Beschluss

Beiträge zum Thema Beschluss

Ab Januar gilt in Bayern auch in Kindergärten und Krippen eine Corona-Testpflicht. (Symbolbild)
1.396× 3

Ab einem Alter von einem Jahr
Im Januar kommt die Testpflicht in Bayern auch in Kindergärten

Obwohl die Inzidenzwerte in Bayern und im Allgäu zurückgehen, bleibt die Corona-Lage weiter angespannt. Weil die bayerische Staatsregierung die Situation jedoch weiterhin als besorgniserregend einstuft, gilt ab Januar auch für Kindergärten, Kitas und Krippen eine allgemeine Testpflicht. Testpflicht gilt auch für KleinkinderDie Testnachweispflicht in den bayerischen Kindertagesstätten gilt ab dem 10. Januar 2022. Ab dann dürfen Kinder nur noch in den Kindergarten, wenn sie dreimal wöchentlich...

  • 27.12.21
Eine Gruppe des benachbarten Kindergartens wird in das Pfarrheim St. Martin in Röthenbach einziehen. Möglicherweise wird die Gemeinde dazu auf der Rückseite eine Rampe als Zugang einbauen. Aus Kostengründen soll das aber zunächst ohne gelöst werden.
842×

Umbauarbeiten notwendig
Röthenbacher Gemeinderat will Kindergarten-Gruppe im Pfarrheim unterbringen

Für die nächsten zwei Jahre möchte die Gemeinde Röthenbach eine Kindergartengruppe im Pfarrheim unterbringen. Doch bevor die bis zu 25 Mädchen und Jungen in den Jugendraum des Pfarrheims einziehen können, muss das Heim noch ein wenig umgebaut werden. Laut einem Bericht des Westallgäuers muss vor allem der Brandschutz noch verbessert werden. Einstimmig hat das Greminum den damit verbundenen Antrag abgesegnet. Das Projekt sei außerdem jeweils mit der Kirche und dem Landratsamt abgestimmt, so...

  • Röthenbach im Allgäu
  • 09.06.20
Der Stadtrat beschließt, die Münchener Straße in Buchloe auf 300 Metern zu einer Tempo-30-Zone zu machen.
2.301×

Beschluss
Münchener Straße in Buchloe wird auf 300 Metern zu Tempo-30-Zone

Lange Zeit wurde im Stadtrat schon über eine Geschwindigkeitsbegrenzung am Schulzentrum und dem Kindergarten St. Antonia in der Münchener Straße in Buchloe diskutiert – einen ersten Antrag lehnte das Gremium 2017 sogar ab. Nun hat der Stadtrat auf seiner jüngsten Sitzung die Vorzüge der Langsamkeit nur noch kurz be- und sich schnell dafür ausgesprochen: Montags bis freitags wird in der Münchener Straße künftig von 7 bis 17 Uhr zwischen der Josef -Uebele-Straße und Am Hohen Weg Tempo 30 gelten....

  • Buchloe
  • 12.09.19
541×

Beschluss
Stadt Lindenberg schafft 55 Kindergarten- und Krippenplätze

„Es besteht Handlungsbedarf“, verdeutlichte Stadtkämmerin Birgitt Richter. Dringender sogar. Die Stadt Lindenberg hat bei den Eltern den Bedarf für Kindergarten- und Krippenplätze abgefragt. Ergebnis: Stand heute wären ab September etliche Mädchen und Buben unversorgt. Die Stadt schafft deshalb für das neue Kindergartenjahr weitere 55 Plätze. Sie will dazu einen weiteren, namentlich noch nicht genannten Träger ins Boot holen. „Wir sind an zwei, drei Sachen dran, in die wir ab September...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.05.19
76×

Stadtratsbeschluss
Füssener Stadtrat ebnet Weg für Ersatzbau des Kindergartens St. Gabriel

Auf dem Gelände der Füssener Kirche Zu den Acht Seligkeiten, die abgerissen wird, sollen ein Pfarr- und Begegnungszentrum sowie ein neuer Kindergarten entstehen. Die Betreuungseinrichtung wird den Kindergarten St. Gabriel ersetzen, der inzwischen aus allen Nähten platzt und selbst nach einer millionenschweren Sanierung nicht den heutigen Anforderungen entsprechen würde. Der Füssener Stadtrat sprach sich am Dienstagabend geschlossen dafür aus, dass die Kommune den Ersatzbau für den Kindergarten...

  • Füssen
  • 29.11.17
344×

Beschluss
Kindergarten Don Bosco in Heimenkirch erhält Anbau für Kinderkrippe

Gemeinde Heimenkirch will weitere Krippenplätze schaffen – Von 400 000 Euro Baukosten trägt Markt 80 000 Die Gemeinde Heimenkirch baut beim kirchlichen Kindergarten Don Bosco einen neuen Trakt an, um die Kinderkrippe unterzubringen. Dies hat der Gemeinderat am Montag einstimmig beschlossen. Etwa 400 000 Euro soll die Erweiterung kosten, die voraussichtlich im Jahr 2013 umgesetzt wird. Der gemeindliche Anteil beträgt etwa 80 000 Euro. Wenn der Markt Heimenkirch die staatlichen Vorgaben...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.04.12
15×

Zustimmung
Schneller Beschluss

Erneut beschäftigte sich der Gemeinderat mit der Planung für den Kindergarten, die Kinderkrippe und das Gemeindeamt. Hintergrund für die geschäftige Eile sei, dass für das Bauvorhaben aus verschiedenen Töpfen Fördermittel fließen können, erläuterte Bürgermeister Thomas Steinhauser. Diesmal erteilte das Gremium seinem Bauantrag einstimmig das Einvernehmen, damit der so zügig wie möglich der Genehmigungsbehörde vorgelegt werden kann.

  • Kempten
  • 04.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ