Besucher

Beiträge zum Thema Besucher

Die Sonderausstellung im Kunstmuseum Lindau ist Friedensreich Hundertwasser gewidmet. Sie findet bis zum 6.Oktober statt (Archivbild).
2.196×

Kultur
Kunstmuseum in Lindau verlängert Hundertwasser-Ausstellung

Das Kunstmuseum in Lindau verlängert die Sonderausstellung „Friedensreich Hundertwasser-Traumfänger einer schöneren Welt“ bis zum 6. Oktober 2019. Grund für die Ausdehnung der Ausstellung um eine Woche ist das große und anhaltende Interesse der Besucher. Bisher sahen sich 75.000 Besucher die Ausstellung an, darunter viele Hundertwasser-Begeisterte aus ganz Deutschland und dem Dreiländereck am Bodensee. Sie konnten farbenreiche Malereien, ausgefallene Architekturentwürfe und innovative...

  • Lindau
  • 27.09.19
Bei der Marktoberdorfer Museumsnacht probiert der 27-jährige Simon im Bunkermuseum die Kurbelbelüftung aus, mit der Frischluft per Hand erzeugt wurde.
485×

Geschichte
Viele Besucher bei der Museumsnacht in Marktoberdorf

Zahlreiche Besucher sind am Samstagabend zur 19. Museumsnacht in Marktoberdorf gekommen. So stehen schon vorab viele in der kühlen, dunklen Tiefgarage des Rathauses und warten darauf, dass es los geht. Sie wollen den Atombunker besichtigen, der neben vielen anderen Angeboten Besucher in die Museen lockt. Pünktlich um 17 Uhr sperrt Museumsleiter Andreas Berg die schwere Eisentür des Bunker-Museums auf. Ein paar Stufen hinunter in den Schutzraum, der 1980 errichtet wurde, und man befindet...

  • Marktoberdorf
  • 21.07.19
Am Freitag findet in Buchloe wieder der Einkaufsabend unter dem Motto "1001 Nacht" statt.
687×

Gewerbe
„1001 Nacht“ verspricht orientalisches Flair in der Buchloer Innenstadt

Zum dritten Mal veranstaltet der Buchloer Gewerbeverein am kommenden Freitag einen langen Einkaufsabend unter dem Motto „1001 Nacht“. In der Bahnhofstraße und in den angrenzenden Straßen wollen zahlreiche Mitwirkende durch ihre Aktionen orientalisches Flair versprühen. Daneben bieten rund 20 Kunsthandwerker ihre Erzeugnisse bei einem eigenen Markt an. Ab 16 Uhr laden am Freitag, 5. Juli, Geschäfte, Vereine und Künstler in die Innenstadt ein, um sich auf eine möglichst vielfältige Art und...

  • Buchloe
  • 03.07.19
Besucherrekord auf dem Ikarus-Festival 2019 in Memmingerberg
5.975× 35 Bilder

Bildergalerie
Besucherrekord auf dem Ikarus-Festival in Memmingerberg

Das Ikarus-Festival 2019 auf dem Gelände des Flughafens Memmingerberg war ein voller Erfolg. An den drei Festivaltagen feierten heuer so viele Menschen wie nie zuvor. Von Freitag bis Sonntagabend verzeichnet der Veranstalter über 50.000 Besucher. Beim diesjährigen Ikarus-Festival waren 100 Künstler auf sechs verschiedenen Bühnen zu sehen - darunter auch Größen wie Lost Frequencies und Paul Kalkbrenner. Auch aus Sicht der Polizei ist das diesjährige Festival positiv und friedlich...

  • Memmingen
  • 13.06.19
Theater to go in Kaufbeuren.
1.119× 18 Bilder

Bildergalerie
Knapp 650 Besucher bei Theater to go in Kaufbeuren

Trotz des unbeständigen Wetters strömten die Massen am Samstagabend zum Kaufbeurer Bühnenfestival „Theater to go“. Alle knapp 650 Eintrittskarten waren bis zum Start am frühen Abend verkauft. An ungewöhnlichen Orten in der Altstadt führten sechs Wertachstädter Theatergruppen jede halbe Stunde jeweils ein Kurzstück auf – von der Tragödie bis zum Klamauk. Die Kulturwerkstatt machte dazu Straßentheater – insbesondere für die Wartenden in den Schlagen vor den Spielorten.  Mehr über das Thema...

  • Kaufbeuren
  • 27.05.19
35×

Kultur
Großes Interesse an der Marktoberdorfer Museumsnacht

Diese besondere Möglichkeit ließen sich viele Marktoberdorfer am Samstag nicht entgehen: Für einen Abend öffneten die Museen der Stadt gleichzeitig ihre Türen zur 17. Marktoberdorfer Museumsnacht. Jung und Alt konnte sich hier für die Stadtgeschichte begeistern lassen und an den angebotenen Führungen teilnehmen. Kornelia Hieber führte Gäste durch die ehemaligen Schwesternwohnungen unter dem Dach des heutigen St. Martin Kindergartens. Die drei Museen im Martinsheim luden ihre Besucher zu einem...

  • Marktoberdorf
  • 23.07.17
353× 40 Bilder

Veranstaltung
Lange Nacht der Kultur in Memmingen lockt Besuchermassen an

Die 'Lange Nacht der Kultur', die im Rahmen des Festivals 'Memminger Meile' stattfand, hat am Samstag Besuchermassen in die Memminger Innenstadt gelockt. Es gab acht Anlaufstellen, wo man kostenlos Musik, Auftritte, Lesungen und Führungen genießen konnte. Wer wollte, konnte beispielsweise beim Marionettentheater einen Blick hinter die Kulissen werfen. In der Kunsthalle wurden die Besucher in die Geheimnisse des Siebdrucks eingeweiht. Und beim 'Intergalactic Drag Swag' gewannen Schauspieler...

  • Memmingen
  • 02.07.17
1.428× 23 Bilder

Unterhaltung
Musical: Dorothea Coco Fletcher rockt als Tina Turner die Kemptener Big Box

Die Bezeichnung Musical ist ein wenig irreführend für das, was 'Simply the Best' in der Big Box Allgäu in Kempten bietet. Die großen Hits der Ära 'Ike und Tina Turner' und später 'Tina Turner solo' werden zum Besten gegeben mit kleinen erzählerischen oder dialogischen Biografiefragmenten dazwischen. Aber soll man darüber böse sein? Es sind die Songs, die das Publikum hören will und genau die bekommen die 1400 Besucher in der Big Box. Und Dorothea 'Coco' Fletcher ist schon rein äußerlich...

  • Kempten
  • 18.04.17
41×

Kultur
Uta Köbernick eröffnet die Kabarett-Tage in Memmingen

Uta Köbernick hat die 10. Memminger Kabarett-Tage mit ihrem Programm 'Grund für Liebe' eröffnet. Sie ist die Preisträgerin der neunten Auflage des Festivals im Jahr 2015, bei dem sie das mit 1.000 Euro und einem Kunstwerk dotierte 'Memminger Maul' gewonnen hat. Bei der Auftaktveranstaltung im Antoniersaal rechneten die ehrenamtlichen Veranstalter vor, dass bisher rund 40.000 Besucher in allen Vorstellungen waren. Memmingens Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh würdigte die Kabarett-Tage als...

  • Memmingen
  • 15.03.17
38×

Bilanz
Mit 85 Veranstaltungen zur Interkulturellen Woche kann das Haus International Kempten punkten

Viele Veranstaltungen, bei manchen nicht so viele Besucher wie gewünscht, aber viel Lob – so ist das Fazit der Interkulturellen Woche in Kempten im Haus International. Das Angebot gilt als vorbildlich, wird sogar in anderen Städten wie Konstanz und Nürnberg gelobt. Dennoch, hieß es im Integrationsbeirat (einem Gremium Vertreter unterschiedlicher Nationalitäten und Stadträte) müsse man sich etwas überlegen. 'Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt'. Das war das Motto heuer für die bundesweite...

  • Kempten
  • 16.12.16
35×

Festival
40. Memminger Meile lockte 7.700 Besucher in die Stadt

7.700 Besucher waren im Juni dabei, als an 16 Veranstaltungstagen die 40. Auflage des Kulturfestivals Memminger Meile über die Bühne ging. Eine Bilanz präsentierte nun Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer. Gleichzeitig richtete sich der Blick auch in die Zukunft, ging Bayer vor dem Kultursenat der Stadt doch auch auf die Frage nach dem zukünftigen Kurs für die 'Meile' ein, die schwerpunktmäßig auf eine Kombination von Kleinkunst, Musik und Straßenkunst setzt. 'Man könnte sich für ein...

  • Memmingen
  • 16.11.16
34×

Feier
Viele Nationen feiern in Pfronten ein Fest der Kulturen

Im Pfrontener Kurpark haben sich 400 Besucher zum Fest der Kulturen getroffen. Bei dem aus einer Privatinitiative entstandenen Fest kommen traditionell die vielen verschiedenen Nationen zusammen, die in Pfronten leben. Damit das Fest auch in diesem Jahr stattfinden konnte, hatte kurzfristig 'Aktiv für Pfronten' die Organisation übernommen. Dabei spielte zum Beispiel die Gruppe Yerba Mate, ein Nationen-Mix aus Pfronten und Nesselwang. Syrer trommelten und sangen Lieder aus ihrer Heimat. Welche...

  • Füssen
  • 29.08.16
24×

Kulturfabrik
Es ist einfach ein Erfolg: Bürgermeister und Stadträte Jahr eins des Deutschen Hutmuseums in Lindenberg zufrieden

Mehr Besucher als erwartet, höhere Einnahmen und unerwartet starke Resonanz bei Fachpublikum und Medien: Das Deutsche Hutmuseum hat die Erwartungen der meisten Stadträte im Jahr eins nach der Eröffnung übertroffen. 'Zusammenfassend kann man sagen, es läuft', sagte Bürgermeister Eric Ballerstedt im Stadtrat. Dort legte Museumsleiterin Angelika Schreiber einen Bericht 'Ein Jahr Hutmuseum' vor. 32.000 Besucher sind bislang in das Deutsche Hutmuseum gekommen. Von 30.000 im Jahr war die Stadt bei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.02.16
36×

Urlaub
Die Kultur lockt Touristen nach Kaufbeuren: Über 80.000 Übernachtungen pro Jahr

Vor allem Tagesbesucher kommen in die Stadt 'Kaufbeuren ist so vielfältig', sagt der Geschäftsführer von Kaufbeuren Tourismus und Stadtmarketing. Es ist wahrscheinlich genau diese Vielfalt, welche die Stadt mittlerweile zu einem beliebten Ziel für Touristen macht. 'Nur die Zielgruppen ändern sich zu den verschiedenen Jahreszeiten', meint Katrin Brenner von der Tourist-Information in der Kaiser-Max-Straße. Das kann die junge Familie aus Thüringen genauso sein wie das ältere Ehepaar aus...

  • Kempten
  • 04.09.15
37×

Kultur
957 Besucher bei Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf

'Die längere Dauer der Ostallgäuer Kunstausstellung hat sich bewährt', sagte Marktoberdorfs Kulturamtsleiter Rupert Filser angesichts von 957 Besuchern, die zwischen Ende Oktober und Anfang Januar zu der Schau ins Marktoberdorfer Künstlerhaus strömten. 'Das ist eine Steigerung der Besucherzahlen um 41 Prozent', jubilierte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, der denn auch von einem 'wahnsinnigen Erfolg' sprach. Diesmal war die Schau, bei der 78 Werke der bildenden Kunst ausgestellt waren, statt...

  • Marktoberdorf
  • 10.02.15
23×

Zeitwende
Münchner Symphoniker begeistern Besucher in Kemptener Klassikbox

Unter dem Motto 'Zeitenwende' stand das Neujahrskonzert der Münchner Symphoniker in der ausverkauften Klassikbox. Die Musikzentren des ausgehenden 19. Jahrhunderts - Wien, Paris und London - standen im Mittelpunkt. Gemeint ist damit, dass ab Mitte des 19. Jahrhunderts in Europa eine Welle der Industrialisierung einsetzte und die Revolutionierung von Technik und Wissenschaft eine Zukunft frei von Angst und Leiden für bürgerliche Schichten möglich erscheinen ließ. Glanz und Glamour wirkten sich...

  • Kempten
  • 08.01.15
27×

Museum
Hunderte Menschen bei Eröffnung des Lindenberger Hutmuseums mit dabei

Menschen mit und ohne Hut wandern vom Hutmuseum in den Kulturboden und zurück. Es herrscht Leben in der Lindenberger Kulturfabrik. Viele hundert Menschen sind zur Eröffnung des Deutschen Hutmuseums gekommen. Mit der Resonanz der ersten beiden Tage ist die Museumsleiterin Angelika Schreiber zufrieden. Zahlen über die Besucher will die Stadt Anfang der Woche bekannt geben. Eins steht aber schon fest: 'Wir haben eine unheimlich lange Verweildauer im Haus', sagt Angelika Schreiber, 'genau das, was...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.12.14
119× 32 Bilder

Eröffnung
Hutmuseum: Lindenberger Kulturfabrik öffnet im Dezember

Der Countdown läuft: Am Wochenende 13./14. Dezember eröffnet die Stadt Lindenberg die Kulturfabrik – das größte Projekt in der jüngeren Geschichte der Westallgäuer Stadt. In den Räumen der früheren Hutfabrik Reich entsteht unter anderem das Deutsche Hutmuseum. Es erinnert an die Bedeutung Lindenbergs als Zentrum der Deutschen Hutindustrie. Gut zehn Millionen Euro hat die 10.500-Einwohner-Stadt in das Museum, einen Veranstaltungssaal und eine Erlebnisgastronomie in einem früheren Kesselhaus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.11.14
483×

Mozart-Oper
Zuschauer-Rekord: 204.000 bei der Zauberflöte auf den Bregenzer Festspielen

Mozarts Zauberflöte in der Inszenierung von David Pountney ist die bestbesuchte Oper der Bregenzer Festspiele seit Gründung im Jahr 1946. Sofern die letzten drei Aufführungen noch ohne Regenabsage über die Bühne gehen, werden sie diesen Sommer 204.000 Menschen auf dem See erlebt haben. Alle 29 Zauberflötenabende waren ausverkauft. Insgesamt zählte das Festival 260.000 Gäste - und das bei sehr viel Zeitgenössischem im facettenreichen Programm. Die Auslastung betrug hier 94 Prozent. Vor...

  • Kempten
  • 23.08.14
21×

Tourismus
Weiterhin steigende Touristen-Zahlen in Kempten

Wandern, Kultur, Landschaft. Deshalb sind Georg und Sabine Schürmann gekommen. Zusammen mit dem Sohn Noel und ihrer Bekannten Christa Röger sind sie an diesem heißen Tag in der Innenstadt unterwegs. Es sind Pfingstferien - und das heißt: Viele Touristen sind in der Stadt. Was natürlich den Kemptener Tourismus-Geschäftsführer freut: 'Die Buchungen sind sehr gut', sagt Heinz Buhmann. Seit Langem, rechnet er vor, wachsen die Übernachtungszahlen um gute zehn Prozent im Jahr. 2012 seien es sogar...

  • Kempten
  • 11.06.14
95× 42 Bilder

Veranstaltung
Memmingen blüht: Fest lockt zahlreiche Besucher in die Altstadt

Wenige Minuten bevor der neue Freiheitsbrunnen am Weinmarkt eingeweiht wird, zieht eine Gruppe von Dudelsackspielern über den Platz und durch die dort dicht gedrängt stehende Menschenmenge. Die schottische Flagge wird von den Musikanten stolz geschwenkt. Den Bewohnern dieses Landes wird ja ein sprichwörtlicher Geiz nachgesagt. Es handelt sich nun aber keineswegs um einen öffentlichen Appell an die um den Brunnen versammelten Kommunalpolitiker, sparsam mit den Steuergeldern umzugehen, sondern...

  • Kempten
  • 12.05.14
481×

Museum
Erasmus-Kapelle in Kempten zieht viele Besucher an

Die Erasmus-Kapelle zieht inzwischen mehr Besucher an als das Allgäu-Museum. Die Multimedia-Schau mit den 'sprechenden Mauern' unter dem St.-Mang-Platz haben sich im vergangenen Jahr 15.000 Menschen angeschaut. Ursprünglich sollte der Besucher-Service für das jüngste der Kemptener Museumsangebote allein durch ehrenamtliche Helfer bestritten werden. Das hat aber nicht geklappt. 33.000 Euro wurden im vergangenen Jahr an Aufwandsentschädigungen gezahlt. In den starken Zeiten sind zwei Führer...

  • Kempten
  • 27.11.13
68× 13 Bilder

Jubiläumsveranstaltung
Tausende Besucher beim Alternativem Markt in Altusried

Gerade mal um die zehn Stände und dazu ein kleines Kulturprogramm: So hatte vor 30 Jahren alles angefangen beim Alternativen Markt in Altusried. Heute, 30 Jahre später, ist das kein Vergleich mehr. Aus den anfänglich zehn überschaubaren Ständen ist im Lauf der Jahre ein ansehnlicher Markt mit rund 200 Händlern und Fieranten geworden. Die konnten sich gestern, am ersten von zwei Markttagen, vor Besuchern kaum retten. Bereits seit 14 Jahren organisiert Christl Spitzbarth den Alternativen Markt...

  • Altusried
  • 04.10.13
102×

Kulturfestival
Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer legt Bilanz der Memminger Meile vor

'Wir geben eigentlich immer mehr aus, als wir einnehmen' Die Memminger Meile 2013 hat ein Minus in Höhe von 41 188,55 Euro verursacht. Zieht man jedoch den städtischen Zuschuss in Höhe von 38 500 Euro ab, verbleibt nur noch ein kleines Restdefizit in Höhe von 2688,55 Euro. Diese Bilanz legte Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer bei der jüngsten Sitzung des Kultursenates vor. Es war übrigens die 20. Meile, die Bayer seit 1994 verantwortet hat. Bei der Meile 2013 wurden nach Angaben von...

  • Kempten
  • 26.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ