Beseitigung

Beiträge zum Thema Beseitigung

 25×

Sauberkeit
Rund ums Gelände der Allgäuer Festwoche bleibt viel Müll liegen

Leere Flaschen, Essensreste, Papiertüten - rund ums Festwochengelände sieht es nach dem Feiern nicht gerade schön aus. Vor allem im Hofgarten und an der Zentralen Umsteigestelle (ZUM) sammelt sich der Müll. Die Männer des städtischen Betriebshofs haben alle Hände voll zu tun, damit sich jeden Morgen nicht nur das Festgelände in sauberem Zustand zeigt. Mit 15 bis 16 Leuten ist der Betriebshof jeden Morgen ab sechs Uhr im Einsatz, um das Festwochengelände und die Bereiche rundum vom Müll zu...

  • Kempten
  • 14.08.14
 51×

Abfall
Silvester im Allgäu: Jeder muss vor der eigenen Tür kehren

Regelungen wie beim Winterdienst Silvester ist bereits seit drei Tagen vorbei. Trotzdem finden sich auf einigen Wegen in den Städten und Gemeinden immer noch Hinterlassenschaften der feucht fröhlichen Feiern ins neue Jahr. Dieser liegen gebliebene Müll ärgert so manchen Bürger. Gleichzeitig stellt sich die Frage, wer für das Wegräumen verantwortlich ist. Regelung wie beim Winterdienst 'In kleinen Städten und Gemeinden wird die Zuständigkeit oft auf die Bürger übertragen', erklärt Julius...

  • Kempten
  • 03.01.14
 17×

Stadtgespräch
Stadtgespräch: Hauptstraße Lindenbergs soll offen bleiben

Bürger gegen Fußgängerzone zum jetzigen Zeitpunkt - Zuvor sollen Hindernisse in der Bismarckstraße beseitigt werden Eine Sperrung der oberen Hauptstraße, zwischen Stadtplatz und Schickle-Kreuzung, um eine Fußgängerzone einzurichten, wird von den Lindenberger Bürgern abgelehnt. Sie befürchten, unterstützt von Prognosen der Städteplaner, dass dadurch der Verkehr in der Rathausstraße und rund um die Grundschule weiter zunimmt. Das ist das Ergebnis des Stadtgesprächs mit 40 Teilnehmern, zu dem der...

  • Kempten
  • 12.03.11
 41×

Ludwigshöhe
Bauschäden an Reihenhäusern werden nach jahrelangem Streit behoben

Nach Vergleich vor dem Oberlandesgericht alle 28 Objekte überprüft BSG-Vorstand: Beseitigung der Mängel ab März - Hausbesitzer hoffen auf ein «gutes Ende» Die Sanierung der blauen Reihenhäuser auf der Ludwigshöhe steht jetzt an. So wurden vergangenes Jahr alle 28 Häuser am östlichen Stadtrand von der Bau- und Siedlungsgenossenschaft (BSG) Allgäu und dem TÜV-Süd überprüft und die Mängel protokolliert. Wobei diese weit geringer ausgefallen seien, als angenommen, wie BSG-Vorstand Mario Dalla Torre...

  • Kempten
  • 08.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ