Beschluss

Beiträge zum Thema Beschluss

Photovoltaik auf der grünen Wiese?
537×

Diskussion
Photvoltaik bald auf Buchloes grünen Wiesen?

84 Prozent der Energie, die von der Kommune verbraucht werden, erzeuge die Stadt Buchloe schon regenerativ selbst, erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses. Dabei stehen in der Stadt vor allem Blockheizkraftwerke und Photovoltaikanlagen im Mittelpunkt. Und PV-Anlagen seien nun auch wieder gefragt: Es gebe nämlich Anträge von Bauherren, die solche Anlagen im Raum Buchloe bauen wollen, und zwar als gesonderte Gebiete in der freien Fläche. „2012 hat der...

  • Buchloe
  • 27.06.19
45×

Projekt
Diskussion über Umbau von Bahnübergängen zwischen Aitrach und Aichstetten

Neun Bahnübergänge zwischen Aitrach und Aichstetten sollen im Rahmen der Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau erneuert werden. Für das Vorhaben führt das Eisenbahn-Bundesamt für fünf von ihnen derzeit ein Planfeststellungsverfahren durch. Dass die Projekte durchaus umstritten sind, wurde in der jüngsten Aitracher Gemeinderatssitzung deutlich. Viele Bürger waren erschienen, denen die Räte zunächst ein Mitspracherecht gewährten. Als es dabei jedoch teilweise zu persönlich...

  • Memmingen
  • 14.12.15
27×

Diskussion
Gemeinderat Heimenkirch beschließt: Jeden Monat erhalten die Bürger das Wort

An welcher Stelle einer Sitzung kann ein Mitglied des Gemeinderats ein Thema ansprechen, das ihm auf den Nägeln brennt? Diese Frage hat der Gemeinderat Heimenkirch angeregt diskutiert. Anlass war eine E-Mail an Bürgermeister Markus Reichart, in der die CSU-Fraktion Vorschläge zu Vorbereitung und Ablauf der Sitzungen formulierte – darunter den Wunsch, in jeder nichtöffentlichen Sitzung den Tagesordnungspunkt 'Sonstiges' anzusetzen, um Gemeinderatsmitgliedern die Möglichkeit für Anregungen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.11.15
50×

Gemeinderat
Geplanter Dorfladen in Friesenried nimmt Form an

Der geplante Dorfladen in Friesenried nimmt Form an. Eigentlich sollte es in der jüngsten Gemeinderatssitzung am Ende des öffentlichen Teils nur noch kurz einen Bericht über den Sachstand geben. Daraus entwickelte sich dann allerdings das Hauptdiskussionsthema des Abends. Gemeinderat Michael Ficker berichtete von einer sehr erfolgreichen zweiten Vorbereitungsrunde zum Thema Dorfladen mit über 30 hochengagierten Bürgern. Insgesamt sei das alles auf einem sehr guten Weg, teilte er mit. In zwei...

  • Kaufbeuren
  • 11.10.14
16×

Entscheidung
Christoph 17-Standort Durach: Weiterhin Geduld gefordert

Geduld. Das sei es, was man in der Diskussion um den künftigen Standort für den Rettungshubschrauber Christoph 17 jetzt am meisten brauche. Zwar stellte Bürgermeister Gerhard Hock in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats in groben Zügen das aktuelle Lärmschutzgutachten vor. Solange aber das Luftamt Süd nicht seine luftfahrttechnische Beurteilung abgegeben habe, mahnte Hock, könne man weder irgendwelche Entscheidungen treffen, noch brauche man über Standorte zu diskutieren. Doch mittlerweile,...

  • Kempten
  • 09.07.14
37×

Diskussion
Waal hat keine Einwände gegen Windpark

Marktgemeinderat lehnt Beschlussvorlage der Verwaltung ab Eine überraschende Wende nahm die jüngste Gemeinderatssitzung in Waal. Eigentlich hätte das Gremium eine Reduzierung des geplanten Windparks im Denklinger Rotwald beschließen sollen, doch die Mehrheit der Räte sah die Marktgemeinde von dem Projekt nicht betroffen und erhob keine Einwände. Landrat Johann Fleschhut und die Bürgermeister sind von Waal, Kaltental, Oberostendorf, Osterzell und Bidingen übereinstimmend der Auffassung, dass der...

  • Buchloe
  • 21.11.13
38×

Bauen
Streit um Grundsatzbeschlüsse im Gemeinderat Irsee

Gemeinderat diskutiert nicht satzungsgemäße Vorhaben im innerörtlichen Grüngürtel Sind Grundsatzbeschlüsse prinzipiell einzuhalten oder sollen berechtigte Ausnahmen erlaubt sein – auch wenn die Gefahr besteht, dass damit die eigentliche Regelung unterminiert wird? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Gemeinderat zum zweiten Mal. Denn erneut war die Voranfrage Thema, bei der es um den Bau einer Gartenhütte im innerörtlichen Grüngürtel ging. 2007 hatte der Gemeinderat eine Satzung...

  • Kaufbeuren
  • 18.05.12
30×

Diskussion
Kindergarten von Lamerdingen ist räumlich voll ausgelastet

Gemeinderat Lamerdingen überlegt, wie man unter Dreijährige dennoch betreuen könnte – Beschluss vorerst zurückgestellt – Architekt soll überprüfen, ob eine Aufstockung oder ein Anbau möglich wäre Erhält der Kindergarten St. Peter und Paul eine Krippe oder eine Kleinstkindergruppe? Wird angebaut, das Gebäude aufgestockt oder muss eine ganz neue Lösung gefunden werden? Oder bleibt gar alles beim Alten? Viele Fragen und nur wenige Antworten gab es in der jüngsten Gemeinderatssitzung in...

  • Buchloe
  • 11.05.12
50× 2 Bilder

Verkehr
Viele Fragen zu Umgehungsplänen in Pforzen

Varianten-Diskussion im Rat – Beschluss lässt auf sich warten Viele Zuhörer konnte Bürgermeister Hermann Heiß bei der jüngsten Sitzung des Pforzener Gemeinderates begrüßen. Wer von ihnen allerdings auf einen Gemeinderatsbeschluss zugunsten einer der drei Umgehungsstraßen-Varianten für den Ort gehofft hatte, wurde enttäuscht. Zwar rückt dieses eindeutige Votum in greifbare Nähe, noch aber gehen die Präferenzen der Gemeinderäte ziemlich auseinander – wenn sie denn überhaupt schon eine...

  • Kempten
  • 18.04.12
26×

Kreistag
Beschluss präzisiert Weg für Ausstieg des Ostallgäus aus dem Klinikverbund

Diskussion über Vertrauensverlust und hohe Kosten Ein 'skandalöser Verwaltungsratsbeschluss' führte laut Kreisrat Markus Singer (CSU) aus Marktoberdorf zum 'Vertrauensverlust' in die Politik und war Auslöser des Bürgerbegehrens. Nach dem Bürgerentscheid müsse der Landkreis nun wieder vier eigenständige Kreiskliniken betreiben. Nur so lasse sich das Vertrauen wieder herstellen, sagte Wolfgang Hannig (SPD) als Kreis- und Verwaltungsrat. Andere Mitglieder des Kreistags verwiesen in der Sitzung am...

  • Marktoberdorf
  • 20.02.12
21×

Kreistag
Beschluss präzisiert Weg für Ausstieg des Ostallgäus aus dem Klinikverbund

Diskussion über Vertrauensverlust und hohe Kosten Ein 'skandalöser Verwaltungsratsbeschluss' führte laut Kreisrat Markus Singer (CSU) aus Marktoberdorf zum 'Vertrauensverlust' in die Politik und war Auslöser des Bürgerbegehrens. Nach dem Bürgerentscheid müsse der Landkreis nun wieder vier eigenständige Kreiskliniken betreiben. Nur so lasse sich das Vertrauen wieder herstellen, sagte Wolfgang Hannig (SPD) als Kreis- und Verwaltungsrat. Andere Mitglieder des Kreistags verwiesen in der Sitzung am...

  • Marktoberdorf
  • 20.02.12
31×

Beschluss
Entscheidung zum Kultur- und Sportzentrum Opfenfach gefallen

Höhere Zuschüsse machen Weg zum drei Millionen Euro teuren Kultur- und Sportzentrum frei So viele Zuhörer wie diesmal hat eine Gemeinderatssitzung in Opfenbach selten gehabt. Geschätzt 35 bis 40 kamen. War doch klar, dass endlich die Entscheidung zum Kultur- und Sportzentrum fallen würde. Die Beratung dauerte nicht allzu lange. Dann stand fest: Opfenbach bekommt sein Zentrum. Nach fünf Jahren Diskussion um diverse Varianten und vor allem um die Finanzierung entschloss sich das Gremium bei zwei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.11.11
15×

Diskussion
Stadtrat Lindenberg vertagt Beschluss über Vertragsverlängerung mit der WEST

Anteil liegt bei 47000 Euro Sieben Gemeinden haben einer Vertragsverlängerung mit der Wirtschafts- und Entwicklungsleitstelle Westallgäu (WEST) zugestimmt. Der Lindenberger Stadtrat zögert noch. Er hat am Montagabend eine Entscheidung zu dem Thema nach kurzer Diskussion vertagt. Es gibt in dem Gremium Zweifel, ob die eingesetzten Mittel - 47000 Euro im Jahr allein von Lindenberg - in einem sinnvollen Verhältnis zum Nutzen steht. Die WEST war vor drei Jahren gegründet worden. Beteiligt sind 13...

  • Kempten
  • 24.03.11

Skisport
Schanzenneubau soll im April beginnen

Gemeinderäte diskutieren erneut über die längst beschlossene Anlage in Oberstdorf - Markt bürgt für Zuschüsse von Bund und Land Eigentlich hätten die Neubaupläne der Skisprungschanze (HS 106) nur im Gemeinderat vorgestellt werden sollen, doch in Anbetracht des Modells der Sportanlage, das Architekt Hans-Martin Renn auf dem Tisch vor den Räten aufgebaut hatte, entbrannte - wie in vergangenen Sitzungen - erneut eine Diskussion über die längst beschlossene Maßnahme. Dabei ging es weniger um die...

  • Oberstdorf
  • 23.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ