Beschleunigung

Beiträge zum Thema Beschleunigung

Polizei (Symbolbild)
1.755×

Am Kohlbergtunnel in Schleudern geraten
Auf der Überholspur beschleunigt: Brüder kollidieren auf der A96

Am frühen Freitagnachmittag befuhren zwei Brüder, jeder mit seinem eigenen Pkw, die A96 in Richtung München. Kurz nachdem sie den Kohlbergtunnel passiert hatten, beschleunigte der jüngere von beiden auf der Überholspur. Dadurch geriet er ins Schleudern und kollidierte seitlich mit dem Pkw des Bruders, welcher sich in diesem Moment rechts neben ihm befand. Aufgrund des Zusammenstoßes kamen sie zusammen nach rechts von der Fahrbahn ab und im Grünstreifen zum Stehen. Glücklicherweise nur...

  • Erkheim
  • 15.02.21
Polizei (Symbolbild)
956×

Beim Auffahren auf die Autobahn
Autofahrerin (66) rammt beinahe Streifenwagen auf der A96

Am vergangenen Sonntagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, fuhr eine 66-jährige Frau mit ihrem Pkw an der Anschlussstelle Erkheim in Richtung Lindau auf die A96 auf. Dabei wechselte sie in einem Zug vom Einfädelungsstreifen auf die durchgehende Fahrbahn und übersah einen in diesem Moment herannahenden Streifenwagen der Autobahnpolizei Memmingen. Die Beamten konnten ihr jedoch nicht vollständig nach links ausweichen, da in diesem Moment auf gleicher Höhe ein anderes Fahrzeug links neben ihnen unterwegs...

  • Erkheim
  • 08.02.21
Symbolbild
747×

Autobahn
Auffahrunfall auf A96 bei Holzgünz: 10.000 Euro Sachschaden

Gegen 18:10 Uhr kam es am Dienstag auf der A96 zu einem Verkehrsunfall. Ein ungarischer Autofahrer fuhr vom Parkplatz Burgacker Süd in Richtung München auf die Autobahn ein und wechselte hierbei mit relativ geringer Geschwindigkeit direkt von dem Beschleunigungsstreifen auf die Überholspur, um einen Lkw zu überholen. Dabei übersah er ein von hinten sich annäherndes, bereits auf dem linken Fahrstreifen befindliches Fahrzeug, dessen 63-jähriger Fahrer nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte und...

  • Holzgünz
  • 15.01.20
Symbolbild.
1.478×

Glück gehabt
Fußmatte verhängt sich am Gaspedal: Auto landet in Leubas im Holzzaun

Zu einem Unfall mit einem 64-Jährigen Mann und seinen drei Enkeln (6, 12 und 14) ist es am Montagmittag in Leubas bei Kempten gekommen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor.  Um kurz nach 13:00 Uhr wollte ein 64-Jähriger seine drei Enkel im Alter von 6, 12 und 14 Jahren mit dem Auto von der Grundschule im Feldweg in Leubas abholen. Als sich alle Personen im Auto befanden und der Mann losfahren wollte, verhängte sich seine Fußmatte am Gaspedal. Das Auto beschleunigte stark. Es...

  • Kempten
  • 09.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ