Besucher

Beiträge zum Thema Besucher

Geschäftsführer Meinrad Gfall überreichte Familie Lohner einen Blumenstrauß und eine Gartenschau-Tasche.
466×

Noch bis zum 10. Oktober geöffnet
Gartenschau Lindau knackt 200.000-Besucher-Marke

Die Freude bei der Gartenschau in Lindau ist groß: Am Mittwochnachmittag konnte der 200.000. Besucher am Gartenstrand in Lindau begrüßt werden. Familie Lohner war zum ersten Mal auf der Gartenschau und bekam einen Blumenstrauß und eine Gartenschau-Tasche. "Die 200.000er Marke haben wir nun geknackt. Die Gartenschau in Lindau hat noch knapp 40 Tage geöffnet. Da hoffen wir natürlich auf viele weitere Besucherinnen und Besucher und vor allem auf gutes Wetter", so Geschäftsführer Meinrad Gfall. Die...

  • Lindau
  • 02.09.21
 Markthändler und Marktbesucher des Wochenmarktes und des Bauernmarktes werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. (Symbolbild).
2.935× 6

Infektionsschutz
Stadt Leutkirch: Mund-Nasen-Schutz auf dem Wochenmarkt tragen

Die Bitte und Empfehlung der Stadtverwaltung Leutkirch an Marktbesucher und Markthändler: Künftig einen Mund-Nasen-Schutz auf dem Wochenmarkt und Bauernmarkt tragen. Laut einer Pressemitteilung der Stadt Leutkirch im Allgäu habe es in letzter Zeit vermehrt Beschwerden über das nicht einhalten der Abstände gegeben. Nun ergeht die Bitte und Empfehlung der Stadtverwaltung an Marktbesucher und Markthänder, in Zukunft einen Mund-Nasen-Schutz auf dem Markt zu tragen.  Das Ziel müsse sein, einen...

  • Leutkirch
  • 03.09.20
Auf der Insel Lindau war am Sonntag wieder einiges los.
8.919× 15 Video 16 Bilder

Viel Sonne
Nach Lockerungen wieder einiges los auf der Lindauer Insel

Wieder viel los war am Sonntag auf der Lindauer Insel. Nach Lockerung der Ausgangsbeschänkung fühlen sich viele Touristen und Einheimische magisch von dem schönen Paradies am Bodensee angezogen, ob zu Fuß oder auf dem Rad. Der strahlende Sonnenschein und die milden Temperaturen tun ihr Übriges. Die Restaurants und Biergärten haben leider noch geschlossen, aber dafür stehen die Eisdielen bei den Gästen hoch im Kurs. Ebenso ist bei einem FoodTruck viel los, denn überall werden Burger oder...

  • Lindau
  • 17.05.20
Die Sonderausstellung im Kunstmuseum Lindau ist Friedensreich Hundertwasser gewidmet. Sie findet bis zum 6.Oktober statt (Archivbild).
2.402×

Kultur
Kunstmuseum in Lindau verlängert Hundertwasser-Ausstellung

Das Kunstmuseum in Lindau verlängert die Sonderausstellung „Friedensreich Hundertwasser-Traumfänger einer schöneren Welt“ bis zum 6. Oktober 2019. Grund für die Ausdehnung der Ausstellung um eine Woche ist das große und anhaltende Interesse der Besucher. Bisher sahen sich 75.000 Besucher die Ausstellung an, darunter viele Hundertwasser-Begeisterte aus ganz Deutschland und dem Dreiländereck am Bodensee. Sie konnten farbenreiche Malereien, ausgefallene Architekturentwürfe und innovative...

  • Lindau
  • 27.09.19
Der Feuerwehrtag im Westallgäu.
1.035× 17 Bilder

Bildergalerie
Übungen, Fahrzeuge und historische Uniformen beim Feuerwehrtag im Westallgäu

Hier war Gaffen ausnahmsweise mal erlaubt: Zahlreiche Feuerwehren haben sich im Westallgäu am schwabenweiten Aktionstag „Reinschauen bei deiner Feuerwehr“ beteiligt. Ziel war es, die Ausrüstung der Feuerwehren und ihre Arbeit zu zeigen. Allerdings hielt sich trotz idealer Wetterbedingungen das Interesse in Grenzen. So war es vor allem der Nachwuchs von übermorgen, der mit Begeisterung die Fahrzeuge inspizierte und auch gerne eine Rundfahrt unternahm. Viele Zuschauer hatte gestern die Feuerwehr...

  • Gestratz
  • 23.09.19
Symbolbild. Wegen Sturmböen und Gewittern kam es zu mehreren Einsätzen am Bodensee in Lindau.
19.936×

Einsätze
Sturmböen am Bodensee: Segelboot versucht über 40 Minuten lang am Hafen anzulegen

Gewitter und Sturmböen sorgten am Samstagabend für massiven Wellengang auf dem Bodensee, der für die zahlreichen Segelboote problematisch wurde. Wie die Polizei mitteilt, wurde ein Boot mit gesetzten Segeln im Bereich zwischen Lindauer Insel und dem Rheindamm wegen des starken Windes fast flach auf das Wasser gedrückt. Ein anderes Segelboot in Wasserburg versuchte über 40 Minuten lang im Hafen anzulegen. Mehrfach musste die Wasserschutzpolizei in Zusammenarbeit mit Feuerwehr und Wasserwacht...

  • Lindau
  • 28.07.19
Bezirksmusikfest in Scheidegg.
7.128× 75 Bilder

Bildergalerie
Tausende strömen zum Bezirksmusikfest nach Scheidegg

Stefan Spieler steht beim Gesamtchor am Rand der 2.500 Musiker im Schulhof. Sichtlich entspannt verfolgt der Vorsitzende des Scheidegger Musikvereins das Geschehen. Er weiß: viel kann nicht mehr schief gehen beim 57. Bezirksmusikfest. Es läuft die letzte Phase des viertägigen Festes und das vorläufige Fazit steht fest: „Wir sind rundum zufrieden“, sagt Spieler. „Mitanand feschte“ hatte der Musikverein als Motto des 57. Bezirksmusikfestes ausgegeben. Das taten die Menschen ausgiebig. Viele...

  • Scheidegg
  • 15.07.19
Wenn Sehenswürdigkeiten wie Schloss Neuschwanstein von Touristenmassen überrannt werden, spricht man von "Overtourism". Einer aktuellen Umfrage der Hochschule Kempten zufolge, kann sich ein Teil der befragten Urlauber deshalb Besucher-Obergrenzen für besonders frequentierte Ziele vorstellen.
922×

Tourismus
Befragung der Hochschule Kempten: Ein Drittel der deutschen Urlauber würde Besucher-Obergrenze akzeptieren

Ein Drittel der deutschen Urlauber würde Besucher-Obergrenzen für überlaufene touristische Attraktionen wie zum Beispiel Schloss Neuschwanstein im südlichen Ostallgäu akzeptieren. Das geht aus einer deutschlandweiten repräsentativen Befragung unter knapp 2.000 Personen hervor. Die Studie hatte die Hochschule Kempten in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen GfK (Gesellschaft für Konsumforschung, Nürnberg) im November erhoben. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. „Overtourism“ lautet das...

  • Kempten
  • 02.01.19
Vier Wochen lang sind die Menschen zur Hafenweihnacht nach Lindau geströmt.
941×

Veranstaltung
Die Hafenweihnacht in Lindau lockt vier Wochen lang viele Menschen auf die Insel

Vier Wochen lang hat die Hafenweihnacht Menschen nach Lindau gelockt. Seit Sonntagnacht sind die Buden geschlossen. Insgesamt haben wohl über 200.000 Menschen die Hafenweihnacht besucht. „An Tagen denke ich schon, dass über die Öffnungszeit verteilt 20.000 bis 30.000 Menschen auf der Weihnachtsmeile waren. Das ist schon eine Hausnummer“, sagt Marktleiter Arnold Weiner. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Weställgäuers vom 18.12.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Lindau
  • 18.12.18
Rekordverdächtig wenige Besucher kommen in Weiler-Simmerberg. Anmerkungen gibt es trotzdem. So  kritisierte ein Bürger, dass sich seit dem Hangrutsch an der Straße nach Ruppenmanklitz offenbar nichts mehr tut.
584×

Informationsveranstaltung
Rekordverdächtig wenige Besucher bei Bürgerversammlung in Weiler-Simmerberg

Rekordverdächtig gering war die Besucherzahl bei der diesjährigen Bürgerversammlung in Weiler-Simmerberg: Neben einigen Mitgliedern des Marktgemeinderates und Mitarbeitern der Verwaltung kamen nur etwa 30 Interessierte ins spärlich gefüllte Kolpinghaus. Sie hörten einen knapp anderthalbstündigen Rechenschaftsbericht von Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph und sprachen im Anschluss Themen wie die Sanierung der derzeit gesperrten Straße nach Ruppenmanklitz und den Breitband-Ausbau an. Der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.06.18
Finale: ECDC Memmingen besiegt EV Lindau
1.126×

Eishockey
Diskussion um Zuschauer-Anzahl: Lindauer Eisstadion beim Play-Off-Spiel gegen ECDC Memmingen zu voll?

Nach der Serie zwischen dem ECDC Memmingen und dem EV Lindau gibt es Diskussionen darüber, ob das Stadion am Bodensee zu voll war. Die Polizei will sich nicht äußern. Fast 6500 Zuschauer sahen laut den offiziellen Zahlen die Best-of-Three-Serie um die bayerische Play-off-Meisterschaft. Oder waren es doch einige mehr? Denn immer noch steht die Frage im Raum, ob in Spiel zwei am Bodensee mehr Fans im Stadion waren als erlaubt. Dieses Gefühl hatten viele Anwesende ob der aus allen Nähren...

  • Lindau
  • 31.03.18
299× 51 Bilder

Veranstaltung
Klangfeuerwerk in Weiler lockt 6.000. Besucher an

Geschätzt 6.000 Besucher hat ein Klangfeuerwerk am Abend des Neujahrstages in das Zentrum des Westallgäuer Ortes Weiler gelockt. Von dem Andrang waren die Veranstalter völlig überrascht. ,,Das hatte niemand erwartet', sagte Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph. Gerechnet hatte die Gemeinde mit einigen hundert Besuchern. Der Andrang sorgte für Probleme: So war das Feuerwerk des Lindenberger Pyrotechnikers Waldemar Stiefenhofer von vielen Plätzen aus nicht gut sichtbar, viele Besucher gingen deshalb...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.01.18
468× 23 Bilder

Veranstaltung
Lichterglanz am Lindauer Hafen: Der Jahrmarkt zieht mehrere tausend Besucher an

Die Lage ist wohl einzigartig: Die Besucher standen am Samstagabend Schlange, um mit dem Riesenrad am Lindauer Hafen eine Runde zu drehen. Der Jahrmarkt samt Rummel lockte mehrere tausend Besucher in die Bodenseestadt. Sie nutzten die frühlingshaften Temperaturen von 13 Grad Celsius, um entlang der gut 170 Stände der Fieranten zu bummeln oder in eines der Fahrgeschäfte auf dem Rummel zu steigen. Der hatte neben dem Riesenrad noch zahlreiche andere Attraktionen zu bieten, vom Bayern-Star bis hin...

  • Lindau
  • 06.11.17
704×

Kreativität
Alls-sell-gmacht-Markt lockt Hunderte von Besuchern nach Hergensweiler

'Mama, guck mal', sagt ein kleiner Junge. Und das sagt er an diesem Nachmittag nicht nur einmal. Beim Alls-sell-gmacht-Markt der Hergensweiler Powerfrauen in der Leiblachhalle gibt’s halt ziemlich viel zu gucken. Türkränze und ein freundliches 'Griass Di' aus Holz begrüßen die Besucher schon vor der Halle. Dazu gesellen sich tierisch gute Sachen wie Nistkästen, ein 'Spatzen-Reihenhaus' und ein Domizil für Fledermäuse. Wer Keramik liebt, kommt an den Zaunhockern und der 'Zwergen- und...

  • Lindau
  • 16.10.17
151×

Bilanz
Lindenberger Käsefest zieht wieder viele Besucher an

Irland, Spanien, Holland und Ungarn sind nur ein paar der Länder, aus denen die rund 80 Aussteller des Käse- und Gourmetfest in Lindenberg kommen. Viele von ihnen sind schon etliche Jahre mit von der Partie. Teilweise reisen sie mehrere hundert Kilometer bis ins Westallgäu. Den Reiz des Käsefestes machen für sie unterschiedliche Dinge aus – von der tollen Organisation über die kauffreudigen Besucher bis zum Rahmenprogramm. Die Gäste des Käse- und Gourmetfestes sind vor allem eines:...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.08.17
84× 12 Bilder

Tradition
Das 31. Scheidegger Marktfest zieht die Besucher in Massen an

'Toll, dass so frühzeitig klar war, dass das Fest auch stattfindet', freute sich Gudrun Roos. Die Vorsitzende des Kneipp-Vereins war mit ihrer Einschätzung nicht allein. Ganz entspannt hatten sich die Scheidegger Vereine heuer auf die 31. Auflage des Marktfestes vorbereitet, denn schon zwei Tage vorher war die Wettervorhersage eindeutig und versprach vor allem für den Nachmittag viel Sonnenschein und warme Temperaturen. Dass das Wetter bis kurz vor Mitternacht durchhielt, freut auch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.07.17
406× 24 Bilder

Veranstaltung
Viel los beim Maimarkt in Lindenberg

Wenn im Frühling der Geruch nach gebrannten Mandeln in der Luft legt, wissen die Lindenberger – es ist Zeit für den Maimarkt. Am Wochenende war es wieder soweit. Mehrere Dutzend Fieranten hatten an der Aureliuskirche ihre Stände aufgeschlagen. Mit dabei hatten sie Nützliches, wie Bürsten und Hosenträger, Schmackhaftes, wie griechische Spezialitäten und die traditionelle Marktwurst, und Textilien, wie Socken, Blusen und Hosen. Natürlich durften der Glückshafen des BRK und Marktschreier nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.05.17
55×

Bilanz
27.870 Besucher im Hutmuseum Lindenberg

Michael Wegscheider griff zu einer alten Fußballerweisheit: 'Nach einem Aufstieg in die Erste Bundesliga ist die zweite Saison die schwerste', sagte der SPD-Stadtrat. Er kommentierte damit die Entwicklung der Besucherzahlen im Deutschen Hutmuseum: Im zweiten Kalenderjahr nach der Eröffnung sind diese um 7,5 Prozent auf 27.870 zurückgegangen. Katharina Wiemer, die das Museum seit Sommer vertretungsweise leitet, hatte zuvor einen umfangreichen und mit vielen Zahlen gespickten Jahresbericht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.04.17
174× 22 Bilder

Veranstaltung
Winterfest Lindenberg: Organisator Sascha Schmid spricht von Besucherrekord

Skulpturen aus Schnee und Eis verteilen sich über die ganze Stadt Knut Berthold aus Immenstaad konnte es kaum erwarten: 'Ich habe mich schon seit Wochen auf das Winterfest gefreut.' Der Familienvater vom Bodensee ist einer der Hobby-Künstler, die in Lindenberg aus Schnee eine Skulptur errichten. Er hat sich für das Thema 'Mauer im Kopf' entschieden und wirbt in Gesprächen dafür, sie nicht entstehen zu lassen, sondern offen zu sein für die Meinung des Gegenübers. Damit kommt er bei den Besuchern...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.01.17
32×

Weihnachtsmarkt
Krippen und Stände locken Hunderte nach Oberreute

Hunderte Besucher schlenderten über den Adventsmarkt in Oberreute. Die Händler an den Ständen lockten mit Schmuck, Likören, Marmeladen, handgemachten Kerzen, selbst gestrickten Mützen, Schals und vielem mehr. Der Arbeitskreis Tourismus und die Gemeinde legen bei der Stand-Auswahl großen Wert auf einheimische Anbieter. Eine Vielzahl von selbsthergestellten Krippen konnten Neugierige im Museum des Heimatdienstes im Rathaus bewundern. Das neu eröffnete Reparatur-Café hatte seine Pforten ebenfalls...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.12.16
176×

Offener Sonntag und Rummel
Lindenberg erwartet zahlreiche Besucher am Wochenende

Rund um die letzte Oktoberwoche ist in Lindenberg einiges geboten. Im Mittelpunkt stehen der Simon- und Judamarkt und der verkaufsoffene Sonntag am 23. Oktober. Der Simon- und Judamarkt findet traditionell am 27. und 28. Oktober, den Gedenktagen der Heiligen, statt. Dann schlagen gut 70 Fieranten ihre Stände auf. Zudem drehen sich wieder zahlreiche Fahrgeschäfte in der Kiesgrube. Der Markt erstreckt sich von der Marktstraße in die Sandstraße, Antoniusplatz und in Hirschstraße. Der Rummel...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.10.16
83× 10 Bilder

Veranstaltung
Nachtflohmarkt in Weiler: Viele Anbieter, weniger Besucher

Und wieder eine Veranstaltung, die unter dem unbeständigen Wetter gelitten hat: Deutlich weniger Besucher als in den Vorjahren sind zum Nachtflohmarkt nach Weiler gekommen. Einzig die Anbieter ließen sich nicht abhalten. Deren Zahl war mit etwa 60 unverändert hoch. Und so reichte das Angebot vom klassischen Krempel vom Dachboden bis hin zu Schallplatten-Sammlungen und ausgemusterter Kleidung. Was die Anbieter alles an den Mann bzw. die Frau bringen wollten und was Besucher und Händler zu der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.06.16
220×

Tourismus
Skywalk-Allgäu: 160.000 Gäste werden erwartet

160.000 Gäste erwartet Monika Vahrenhorst, die Betriebsleiterin des Skywalk Allgäu, dieses Jahr im Scheidegger Ortsteil Oberschwenden. Dort, am höchsten Punkt der Gemeinde, auf knapp 1.000 Metern Seehöhe, befindet sich der Baumwipfelpfad. Seit der Eröffnung vor fünf Jahren haben ihn etwa eine Dreiviertel-Million Menschen besucht und dabei den 360-Grad-Rundumblick in Richtung Bodensee, Baden Württemberg, Schweiz, Vorarlberg und der Allgäuer Alpen genossen. Vom 12. bis 19. Juni gibt es eine...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.06.16
24×

Kulturfabrik
Es ist einfach ein Erfolg: Bürgermeister und Stadträte Jahr eins des Deutschen Hutmuseums in Lindenberg zufrieden

Mehr Besucher als erwartet, höhere Einnahmen und unerwartet starke Resonanz bei Fachpublikum und Medien: Das Deutsche Hutmuseum hat die Erwartungen der meisten Stadträte im Jahr eins nach der Eröffnung übertroffen. 'Zusammenfassend kann man sagen, es läuft', sagte Bürgermeister Eric Ballerstedt im Stadtrat. Dort legte Museumsleiterin Angelika Schreiber einen Bericht 'Ein Jahr Hutmuseum' vor. 32.000 Besucher sind bislang in das Deutsche Hutmuseum gekommen. Von 30.000 im Jahr war die Stadt bei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ