Betreiber

Beiträge zum Thema Betreiber

18×

Skilifte
Ohne Beschneiungsanlagen geht auch im Westallgäu gar nichts mehr

Der gestrige Tag bot alles, was Betreiber von Skiliften so gar nicht gebrauchen können. Und das in der wichtigsten Zeit des Jahres: Zwischen Weihnachten und Dreikönig machen sie im Regelfall die Hälfte des Saison-Geschäftes. Doch das ist an den meisten Skiliften zwischen Scheidegg und Maierhöfen bislang ausgefallen. In Betrieb waren gestern nur die Skilifte am nahen Hündle bei Oberstaufen und in Hopfen (Gemeinde Stiefenhofen). Ihr Plus: Sie sind mit Beschneiungsanlagen ausgestattet. Den ganzen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.01.14
60×

Scheidegg
Skywalk Allgäu zieht positive Bilanz 2011

Der Skywalk Allgäu in Scheidegg zieht ein Jahr nach seiner Eröffnung eine sehr positive Bilanz. Nach Angaben der Betreiber haben im vergangenen Jahr 172.000 Menschen den Skywalk Allgäu besucht. Das wären etwa doppelt so viele gewesen, wie erwartet. Von dem Besucherstrom hätte nicht nur der Skywalk selbst profitiert, sondern auch die örtlichen Gastronomen. Auch bei ihnen hätte es einen unwahrscheinlichen Zuwachs gegeben.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.01.12
817×

Auseinandersetzung
Green House Betreiber beschweren sich über Golfzentrum Oberstaufen

Ärger am Golfplatz - Geschäftsführer streitet Differenzen ab Dicke Luft herrscht derzeit rund um den erst kürzlich eröffneten Scheidegger Golfplatz. Die ist zwar nicht sichtbar, dafür jedoch ein drei Meter hoher und rund 220 Meter breiter Ballfangzaun, der sich seit Kurzem entlang des Green Houses in Richtung Golfplatz erstreckt. Und er ist einer der Streitpunkte. Errichtet ohne Baugenehmigung wurde er vom Golfzentrum Oberstaufen-Buflings, das den Golfplatz betreibt. Geschäftsführer Dr. Erhard...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.08.11

Biomasse
Gelber Qualm an Neujahr

Beim Heizwerk in Scheidegg gab es zu Jahresanfang Probleme mit zu feuchtem Brennmaterial - Betreiber: «Für Gesundheit der Bevölkerung bestand keine Gefahr» - Jetzt wieder normaler Betrieb Wie erst jetzt bekannt wurde, hat es im Heizkraftwerk Scheidegg Anfang des Jahres Störungen gegeben. Aus den beiden Kaminen, die normalerweise lediglich Wasserdampf ausleiten, quoll an Neujahr dicker, gelblicher Rauch. Grund: Feuchtes Brennmaterial hatte zu Problemen bei der Feuerung geführt. In dieser Woche...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ