Besitzer

Beiträge zum Thema Besitzer

Nachrichten
707× 1

Besitz, Beruf und Berufung zugleich
Zu Besuch auf Schloss Kronburg

Einmal in einem Schloss wohnen, wie eine Prinzessin aus einem Turmzimmer schauen, wie ein König Hof halten und das Geld mit vollen Händen ausgeben. So passiert das vielleicht noch in Disney-Filmen aber nicht im echten Leben. Nicht mehr jedenfalls. Familien, die in Besitz eines Schlosses sind, gibt es zwar schon, aber deren Alltag sieht anders aus, als sich das viele vorstellen. Auch in Schloss Kronburg geht es in erster Linie darum, Altes zu bewahren.

  • Kempten
  • 29.10.21
Die Hundemeile in Kempten
6.984× 1 Video 8 Bilder

Hunde frei laufen lassen
Die Hundemeile in Kempten: Spielwiese für die Vierbeiner

Die Hundemeile, eine Spielwiese für Hunde, die vielleicht sonst nie oder selten von der Leine kommen: In der Carlgeer-Anlage, am Adenauerring in Kempten gibt es seit dem 15. Oktober 2020 einen umzäunten Bereich mit 3.715 Quadratmetern, in dem Hunde und Besitzer mal abschalten können. Hier können die Hunde den ganzen Tag über mit anderen Menschen und Hunden in Kontakt kommen. Doch auch für Trainingszwecke kann die Hundemeile genutzt werden.  Begeisterung für die HundemeileWir von all-in.de haben...

  • Kempten
  • 11.11.20
Zwei Wintersaisons standen die Lifte am Grünten still, nachdem die Betreibergesellschaft in finanzielle Schwierigkeiten geraten war. Jetzt wurden die Anlagen von der Oberallgäuer Unternehmerfamilie Hagenauer übernommen. Laufen werden diese Lifte wohl nie mehr, denn Neubauten sind geplant.
12.757× 1

Tourismus
Am Grünten soll eine „Bergwelt“ entstehen

Die Oberallgäuer Familie Hagenauer ist neue Besitzerin der Grüntenlifte oberhalb von Rettenberg-Kranzegg im Oberallgäu. Unter dem Markennamen „Grünten Berg Welt“ ist auf der Nordseite des Berges Einiges geplant. Das gab der Kemptener Insolvenzverwalter Florian Zistler von der Pluta Rechtsanwaltskanzlei am Freitag bekannt. Die Unternehmerfamilie Hagenauer betreibt seit Jahren auch die Alpsee Bergwelt nahe Ratholz zwischen Immenstadt und Oberstaufen. Über Details der Pläne wurden Vertreter des...

  • Rettenberg
  • 04.05.19
84×

Tiere
Hund in Durach auf Balkon gesperrt

Am Mittwochvormittag gingen mehrere Mitteilungen bei der Polizei ein, weil ein Hund von einem Balkon im Sportplatzweg in Durach kläglich jaulte. Der junge Jack Russel war am Mittwochmorgen auf den schneebedeckten Balkon gesperrt worden. Die Polizei Kempten nahm den Hund vorübergehend mit zur Wache, wo er sich aufwärmen und stärken konnte. Am späten Nachmittag wurde er von seinen Besitzern abgeholt. Die Betroffenen wurden über den Umgang mit Hunden belehrt. Wer für das 'Aussetzen' des Hundes in...

  • Kempten
  • 18.01.18
150×

Eigentum
Allgäuer Seen: Wer in einem öffentlichen Gewässer baden will, darf auch private Flächen betreten

Jedes Jahr gibt es Streit um die Frage, wo Badefreunde einen See bevölkern dürfen und wo nicht. Das beschäftigt auch einen 64-jährigen Oberstaufener, seitdem er am Nordufer des Großen Alpsees bei Immenstadt baden wollte und vom Pächter der Fläche vertrieben wurde. Das hätte ihm an anderen Seen im Oberallgäu genauso passieren können. Denn während die Wasserflächen vieler Seen öffentliche Träger haben, sind die Uferstreifen meist in privater Hand. Sie sind im Besitz von Landwirten,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.08.16
43×

Flughafen
Flächen am Allgäu Airport: Kommunen halten mindestens 55 Prozent

Neue Besitzgesellschaft soll bis 1. Juli handlungsfähig sein Die Beteiligung Allgäuer Städte und Landkreise an Flughafen-Flächen in Memmingen rückt näher. An einer neuen Besitzgesellschaft, die voraussichtlich ab 1. Juli Gewerbeflächen am Airport verwertet, werden sich Kommunen nach aktuellem Stand mit 55 bis 60 Prozent beteiligen. Laut Koordinator Gebhard Kaiser steigen die bisherigen Airport-Gesellschafter mit circa 25 Prozent ein. Weitere 15 Prozent sollen regionale Banken halten, was etwa...

  • Kempten
  • 11.03.16
26×

Zeugenaufruf
Rabiater Hundehalter in Sonthofen droht mit Hundekot-Beutel

Zu einem Vorfall zwischen einer 50-jährigen Hundehalterin und einem bislang unbekannten Hundehalter kam es am vergangenen Dienstag auf einem Freigelände in der Prinz-Luitpold-Straße. Dort wurde die 50-jährige Frau durch den unbekannten Mann verbal beleidigt und im Anschluss durch diesen sogar damit bedroht, dass er ihr einen gefüllten Hundekotbeutel ins Gesicht reiben würde. Ein älterer Passant kam der Frau zu Hilfe und mischte sich in den Vorfall ein, indem er die Frau von dem Hundehalter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.03.16
185× 27 Bilder

Bergung
Ausgebranntes Wrack im Oytal ist geborgen

Autobesitzer immer noch nicht vernommen Das in den Oberstdorfer Bergen gefundene, ausgebrannte Autowrack wurde heute von Mitarbeitern des Oberstdorfer Bauhofs ins Tal gebracht worden. Natürlich werde man sich das Geld von dem Verursacher zurückholen, kündigte sie an. Mit einem Bagger soll zudem ein Teil des Erdreichs in dem Bachbett abgetragen werden. Dieses werde dann zur Untersuchung auf Schadstoffe und zur fachgerechten Entsorgung an eine Spezialfirma gebracht. Wie der Oberstdorfer...

  • Oberstdorf
  • 12.11.15
171×

Finanzen
Burgberg will Zweitwohnungsbesitzer zur Kasse bitten

Burgberg will ab Januar eine Zweitwohnungssteuer erheben. Die Gemeinde bekommt wie viele andere Kommunen im südlichen Oberallgäu jedes Jahr weniger Geld aus dem Topf der Schlüsselzuweisungen. Im Jahr 2025 – wenn bei der Berechnung die Zahl der Nebenwohnsitze komplett wegfällt – soll sich das Minus auf etwa 160.000 Euro belaufen. 'Den Einnahmeausfall müssen wir zumindest teilweise kompensieren', sagte Bürgermeister Dieter Fischer. Der Gemeinderat entscheidet in seiner Dezember-Sitzung, ob die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.15
34×

Versteigerung
Das Große Loch in Kempten wird zwangsversteigert

Jetzt ist es endlich soweit: Beim Großen Loch in Kempten beantragt die Stadt die Zwangsversteigerung. Wenn alle Formalitäten am Amtsgericht dazu erledigt sind, könnte das Grundstück, auf dem seit Jahren eine Dauerbaustelle ist, in etwa zwei Jahren einen neuen Besitzer finden. Wie es dann weitergeht, ist offen. Offen sind auf jeden Fall auch etwa drei Millionen Euro Forderungen, die von der Stadt Kempten ausgelegt wurden. Mit dem Geld mussten dringend notwendige Sicherungsmaßnahmen an der...

  • Kempten
  • 01.10.15
87×

Wirtschaft
Memmingen: AVAG-Holding übernimmt Hofmann-Autohäuser

Für das bisherige Autohaus Hofmann an der Memminger Europastraße ist ein neuer Besitzer gefunden: Es wird von der AVAG-Holding mit Sitz in Augsburg übernommen. Auch das Mindelheimer Hofmann-Haus gehört der Holding ab 1. Mai. Bei Hofmann läuft, wie mehrfach berichtet, ein Insolvenzverfahren. Zu dem Unternehmen hatten neun Filialen gehört. Noch im Jahr 2010 wurde die neue, 9000 Quadratmeter große Firmenzentrale an der Europastraße eingeweiht. Doch im vergangenen Geschäftsjahr, das bei Hofmann am...

  • Kempten
  • 28.04.15
27×

Fundhund
Entlaufener Hund bei Kaufbeuren

Am vergangenen Samstag brachte ein aufmerksamer Bürger einen Hund zur PI Kaufbeuren. Der Hund war den Fahrzeugen beim Krankenhaus hinterher gejagt. Beim Hund handelt es sich um eine junge schwarze Mischlingsdame mit evtl. Dalmatineranteil. Der Besitzer hat sich bisher nicht gemeldet. Wem gehört der Hund?

  • Kempten
  • 23.02.15
19×

Anzeige
Rucksackdieb in Kempten geschnappt - Eigentümer verschweigt Besitz von Marihuana

Die Polizei konnte in der vergangenen Nacht den Dieb eines Rucksacks stellen, nachdem Anzeige erstattet wurde. Dies hat nun Folgen für den Dieb und den Rucksackbesitzer. Gegen Mitternacht wurde eine Diensthundeführerin der Kemptener Polizei von einem 19-jährigen Kemptener angesprochen, dass es gerade zum Diebstahl seines Rucksackes kam, den er in einem Café in der Beethovenstraße bei sich hatte. Der Dieb sei mitsamt Rucksack in Richtung Fußgängerzone davon. Von der Hundeführerin konnte dieser...

  • Kempten
  • 31.07.14
21×

Verunreinigungen
Ärger über Hundehaufen: Kaufbeurer Hundehalter in der Pflicht

'Sieben auf einem Streich' - dies stellt ein Leser der Allgäuer Zeitung fest. Und zwar sieben Häufchen von Hunden auf einer Länge von 15 Zentimetern, die der Leser auf dem Weg vom Parkplatz an der Höfelmayr-Kapelle in Richtung Hans-Böckler-Straße festgestellt habe. Er verstehe zwar, dass Hunde ihre Bedürfnisse haben, aber die Halter sollten diese auch wegräumen. Für den Kaufbeurer Bauhof ist das ein wiederkehrendes Problem: 'Das ist immer ein Thema', seufzt deshalb der Leiter der städtischen...

  • Kempten
  • 24.02.14

Gastronomie
Erfolgsrezepte: Gastro-Forum soll neue Ideen für Restaurantbesitzer und Hoteliers liefern

Was lockt einen Gast in mein Lokal? Wo fühlt er sich wohl? Wie kann ich dafür sorgen, dass er wieder kommt? Das sind Fragen, die sich die Gastronomen und Hoteliers im Allgäu Tag für Tag stellen. Doch das richtige Erfolgsrezept für den eigenen Betrieb zu finden, ist oft gar nicht so leicht. Denn was vor fünf Jahren noch absolut im Trend lag, kann heute bei Touristen und Einheimischen oft nicht mehr gefragt sein. Nur wer auf dem neuesten Stand bleibt, kann sich dauerhaft gegen seine Konkurrenz...

  • Kempten
  • 22.01.14
20×

Suche
Hund beißt 51-jährigen Spaziergänger bei Immenstadt - Hundehalter gesucht

Bei einem Spaziergang am Samstagvormittag am Alpsee bei Reuter wurde ein 51-Jähriger von einem großen, schwarzen Hund in Wade und Kniekehle gebissen. Wie der Mann berichtete, kam der Hund von hinten auf ihn zugerannt und ließ erst von ihm ab, als er zu Boden ging. Das schäferhundgroße Tier verschwand dann in Richtung eines Gehöfts. Der Verletzte musste sich im Krankenhaus Immenstadt behandeln lassen. Zur Abwicklung der entstandenen Kosten wird noch der Hundehalter gesucht.

  • Kempten
  • 18.11.13
51×

Diebstahl
Gestohlene Jesusfigur aus Kimratshofen wieder aufgetaucht

'Er ist wieder da, wo er hingehört.' Bauer Franz Natterer und seine Ehefrau Josefine strahlen. Mit 'Er' ist der gekreuzigte Jesus gemeint, der 1974 aus dem Bildstock vor ihrem Bauernhof an der Straße nach Legau gestohlen worden war. Bis 2011 fehlte jede Spur dieses aus Holz geschnitzten Kunstwerkes, das Schätzungen zufolge von Mitte des 16. Jahrhunderts an in Bischlagers bei Kimratshofen zu Hause war. Das verschwundene Kruzifix war in einem Fernsehfilm als Requisite wieder aufgetaucht und von...

  • Altusried
  • 12.11.13
284× 52 Bilder

Altstadt
Brandruine in Memmingen wird jetzt abgerissen

Am Schrannenplatz rührt sich was: Die große Brandruine wird jetzt beseitigt und danach mit einem Neubau begonnen. Das versicherte gestern Uwe Rohrbeck auf Nachfrage der Memminger Zeitung. Laut dem Hauseigentümer rücken noch heute die Abrissbagger an. Ein verheerendes Feuer hat am 23. Januar das historische Gebäude zerstört. Laut Rohrbeck haben langwierige Verhandlungen mit den Nachbarn einen früheren Abriss verhindert. Hintergrund der Verhandlungen ist der besondere Aufbau des Brandhauses: Es...

  • Kempten
  • 18.09.13
39×

Reptil
Schildkröte vom Bahngleis in Kempten wieder bei ihren Besitzern

Nicht Lotti – Theodor! Theodor - diesen Namen trägt die Schildkröte, die am Sonntagnachmittag an einem Bahnübergang in Lenzfried gefunden wurde. Spaziergänger waren auf das Tier aufmerksam geworden und hatten sofort die Polizei alarmiert. Die Mitarbeiter des Kemptener Tierheims haben den Ausreißer Theodor genannt. Sie hatten das Reptil vorübergehend bei sich aufgenommen. Es liest sich dennoch wie ein Krimi, was die Bundespolizei in einer Meldung über den Einsatz schreibt: 'Das etwa 20...

  • Kempten
  • 21.08.13
23×

Ostallgäu
Landkreis Ostallgäu ruft zum Tag der offenen Gartentür auf

Der Landkreis Ostallgäu ruft dazu auf, sich für den 'Tag der offenen Gartentür' zu bewerben. Dieser findet zwar erst am 30. Juni statt, trotzdem können sich Gartenbesitzer jetzt schon anmelden. Der 'Tag der offenen Gartentür' soll sowohl Gartenbesitzern als auch Besuchern die Möglichkeit bieten, Kontakte zu knüpfen. Für Anmeldungen melden Sie sich bei Friederike Scharpf: 08342/911-326, oder bei Birgit Wehnert: 08342/911-380, Birgit.Wehnert@lra-oal.bayern.de

  • Kempten
  • 20.02.13
34×

Oberstdorf
Ehrliche Oberstdorferin gibt gefundenen Geldbeutel ab

Eine ehrliche Finderin aus Oberstdorf darf sich über Finderlohn freuen. Wie die Polizei heute bekannt gibt, hat die Frau einen Geldbeutel mit knapp über 500 Euro Inhalt, samt EC-Karte und Personalausweis bei ihnen abgegeben. Durch den Ausweis konnte der Besitzer schnell ausfindig gemacht werden und seine Freude war natürlich groß.

  • Oberstdorf
  • 14.02.13
64×

Recht
Unterschiedliche versicherungsrechtliche Bedingungen für Hunde- und Katzenhalter - Vorfall in Kempten

Immer an der Leine lang? Auf Unverständnis bei manchem Tierfreund und manchem Juristen stößt ein Urteil des Amtsgerichts Kempten zur Haftung von Tierhaltern, deren Schützlinge einen Unfall verursachen. Danach muss ein Hundebesitzer, dessen Vierbeiner frei laufend die Straße überquerte und dabei angefahren wurde, für den am Auto entstandenen Schaden aufkommen. Der Unfall ereignete sich am frühen Morgen im Herbst bei Dunkelheit. Weder Auto- noch Hundebesitzer entdeckten bei der ersten Inspektion...

  • Kempten
  • 09.11.12
163×

Schließung
Aus für Penny in Altusried

Markt macht am Samstag 'aus wirtschaftlichen Gründen' dicht – Besitzer des Gebäudes sucht Nachfolger 'Wir schließen' steht in weißer Schrift auf roten Plakaten. Sie hängen an den Türen des Penny-Markts in Altusried und kündigen an, dass der Discounter am Samstag, 20. Oktober, ein letztes Mal geöffnet haben wird. 'Wirtschaftliche Gründe', heißt es von der Leitung der Region Eching der Penny-Markt GmbH, hätten die Schließung 'unvermeidlich' gemacht. Der Wettbewerb, steht in der Antwort von...

  • Altusried
  • 19.10.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ