Besitzer

Beiträge zum Thema Besitzer

Der Hund eines 53-jährigen Mannes wurde möglicherweise vergiftet (Symbolbild)
4.354× 4 1

Anonymer Brief lässt Zweifel aufkommen
Hund bei Kaltental möglicherweise vergiftet

Der Hund eines 53-jährigen Mannes ist plötzlich schwer erkrankt. Deshalb musste der Hundebesitzer in letzten Zeit mehrmals zum Tierarzt. In einem anonymen Brief am Montag schreibt der Verfasser, dass er sich wünscht, dass das Tier im neuen Jahr ruhiger wird.Hinweise an die PolizeiDer 53-jährige Mann geht laut Polizei nun davon aus, dass sein Hund vergiftet wurde und erstattete Strafanzeige bei der Polizei. Hinweise hierzu bitte an die Polizeiispektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0 oder...

  • Kaltental
  • 05.01.21
Freilaufender Hund beißt Welpen und Frauchen (Symbolbild)
8.849× 15

Hundebiss
In beide Hände gebissen: Freilaufender Hund attackiert Welpe und Frauchen in Aitrang

Ein ausgerissener Hund hat am Freitagmittag in Aitrang einen fünf Monate alten Welpen attackiert. Die Besitzerin des Welpens wurde beim Versuch zu Helfen in beide Hände gebissen, so die Polizei. Hund und Halterin verletztDurch die Hilfe einer weiteren Personen konnten die Hunde auseinander gebracht werden. Den ausgerissenen Hund hatten die Frauen in ein angrenzenden Garten gesperrt. Sowohl der Hund als auch die Halterin wurden bei dem Angriff verletzt und mussten ärztlich behandelt werden. Der...

  • Aitrang
  • 07.12.20
Die Polizei hat zwei Schafe in Marktoberdorf eingefangen (Symbolbild).
1.030×

Besitzer gesucht
Polizei fängt Schafe in Marktoberdorf ein

Am Sonntagabend teilten mehrere Verkehrsteilnehmer zwei Schafe mit, die sich in der Meichelbeckstraße, Einmündung Hochwiesstraße, befanden. Eine Streifenbesatzung fing die Tiere ein und wollte sie dem vermeintlichen Besitzer übergeben. Dieser erkannte allerdings gleich, dass es sich nicht um seine Schafe handelt. Bis sich der tatsächliche Besitzer meldet, hat er die Schafe allerdings zu seinen eigenen Tieren genommen.

  • Marktoberdorf
  • 10.08.20
Eine Schafherde hat einen Weidezaun in der Nähe der B16 bei Füssen beschädigt. (Symbolbild)
3.070×

Tiere
Schafherde durchbricht Weidezaun an der B16 bei Füssen

Mehrere Schafen haben am Mittwochvormittag einen Weidezaun in der Nähe der B16 bei Füssen beschädigt. Die Herde wollte laut Polizeiangaben vermutlich auf eine saftigere Weide gelangen. Die "leckere Abwechslung" konnten die Tiere allerdings nicht lange genießen, so die Polizei. Eine Mitarbeiterin eines nahegelegenen Betriebs trieb die Schafe zurück auf die Weide. Der Verkehr auf der B16 wurde durch die Aktion nicht beeinträchtigt. Die Polizei informierte den Besitzer der Tiere, der sich dann um...

  • Füssen
  • 12.09.19
Symbolbild.
1.877×

Unfall
Hund in Pforzen angefahren: Besitzer noch nicht gefunden

Am späten Abend des 03.09.2019 ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße von Pforzen nach Germaringen ein Verkehrsunfall. Eine 37-jährige Autofahrerin war mit ihrem Auto auf dem Weg nach Hause. Plötzlich lief ihr ein freilaufender Hund vor das Auto. Sie konnte nicht mehr bremsen und es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier. Durch den Aufprall wurde das Tier schwer verletzt. Es wurde zur weiteren Behandlung in eine Tierklinik verbracht. Der Hund war ausgebüchst, der Hundehalter wird noch...

  • Pforzen
  • 04.09.19
Die Nesselwanger Kirche St. Andreas ist derzeit von einem Gerüst umgeben. Ein Mann ist bis ganz hoch geklettert.
3.636× 1

Strafanzeige
Mann (69) klettert auf Baugerüst bei Nesselwanger Kirche

Die Polizei musste in Nesselwang ausrücken, weil ein Mann auf das Baugerüst am Kirchturm der Pfarrkirche St. Andreas in Nesselwang geklettert war. Beim Eintreffen der Streife war der 69-jährige Nesselwanger bereits ganz oben, auf einer Höhe von ca. 50 Metern. Mit einer Lautsprecherdurchsage wurde der Mann aufgefordert, vom Gerüst hinunterzusteigen. Als der Mann wieder unten angekommen war, zeigte er sich völlig unbelehrbar und gab an, aufgrund seiner Konfession sowie der Kirchensteuer...

  • Nesselwang
  • 15.06.19
174×

Geld
Marktoberdorf fehlen eine Million Euro im Haushalt

Marktoberdorfs Kämmerer Wolfgang Guggenmos muss in diesem Jahr mit einer Million Euro weniger im Haushalt auskommen. Das ist das Geld, das Grundstücksbesitzer an Straßenausbaubeiträgen hätten zahlen müssen. Der bayerische Landtag hat beschlossen, dass die Gemeinden bis zum Abschluss des Gesetzgebungsverfahrens keine Bescheide mehr verschicken sollen. Betroffen sind Grundstückbesitzer in Hattenhofen, Leuterschach, in der Bahnhofstraße, am Jörglweg und in der Ruderatshofener. 'In diesem Jahr...

  • Marktoberdorf
  • 01.02.18
30×

Sucherfolg
Freilaufender Ziegenbock in Türkheim wieder zurück beim Besitzer

Der freilaufende Ziegenbock, den die Polizei Bad Wörishofen am Wochenende eingefangen hatte, ist wieder zurück bei seinem Besitzer. Das Tier wurde in der Nähe eines Schnellrestaurants in Türkheim entdeckt. Weil der Besitzer zunächst noch unbekannt war, nahm ein Türkheimer Stallbesitzer das Tier übergangsweise bei sich auf. Das Veterinäramt beim Landratsamt Unterallgäu überprüfte die Ohrenmarke des Ziegenbocks und konnte so den Besitzer ausfindig machen. Dieser wusste jedoch noch nichts von der...

  • Buchloe
  • 17.01.18
73×

Entlaufen
Freilaufender Ziegenbock in Türkheim: Besitzer gesucht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Polizei in Bad Wörishofen ein freilaufender Ziegenbock im Bereich eines Schnellrestaurants bzw. einer Tankstelle mitgeteilt. Da das Tier nicht zuzuordnen war, nahm sich ein Türkheimer Tierhalter mit geeignetem Stall des Tieres an. Der Besitzer soll sich unter Tel. 08247/96800 bei der Polizei in Bad Wörishofen melden.

  • Buchloe
  • 14.01.18
612×

Verkauft
Festspielhaus Füssen hat neue Besitzer

Das Festspielhaus in Füssen hat neue Eigentümer: Laut Insolvenzverwalter Dr. Marco Liebler aus München hat eine dreiköpfige Investorengruppe das Gebäude erworben. Über die Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart. Über die bisherige Besitzerin der Immobilie, die Musiktheater Füssen Besitz GmbH, war bereits vor Monaten das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Die Investorengruppe besteht laut Liebler aus den Unternehmern Jan Dieter Leuze und Manfred Rietzler (Marktoberdorf) sowie dem...

  • Füssen
  • 24.11.16
54×

Diskussion
Alte Rotbuche in Buchloe gefällt – dürfen die Besitzer das?

In der Kreuzstraße in Buchloe musste eine stattliche Rotbuche weichen. Die Grundstückseigentümer ließen den alten Baum in der vergangenen Woche fällen – und das, obwohl es laut eines Lesers unserer Zeitung einen einstimmigen Beschluss des Stadtrats gab. Darin sei festgehalten, dass die alte Rotbuche auf dem Grundstück am Kreuzweg erhalten bleiben soll. Die Grundstückseigentümer legten die Anmerkung in der Baugenehmigung offenbar lediglich als Empfehlung aus, die nicht verbindlich sei. Wer nun...

  • Buchloe
  • 26.04.16
28×

Gericht
Füssener (22) schrammt knapp an Haftstrafe wegen Drogenbesitzes- und handel vorbei

Zu einer eineinhalbjährigen Bewährungsstrafe ist ein 22-jähriger Angeklagter vom Kaufbeurer Schöffengericht verurteilt worden. Der Mann hatte im September vergangenen Jahres in seiner Füssener Wohnung rund 100 Gramm Marihuana aufbewahrt, von denen mindestens 35 Gramm zum Verkauf bestimmt waren. Das Gericht war, wenn auch 'mit Bedenken', bereit, die Freiheitsstrafe zur Bewährung auszusetzen, da der Wiederholungstäter positive Ansätze in der persönlichen Entwicklung zeige. Warum das Gericht dem...

  • Füssen
  • 24.02.16
563×

Tierheim
Tierhilfe im Ostallgäu: Wer ist zuständig für Fund-Katzen?

Sind sie wildlebende Tiere? Oder haben sie einen Besitzer? Oder ist diese Frage zweitrangig und ein allgemeines Verantwortungsgefühl gefragt im Umgang mit freilaufenden Katzen? Das mahnt jedenfalls Gisela Egner an, die Vorsitzende des Ostallgäuer Tierhilfe-Vereins Arche Noah. 'Es gibt viele, viele Leute, die Katzen füttern', sagt sie. Das sei an sich nicht das Problem. 'Wenn ein ausgehungertes Tierchen vor der Türe steht, ist klar, dass es was zu essen kriegt.' Doch die Leute müssten überlegen,...

  • Buchloe
  • 20.11.15
32×

Körperverletzung
Postbote in Schwangau von Hund gebissen: Hundebesitzer droht nun eine Anzeige

Vergangenen Mittwoch wurde in Horn ein Postbote bei der Ausübung seiner Arbeit von einem mittelgroßen Hund gebissen. Der Hund befand sich im Garten des Anwesens, konnte aber durch das offene Hoftor ungehindert herumlaufen. Außerhalb des Grundstücks biss das Tier den Postboten ins Bein. Dieser musste zum Arzt und sich behandeln lassen. Dem Hundebesitzer droht nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Füssen
  • 09.11.15
708×

Gleis 1
Neue Pächter der Bahnhofsgaststätte in Röthenbach

Seit einigen Jahren ist die Gemeinde Röthenbach Besitzer des Bahnhofsgebäudes im Ortsteil Oberhäuser. Glück mit den Pächtern der dortigen Gaststätte hatte die Kommune bisher nicht. Bereits zum dritten Mal wechselt der Betreiber. Am Freitag nun eröffnen Wolfgang Vogler (50) und Marion List (45) um 14 Uhr ihr Bistro – und setzen auf eine längere berufliche Zukunft an dieser Stelle. Und das nicht zuletzt, weil sie die Gaststätte mit ihrem seit drei Jahren an gleicher Stelle bestehenden...

  • Kaufbeuren
  • 06.11.15
23×

Herbst
Schneiden, Föhnen, Fegen: Was Gartenbesitzer im Ostallgäu jetzt noch machen müssen

Wenn die Laubgebläse wieder um die Wette dröhnen, dann wächst die Gewissheit: der Herbst ist da und mit ihm auch die bunten Farben. Gerade für Gartenbesitzer fängt damit der Endspurt vor dem Winter an. Da müssen Bäume und Sträucher geschnitten, von den Ästen gefallene Blätter zusammengerecht und Gehwege gekehrt und ein letztes Mal vor dem Schnee dem Rasen ein Raspelschnitt verpasst werden. Nicht nur Aufräumarbeiten stehen für den fleißigen Gartler auf dem Plan: 'Jetzt ist eine gute Zeit, um...

  • Buchloe
  • 08.10.15
55×

Tiere
Ausgesetzter Hund im Berger Moos nahe Pfronten gefunden

Am Dienstagvormittag meldeten mehrere Personen, dass im Berger Moosweg ein kleiner Hund bereits längere Zeit an einer Ruhebank angebunden sei. Da bis Mittag der Jack Russel Hund nicht abgeholt wurde, nahmen die hilfsbereiten Zeugen den Hund mit zu sich nach Hause und meldeten den Vorfall bei der Polizei Pfronten. Nachmittags ließen die Finder die Hündin bei einem Tierarzt untersuchen und dort konnte über einen vorhandenen Chip der Besitzer auslesen werden. Die eigentlichen Besitzer des Hundes...

  • Füssen
  • 17.06.15
208×

Tierschutz
Alt, krank, hässlich: Wenn Tiere nicht vermittelbar sind und zu Ladenhütern im Beckstettener Tierheim werden

Roma begrüßt die Ankommenden mit einem kritischen Blick. Sie liegt zusammengerollt vor der Tür des Tierheims und kontrolliert, wer ein und aus geht. Die schwarze Katze hat einen Autounfall überlebt, dabei ein Auge und ihren Schwanz verloren. Adoptiert hat sie niemand, denn die Katze ist inkontinent. Seit dem Unfall lebt sie nun im Tierheim Beckstetten. "Unsere Vermittlungszeit liegt bei ungefähr einem halben Jahr", sagt der Vorsitzende des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung, Stefan...

  • Buchloe
  • 27.05.15
139×

Suche
In Eurishofen ist eine Gans aufgetaucht – doch keiner kennt das Federvieh

Vogelbesitzer verzweifelt gesucht Vor einer Woche ist eine Hausgans der Familie Plannerer in Eurishofen – einem Ortsteil von Jengen – zugelaufen. Das Tier lebt seitdem im großen Garten der Familie. Nun wird der Besitzer des Vogels gesucht. Doch weder in Eurishofen, noch in den Nachbarortschaften Ummenhofen, Gutenberg, Westendorf, Ober- und Unterostendorf vermisst jemand eine Gans. 'Vermutlich ist sie die Gennach oder den Hühnerbach von noch weiter weg heruntergeschwommen', vermutet Sohn Markus...

  • Buchloe
  • 31.03.15
48× 2 Bilder

Besitzerwechsel
Ehemalige Raiffeisenbank-Filiale in Füssen soll umgebaut werden

In der ehemaligen Raiffeisenbank-Filiale in der Reichenstraße in Füssen tut sich etwas. Das Gebäude wurde verkauft und soll jetzt umgebaut werden. Neuer Besitzer ist Klaus Keller vom gleichnamigen Sportgeschäft schräg gegenüber. Die Pläne für den Umbau des Hauses seien noch nicht ausgereift. So viel kann Klaus Keller aber verraten: "Es wird mit Sicherheit kein modernes Gebäude. Es wird was Besonderes." Die ehemalige Bankfiliale mit der Hausnummer 2-4 steht seit April 2014 leer. Im Zuge der...

  • Füssen
  • 09.02.15
446×

Verkauf
Füssener Luitpoldpark-Hotel hat neuen Besitzer

Der gesamte Luitpoldpark-Komplex hat einen neuen Besitzer: Laut dem Berliner Rechtsanwalt Georg Jablukov hat eine Eigentümergesellschaft die Immobilie erworben, die bislang der Tiroler Sparkasse gehört hatte. Gerüchte, dass russische Investoren hinter dieser Gruppe stecken, wollte Jablukov nicht bestätigen. 'Ich weiß nicht, wer solche Sachen in die Welt setzt.' Die gute Nachricht für die 68 Mitarbeiter des Luitpoldpark-Hotels: Sie werden alle übernommen. Vor kurzem wurden die Mitarbeiter...

  • Füssen
  • 22.07.14
1.170×

Schließung
Kein Bootsverleih auf dem Forggensee mehr

Der bisherige Besitzer hat offenbar genug und zieht auch aus Altersgründen einen Schlussstrich. Weitere Gründe seien unter anderem die zunehmende Verlandung des Sees, Dauerprobleme mit Seegras in den Motoren und ein fehlender Nachfolger. Dazu käme noch eine schwierige Personalsuche fürs Saisongeschäft.

  • Füssen
  • 16.07.14
27×

Fund
Tresorschlüssel in Pfronten gefunden - Besitzer gesucht

Am 17.12.2013 wurde in der Meilinger Straße in der Zufahrt eines Getränkemarktes ein Doppelbart-Tresorschlüssel aufgefunden. Da bisher keine Verlustanzeige bei der Polizei vorliegt, stellt sich nun die Frage, ob der Schlüssel 'nur' verloren ging oder im Zusammenhang mit einer Straftat abhanden kam. Wer kennt die Herkunft des auf dem Foto abgebildeten Tresorschlüssels? Hinweise bitte an die Kripo Kempten unter 0831/9909-0.

  • Füssen
  • 23.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ