie abzugeben. Beim Betrieb der...

  • Kaufbeuren
  • 15.01.16
24×

Wintersaison
Skilifte im Allgäu öffnen bald

In den höheren Lagen im Allgäu hat es kräftig geschneit. Teilweise liegen dort schon über einem halben Meter Neuschnee. Die Liftbetreiber in der Region dürften sich darüber freuen, denn sie können bei den Nachttemperaturen bis zu zehn Grad unter Null die Schneekanonen laufen lassen. Die Liftbetreiber in der Region dürften sich darüber freuen, denn sie können bei den Nachttemperaturen bis zu zehn Grad unter Null die Schneekanonen laufen lassen. Die ersten Lifte werden voraussichtlich schon am...

  • Füssen
  • 25.11.13
25×

Planung
Allgäuer Dorf: Verantwortliche verhandeln mit Hotelgruppe Lindner

Erster Betreiber am Haken? Seit gestern Abend ist klar: Der Reise-Riese TUI wird sich nicht an der geplanten Ferien- und Erlebnisanlage nahe des Forggensees beteiligen. Dafür sind die Verantwortlichen mit einem anderen potenziellen Betreiber in 'engen Gesprächen': der deutschen Hotelgruppe Lindner. Die Bauleitplanung für das 60-Millionen-Euro-Projekt liegt aber nach wie vor auf Eis. Bei einer Pressekonferenz informierte Projektentwickler Erwin Trimmel gestern Abend in Füssen über den neuesten...

  • Füssen
  • 11.04.13
15×

Gemeinderat
Debatte um Richtfunkeinrichtung in Stöttwang

Antrag an Betreiber Die Beratung über die Themen aus der Bürgerversammlung in Stöttwang und für die Bündelausschreibung für die kommunale Strombeschaffung waren Punkte auf der Tagesordnung des Stöttwanger Rates. Nachdem in der Bürgerversammlung in Stöttwang bekannt worden war, dass der Breitbandversorger Allgäu-DSL einen Maststandort für seine Richtfunkeinrichtungen suche (weil er sich nicht am BOS-Mast auf der Melter einrichten dürfe), kam es im Gemeinderat wieder zur Diskussion über mögliche...

  • Kaufbeuren
  • 03.12.12
67×

Gemeinderat
Solarpark Am Galgen in Wiedergeltingen wird mit Pflanzen umrahmt

Betreiber stellt Mittel bereit Noch einmal beriet der Wiedergeltinger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die Auflagen, die der Betreiber des Solarparks 'Am Galgen' gemäß Bebauungsplan erfüllen muss. Dazu gehören unter anderem eine umrahmende Bepflanzung sowie die Herstellung der Feld- und Zufahrtswege. Laut Bürgermeister Michael Schulz habe der Betreiber aus Würselen zugesagt, die erforderlichen Mittel in Höhe von gut 40 000 Euro für die nächsten Jahre bereitzustellen. Außerdem berieten die...

  • Buchloe
  • 20.10.12
187×

Gemeinderat
Kleiner Freizeitpark in Irsee geplant

Betreiber stellt Ausbau seines Wildgeheges vor Bereits in seiner Kindheit hatte Irsees Bürgermeister Andreas Lieb das Wildgehege im 'Schönen Tal' westlich von Irsee besucht. So berichtete er jüngst im Gemeinderat. Nun wird der Sohn des Betreibers das Gelände und seine Tiere erben und er möchte es ausbauen. Er sei zum einen Jäger, aber auch Vater – deshalb habe er ein Interesse, dort heimisches Wild zu zeigen und einen Naturlehrpfad anzulegen, erklärte der Antragsteller. 7,5 Hektar großes...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.11
21×

Mobilfunk
Noch funkts nicht überall problemlos

Arbeitskreise werben weiter für Umsetzung des Konzepts des Zweckverbands «Allgäuer Land» - Betreiber zu Dialog aufgefordert Mit der Umsetzung des Mobilfunkkonzepts des Zweckverbands «Allgäuer Land» haben sich die Ostallgäuer Mobilfunk-Arbeitskreise in ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr befasst. Im Herbst 2008 war das Konzept in Nesselwang vorgestellt worden. Bei der Umsetzung gibt es aber noch Probleme, resümierten die Mobilfunkkritiker. Sie appellierten an die Betreiber, bei der Standortsuche...

  • Füssen
  • 08.02.11

Mobilfunkkonzept
Mobilfunkinitiativen fordern Betreiber zum Dialog auf

Die Ostallgäuer Mobilfunkinitiativen haben an die Betreiber der Handy-Netze appelliert, bei der Standortwahl für Sender gesprächsbereit zu sein. Anlass ist die Bilanz der Umsetzung des Mobilfunkkonzepts des Zweckverbands «Allgäuer Land», das bis zum Herbst 2008 für zehn Gemeinden im südlichen Ostallgäu erstellt wurde. Darin werden Senderstandorte vorgeschlagen, die sowohl die Versorgungssicherheit als auch die Gesundheitsvorsorge der Bürger berücksichtigen. Wie sich herausstellte, waren die...

  • Füssen
  • 07.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ