Alles zum Thema Besichtigung

Beiträge zum Thema Besichtigung

Lokales
Abreißen und neu bauen, denn eine Sanierung des fast 40 Jahre alten Berufsschulzentrums lohne sich nicht mehr. Zu diesem Schluss kam der Bauausschuss des Landkreises (in der Mitte Landrat Anton Klotz) bei einer Besichtigung. Zu groß seien Schäden wie undichte Fenster (rechts), Schimmel und Risse im Mauerwerk.

Besichtigung
Berufsschulzentrum in Kempten: Marode Gebäude abreißen?

Das hätte die Bauausschuss-Mitglieder des Landkreises nicht erwartet: Dass die Schäden im Beruflichen Schulzentrum in Kempten derart groß sind, überraschte die Kreisräte. Und so wurde am Ende einer Besichtigung die Frage aufgeworfen, ob es nicht sinnvoller sei, die maroden Gebäude abzureißen und neue zu bauen. Am Standort des Berufsschulzentrums mitten in Kempten will man jedoch nicht rütteln. Entscheiden muss über Neubau (Kosten etwa 100 Millionen Euro) oder Sanierung (Kosten von 60 bis 70...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.07.18
  • 680× gelesen
Lokales

Spende
Vier neue Schmerzzimmer für die Klinik Füssen

Mit einer eleganten Verbeugung in Richtung der Sponsoren schloss Gerda Bechteler, Vorsitzende der Freunde und Förderer des Krankenhauses Füssen, ihre Dankesworte im Casino der Klinik. Das Krankenhaus konnte dank einer 42.000-Euro-Spende vier Schmerzzimmer einrichten. Bei der Besichtigung der besonderen Räume betonte Ute Sperling, Vorstand der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren, dass dies nur mithilfe des engagierten Förderkreises möglich gewesen sei. 'Wir hätten es finanziell nicht stemmen können',...

  • Füssen und Region
  • 16.10.17
  • 142× gelesen
Lokales

Neueröffnung
Obergünzburg: Über 1000 Besucher bei Tag der offenen Tür der Günztalklinik

Weit über 1000 Besucher aus Obergünzburg und den umliegenden Orten sind zum Tag der offenen Tür der Günztalklinik Allgäu gekommen, um zu sehen, was aus dem ehemaligen Krankenhaus nach der Schließung geworden ist. Aus den Reaktionen und Gesprächen zeigte sich, dass viele Günztaler mit dem Ergebnis des Umbaus zu einer Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie zufrieden waren. Bei der Eröffnung der Veranstaltung sagte Bürgermeister Lars Leveringhaus, mit der Schließung des einstigen...

  • Obergünzburg
  • 17.10.16
  • 19× gelesen
Rundschau

Sonderausstellung
Ötzi, der Mann aus dem Eis noch bis 16. Oktober im Heimathaus in Sonthofen zu sehen

Der sensationelle Steinzeit-Fund jährt sich heuer zum 25. Mal. Am 19. September 1991 wurde die 5.300 Jahre alte mumifizierte Leiche am Tisenjoch in den Ötztaler Alpen gefunden. Heute kann Ötzi im Archäologischen Museum in Bozen besichtigt werden. Eine ausführlich Geschichte über den Mann aus dem Eis finden Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 03.09.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 02.09.16
  • 15× gelesen
Lokales

Exkursion
Leutkircher Bahnhof als Vorbild für Prinzregenten-Bahnhof in Füssen

Als mögliches Vorbild für eine Rettung des 'Prinzregenten-Bahnhofs Füssen' haben 31 Interessierte aus Füssen und Umgebung den Bürgerbahnhof in Leutkirch besucht. Christian Skrodski, der Vorsitzende der Bahnhofsgenossenschaft Leutkirch, informierte die Teilnehmer der gemeinsamen Exkursion der 'Freunde des Prinzregenten-Bahnhofs zu Füssen' und des Historischen Vereins 'Alt Füssen' über die Sanierung des historischen Gebäudes von 2010 bis 2012. Nach einer Besichtigung referierte Skrodski...

  • Füssen und Region
  • 23.09.14
  • 6× gelesen
Lokales

Ferienprogramm
Zu Besuch im Memminger Gefängnis

Die neun Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 15 Jahren staunen nicht schlecht, als sie die Einzelzelle im Keller des Memminger Gefängnisses betreten. Mit Ausnahme einer Matratze und einem Stehklo ist der videoüberwachte Raum völlig leer. 'Die Zelle wird nur bei extremen Härtefällen benötigt', erläutert Dienstleiter Siegfried Wassermann den Teilnehmern des Ferienprogramms. Der Gefängnisbesuch ist eine von 50 Aktionen, die der Stadtjugendring diesen Sommer anbietet. 'Das Programm kommt gut...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.08.14
  • 226× gelesen
Lokales

Naturschutz
Gegner der Windkraftanlagen bei Lamerdingen entdecken Vogelnester

Ein Vogelkundler bringt jetzt Bewegung in die Debatte um die Windkraftanlagen, die zwischen Lamerdingen und Langerringen gebaut werden sollen. Wie die 'Interessengemeinschaft gegen Windkraft Lamerdingen' (IG) mitteilt, hat der bekannte Ornithologe Raimut Kayser aus Dillingen bei einer Ortsbesichtigung Anfang Juni an der Landkreisgrenze in unmittelbarer Nähe der Windkraftanlagen zwei Milanhorste festgestellt, die beide 2014 von den Greifvögeln neu gebaut worden seien. Die Horste seien bei der...

  • Buchloe und Region
  • 17.06.14
  • 4× gelesen
Lokales
5 Bilder

Besichtigung
Die neue Kinderkrippe Pusteblume öffnet ihre Türen für Besucher

Die Stadt Marktoberdorf lädt ein zur Besichtigung des gelungenen Neubaus Mit dem Bau der zweiten Kinderkrippe mit dem Namen 'Pusteblume' in Marktoberdorf haben der Stadtrat und die Verwaltung eine weitere Möglichkeit der qualifizierten Kleinkindbetreuung geschaffen. Das Projekt kann am Tag der offenen Tür, Samstag, 8. Februar, 11 bis 16 Uhr besichtigt werden. Dem steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen für die kleinen Marktoberdorfer wurde mit dem Bau der Kinderkrippe Sorge getragen. Die Plätze...

  • Marktoberdorf und Region
  • 30.01.14
  • 12× gelesen
Sport

Begegnung
Sulzberger Sportfunktionär Alfons Hörmann besichtigt Olympiastützpunkt im Fechten

Als der Bundestrainer im Damenflorett, Andrea Magro, dem Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ein Florett in die Hand drückte, schaute dieser etwas skeptisch. Als Vizeweltmeisterin Carolin Golubytskyi dann Alfons Hörmann auch noch eine Maske aufsetzen wollte, zuckte dieser doch ein wenig zurück. Denn das war Neuland für den Sulzberger Unternehmer und Sportfunktionär, das er in der Wiege des Fechtsports, in Tauberbischofsheim, betrat. Die Allgäuer Zeitung war dabei, als der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.01.14
  • 5× gelesen
Lokales

Umbauarbeiten
Erdinger Arena bis 20. Dezember geschlossen

Wegen Revisions- und Umbauarbeiten ist die Erdinger Arena in Oberstdorf ab sofort geschlossen. Bei gutem Wetter sind allerdings Besichtigungen an den Wochenenden Anfang Dezember möglich. Ab Samstag, den 21. Dezember ist die Arena dann wieder täglich zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet.

  • Oberstdorf und Region
  • 12.11.13
  • 5× gelesen
Lokales

Stadtrat
Neues Buchloer Gymnasium erntet durchweg Lob vom Stadtrat

Vor der Eröffnung gewährt der Schulleiter dem Buchloer Gremium einen Blick 'hinter die Kulissen' Im neuen Buchloer Gymnasium sind nach äußerst betriebsamen 15 Monaten die Bauarbeiter abgezogen; die Grünanlagen sind gut eingewachsen; lediglich letzte Reinigungsarbeiten stehen noch an - damit rechtzeitig zum ersten Schultag am morgigen Donnerstag alles glänzt. Rund 280 Mädchen und Buben werden das Gebäude in Beschlag nehmen. Einen Blick 'hinter die Kulissen' gewährte Studiendirektor Alexius...

  • Buchloe und Region
  • 11.09.13
  • 3× gelesen
Lokales

Niederschlag
Dauerregen lässt in Biessenhofen Hang rutschen

Straße und Kanal verschieben sich Die enormen Regenfälle Anfang des Monats verursachten in Biessenhofen bei der Straße 'Am Berg' im Altbestand einen Hangrutsch, dadurch verschob sich die Straße auf einer Länge von 35 Metern um einige Zentimeter. Bei einem Ortstermin mit allen beteiligten Firmen verschaffte sich nun der Gemeinderat einen Überblick über die Situation. Die hohen Niederschläge Anfang Juni wirkten auf den oberhalb liegenden Hang, der Wasserdruck im Untergrund spülte den Kies aus und...

  • Kaufbeuren und Region
  • 25.06.13
  • 10× gelesen
Lokales

Kempten
Schwedische Vertreter informieren sich über energieoptimiertes Bauen in Kempten

Kempten zählt bundesweit zu den Vorreitern beim Thema energieeffizientes Bauen und Sanieren. Vertreter aus dem nordschwedischen Kiruna informierten sich nun darüber im Allgäu. Unter anderem wurde der Passivhaus-Kinderhort in St. Mang sowie das neue Passivhauskompetenzzentrum in der Burgstraße besichtigt. Hintergrund des Besuchs der Schweden ist der Aufbau einer kompletten Stadt, da dort aufgrund des Eisenerzabbaus Teile der Stadt einsturzgefährdet sind. Vor allem wie konsequent in Kempten der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.01.13
  • 2× gelesen
Lokales

Besichtigung
Kaufbeuren soll fester Standort für Finanzfachhochschule werden

Im April wurden die Verträge der Finanzfachhochschule in Kaufbeuren bis 30. September 2020 verlängert. Diese wären Ende September 2014 ausgelaufen. Nun besuchten Finanzstaatssekretär Franz Pschierer und Georg Winter, Vorsitzender des Haushaltsausschusses im bayerischen Landtag, die Unterrichtsräume im Gebäude des Bezirks Schwaben am Kaiserweiher. Die Außenstelle der Finanzfachhochschule Herrsching hat sich in Kaufbeuren etabliert. Pschierer betonte, dass die Studenten mit dem Standort...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.10.12
  • 4× gelesen
Lokales

Feuerwehrausflug
Technoceller aus Günzach bei Flughafenfeuerwehr München

Die Betriebsfeuerwehr von Technocell in Günzach besuchte die 'Kollegen' am Flughafen in München. Nach der zweistündigen Besichtigungstour stellten sich die Teilnehmer vor dem imposanten Flughafenlöschfahrzeug FLF Z8 Snoozle zum Erinnerungsfoto. Dieses Gefährt hat 1000 PS, spritzt Wasser und Schaum über 80 Meter weit und kostet 1,2 Millionen Euro. Nach der Tour wurde das Oktoberfest besucht.

  • Marktoberdorf und Region
  • 15.10.12
  • 81× gelesen
Lokales

Besichtigung
Franz Pschierer und Georg Winter begutachten Finanzfachhochschule

Kaufbeuren soll fester Standort werden Im April wurden die Verträge der Finanzfachhochschule in Kaufbeuren bis 30. September 2020 verlängert. Diese wären ursprünglich Ende September 2014 ausgelaufen. Gestern besuchten Finanzstaatssekretär Franz Pschierer und Georg Winter, Vorsitzender des Haushaltsausschusses im bayerischen Landtag, die Unterrichtsräume im Gebäude des Bezirks Schwaben am Kaiserweiher. Ab Oktober werden 240 Studenten, davon 140 neue Studierende, die Einrichtung...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.09.12
  • 10× gelesen
Kultur
2 Bilder

Seeoper
Jugendliche blicken bei Crussculture Night hinter die Kulissen der Bregenzer Seebühne

Ganz nah dran 3600 junge Frauen und Männer haben bei der Crossculture Night die Bregenzer Seebühne genau inspiziert. Sie stiegen der Figur des toten Marat auf der Schulter herum, hörten Filmmusik aus 'Herr der Ringe' über die BOA-Lautsprecher ('Bregenz Open Acustics') mit einer Spitzenleistung von 700 Kilowatt, beobachteten, wie die Stuntleute in den See springen und sich dann über eine geheime Luke wieder im Bühnenbild verkriechen, während ihre Kollegen im großen Spiegelrahmen frei schwebend...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.07.12
  • 6× gelesen
Lokales
2 Bilder

Bahn
Tag der offenen Tür bei der Deutschen Bahn in Kempten

Einmal im Führerstand einer Lokomotive sitzen Für die 18-jährige Sandra Wenzel ging am Samstag ein Traum in Erfüllung. Sie besuchte mit ihrem Vater Robert Wenzel den Tag der offenen Tür der Deutschen Bahn in Kempten und durfte im Führerstand auf dem Platz des Lokomotivführers sitzen. Sandra und ihr Vater sind begeisterte Modellbahnbauer und freuten sich umso mehr, einmal in einer echten Lok zu sitzen. Markus Eike, Leiter des Betriebsmanagements, erklärte alle wichtigen Funktionen. Der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 02.07.12
  • 28× gelesen
Lokales

Landfrauenausflug
Ostallgäuer Landfrauen erkunden Oberbayern

Rund sechzig Landfrauen aus dem nördlichen Landkreis (von Kitzighofen bis Beckstetten) unternahmen einen Ausflug ins oberbayrische Bad Feilnbach. Zunächst stand eine Besichtigung einer Schafwollspinnerei der Familie Höfer in Litzldorf auf dem Programm. Anschließend ging es zur Einkehr in das bekannte Café Winklstüberl in Fischbachau. Weiter führte der Ausflug zur Wallfahrtskapelle Birkenstein, in einzigartiger landschaftlicher Lage am Fuße des Breitensteins gelegen. Bei einer Führung bekamen...

  • Buchloe und Region
  • 26.06.12
  • 7× gelesen
Lokales

Oberstdorf
Sachstandsbericht zum Blockheizkraftwerk Oberstdorf Therme

Der Bau-, Planungs-, Umwelt- und Liegenschaftsausschuss des Marktes Oberstdorf kommt heute zusammen, um einen Sachstandsbericht zum Blockheizkraftwerk Oberstdorf Therme zu präsentieren. Davor wird es noch zwei Ortsbesichtigungen geben. Dabei wird der Ausschuss den Antrag auf eine Skibrücke über den Faltenbach prüfen. Wie berichtet, möchte die Nebelhornbahn die längste Abfahrt in Deutschland noch ein Stück verlängern. Die Sitzung des Ausschusses beginnt um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.05.12
  • 0× gelesen
Lokales

Hofbesichtigung
Zu Besuch bei Kuh amp Co: Realschülerinnen besichtigen den Spitalhof in Kempten

7 Tage die Woche Arbeit und das oft von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang - die Arbeit als Landwirt kann ein echter Knochenjob sein. Für Freizeit, geschweige denn einen längeren Urlaub bleibt wenig bis gar keine Zeit. Wie anstrengend die Arbeit auf dem Bauernhof ist, das ist vielen gar nicht bewusst. Anders ist das aber bei den Schülerinnen der Maria-Ward-Schule in Kempten aus - sie wissen wie viel Arbeit nötig ist, bis landwirtschaftliche Produkte beim Verbraucher ankommen und deswegen haben...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.04.12
  • 8× gelesen
Lokales

Ghana-Hilfe
Afrikanische Lebensfreude im Gepäck - Pfrontener Delegation sammelt bleibende Eindrücke

Besichtigung der mitfinanzierten Bauten 'Die Afrikaner zeigen uns, was wirklich wichtig ist im Leben, die Partnerschaft Pfronten-Ghana ist für mich eine Lebensaufgabe.' Christel Kaltenbach, Vorsitzende der Pfrontener Ghana-Hilfe, strahlt nach ihrer Rückkehr von einem elftägigen Besuch in Afrika. Seit 1999 besteht eine Partnerschaft zwischen der Pfarrei St. Nikolaus und der Diözese Konongo-Mampong. Seitdem besucht man sich immer wieder gegenseitig. Die Pfrontener schauen nach, wie die...

  • Füssen und Region
  • 11.04.12
  • 11× gelesen
Lokales

Besichtigung
Chancen auf Schlagloch-Oscar - Staatsstraße bei Ottobeuren in der engeren Wahl

Unter dem Motto 'Holterdiepolter' sucht der Autoclub Europa (ACE) zusammen mit der bayerischen SPD derzeit die schlechteste Staatsstraße Bayerns. Die marodeste Straße jedes Regierungsbezirks soll einen silbernen 'Schlagloch-Oscar' gewinnen, die sanierungsbedürftigste unter ihnen erhält den goldenen 'Schlagloch-Oscar'. Ein Kandidat ist die Staatsstraße 2013 zwischen Ottobeuren und Markt Rettenbach. Gestern begutachteten Florian Baar, der Regionalbeauftrage des ACE, und SPD-Bezirksvorsitzender...

  • Memmingen und Region
  • 04.04.12
  • 9× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018