Beschluss

Beiträge zum Thema Beschluss

Klimaneutralität (Symbolbild)
964×

Klimaschutz
Kemptener Stadtrat stimmt mit großer Mehrheit für „100 Prozent Klimaneutralität“

Mit großer Mehrheit hat sich der Kemptener Stadtrat für den Beitritt zum "Bündnis klimaneutrales Allgäu 2030" entschieden. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet geht es in dem Zusammenschluss darum, dass jedes Mitgliedsunternehmen seinen Kohlendioxidausstoß um jährlich zehn Prozent verringert oder vermeidet. Somit wären alle teilnehmenden Unternehmen bis 2030 klimaneutral. Schafft es ein Unternehmen nicht, genug Kohlendioxid einzusparen, können die Defizite durch Kompensationszahlungen...

  • Kempten
  • 22.02.20
Die Satzungen für „Heiligkreuz-Süd“ und „Kreuzbergele“ sind beschlossen (Symbolbild).
2.321×

Satzungsbeschluss
Stadtrat macht Weg frei für Bebauungspläne in Kempten und Heiligkreuz

Der Stadtrat hat die Satzungen für die Bebauungspläne „Heiligkreuz-Süd“ und „Kreuzbergele“ beschlossen. Auf dem Gelände zwischen Tannachstraße und Friedhof in Heiligkreuz dürfen Einfamilienhäuser entstehen. Auch eine Änderung des Bebauungsplans "Kreuzbergele" in Sankt Mang steht fest. Das geht aus einem Artikel der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach ging es in Heiligkreuz um 14 Bauplätze. Ausgeschrieben werden sollen die Arbeiten für die Erschließung im Frühjahr. Einige Monate später ist dann...

  • Wiggensbach
  • 28.12.19
Die neue Dreifachsporthalle wird neben dem Hildegardis-Gymnasium gebaut.
903×

Beschluss
Diskussion beendet: Kemptener Dreifachsporthalle kommt ans Hildegardis-Gymnasium

Es bleibt dabei: Die neue Kemptener Dreifachsporthalle, auf die Schulen und Sportvereine sehnlichst warten, wird neben dem Hildegardis-Gymnasium gebaut. Eine Tiefgarage, die wegen des Untergrunds mit einer Mischung aus Fels und einer Art Schlamm-Pudding unmittelbar unter dem Neubau nicht umsetzbar ist, soll jetzt auf dem derzeitigen Lehrerparkplatz entstehen. Durch diese von der Verwaltung schnell ausgearbeitete Alternativlösung hat sich eine beantragte Neuauflage der Standortdebatte erübrigt,...

  • Kempten
  • 20.09.19
Stadt Kempten Symbolbild.
1.473×

Symbolpolitik
In Kempten gibt es keinen „Klimanotstand“

Die Kemptener rufen keinen Klimanotstand aus. Dieser Begriff war der Mehrheit der Mitglieder während einer Sitzung des Klimabeirats am Dienstag dann doch zu drastisch. Einig war man sich jedoch, dass mehr als bisher in diesem Bereich geschehen muss. In einer Resolution fordern die Klimabeiräte daher, dass die Kemptener Stadträte künftig vor allen Beschlüssen die möglichen Folgen für das Klima ausloten und das berücksichtigen. Oberbürgermeister Thomas Kiechle reagierte darauf gestern...

  • Kempten
  • 12.07.19
Auf dieser Fläche zwischen Gnadenberg (links) und der alten B 19 (rechts der Geh- und Radweg dazu) soll das Gewerbegebiet Seifen-West II entstehen. Insgesamt ist ein Areal von zwölf Hektar für Betriebe vorgesehen.
1.583×

Planung
Zwölf Hektar für ein neues Gewerbegebiet in Immenstadt

Es gibt nicht viele Flächen im Stadtgebiet von Immenstadt, die sich für die Ansiedlung von Gewerbe eignen. Eine davon liegt zwischen Gnadenberg und der alten B19. Dort will die Stadt das bestehende Gewerbegebiet Seifen-West erweitern und ein Areal von zwölf Hektar für Betriebe reservieren. Der Stadtrat beschloss, für Seifen-West II einen Bebauungsplan aufzustellen. Das geplante Areal hat eine Größe von rund 20 Fußballfeldern und liegt gegenüber von Bosch. Es handelt sich um eine langgestreckte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.02.19
45×

Finanzen
Grundsteuer in Immenstadt steigt um 65 Prozent

Nach monatelanger Diskussion hat jetzt der Immenstädter Stadtrat den Haushaltsplan für dieses Jahr beschlossen. Und zwar denkbar knapp mit 12 zu 11 Stimmen. Dabei wird heuer so viel wie lange nicht investiert. Um das zu finanzieren, müssen jedoch die Bürger tiefer in die Tasche greifen: Neben Gebührenerhöhungen wird auch die Grundsteuer kräftig nach oben geschraubt - um 65 Prozent. Wenn Sie mehr über die Debatte um den Haushalt erfahren wollen, lesen Sie die Samstagsausgabe des Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.06.16
39×

Beschluss
Der Hofgarten in Immenstadt bleibt, wie er ist

Stadtrat lehnt den Abriss in einer Grundsatzentscheidung ab. Weitere Überlegungen Jahrelang wurde diskutiert, untersucht und gerechnet. Jetzt hat der Stadtrat in Immenstadt mit großer Mehrheit eine Entscheidung gefällt: Der Hofgarten wird nicht abgerissen, sondern bleibt so bestehen, wie er ist. Über den Beschluss freute sich besonders der 'Freundeskreis Hofgarten'. Dessen Vorsitzender, FDP-Stadtrat Ralf Kellner, hatte in der jüngsten Sitzung gefordert, die Hofgarten-Debatte öffentlich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.05.16
34×

Zuschuss
Geld für Sonthofer Hausbesitzer

Hauseigentümer, die in Sonthofen zum Beispiel Außenfassaden, Dächer, Schaufenster und Zugänge renovieren oder die Barrierefreiheit verbessern wollen, können in der Kreisstadt mit bis zu 30 Prozent Zuschuss rechnen. Dieses Zuschussprogramm für die nächsten drei Jahre hat jetzt der Stadtrat beschlossen. Allerdings gilt es nur im Sanierungsgebiet der Innenstadt. Mehr zu dem Förderprogramm und wo genau es gilt, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 26.11.2015. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.11.15
27×

Beschluss
Vereine müssen künftig Saalmiete im Haus Oberallgäu in Sonthofen zahlen

Stadtrat Sonthofen beschließt einstimmig, dass einheimische Gruppen 50 Euro aufbringen müssen. Für Auswärtige wird es deutlich teurer. Wie ist das in anderen Städten und Gemeinden? Der große Saal im 'Haus Oberallgäu' soll ab dem 1. Juli einheitlich für alle einheimischen und nicht kommerziellen Gruppierungen 50 Euro kosten. Die Nebenräume bleiben kostenfrei. So lautet der einstimmige Beschluss des Stadtrats nach lebhafter Diskussion. Auswärtige und kommerzielle Veranstalter zahlen für den Saal...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.05.15
67×

Entscheidung
Immenstadt beschließt Erhöhung des Kurbeitrags ab Januar 2015

Ob Unterkunft, Essen, Freizeitgestaltung oder Einkauf – Urlauber lassen in der Region viel Geld liegen. Und davon will die Stadt Immenstadt künftig mehr abhaben. Mehrheitlich beschloss der Stadtrat, Kur- und Fremdenverkehrsbeitrag sowie das Bettenzehnerl zu erhöhen. Und das jeweils bereits ab 1. Januar 2015. Der Vorschlag des Tourismusvereins, bei Kurbeitrag und Bettenzehnerl noch ein Jahr zu warten, fand kein Gehör. Die Vermieter argumentierten, die Preise für 2015 seien bereits kalkuliert und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.08.14
101×

Tourismus
Immenstädter Stadtrat beschließt Eckpunkte für See-Chalets

Das Projekt einer Hotelanlage mit etwa 50 'See-Chalets' in Bühl ist einen Schritt weiter: Der Stadtrat hat die Eckpunkte beschlossen, die der Kaufvertrag für die rund 16.000 Quadratmeter enthalten soll. Diese Entscheidung traf der Stadtrat nichtöffentlich mit 20:2 Stimmen. Vorab hatte die Verwaltung im öffentlichen Teil der Sitzung diese Eckpunkte erläutert. Sie sind Grundlage für den Kaufvertrag, der beim Notar geschlossen wird. Entstehen soll wie mehrfach berichtet eine Hotelanlage mit etwa...

  • Kempten
  • 07.07.14
19×

Baubeschluss
Neues Parkhaus am Memminger Bahnhof geplant

Am Memminger Bahnhof soll ein neues viergeschossiges Parkhaus gebaut werden: Dafür hat sich jetzt der I. Senat des Stadtrates (Finanz- und Wirtschaftsausschuss) ausgesprochen. Geplant sind rund 350 Stellplätze, die dazu beitragen sollen, die anderen vier städtischen Parkhäuser zu entlasten. Die Senatsmitglieder fassten den Beschluss, die Park-Gebühren zu erhöhen, sobald das neue Parkhaus fertig ist. Dadurch sollen unter anderem die Betriebskosten des Neubaus mitfinanziert werden. Zu einer...

  • Kempten
  • 06.07.14
11×

Stadtratssitzung
Sanierung des Steinheimer Zehntstadels rückt näher

Für die Umgestaltung des Steinheimer Zehntstadels in ein Dorfgemeinschaftshaus hat der Memminger Stadtrat am Montag Abend die weiteren Weichen gestellt. Einstimmig votierten die Räte dafür, das Vergabeverfahren für den Architektenauftrag einzuleiten. Zuvor hatten die Ratsmitglieder leidenschaftlich darüber diskutiert, was mit dem maroden Gebäude geschehen soll. Die angedachte Umgestaltung soll nach ersten Schätzungen rund 3,3 Millionen Euro kosten. Dabei kann laut der Stadtverwaltung...

  • Kempten
  • 18.11.13
301×

Beschluss
Freibad am Kleinen Alpsee bleibt in jetziger Form bestehen

Das Freibad am Kleinen Alpsee soll bleiben, was es ist: Das einzige Bad mit See und beheiztem Becken weit und breit. Mit großer Mehrheit hat sich der Immenstädter Stadtrat am Donnerstag gegen eine Umwandlung in ein reines Naturbad oder gar in eine unbetreute Badestelle ausgesprochen. Die Eintrittspreise sollen moderat erhöht werden, um notwendige Investitionen unter anderem in eine neue Heizung zu decken. Die Beschlüsse fielen mit großer Mehrheit mit je drei Gegenstimmen der Grünen-Fraktion....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.10.13
86×

Kennzeichen
Kennzeichen: Für Sonthofen bleibt es bei OA

Sonthofer Stadtrat akzeptiert Kaisers Vorschlag Auch wenn sich mancher Mensch darüber gefreut hätte - es wird nichts mit einer freien Wahl zwischen SF- und OA-Kennzeichen. Sonthofens Stadtrat hob mit 18:7 Stimmen einen früheren Beschluss auf, in dem er eben das gefordert hatte. Wie Bürgermeister Hubert Buhl klarstellte, fand er anfangs die mögliche Rückkehr zum früheren Landkreis-Kennzeichen recht positiv. In der Gesamtbetrachtung sei die Sache aber anders: Zum einen habe man auch als...

  • Kempten
  • 31.01.13
27×

Baurecht
Immenstädter Stadtrat fasst Beschluss zum Bereich an der Ludwig-Glötzle-Straße

Bebauungsplan aufstellen, um Planung steuern zu können Mit einer Gegenstimme befürwortete der Immenstädter Stadtrat, einen Bebauungsplan für den Bereich zwischen der Ludwig-Glötzle-Straße und der Sonthofener Straße aufzustellen. 'Wir haben gehört, dass hier Planungs- und Bauaktivitäten entstehen', erklärte Armin Schaupp. Daher empfahl der Bürgermeister besagten Aufstellungsbeschluss, damit die Stadt den Prozess steuern könne. 'Wir wissen doch noch gar nicht, was genau dort gebaut werden soll',...

  • Kempten
  • 19.11.12
23×

Sf Entwicklung
Wohnen und Bildung Leitmotiv für Sonthofens Zukunft

Leitplanken für die Zukunft hat der Sonthofer Stadtrat in einer Sondersitzung eingezogen. Mit einem einstimmig gefassten Zehn-Punkte-Beschluss ist nunmehr ein Korridor geschaffen, um bei der Stadtentwicklung in den nächsten 20 Jahren voranzukommen. In Sonthofen entstehen durch die zivile Umnutzung von 20 Hektar Kasernenflächen neue Chancen. Günstiger Wohnraum und ein Schwerpunkt auf dem Bildungssektor Gesundheit, eine behutsam gesteuerte Gewerbeansiedlung und ein gestärktes Stadtzentrum mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.11.11
13×

Stadtrat
Memmingen tritt Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen in Bayern bei

Die Initiative möchte den Radverkehr fördern - unter anderem durch Werbekampagnen. Die Beiträge der Mitgliedskommunen sollen nach der Einwohnerzahl gestaffelt werden. Für Städte bis 50000 Einwohner ist nach derzeitigem Stand ein Jahresbeitrag von 2000 Euro vorgesehen. Gebietskörperschaften, die bis 30. September dieses Jahres der Arbeitsgemeinschaft beitreten, werden als Gründungsmitglieder aufgenommen.

  • Kempten
  • 03.08.11

Stadtrat
Stadträte gegen längere Betriebszeiten am Allgäu Airport

Einstimmig gegen eine Verlängerung der Betriebszeiten am Allgäu Airport ausgesprochen haben sich die Memminger Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung. Zugleich befürworteten sie aber mit acht Gegenstimmen den von der Airport-Betreibergesellschaft geplanten Ausbau des Flughafens. Bei den beiden Beschlüssen des Stadtrats handelt es sich allerdings > um Stellungnahmen der Stadt zu einem luftrechtlichen Planfeststellungsverfahren, dass derzeit vom Luftamt Südbayern durchgeführt wird. Das Verfahren...

  • Kempten
  • 26.07.11
15×

Diskussion
Stadtrat Lindenberg vertagt Beschluss über Vertragsverlängerung mit der WEST

Anteil liegt bei 47000 Euro Sieben Gemeinden haben einer Vertragsverlängerung mit der Wirtschafts- und Entwicklungsleitstelle Westallgäu (WEST) zugestimmt. Der Lindenberger Stadtrat zögert noch. Er hat am Montagabend eine Entscheidung zu dem Thema nach kurzer Diskussion vertagt. Es gibt in dem Gremium Zweifel, ob die eingesetzten Mittel - 47000 Euro im Jahr allein von Lindenberg - in einem sinnvollen Verhältnis zum Nutzen steht. Die WEST war vor drei Jahren gegründet worden. Beteiligt sind 13...

  • Kempten
  • 24.03.11
28×

Tourismus
Immenstädter Stadtrat: Alpsee-Grünten oder Naturpark? Kein Beschluss

Der Immenstädter Stadtrat will nächste Woche eine Entscheidung fällen Hat die Ferienregion Alpsee-Grünten eine touristische Zukunft? Kann sich der Verbund der Kommunen Sonthofen, Immenstadt, Blaichach, Burgberg und Rettenberg aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen über die künftige Organisationsform überhaupt gedeihlich weiterentwickeln? Kann er unter dem Dach der Marke Allgäu als «Erlebnisraum» vermarktet werden? Vorreiterrolle übernehmen? Oder sollte sich Immenstadt nicht besser auf den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ