Beschluss

Beiträge zum Thema Beschluss

So könnte die neue „Halle für alle“ in Lengenwang nach den Plänen der Architekten Fritz und Rainer Lück aussehen.
1.406×

Projekt
Lengenwanger Gemeinderat beschließt Bau neuer Mehrzweckhalle für bis zu 4,9 Millionen Euro

Der Lengenwanger Gemeinderat hat den Bau einer neuen Mehrzweckhalle beschlossen. Laut Allgäuer Zeitung legte der Gemeinderat die Kosten-Obergrenze für den Bau auf 4,9 Millionen Euro fest.  Nach dem aktuellen Planungstand berechneten die Arichtekten der Halle, Fritz und Rainer Lück, das Außenmaß auf 38,40 mal 52,20 Metern. Die lichten Höhe soll später sieben Meter betragen. Dadurch könnten in der Halle alle Standard-Sportmöglichkeiten ausgeübt werden. Außerdem stimmte der Gemeinderat auch dafür...

  • Lengenwang
  • 27.02.20
Das alte Hallenbad aus den 1970er Jahren hat seine Schuldigkeit getan. Jetzt wird es abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Die Pläne dafür hat der Stadtrat mit Blick auf den Energieverbrauch nun überarbeitet. Das kostet mehr Geld, soll sich aber mittel- bis langfristig auszahlen.
1.097×

Investition
Lindenberg gibt mehr als halbe Millionen Euro zusätzlich für Hallenbad-Neubau aus

Um es energetisch zu optimieren, investiert die Stadt Lindenberg mehr als 500.000 Euro mehr für den Hallenbad-Neubau. Das betrifft vor allem die Gebäudehülle und die Energieversorgung. Die Verbesserungen sollen die laufenden Kosten senken. Das geht aus einem Artikel der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach wird wohl die Dämmstärke der thermischen Gebäudehülle um fünf bis sechs Zentimeter verstärkt. Außerdem sollen unter anderem die Glasflächen in einem höheren Standard ausgeführt werden. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.02.20
Die Satzungen für „Heiligkreuz-Süd“ und „Kreuzbergele“ sind beschlossen (Symbolbild).
2.323×

Satzungsbeschluss
Stadtrat macht Weg frei für Bebauungspläne in Kempten und Heiligkreuz

Der Stadtrat hat die Satzungen für die Bebauungspläne „Heiligkreuz-Süd“ und „Kreuzbergele“ beschlossen. Auf dem Gelände zwischen Tannachstraße und Friedhof in Heiligkreuz dürfen Einfamilienhäuser entstehen. Auch eine Änderung des Bebauungsplans "Kreuzbergele" in Sankt Mang steht fest. Das geht aus einem Artikel der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach ging es in Heiligkreuz um 14 Bauplätze. Ausgeschrieben werden sollen die Arbeiten für die Erschließung im Frühjahr. Einige Monate später ist dann...

  • Wiggensbach
  • 28.12.19
Die Kita sollte bereits im September 2019 ihren Betrieb aufnehmen.
172×

Verzögerung
Füssener warten auf neue Kindertagesstätte

Wann wird mit dem Bau der neuen Kindertagesstätte (Kita) samt Familienzentrum im Füssener Weidach begonnen? Eine klare Antwort darauf gab es am Dienstagabend im Stadtrat nicht. Denn vorerst heißt es: Warten auf die Baugenehmigung und den nun beantragten Förderbescheid. Ursprünglich vorgesehen war, dass die Kita ihren Betrieb im September 2019 aufnehmen sollte, doch kam es immer wieder zu Verzögerungen – zuletzt wurde das Frühjahr 2020 als Termin genannt. Ob er gehalten werden kann, ist aber...

  • Füssen
  • 19.12.18
30×

Politik
Bausenat: Zwei Beschlüsse in Memmingen in Rekordzeit

Gleich bei der ersten Senatssitzung des neuen Oberbürgermeisters Markus Kennerknecht hat das Gremium wohl einen neuen Rekord aufgestellt. Denn mit etwa 15 Minuten war es höchstwahrscheinlich die kürzeste Ausschusssitzung in der Stadtgeschichte. Gleichwohl haben die Senatsmitglieder in dieser knappen Zeit zwei Bauprojekte einstimmig auf den Weg gebracht. Zum einen sollen 40 neue Wohnungen auf der Dobelhalde entstehen und eine seit vielen Jahren in der Ulmer Straße klaffende Baulücke geschlossen...

  • Memmingen
  • 08.12.16
35×

Beschluss
Austragshaus in Hausen muss näher an Wirtschaftsweg rücken

Ein Austragshaus im Norden von Hausen darf nur dann im sogenannten Außenbereich des Ortes gebaut werden, wenn es der Bauwerber näher an einen von der Franz-Xaver-Lang-Straße abzweigenden Wirtschaftsweg rückt. Gegen die Stimme von Rudolf Grieb (UBI) beharrte der Bauausschuss in seiner Sitzung am Dienstagabend auf einem Beschluss, den er bereits im Dezember vorigen Jahres gefasst hatte. Hintergrund der strikten Haltung der Stadträte ist die Befürchtung, dass eine Baulücke zwischen Austragshaus...

  • Buchloe
  • 13.04.16
29×

Beschluss
Neue Unterkunft für Asylbewerber in Buchloe

Der Stadtrat Buchloe hat beschlossen, in der sogenannten Löwengrube ein Unterkunft für rund 100 Asylbewerber errichten zu lassen. Die alte Containerbleibe im Gewerbegebiet für derzeit 45 Bewohner soll dann aufgelöst werden. Zwar gab es gegen diese Lösung zwei Gegenstimmen, aber keine Alternative. Die Stadt reagiert damit auf die Vorgabe des Landkreises, jeder Kommune Asylbewerber in Höhe von etwa einem Prozent der jeweiligen Bevölkerung zuzuweisen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 02.07.15
28×

Bauprojekt
Lindauer Stadtrat beschließt Bau der neuen Inselhalle für 50 Millionen Euro

Mit 20:10 Stimmen hat der Lindauer Stadtrat den Umbau der Lindauer Inselhalle beschlossen – mitsamt des umstrittenen Parkhauses, gegen das ein Bürgerbegehren mit rund 2.000 Unterschriften läuft. Das Projekt wird dabei teurer als gedacht: Die Verantwortlichen rechnen mit knapp 50 Millionen Euro Gesamtkosten. Zuletzt hatten die Schätzungen bei weniger als 45 Millionen Euro gelegen. Hauptgrund für die Verteuerung sind offenbar Altlasten wie Holz- und Ziegelreste, Bauschutt und Müll. Sie stammen...

  • Lindau
  • 13.03.15
53×

Bauplan
Füssener Baugebiet im Weidach in der Warteschleife

Die Häuslebauer stehen in Füssen bereits in den Startlöchern und wollen so schnell wie möglich im neuen Baugebiet im Weidach loslegen. Doch sie müssen sich gedulden, denn noch hat der Stadtrat den Bebauungsplan nicht beschlossen. Der Grund: Um die Plausibilitätsprüfung, die für das hydrogeologische Gutachten angefordert worden war, bewerten zu können, benötigt eine Mehrheit der Kommunalpolitiker mehr Zeit. Daher wurde die Beratung vertagt. Mit dem Bebauungsplan Weidach Nordost nehmen es die...

  • Füssen
  • 27.03.14
107×

Windenergie
Lamerdingen stimmt Bau von zwei Bürger-Windrädern zu

Acht Jahre Planung Im nördlichen Ostallgäu, nahe der Grenze zum Landkreis Augsburg, sollen zwei Bürger-Windkraftanlagen mit einer Höhe von jeweils 199 Metern entstehen. Die Gemeinde Lamerdingen hat bereits beiden Vorhaben zugestimmt. Anders als Langerringen. Von einem regelrechten Streit der beiden Gemeinden war in den vergangenen Wochen in den Medien die Rede, da sich etliche Bürger von der Entstehung der Windräder überrumpelt fühlten. In einer von insgesamt vier Infoveranstaltungen, in der...

  • Buchloe
  • 10.03.14
30×

Treffpunkt
Neue Bleibe für die Oberdießener Jugend

Bachhütte soll künftig 40 Quadratmeter groß werden Die Oberdießener Jugend bekommt einen neuen Treffpunkt. Die neue Bachhütte soll inklusive kleinem Lager und Bar etwa 40 Quadratmeter groß werden und vermutlich ein kostengünstiges Pultdach erhalten. Die Gemeinde wird sich an dem Bau voraussichtlich über die Kosten für Planung und Tragwerk, über das Holz aus dem Gemeindewald und über ein zinsloses Darlehen beteiligen. Zunächst werden genaue Pläne erstellt. Nach einer Ortsbesichtigung lag zur...

  • Buchloe
  • 14.05.13
83×

Aufstellungsbeschluss
Stöttwang möchte Bauland ausweisen

Es gibt Bauwünsche in Stöttwang. Ein Aufstellungsbeschluss zur Ausweisung eines Baugebietes in der Gemeinde war deshalb Thema im Gemeinderat. Bürgermeister Richard Ficker berichtete dem Rat über einige Nachfragen von Ortsansässigen nach Bauplätzen. Schnell waren sich die Gemeinderäte einig, dass Grundstücke am Trainingsplatz mit einer Gesamtfläche von etwa 11 000 Quadratmetern, die für acht bis zehn Einzelhäuser Platz böten, sehr gut geeignet seien, um dort zügig einen Bebauungsplan...

  • Kaufbeuren
  • 27.07.12
30×

Osterzell
Freie Bahn für Neubauten am Ortsrand von Ödwang

Die Gemeinde Osterzell hat den Weg für zwei Neubauten am Ortsrand von Ödwang geebnet: Bei ihrer jüngsten Sitzung fassten die Räte einstimmig den erforderlichen Beschluss für eine Ergänzungssatzung und segneten auch gleich den beantragten Bau eines Einfamilienhauses samt Doppelgarage ab. Die Anregungen der Träger öffentlicher Belange nahmen die Räte mit einer Ausnahme in die Satzung mit auf: Der Ansicht des Landratsamtes wollten sie aber nicht zustimmen. Planer Gerhard Abt erläuterte den Räten...

  • Kaufbeuren
  • 02.02.12

Beschluss
Bau eines Mehrfamilienhauses in Bad Grönenbach abgelehnt

Mit einer Bauvoranfrage zur Errichtung eines Mehrfamilienhauses mit Tiefgarage setzte sich der Bad Grönenbacher Marktgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auseinander. Angedacht war, einen bestehenden Bungalow hinter dem Raiffeisenmarkt und dem neuen Ärztehaus abzureißen, und an selber Stelle ein Mehrfamilienhaus mit 20 Wohneinheiten und einer Tiefgarage mit zwölf Stellplätzen zu errichten. Das Gebäude sollte dreigeschossig werden und insgesamt 1600 Quadratmeter Wohnfläche haben. Letztlich...

  • Altusried
  • 05.11.11
168×

Beschluss
Grünes Licht für Waldkindergarten in Ottobeuren

Gemeinderat stimmt für Umsetzung des Projekts, das im Frühjahr im Bannwald starten soll Der Ottobeurer Gemeinderat hat dem Antrag der Allgäuer Kinderhilfsorganisation 'Aktion Lebensträume' sowie der Elterninitiative 'Integrativer Waldkindergarten Ottobeuren' auf Anerkennung des Bedarfs für einen Waldkindergarten in Ottobeuren mit 13 zu sieben Stimmen zugestimmt. Wie Bürgermeister Bernd Schäfer einleitend dazu sagte, konnten seit der Zurückstellung des Antrags in der Septembersitzung offene...

  • Memmingen
  • 25.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ