Beschluss

Beiträge zum Thema Beschluss

Das Plenum des Stadtrats tagte in der Stadthalle Memmingen wieder nach der Sommerpause.
2.488× 4

Stadt wird "Sicherer Hafen"
Memminger Stadtrat beschließt Angebot zur Aufnahme von Flüchtlingen

Es war eine lange Sitzung des Memminger Stadtrats kurz nach der Sommerpause. Am Ende stand eine richtungsweisende Entscheidung an: Soll Memmingen Flüchtlinge aus dem griechischen Flüchtlingslager Moria und der Seenotrettung aufnehmen? Laut einer Pressemitteilung der Stadt hat der Stadtrat nach einer kurzen Diskussion mit zwei Gegenstimmen beschlossen, dass Memmingen der Bundesregierung die Aufnahme von Flüchtlingen anbietet. Der Beschluss wurde mit großer Mehrheit gefasst. Lediglich zwei...

  • Memmingen
  • 02.10.20
Memmingen auf dem Weg zur Fairtrade-Town. (Symbolbild)
324×

Fairer Handel
Stadt Memmingen - Auf dem Weg zur Fairtrade-Town

Vereine, Schulen, Geschäfte, Gastronomie und Kirchen sind um Teilnahme gebeten – Voraussetzungen: Fair gehandelte Produkte verwenden, Bildungsaktivitäten anbieten Bei Memmingens Bewerbung um das Siegel „Fairtrade-Town“ sind jetzt Vereine, Geschäfte, Gastronomie, Kirchen, Glaubensgemeinschaften und Schulen gefragt. Denn um die Kriterien für die Zertifizierung zu erfüllen, müssen fair gehandelte Produkte mindestens von neun Geschäften, fünf Gastronomie- und Hotelbetrieben, einer Schule, einem...

  • Memmingen
  • 23.09.20
Rund 50 Maßnahmen sind in dem Konzept für die Weiterentwicklung Steinheims enthalten, die in den nächsten 15 Jahren Schritt für Schritt umgesetzt werden sollen.
616×

Schrittweise Umsetzung
Entwicklungskonzept für Steinheim beschlossen

Der Memminger Stadtteil Steinheim soll weiterentwickelt werden, das Konzept hat das Planungsteam abgeschlossen. Wie die Memminger Zeitung (MZ) berichtet, haben die Stadträte den Plan nun einstimmig beschlossen. Darin sind etwa 50 Maßnahmen enthalten, die in den nächsten 15 Jahren schrittweise umgesetzt werden sollen, heißt es in dem Bericht weiter. Ziel sei es demnach, Steinheim attraktiver zu machen. Der dörfliche Charakter soll erhalten bleiben und der Ort soll nur noch ein bisschen...

  • Memmingen
  • 30.06.20
Archivbild Ikea-Areal.
4.545× 2

Beschlüsse
Stadt Memmingen will eigene Ausgangslage für Kauf des Ikea-Areals verbessern

Die Stadt Memmingen möchte das Ikea-Areal am Autobahnkreuz kaufen. Doch wie Uwe Weißfloch vom Stadtplanungsamt in der letzten Stadtratssitzung erklärte, gibt es noch drei weitere Interessenten für das Gebiet. Sie wären bereit, mehr Geld für das Grundstück zu bezahlen, als es die Stadt könnte, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Mittwochsausgabe. In der Sitzung am Montag haben die Stadträte laut AZ mehrere Beschlüsse gefasst, um die Ausgangsposition der Stadt gegenüber der Konkurrenz...

  • Memmingen
  • 11.03.20
Hund (Symbolbild)
2.177×

Probeweise
Memminger Bausenat beschließt Hunde-Freilauffläche ab Mai 2021

Der Memminger Bausenat hat sich mit großer Mehrheit für die Ausweisung einer Freilauffläche für Hunde entschieden. Zunächst soll eine Parkanlage beim Kuhberg eingezäunt werden, dort dürfen sich Hunde dann ab 2021 auch ohne Leine frei bewegen, so die Allgäuer Zeitung in einem Bericht. Allerdings handelt es sich dabei zunächst nur um einen Testlauf, der im Oktober 2021 endet. Angestoßen haben die Diskussion zwei Anträge. Neben Gottfried Voigt (Freie Wähler) hat auch Heike Eßmann (ÖDP) eine...

  • Memmingen
  • 15.02.20
Der Schulneubau wird im Prinzip direkt an die bestehende Pavillonschule angebaut.
1.007×

Bildung
Montessori-Schule in Tannheim darf erweitern

Die Montessori-Schule Illertal in Tannheim kann vergrößert werden. Einen entsprechenden Beschluss haben die örtlichen Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung gefasst. Letztlich geht es um den Abbruch eines bestehenden Gebäudes und einen Neubau an der Hindenburgstraße. Der Schulneubau wird im Prinzip direkt an die bestehende Pavillonschule angebaut. Schulleiter Markus-Alexander Herpich erläuterte bei der Planungsvorstellung im Ratsgremium, dass der Neubau im Erdgeschoss eine Schulaula und...

  • Memmingen
  • 06.06.18
214×

Straßenbau
Bauernjörgweg in Memmingen wird nach 56 Jahren endlich ausgebaut

Der forcierte Endausbau von Straßen im Stadtgebiet geht in die nächste Runde: Auf Beschluss des Memminger Bausenats werden Bauernjörg- und Peutingerweg sowie die Pfälzerstraße, der Aumühlweg Ost und die Husarenstraße im kommenden Jahr ausgebaut. Laut Tiefbauamtsleiter Gernot Winkler wurden die entsprechenden Pläne den Anliegern im Vorfeld der Senatssitzung vorgestellt und Änderungswünsche soweit wie möglich berücksichtigt. Letztlich verfolgten etwa 15 Anwohner die Entscheidung der Stadträte....

  • Memmingen
  • 08.12.17
28×

Ausgaben
Memminger Stadtrat beschließt Rekord-Haushalt

Die Memminger Stadträte haben den Haushalt für das laufende Jahr beschlossen. Lediglich die fünf Vertreter der ÖDP stimmten dagegen. Der Etat hat ein Gesamtvolumen von 163,8 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es 158,6 Millionen Euro. Die Stadt wird ihre Investitionen gegenüber dem Vorjahr um 15 Prozent steigern. Dafür ist allerdings eine Kreditaufnahme von drei Millionen Euro nötig. Das geliehene Geld wird laut Stadtkämmerer Jürgen Hindemit aber ausschließlich für 'rentierliche Maßnahmen'...

  • Memmingen
  • 14.03.17
31×

Ehrenamt
Ein Dankeschön für Memminger Bürger

Die Stadt Memmingen wird die Bayerische Ehrenamtskarte einführen. Das hat der Finanzsenat des Stadtrats jetzt einstimmig beschlossen. Die Karteninhaber erhalten für ihr freiwilliges Engagement zum Wohle der Gesellschaft bestimmte Vergünstigungen. Wann die ersten Karten in Memmingen ausgegeben werden, steht noch nicht fest. Wie Alexandra Störl vom Stadtmarketing den Senatsmitgliedern erläuterte, können unter anderem Einzelhändler, Dienstleister, Gaststätten, Freizeiteinrichtungen und...

  • Memmingen
  • 15.02.17
35×

Straßenbau
Unterallgäuer Landkreis plant 6.4 Millionen Euro für Straßenbau ein

6,4 Millionen Euro fließen heuer in das Unterallgäuer Kreisstraßennetz. Zieht man Zuschüsse sowie Anteile ab, die Gemeinden, Bund und Bahn tragen, bleiben dem Landkreis in diesem Jahr Ausgaben von rund 3,4 Millionen Euro. Tiefbauamtsleiter Walter Pleiner stellte das Investitionsprogramm für die kommenden Jahre dem Kreis- und Bauausschuss in einer gemeinsamen Sitzung vor. Beide Ausschüsse sprachen sich einstimmig für das Programm aus. Einige der Maßnahmen ziehen sich über mehrere Jahre und...

  • Memmingen
  • 23.01.17
29×

Politik
Bausenat: Zwei Beschlüsse in Memmingen in Rekordzeit

Gleich bei der ersten Senatssitzung des neuen Oberbürgermeisters Markus Kennerknecht hat das Gremium wohl einen neuen Rekord aufgestellt. Denn mit etwa 15 Minuten war es höchstwahrscheinlich die kürzeste Ausschusssitzung in der Stadtgeschichte. Gleichwohl haben die Senatsmitglieder in dieser knappen Zeit zwei Bauprojekte einstimmig auf den Weg gebracht. Zum einen sollen 40 neue Wohnungen auf der Dobelhalde entstehen und eine seit vielen Jahren in der Ulmer Straße klaffende Baulücke...

  • Memmingen
  • 08.12.16
18×

Sicherheit
Ausschüsse sprechen sich für Kreisverkehr zwischen Erkheim und Lauben aus

Unfallträchtige Kreuzung wird entschärft An der unfallträchtigen Kreuzung zwischen Erkheim und Lauben soll ein Kreisverkehr entstehen. Das haben die Mitglieder des Bau- und Kreisausschusses in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Immer wieder war es an dieser Stelle zu Unfällen gekommen, in den vergangenen fünf Jahren waren es zwölf, die Leicht- und vier Schwerverletzte forderten. Trauriger Höhepunkt: Im April kam an der Kreuzung der Kreisstraßen MN 32 mit der MN 13 eine 22-jährige Autofahrerin...

  • Memmingen
  • 14.11.16
157×

Neubau
Buxheim baut neues Feuerwehrhaus

Jetzt ist es amtlich: Die Gemeinde Buxheim wird ein neues Feuerwehrhaus bauen. Einen entsprechenden Beschluss haben die Gemeinderäte in ihrer Sitzung einstimmig gefasst. Damit ist gleichzeitig eine mögliche Sanierung des alten Gebäudes, das bei einem Brand am Ostermontag großteils zerstört wurde, vom Tisch. Allerdings soll das neue Feuerwehrhaus nicht am alten Standort errichtet werden, sondern laut Bürgermeister Werner Birkle 'im östlichen Gemeindebereich'. Welches Grundstück dafür in Frage...

  • Memmingen
  • 31.05.16
39×

Projekt
Diskussion über Umbau von Bahnübergängen zwischen Aitrach und Aichstetten

Neun Bahnübergänge zwischen Aitrach und Aichstetten sollen im Rahmen der Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau erneuert werden. Für das Vorhaben führt das Eisenbahn-Bundesamt für fünf von ihnen derzeit ein Planfeststellungsverfahren durch. Dass die Projekte durchaus umstritten sind, wurde in der jüngsten Aitracher Gemeinderatssitzung deutlich. Viele Bürger waren erschienen, denen die Räte zunächst ein Mitspracherecht gewährten. Als es dabei jedoch teilweise zu persönlich...

  • Memmingen
  • 14.12.15
46×

Gemeinderat
Lautrach sieht Chancen, den Bau von Windkraftanlagen auf Aichstetter Flur zu verhindern

Hoffnung ruht auf Rotmilan und Baudenkmälern Die Gemeinde Lautrach sieht doch noch eine reelle Chance, zwei in Aichstetten geplante Windkraftanlagen zu verhindern. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats deutlich. Da der Streitwert hier nur auf etwa 15.000 Euro beziffert werde, könnten es sich auch Privatpersonen leisten, allein oder im Zusammenschluss beim Verwaltungsgericht zu klagen. Noch erheblicher sei die Einflussmöglichkeit von Natur- und Umweltschutzverbänden. Gemeinderat...

  • Memmingen
  • 23.10.15
60×

Beteiligung
Unterallgäu bekennt sich zum Allgäu-Airport

Kreistag stimmt als erstes kommunales Gremium für Beteiligung an neuer Besitzgesellschaft Der Landkreis Unterallgäu wird sich mit 2,45 Millionen Euro am Kauf und der Vermarktung von Grundstücken auf dem Areal des Allgäu-Airports beteiligen. Das hat der Kreistag gestern mit 41 zu 18 Stimmen beschlossen. Gegen die Beteiligung an der noch zu gründenden Besitzgesellschaft stimmten vor allem Vertreter von SPD, Grünen und ÖDP. Dagegen sehen Kreisräte von CSU, Junge Wähler Union, Freie Wähler und FDP...

  • Memmingen
  • 29.06.15
22×

Beschluss
Keine Beschränkung für Schwerlastverkehr: Memmingerberger Räte lehnen Antrag ab

Für die Augsburger Straße in Memmingerberg wird es vorerst keine Begrenzung für den Schwerlastverkehr auf 3,5 Tonnen geben: Mit 13:1 Stimmen sprach sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung deutlich gegen den von Anwohner Günter Stark gestellten Antrag aus. Mit dem selben Ergebnis beschloss der Rat die Vertagung des Themas bis zur Fertigstellung der restlichen Infrastruktur rund um Memmingerberg. Einigkeit bestand lediglich für eine Verkehrszählung. Sie soll Aufschluss über das...

  • Memmingen
  • 29.04.15
28×

Beschluss
Trunkelsberger Gemeinderat beschließt Kanalsanierung in der kompletten Gemeinde

Seit 17 Jahren drängt das Landratsamt Unterallgäu auf eine Sanierung des Trunkelsberger Kanalsystems. Nach dem Erlass einer 'Sanierungsanordnung' hat der Gemeinderat nun einstimmig entschieden, in dieser Sache aktiv zu werden. Entgegen der behördlichen Anordnung sollen die schadhaften Abwasseranlagen aber nicht 'nach Dringlichkeit und Schadensklassen, sondern nach Synergieeffekten', saniert werden - also abschnittsweise nach zusammenhängenden Straßen. Ein entsprechendes neues...

  • Memmingen
  • 22.12.14
26×

Finanzen
Lautracher Gemeinderat verabschiedet Haushalt einstimmig

Der Lautracher Gemeinderat hat den Haushalt 2014 im zweiten Anlauf einstimmig verabschiedet. Der Tagesordnungspunkt musste in einer vorangegangenen Sitzung gestrichen werden, da der damalige Bürgermeister Arthur Dorn zu spät zur Sitzung geladen hatte. Größtes Projekt im Haushalt ist das Baugebiet an der Gaishornstraße. In diesem Jahr sind für die Erschließung rund 500.000 Euro in das Finanzwerk eingestellt. Im nächsten Jahr werden dann die Grundstückskosten in dem neuen Baugebiet fällig....

  • Memmingen
  • 23.05.14
25×

Otkunsthalle
Ottobeurer Museum wird teurer

Knapper Beschluss im Gemeinderat Änderungsanträge und eine Budget-Erhöhung um 200 000 Euro auf 4,9 Millionen Euro für das 'Museum Diether Kunerth' haben in der jüngsten Ottobeurer Gemeinderatssitzung für Diskussion gesorgt. Mit neun zu acht Stimmen erfolgte der Beschluss über die Mehrkosten denkbar knapp. Nicht 'Luxusinvestitionen', sondern die derzeitige Baukonjunktur ist laut Bürgermeister Bernd Schäfer Grund für die Kostensteigerung. Die als Reserve eingeplanten 200 000 Euro seien auf...

  • Memmingen
  • 05.10.12
59×

Gemeinderat
Neues Gewerbegebiet in Weinried

Babenhausener Räte verabschieden Aufstellungsbeschluss Südlich des Gewerbegebiets 'Sportplatzweg' in Weinried entsteht das Gewerbegebiet 'Im tiefen Tal'. Es umfasst eine Fläche von 5108 Quadratmetern und liegt zwischen dem Anwesen Hörtrich und der Firma Burger. Nach kurzer Beratung verabschiedete der Gemeinderat Oberschönegg den Vorhabens- und Aufstellungsbeschluss für das im gemeindlichen Flächennutzungsplan ausgewiesene Gewerbegebiet einstimmig. Das Areal werde nicht von der Gemeinde, sondern...

  • Memmingen
  • 25.08.12
394×

Beschluss
Neues Baugebiet in Memmingerberg auf den Weg gebracht

Räte stimmen für Projekt an der Hawanger Straße Der Memmingerberger Gemeinderat hat einen Aufstellungsbeschluss für das neue Baugebiet an der Hawanger Straße auf den Weg gebracht. Das 4,8 Hektar große Areal liegt im Bereich der Hawanger Straße, der Industriestraße und der Adlerstraße. Bürgermeister Alwin Lichtensteiger erläuterte, dass vonseiten der Haupteigentümerin Verkaufsbereitschaft besteht. Bei vier kleineren Grundstücken sei allerdings derzeit kein Verkaufsinteresse vorhanden. Großes...

  • Memmingen
  • 21.07.12
22×

Otstaatsstraße
Ausbau von Staatsstraße beantragt - Beschluss des Ottobeurer Marktrats

Der Marktgemeinderat in Ottobeuren hat sich in seiner jüngsten Sitzung für einen baldigen Ausbau der Staatsstraße 2013 zwischen dem Ortsteil Guggenberg und Markt Rettenbach ausgesprochen. Das Gremium hatte dabei auf den 'sehr schlechten Zustand' in Teilbereichen hingewiesen. Gerade in gefahrenträchtigen, kurvigen Strecken weise der Fahrbahnbelag Rissen auf. Daher müsste ein Teil der Fahrbahn erneuert werden. Zudem gelte es, Gefahrenstellen zu entschärfen. Augenmerk auf Kurven und Kuppe In einem...

  • Memmingen
  • 26.06.12
17×

Beschluss
Ottobeurer Gemeinderat stimmt für fachliche Begleitung von Einsparprozessen

Vertrag über Energiemanagement Das Thema 'Energieeinsparung' stand in der jüngsten Sitzung des Ottobeurer Marktgemeinderates im Mittelpunkt. Wie Bürgermeister Bernd Schäfer erklärte, sei nach der Befragung der Bevölkerung zur Straßenbeleuchtung der Wunsch nach vermehrten Einsparbemühungen seitens der Kommune offensichtlich geworden. Als mögliche Handlungsbereiche für den Gemeinderat nannte der Rathauschef ein 'Energiemanagement bei kommunalen Gebäuden', die künftige Handhabung der...

  • Memmingen
  • 12.12.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ