Besucher

Beiträge zum Thema Besucher

Im Naturpark Nagelfluhkette bei Gunzesried haben sich Ranger aus ganz Bayern zum Erfahrungsaustausch getroffen. Hier erklärt Geschäftsführer Rolf Eberhardt, wie Besucher gelenkt werden können.
494×

Umwelt
Ranger schützen Tiere, Pflanzen und Bäume in Allgäuer Naturparks

„Wir sind eine Ranger-Familie“, sagt Max Löther. Für diesen Satz erhält er viel Applaus. Der 29-Jährige ist Sachgebietsleiter des Vereins Naturpark Nagelfluhkette. An diesem verregneten Morgen steht er in der Otto-Schwegler-Hütte in der Nähe von Gunzesried im Oberallgäu und spricht vor über 30 Rangern. Zum ersten Mal treffen sich aus allen 19 bayerischen Naturparks diese Betreuer, um Erfahrungen auszutauschen und vom Naturpark Nagelfluhkette zu lernen. Der Park mit Sitz in Immenstadt ist der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.10.19
Auf der Grünen Woche schnitt Bayerns Agrarministerin Michaela Kaniber einen Laib Allgäuer Bergkäse an. Rechts neben der Politikerin Käser Rupert Roggors, links sein Sohn Moritz (beide Dorfsennerei Untrasried/Ostallgäu) sowie ganz rechts die Bayerische Milchprinzessin Melanie Maier aus Halfing (Oberbayern).
2.154×

Messe
Allgäuer Käse schmeckt den Besuchern "Auf der grünen Woche" in Berlin

Auf der Grünen Woche in Berlin sind die bayerischen Anbieter traditionell stark vertreten. Auch heuer präsentiert wieder mehr als ein Dutzend regionaler Anbietergemeinschaften und Tourismusverbände, was es in den weiß-blauen Ecken zu erleben und vor allem zu verkosten gibt. Ganz vorne in der Beliebtheitsskala der Besucher rangiert dabei der Käse – und darunter ganz besonders der Allgäuer Bergkäse, der Allgäuer Emmentaler, der Sennalpkäse und der Weißlacker. Ein Renner unter den Speisen, die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.01.19
Das Interesse am Kletterturm in Bühl ist zurückgegangen. Von Juli 2017 bis Juni 2018 kamen rund 8.000 bis 10.000 Besucher. Im selben Zeitraum ein Jahr davor waren es 13 200. Ursprünglich gingen die Verantwortlichen von 45.000 Besuchern aus.
2.390×

Infrastruktur
Besucherzahlen des Bühler Kletterturms weiter deutlich unter den Erwartungen

Noch hat Armin Schaupp die Hoffnung nicht aufgegeben, dass der Kletterturm am Alpsee zusätzliche Besucher anziehen wird. Von Juli 2017 bis Juni 2018 stiegen zwischen 8.000 und 10.000 Menschen die schmale Treppe zu dem dreistöckigen Kletterturm hoch. Im Jahr davor waren es 13.2000. Damit es künftig wieder mehr werden, setzt der Immenstädter Bürgermeister auf einen Investor, der auf dem Gelände der ehemaligen „Alten Schmiede“ in Bühl ein Hotel errichten möchte. Der Unternehmer klopfte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.11.18
Verkaufsoffener Feiertag in Immenstadt
1.675× 33 Bilder

Veranstaltung
Offener Feiertag und historisches Markttreiben locken nach Immenstadt

Ritter, Pferdefuhrwerke, Schafe, Lautenspieler, Buchbinder und vieles mehr – freilich auch die offenen Geschäfte in der Innenstadt – lockten Tausende von Besuchern am Mittwoch ins „Städtle“. „Residenz Immenstadt – historisch erleben“, das kommt an. Es gab „allerlei Trunk und Tafeleyen“, Führungen, Lesungen und auch ein Kinderprogramm. Zwei Vereine zeigten, wie es damals zuging, als die Menschen Burgen bewohnten: Die Rittersleut’ der Gruppe Alpgau 1475 aus Immenstadt und „Ehrenberger Ritter“ aus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.10.18
1.738×

Veranstaltung
Rund 10.000 Besucher auf dem Outdoor-Festival in Immenstadt

Samstagabend brummt es in Bühl zwischen dem Alpsee-Haus und dem Skytrail. RSA Radio sorgt mit den DJ’s Christian und Effay bei einer 80er-Jahre-Party für Stimmung. 3.000 Besucher tummeln sich auf dem Areal des Outdoor-Festivals, tanzen, haben Spaß, lassen es sich an Getränkeständen und Foodtrucks gut gehen. Der Altersschnitt: bunt gemischt. Auch untertags ist das Outdoor-Festival am Alpsee gut besucht. Immenstadts Tourismus-Chef Alfred Becker geht von insgesamt 10.000 Besuchern aus – und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.05.18
257×

Tag der deutschen Einheit
Verkaufsoffener Feiertag lockt zahlreiche Besucher nach Immenstadt

Pünktlich zum Beginn des verkaufsoffenen Feiertags in Immenstadt stoppte am Dienstag der Regen. Mehrere tausend Besucher genossen diesen Tag unter dem Motto 'Residenz Immenstadt, historisch erleben'. Veranstalter war 'Impuls', der Verein der Gewerbetreibenden. 70 Fachgeschäfte hatten geöffnet. Es war ein Treiben wie im Mittelalter: Musiker mit Dudelsäcken spielten auf, Handwerker präsentierten ihre Künste und die 'Landsknechte und Flintenweiber zu Ehrenberg' waren aus Reutte gekommen, um in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.10.17
218× 30 Bilder

Markt
Das Frühjahrsfest lockt zahlreiche Besucher nach Sonthofen

Als Publikumsmagnet erwies sich das Frühjahrsfest in Sonthofen mit bio-regional-fairem Markt und verkaufsoffenen Sonntag. Tausende von Besuchern schlenderten durch die Innenstadt. Manche nutzten auch den Rikscha-Fahrdienst. Am Marktanger und in der Markthalle waren heimische Kräuter und Pflanzen gefragt sowie regionale Lebensmittel, Waren aus fairem Welthandel und Textilien. Manch einer kam bei frühlingshaften Temperaturen mit dem Rad, um zu frühstücken und sich diverse Tipps zu holen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.04.17
365× 19 Bilder

Veranstaltung
Lichterfest: Romantische Lichter erhellen Blaichach

Leuchtende Kürbisse, Kerzen und Fackeln strahlten am Freitagabend in der Blaichacher Ortsmitte. Das Lichterfest lockte wieder viele Besucher an die Hauptstraße – wie auch mehrere Geschäfte, die extra dafür länger offen hatten. Showeinlagen boten die Tanzmäuse der DJK Seifriedsberg, ebenso gab es unter anderem Taschen und Geldbörsen aus Filz. Und Preise für Kinder überreichte Bürgermeister Christof Endreß: Der Rathauschef zeichnete die schönsten Kürbisse aus.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.10.15
551× 46 Bilder

Alpabtrieb
Zehn Kranzrinder beim Viehscheid in Gunzesried

Tausende Besucher mussten sich beim Viehscheid in Gunzesried etwas gedulden: Bis sie das erste Kranzrind sahen, waren bereits drei Herden an ihnen vorbeigezogen. Und zwei weitere ohne Leittier folgten später. An fünf Alpen sind heuer Tiere abgestürzt, erklärte Franz Abrell, Vorsitzender des Heimatvereins Gunzesried, der den Viehscheid veranstaltet. Zehn Alpen kamen dagegen mit Kranzrind vorneweg ins Tal. Wie der Alpsommer verlief, erfahren Sie in der Freitagsausgabe im Allgäuer Anzeigeblatt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.09.15
487× 33 Bilder

Alpabtrieb
Über 4.000 Besucher bei Viehscheid in Kranzegg

Über 4000 Einheimische und Urlauber – so viele wie seit Jahren nicht mehr – verfolgten heute Vormittag den Viehscheid in Kranzegg. Erstmals zog eine Schafherde mit insgesamt 174 Kühen, 66 Jungrindern, einem Pferd, zwei Ponys und zwei Esel von sechs Alpen zum Scheidplatz. Wegen Futtermangels musste die Kleine Moosbacher Alpe bereits Anfang September ins Tal. Warum ein Bauer während des Alpsommers eine Anzeige bekam, erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.09.15
34×

Super-Sommer
In Oberallgäuer Freibädern klingeln die Kassen

So schnell ändern sich die Zeiten: Während voriges Jahr das Wetter die Badesaison noch verregnete, klingelten heuer die Kassen in den Freibädern im südlichen Oberallgäu, in Jungholz und im Kleinwalsertal. Alle Betreiber verzeichneten ein klares Plus an Besuchern, was natürlich vor allem am herrlichen Wetter lag. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 29.08.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.08.15
76× 15 Bilder

Advent
Erfolgreicher Start des Erlebnis-Weihnachtsmarkts in Bad Hindelang

Der Erlebnis-Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang hat erfolgreich begonnen. 'So viele Besucher hatten wir noch nie', lautete eine erste Einschätzung von Hindelangs Bürgermeister Adalbert Martin. Während der Märchenzüge säumten tausende begeisterter Zuschauer die Straßen. Die Besucher aus nah und fern lobten das stimmungsvolle Ambiente des Weihnachtsmarktes. Er hat noch bis Sonntag, 7. Dezember, geöffnet. Mehr über den Erlebnis-Weihnachtsmarkt lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 01.12.2014...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.14
143× 33 Bilder

Aktion
Zahlreiche Besucher beim Kinder-Aktionstag in Immenstadt

Der 'Kidsrun', ein Wettrennen für Kinder und Jugendliche, war der Publikumsmagnet beim Kindertag, der anlässlich der Aktionswoche 'Immenstadt erleben' stattfand. Viele junge Sportler warfen sich dabei vor den an der Strecke angetretenen Zuschauern ins Zeug. Auch sonst war für Jung und Alt viel geboten. So lockten Immenstädter Geschäfte mit speziellen Angeboten. Abends trat die Band Sternblut um Sängerin Mona vor rund 150 Zuschauern im Schlosshof auf. Allerdings fielen einige andere Aktion...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.07.14
31×

Anzeigen
Nicht genehmigte Party in Immenstadt mit rund 150 Gästen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Polizei Immenstadt auf eine Party in einem Vereinsheim in Immenstadt aufmerksam gemacht. Anwohner teilten der Polizei grölende Jugendliche und laute Musik mit. Bei einer Überprüfung des Vereinsheims konnten ca. 150 feiernde Jugendliche angetroffen werden. Der erst 21-jährige Veranstalter gab zunächst an, dass es sich um eine Privatparty handle. Bei näheren Überprüfung konnte jedoch festgestellt werden, dass für die Feier Eintritt und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.07.14
743× 36 Bilder

Reportage
Viehscheid in Bad Hindelang 2013

Morgens halb sieben bei Bad Hindelang. Es riecht nach frisch gefallenem Regen und... Kuhmist. Gerade ist die erste Rinderherde in Richtung Bad Hindelang losgezogen. Rund 700 Stück Vieh werden es am Ende sein. Von Besuchermassen ist hier im Ostrachtal noch nicht viel zu sehen. Nur einzelne Schaulustige begleiten den Scheid von oben herab. Das große Spektakel, mit geschätzt 15.000 Zuschauern findet im Tal statt. Damit kommen 21,4 Menschen auf ein Rind bei einem der ersten und größten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.09.13
50×

Missner Kirbe
Viele Besucher beim traditionellen Herbstmarkt Missner Kirbe unter dem Hauchenberg

Selbst der wackerste Nachtschwärmer wird den Programmstart kaum verschlafen haben: Böllerschützen schossen weit vernehmlich am Sonntagmorgen die traditionelle 'Missner Kirbe' ein. Zuvor hatte Pfarrer Bernhard Waltner im Festzelt mit vielen gläubigen Kirchweih-Besuchern einen Festgottesdienst gefeiert, begleitet von der örtlichen Musikkapelle. Doch danach ging die 'Kirbe' so richtig los. Mit Frühschoppen, Musik von den 'Halodris' und den 'Goldbergern', einem gut bestückten Krämermarkt und dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.09.12
22×

Zirkus
Zirkus Luna feiert heute Premiere in Sonthofen

'Luna' gastiert in Sonthofen Mit einem Elefanten in der Sonthofer Fußgängerzone hat der Zirkus Luna um Besucher geworben. Er gastiert ab heute bis Montag, 6. August, auf dem Sonthofer Marktanger. Zu sehen sind Elefant Benjamin und die Zirkuskünstler in den Vorstellungen heute um 17 Uhr, von Samstag bis Montag täglich um 15 Uhr. Eine Abendvorstellung gibt es morgen um 19 Uhr. Außerdem kann man Benjamin am Sonntag besuchen, wenn von 10.30 bis 12 Uhr die Tierschau geöffnet ist.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.12
89×

Erlebniswelt
Mit Oma und Opa in die Erzgruben am Grünten

Zum 'Oma-Opa-Tag' lädt die Erzgruben-Erlebniswelt am Grünten an Fronleichnam, kommender Donnerstag, 7. Juni, ab 12 Uhr ein. Die Besucher erwartet ein buntes Programm: Unter anderem gibt es eine Erzgruben-Rallye, eine Wanderung zu den Besucherbergwerken, Wettnageln, Erzsteine klopfen, 'Wasser schmecken' oder auf Schatzsuche gehen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.06.12
41×

Schenken
Aktionstag Schenken: Gabentische wie an Weihnachten im Hofgarten von Immenstadt

Besucher liefern Gebrauchtes ab und nehmen viele Dinge mit nach Hause – Organisatoren feiern ersten Aktionstag als Erfolg Ein Tafelservice mit Goldrand, Bobbycars und Teddybären, Lesestoff und Tonträger ohne Ende, Brotschneidemaschine und Computertastatur – auf vier langen Tischen im Hofgartensaal türmen sich die Gaben. Wie Weihnachten. 'Kann man so sagen', meint Klaus Bräutigam aus Immenstadt, der mit seiner Familie gekommen ist – zum 'Aktionstag Schenken', organisiert von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.05.12

Allgäuer Sozialforum
Gut 600 Besucher beim Allgäuer Sozialforum in der Kultbox

Claus Fussek appelliert an Verantwortlichkeit jedes Einzelnen 'Altenpflege braucht mehr Gefühl, mehr Zeit', ist sich Wolfgang Kleiner (Immenstadt) sicher. Wie es um die Zukunft der Pflege bestellt ist, wollten er und Ehefrau Elisabeth beim 2. Allgäuer Sozialforum in der Kemptener Kultbox in Erfahrung bringen. Mit ihnen waren es mehr als 600 Besucher aus ganz Schwaben, die sich für die Referate zum Thema 'Zukunftschancen für Gesundheit, Vorsorge und Pflege' interessierten. Hinzu hatten im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.04.12
15×

Oberallgäu
Allgäuer Seenland verzeichnet neun Prozent mehr Besucher

Ein Plus von fast 9 Prozent mehr Gästen hat die Tourismuskooperation Allgäuer Seenland im vergangenen Jahr verzeichnen können. Das gab die Sprecherin der Kooperation Melanie Schnurr gestern bekannt. Vor allem die Campingplätze konnten im vergangenen Jahr einen deutlichen Besucherzuwachs verzeichnen. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt dabei etwa 4 Tage. Für die Zukunft gelte es weiter mit Plakat- und Prospektaktionen auf sich aufmerksam zu machen. Und auch die Pflege der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.03.12
175×

Kuriosität
Kutschenmuseum bei Hinterstein lockt Zehntausende Besucher pro Jahr an

Im Märchenland Das Kutschenmuseum bei Hinterstein hat Martin Weber wie einen Traum in Szene gesetzt:'Im tiefen Wald von Hinterstein, da liegt, wie soll es anders sein, ein Platz unheimlich schön. Hier kann man Wundervolles seh’n.' (Gedicht im Kutschenmuseum) Bad Hindelang. Der Schnee knirscht unter den Füßen. Es ist klirrend kalt. Vom Parkplatz Hinterstein in Richtung Giebelhaus zeigt ein unscheinbares Holzschild nach rechts zum "Kutschenmuseum". Wohnhäuser und Holzstadel...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.12
21×

Grüne
Cem Özdemir lockt 400 Besucher nach Niedersonthofen

'Wichtig ist, wohin man geht, nicht woher man kommt' Widerspruch erntete Grünen-Bundesvorsitzender Cem Özdemir in Niedersonthofen, als er den Aschermittwoch zum letzten Faschingstag machte. Woher soll er’s denn auch wissen, der – wie er sich selbst nannte – 'säkulare Muslim', der in Bad Urach bereits im Kindergarten 'protestantisch-neupietistisch' geprägt wurde? Auch ein Cem Özdemir lernt mit knapp 47 Jahren also noch dazu, lachte über seinen Lapsus und erntete am Ende seiner...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.02.12
47×

Bands
Tos und My Glorious lassen die Besucher im Sonthofer Barfly abrocken

Lang herbeigesehnt war der Besuch der Band, die jüngst im Sonthofer Club 'Barfly' auftrat: 'Tos' aus Ravensburg gab bereits vor knapp zwei Jahren dort ein Konzert und wurde von vielen Fans in der Region seitdem wieder sehnsüchtig erwartet. Die vier Musiker mussten den Abend jedoch nicht allein bestreiten: Aus Wien reiste die preisgekrönte Band 'My Glorious' an. Genau wie 'Tos' auch sind die drei Jungs im Alternative und Indie Rock zu Hause, und so ergab sich beim Konzert im 'Barfly' ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.02.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ