Betäubungsmittel

Beiträge zum Thema Betäubungsmittel

Bei einer Kontrolle haben Polizeibeamte 23 Kilogramm Kokain entdeckt. (Symbolbild)
2.105× 1

Autofahrer (42) in U-Haft
Großer Drogenfund bei Füssen - Polizei zieht 23 Kilogramm Kokain aus dem Verkehr

Beamte der Grenzpolizei Pfronten haben auf der A7 auf Höhe Füssen einen 42-jährigen Autofahrer mit 23 Kilogramm Kokain im Kofferraum erwischt. Die Drogen, die einen Wert von mehr als einer Million Euro haben, befanden sich laut Polizei in einem nachträglich in den Wagen eingebauten professionellen Schmuggelversteck. Der Mann kam in Untersuchungshaft. 23 Kilogramm Kokain in Auto verstecktEreignet hat sich das Ganze am Freitag, den 29. April 2022. Am Mittag dieses Tages überprüften die...

  • Füssen
  • 20.05.22
Bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen entdeckte Drogen.
1.372×

Joints statt Wurstsemmel
Bundespolizei entdeckt bei Kontrolle an Füssener Grenztunnel Drogen in Brotzeitdose

Bei einer Kontrolle am Grenztunnen Füssen haben Beamte der Grenzpolizei am Samstag Drogen und ein verbotenes Messer entdeckt. Die Beamten hatten in der Nacht ein deutsches Auto mit drei Insassen aus Rheinland-Pfalz gestoppt. Auf Nachfrage der Polizei gaben die 20-jährige Beifahrerin an, ein verbotenes Einhandmesser mitzuführen. Bei der anschließenden Durchsuchung des Autos entdeckten die Grenzpolizisten dann in einer Brotzeitbox 28 Joints, zehn Gramm Cannabis, rund elf Gramm Haschisch und einen...

  • Füssen
  • 26.04.22
Die Bundespolizei fand bei dem Mann 1.800 Euro Bargeld und 688 Tabletten Clonazepam.
2.997×

Bargeld in Hose vernäht und Tabletten in Rucksack versteckt
Mann (51) will ohne Ausweis aber mit Bargeld und Tabletten einreisen

Am Montag hat die Bundespolizei am Grenzübergang Hörbanz bei Lindau einen 51-jährigen iranischen Staatsangehörigen kontrolliert. Der 51-Jährige versuchte, unerlaubt mit dem Fernbus nach Deutschland einzureisen. Der Mann hatte keinen Ausweis dabei. Er konnte den Polizisten lediglich ein Foto seiner deutschen Duldung zeigen, wie es im Polizeibericht heißt. Die Beamten fanden bei dem Beschuldigten 1.800 Euro Bargeld und 688 Tabletten Clonazepam.  Bargeld in die Hose eingenähtBei der Durchsuchung...

  • Lindau
  • 29.10.21
Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz nach Wohnungsdurchsuchung (Symbolbild)
5.458×

Mann (38) will Türe nicht öffnen
Kempten: Führerschein beschlagnahmt und Betäubungsmittel aufgefunden

Am Sonntagabend wollten Polizeibeamte aufgrund eines Beschlusses den Führerschein eines 38-Jährigen beschlagnahmen. Der Mann war in der Wohnung, wollte die Türe aber nicht öffnen. Nach Angaben der Polizei öffneten die Polizisten deshalb kurzerhand die Türe selber. Nach dem Betreten der Wohnung stellten die Beamten einen deutlichen Marihuana-Geruch fest. Führerschein und Betäubungsmittel beschlagnahmt Bei der anschließenden Durchsuchung wurde dann nicht nur der Führerschein des 38-Jährigen...

  • Kempten
  • 01.02.21
Polizei (Symbolbild)
881×

Ohne Führerschein
Fahrer auf Drogen am Grenzübergang Ziegelwies unterwegs

Mittwochmorgen unterzogen Beamte der PI Füssen einen 33-jähriger Mann und seinem 34-jährigen Beifahrer am Grenzübergang Ziegelwies einer Grenzkontrolle. Dabei konnten bei beiden Personen Betäubungsmittel im Gepäck aufgefunden werden. Der Führerschein des Fahrers war außerdem nicht gültig und die Beamten zogen ihn vor Ort ein. Außerdem stand der Fahrer bei der Kontrolle und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Der Beifahrer muss sich nun wegen der Einfuhr von Betäubungsmitteln verantworten....

  • Füssen
  • 11.11.20
Verstöße gegen das Waffengesetz (Symbolbild)
2.547×

Illegaler Besitz
Durchsuchungen in Füssen: Drei Pistolen und ein Revolver aufgefunden

Am frühen Mittwochmorgen (27.10.2020) durchsuchte die Polizei Füssen ein Wohnhaus. Mit Unterstützung von Kräften der Bereitschaftspolizei wurden mehrere Durchsuchungsbeschlüsse der Staatsanwaltschaft Kempten vollzogen. In dem Haus befanden sich neben den fünf gemeldeten Personen, weitere zehn Personen, die dort nicht gemeldet waren. Die Beamten konnten bei einem Bewohner ca. 300 Gramm Rauschgift auffinden. Die dahingehenden Ermittlungen hat die KPI Kempten übernommen. Bei einem anderen Bewohner...

  • Füssen
  • 28.10.20
Die Polizei kontrollierte zwei Autofahrer in Lindau (Symbolbild).
595×

Betäubungsmittel
Zwei Autofahrer (beide 21) unter Drogeneinfluss in Lindau unterwegs

In der Nacht von Montag auf Dienstag kontrollierten Beamte der Bundespolizei Lindau und der Polizei Lindau mehrere Kraftfahrzeuge. Bei zwei Fahrern dieser Fahrzeuge stellte sich heraus, dass diese unter Einfluss von Betäubungsmittel standen. Ein 21-jähriger Mann war positiv auf THC. Ein anderer 21-jähriger Mann wurde gar positiv auf mehrere Betäubungsmittel getestet. Bei beiden Männern unterbanden die Beamten die Weiterfahrt. Zudem wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein...

  • Lindau
  • 28.07.20
Die Polizei hat bei einer Personenkontrolle eines 34-Jährigen einen Joint gefunden (Symbolbild).
5.076×

Drogen
Memminger Polizei findet Joint bei Kontrolle eines Mannes (34)

Bei einer Personenkotrolle wurde ein Joint bei einem 34-Jährigen aufgefunden. Bei seiner Vernehmung als Beschuldigter wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz gab er außerdem an, am Samstag mit seinem Pkw von Kronburg nach Memmingen gefahren zu sein und gestern zuletzt Marihuana konsumiert zu haben. Bei dem Beschuldigten wurde eine Blutentnahme zur Feststellung des THC-Wertes im Blut durchgeführt. Bei einer anschließenden freiwilligen Wohnungsdurchsuchung wurde zudem eine geringe...

  • Memmingen
  • 05.04.20
Symbolbild.
2.001×

Kontrolle
Drogenfund und Fahndungserfolge am Memminger Bahnhof

Bereits am Samstagabend führten Schleierfahnder der Grenzpolizei Lindau Kontrollen am Bahnhof Memmingen durch. Dabei konnten mehrere Straftaten sowie mehrere Treffer im aktuellen Fahndungsbestand festgestellt werden. Zuerst wurde ein 28-jähriger Mann aus Eritrea einer Kontrolle unterzogen. Dabei konnte festgestellt werden, dass der 28-Jährige nicht im Besitz eines erforderlichen Reisepasses war und er sich in Memmingen überhaupt nicht hätte aufhalten dürfen. Durch die Zentrale Ausländerbehörde...

  • Memmingen
  • 01.10.19
Diese Päckchen voller Marihuana hat die Polizei bei einem Unterallgäuer am Bahnhof in Kempten gefunden. Er hatte sie in seiner Unterhose versteckt.
3.173×

Drogen
Kontrolle am Kemptener Bahnhof: Mann versteckt sechs Päckchen Marihuana in Unterhose

Am späten Donnerstagabend, 30. Mai, kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen jungen Mann im Kemptener Bahnhof. Der türkische Staatsangehörige war bereits wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz polizeibekannt. In seiner Zigarettenschachtel fanden die Bundespolizisten ein kleines Tütchen Marihuana. Bei der folgenden Personendurchsuchung stellten die Beamten außerdem noch sechs kleine Päckchen Marihuana sicher, die der Mann in seiner Unterhose versteckt hatte. Auf Anordnung...

  • Kempten
  • 05.06.19
30×

Betäubungsmittel
Drogenfund bei Einlasskontrolle in Memminger Diskothek

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 22.01.2017, wollten drei junge Männer eine Diskothek in Memmingen besuchen. Bei der Einlasskontrolle konnte das aufmerksame Sicherheitspersonal jedoch bei einem 20-Jährigen unbekannte Tabletten auffinden. Sie verweigerten den Männern den Zutritt und hielten diese bis zum Eintreffen der Polizei fest. Dort gab der 20-Jährige auf Nachfrage an, dass es sich um Betäubungsmittel handelt. Die Personen wurden zu weiteren Ermittlungen mit auf die Dienststelle...

  • Memmingen
  • 22.01.17
35×

Kontrollen
Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz bei Kontrollen in Lindau festgestellt

Am Dienstagabend und Mittwochmorgen kontrollierte die Polizei zwei Männer (18 und 32). Beide führten mehrere Gramm Betäubungsmittel mit sich. Am Dienstagabend wurde ein 32-jähriger Fahrradfahrer beim Kreisverkehr am Europaplatz kontrolliert. Aufgefallen ist er der Polizeistreife, da an seinem Fahrrad keine Beleuchtungseinrichtung angebracht war. Bei der näheren Überprüfung des Radlers wurden mehrere Gramm Haschisch sowie Kokain aufgefunden. Bei der anschließend durchgeführten...

  • Lindau
  • 28.12.16
39×

Kontrolle
39-Jähriger führt Drogen als angebliche Erinnerunsstücke in Lindau mit sich

Die Beamten der Polizeiinspektion Fahndung Lindau wurden einem 39-Jährigen zum Verhängnis. Als dieser am Montagnachmittag mit dem Zug in Lindau ankam geriet er in eine Kontrolle der Schleierfahnder. Obwohl er zwar angab, keine Drogen mit sich zu führen, konnte er die Bedenken der Fahnder nicht zerstreuen und wurde einer Durchsuchung unterzogen. Hierbei fanden die Polizisten in zwei seiner Gepäckstücke mehrere portionierte Beutelchen mit Marihuana. Zwei davon befanden sich in dekorativen...

  • Lindau
  • 08.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ