Beschluss

Beiträge zum Thema Beschluss

11×

Beschluss
Wasserpreis steigt um fast 20 Prozent

Bad Grönenbacher müssen statt 98 Cent künftig 1,15 Euro bezahlen - Marktrat stimmt auch für Anhebung der Grundgebühr Die Bürger von Bad Grönenbach müssen für ihr Wasser künftig tiefer in die Tasche greifen. Entsprechend der neuen Gebührenkalkulation hat sich der Marktrat entschlossen, die Grundgebühr um das Sechsfache anzuheben und die Wassergebühr um knapp 20 Prozent zu erhöhen. «Das ist ein schwieriges Thema», erklärte Bürgermeister Bernhard Kerler. Seit dem Jahr 2005 beträgt der Wasserpreis...

  • Altusried
  • 14.05.11
15×

Diskussion
Stadtrat Lindenberg vertagt Beschluss über Vertragsverlängerung mit der WEST

Anteil liegt bei 47000 Euro Sieben Gemeinden haben einer Vertragsverlängerung mit der Wirtschafts- und Entwicklungsleitstelle Westallgäu (WEST) zugestimmt. Der Lindenberger Stadtrat zögert noch. Er hat am Montagabend eine Entscheidung zu dem Thema nach kurzer Diskussion vertagt. Es gibt in dem Gremium Zweifel, ob die eingesetzten Mittel - 47000 Euro im Jahr allein von Lindenberg - in einem sinnvollen Verhältnis zum Nutzen steht. Die WEST war vor drei Jahren gegründet worden. Beteiligt sind 13...

  • Kempten
  • 24.03.11
28×

Tourismus
Immenstädter Stadtrat: Alpsee-Grünten oder Naturpark? Kein Beschluss

Der Immenstädter Stadtrat will nächste Woche eine Entscheidung fällen Hat die Ferienregion Alpsee-Grünten eine touristische Zukunft? Kann sich der Verbund der Kommunen Sonthofen, Immenstadt, Blaichach, Burgberg und Rettenberg aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen über die künftige Organisationsform überhaupt gedeihlich weiterentwickeln? Kann er unter dem Dach der Marke Allgäu als «Erlebnisraum» vermarktet werden? Vorreiterrolle übernehmen? Oder sollte sich Immenstadt nicht besser auf den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.03.11
33×

Beschluss
Im Kürnacher Wald soll ein Vogelschutzgebiet ausgewiesen werden

Gemeinderat Buchenberg will mit Blick auf Center Parcs bei Leutkirch die Besucherströme besser lenken - Waldwirtschaft soll nicht beeinträchtigt werden In der Gemeinde Buchenberg gehen jene Themen, an denen sich die Gemüter erhitzen und die die Bürger zu unterschiedlichen Meinungen kommen lassen, nicht aus. Nach der letzten Gemeinderatssitzung mit Rekordbesuch, in der ein Biosphärengebiet auf Buchenberger Gebiet abgelehnt wurde, waren auch in der jüngsten Sitzung viele Stühle im Besucherraum...

  • Kempten
  • 07.03.11
121×

Beschluss
«Kapitel» in Wiggensbach bekommt neuen Pächter

Gemeinderat bestimmt Nachfolger von Gastwirt Mäser Das «Kapitel» bekommt einen neuen Pächter. In der ersten Sitzung unter dem neuen Bürgermeister Thomas Eigstler einigte sich der Gemeinderat nichtöffentlich auf einen von drei Bewerbern. Den Namen will die Gemeinde bekanntgeben, wenn der Pachtvertrag unterschrieben ist. Nicht mehr interessiert an einer Pacht war der bisherige Wirt Harald Mäser. Sein Nachfolger wird den Betrieb in der Gaststätte in Gemeindebesitz aufnehmen, wenn die derzeitige...

  • Altusried
  • 23.02.11
101×

Machtkampf
Tauziehen um die Tourismusspitze

Nachdem Tourismusdirektorin Dr. Silvia Nolte das Amt als OTG-Geschäftsführerin niedergelegt hat, bestimmt der Aufsichtsrat Otto-Mäx Fischer als Nachfolger - Eine Mehrheit der Gemeinderäte und der Bürgermeister wollen den Beschluss wieder rückgängig machen Dr. Silvia Nolte wird in Zukunft nicht mehr für die Belange des Oberstdorfer Tourismus verantwortlich sein. Das bestätigt sie gegenüber unserer Zeitung: «Es hat unterschiedliche Vorstellungen gegeben, die nicht miteinander in Einklang zu...

  • Oberstdorf
  • 15.01.11
21×

Beschluss
Kreistag: Grünes Licht für niedrigere Müllgebühren

Bürger werden pro Jahr um rund 800000 Euro entlastet - Änderung tritt zum 1. Januar in Kraft - Preise bei Biotonne bleiben gleich Bei der letzten Sitzung des Unterallgäuer Kreistags in diesem Jahr erhielten gestern in Wolfertschwenden nicht nur die Räte Geschenke. Auch die Bürger des Landkreises wurden bedacht - und zwar in Form einer Senkung der Müllgebühr. Nachdem über dieses Thema bereits im Umwelt- und Kreisausschuss beraten worden war (wir berichteten), gab nun auch der Kreistag grünes...

  • Kempten
  • 07.12.10

Skisport
Schanzenneubau soll im April beginnen

Gemeinderäte diskutieren erneut über die längst beschlossene Anlage in Oberstdorf - Markt bürgt für Zuschüsse von Bund und Land Eigentlich hätten die Neubaupläne der Skisprungschanze (HS 106) nur im Gemeinderat vorgestellt werden sollen, doch in Anbetracht des Modells der Sportanlage, das Architekt Hans-Martin Renn auf dem Tisch vor den Räten aufgebaut hatte, entbrannte - wie in vergangenen Sitzungen - erneut eine Diskussion über die längst beschlossene Maßnahme. Dabei ging es weniger um die...

  • Oberstdorf
  • 23.11.10
89×

Rat
Binnings: Bewohner dürfen sich freuen

Außenbereichssatzung beschlossene Sache - Vorbesitzer zahlen Die Bewohner des nicht genehmigten Doppelhauses in Binnings dürfen sich freuen: Mit einer Gegenstimme hat der Gemeinderat Aitrang den Erlass einer Außenbereichssatzung beschlossen, die das Doppelhaus dort nachträglich legalisiert. Die Planungskosten von circa 3000 Euro übernehmen die beiden Voreigentümerinnen. Das bedeute aus deren Sicht aber keine Schuldanerkenntnis, betonte Bürgermeister Jürgen Schweikart. Der Ratssitzung in Aitrang...

  • Kempten
  • 11.11.10
15×

Zustimmung
Schneller Beschluss

Erneut beschäftigte sich der Gemeinderat mit der Planung für den Kindergarten, die Kinderkrippe und das Gemeindeamt. Hintergrund für die geschäftige Eile sei, dass für das Bauvorhaben aus verschiedenen Töpfen Fördermittel fließen können, erläuterte Bürgermeister Thomas Steinhauser. Diesmal erteilte das Gremium seinem Bauantrag einstimmig das Einvernehmen, damit der so zügig wie möglich der Genehmigungsbehörde vorgelegt werden kann.

  • Kempten
  • 04.11.10
22×

Beschluss
Neues Licht für Fußgängerüberweg

Am Fußgängerüberweg Bahnhofstraße/Dodelstraße stehen die Mauerstettener bald nicht mehr im Dunkeln. Bei ihrer jüngsten Sitzung beschlossen die Gemeinderäte einstimmig, dort eine neue Straßenlampe aufstellen zu lassen - für rund 2170 Euro. Die fehlende Beleuchtung war bei der Bürgerversammlung angesprochen worden.

  • Kempten
  • 30.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ