Beschäftigung

Beiträge zum Thema Beschäftigung

Lokales
Agentur für Arbeit.

Beschäftigung
Allgäuer Unternehmen kaum von Kurzarbeit betroffen

Zwischen 1,8 und zwei Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Allgäu haben im Januar und Februar dieses Jahres Kurzarbeitergeld bezogen. „Das Thema hat also eine relativ kleine Bedeutung für die Region“, sagt Reinhold Huber, Pressesprecher der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Die Lage in Kempten und im Oberallgäu sei sogar noch besser als im Ost- und Unterallgäu oder im Kreis Lindau. Trotzdem sind manche Firmenchefs verunsichert. „Die Beratungen nehmen zu.“ Kurzarbeit...

  • Kempten
  • 02.09.19
  • 2.072× gelesen
Lokales
Der Arbeitsmarkt im Allgäu boomt.

Bilanz
Sehr gutes Jahr für den Arbeitsmarkt: Beschäftigungsrekord im Allgäu

„2018 war ein ausgezeichnetes Jahr für den Arbeitsmarkt im Allgäu. Noch nie hatten so viele Menschen eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung wie im vergangenen Jahr. Sichtbares Ergebnis dieser Entwicklung ist die niedrige Zahl arbeitsloser Menschen und eine niedrige Arbeitslosenquote von 2,5 Prozent,“ so Maria Amtmann, Leiterin der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Die Zahl der arbeitslosgemeldeten Menschen lag laut Agentur für Arbeit in den letzten zehn Jahren nie so niedrig...

  • Kempten
  • 04.01.19
  • 607× gelesen
Lokales
Altenpflege: Margaretha- und Josephinenstift am Adenauerring

„Beim Personal geht die Angst um“: Kritik nach Gesprächen über die Zukunft der Mitarbeiter von Margaretha- und Josephinen-Stift in Kempten

Im Margaretha- und Josephinen-Stift wird spätestens zum 31. März 2019 die stationäre Altenpflege geschlossen. Jetzt fanden erste Verhandlungen zwischen Geschäftsleitung und Betriebsrat, unter anderem durch die Gewerkschaft Verdi vertreten, statt. Laut Gewerkschaft legten die Verantwortlichen keine Zahlen offen. Dass die Mitarbeiter nicht mehr bei der Stiftung direkt, sondern einer gGmbH angestellt sind, sei ebenfalls fragwürdig. Vor allem der Zeitpunkt der Schließung hinterlasse einen faden...

  • Kempten
  • 18.08.18
  • 2.293× gelesen
Lokales
Indianerlager in Buchloe

Beschäftigung
Indianerlager statt Smartphone: Buchloe bietet Programm für Kinder in der Ferienzeit

„Unser Enkel kann sich gut selber beschäftigen“, sagt eine rüstige Oma. Bei sonnigen 35 Grad besucht sie gemeinsam mit ihrem Ehemann und dem elfjährigen Enkel das Buchloer Freibad. Während sie sich Sonnencreme aufträgt und aufs Schwimmen vorbereitet, liegt der Bub auf dem Handtuch. In seiner Hand: ein Smartphone. Seine Sommerferien verbringt er gerade nur mit einem Auge in der Realität. Beim Blick über die Liegewiese fällt auf, dass er nicht der Einzige ist. Viele Jugendliche haben das...

  • Buchloe
  • 06.08.18
  • 563× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannte stellen Nachbau eines Schweins auf der Baustelle der Moschee in Mindelheim auf

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch stellten Unbekannter auf der Baustelle der neuen Moschee in Mindelheim einen überdimensionalen, rosafarbenen Nachbau eines Schweins auf. Das Schwein war mit politisch motivierten Schriftzügen versehen. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen.  Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 08261-76850 bei der Polizei Mindelheim zu melden.

  • Mindelheim
  • 19.07.18
  • 705× gelesen
Lokales

Zahlen
Vollbeschäftigung: Arbeitslosenquote im Allgäu unter drei Prozent

Die Arbeitslosenquote ist im vergangenen April in der Region um 0,2 Punkte auf 2,8 Prozent gefallen. Dieses Ergebnis nannte bei Veröffentlichung der aktuellen Zahlen Maria Amtmann, Leiterin der für das ganze bayerische Allgäu zuständigen Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, schlicht 'grandios'. Eine Quote unter drei Prozent: Da sprechen viele Volkswirte bereits von Vollbeschäftigung. So weit will Maria Amtmann aber nicht gehen. Denn immer noch sind in der Region gut 10.000 Menschen arbeitslos...

  • Kempten
  • 03.05.17
  • 473× gelesen
Polizei

Vandalismus
Unbekannter verwüstet Gräber in Waalhaupten

Zwischen Dienstag, 17.00 Uhr und Mittwoch, 14.00 Uhr verwüstete ein unbekannter Täter mehrere Gräber auf dem Friedhof in Waalhaupten an der Prälat-Dörfler-Straße. Er schüttete Kerzenwachs aus Grablichtern auf die Gräber und lief über Bepflanzungen. Es wurde eine Spurensicherung durchgeführt. Ob ein Sachschaden entstanden ist, muss noch ermittelt werden. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel 08241/9690-0.

  • Buchloe
  • 09.02.17
  • 15× gelesen
Polizei

Beschädigung
Jugendlicher Flüchtling (14) randaliert in seiner Unterkunft in Weitnau

Einem 14-jährigen unbegleiteten Flüchtling afghanischer Herkunft wurde in der Mittelschule in Weitnau von einem Lehrer sein Handy abgenommen. Weil er damit nicht einverstanden war, verließ er den Unterricht und ging wieder in seine Einrichtung. Dort angekommen folgte eine Diskussion mit einer Sozialarbeiterin. Im Verlauf dieser Diskussion wurde der Jugendliche immer aggressiver und randalierte in den Räumlichkeiten der Einrichtung, so dass schließlich die Polizei hinzugerufen werden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.09.16
  • 20× gelesen
Lokales

Justiz
Affäre um illegales Pflegepersonal im Oberallgäu und in Kempten: Heime belegen nicht mehr alle Betten

Staatsanwalt ermittelt wegen mutmaßlichen Sozialbetrugs. Das dauert vermutlich noch Monate. Beschuldigte sind verunsichert und ziehen erste Konsequenzen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Oberallgäuer und Kemptener Pflegeheime wegen der mutmaßlich illegalen Beschäftigung freiberuflicher Kräfte werden sich noch monatelang hinziehen. Es geht um den Vorwurf, dass der Rentenversicherung und den Krankenkassen insgesamt Hunderttausende Euro vorenthalten wurden. Bei der strafrechtlichen...

  • Oberstdorf
  • 10.08.16
  • 25× gelesen
Lokales
6 Bilder

Nachgefragt
Monta-Klebebandwerk in Immenstadt: Ein Jahr nach dem Brand sind die Sorgen verflogen

Vor einem Jahr, am 11. April 2015, zerstörte ein Brand im Monta-Klebebandwerk in Immenstadt ein Produktionsgebäude sowie eine große Menge an im Keller gelagerten Klebebändern. Es entstand ein Schaden in zweistelliger Millionenhöhe. 130 Beschäftigte bangten um ihre Arbeitsplätze. Ein Jahr später sind diese Sorgen verflogen: Anstelle des ausgebrannten Gebäudes steht eine neue Werkshalle mit modernen Maschinen. Wie Monta-Geschäftsführer Johann Amoser die Situation beurteilt, lesen Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.16
  • 298× gelesen
Polizei

Sachbeschädigung
Mit Einkaufswagen gegen Pkw gefahren: 4.500 Euro Sachschaden in Kaufbeuren

Am Donnerstag, den 05.11.2015, kam es zwischen 18:00 und 18:30 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw auf dem Parkplatz vor dem Buron-Center. Der Wagen war auf Höhe der Tankstelle abgestellt. Bisherige Ermittlungen ergaben, dass ein Unbekannter mit einem Einkaufswagen mehrmals gegen die linke Seite des abgestellten Nissan gefahren sein muss. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4.500 Euro. Die PI Kaufbeuren bittet um sachdienliche Hinweise unter: Tel. 08341/933-0.

  • Kempten
  • 10.11.15
  • 14× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Erwerbslosenquote in Memmingen und dem Unterallgäu steigt saisonbedingt auf 2,8 Prozent.

Betriebe bieten zahlreiche Stellen an. Nach der Lehre zieht es viele wieder auf die Schule Zu Beginn der Haupturlaubszeit hat die Arbeitslosigkeit im Wirtschaftsraum Memmingen zugenommen. 1.754 Menschen waren im August bei den Vermittlern der Arbeitsagentur und in den Jobcentern arbeitslos gemeldet. Die Erwerbslosenquote lag bei 2,8 Prozent und damit um 0,2 Prozentpunkte höher als im Juli. Weiterhin hoch blieb die Nachfrage nach Arbeitskräften in der Region. Arbeitgeber stellten 1.092...

  • Mindelheim
  • 02.09.15
  • 12× gelesen
Lokales

Schwarzarbeit
Ladenbesitzer aus Kempten beschäftigt illegal Asylbewerber

Zoll erwischt in Geschäft zwei Männer ohne Arbeitserlaubnis Bei der Schwarzarbeit in einem Kemptener Lebensmittelladen haben Kontrolleure des Zolls am Donnerstag zwei Asylbewerber erwischt. Die Männer, die im Oberallgäu leben, hatten - wie der Besitzer des Ladens gegenüber der Allgäuer Zeitung einräumte - keine Arbeitsgenehmigung. Ein Fall, wie er in Kempten und im Oberallgäu bislang selten vorkommt, wie Gunther Schatz, Sprecher der Kemptener Staatsanwaltschaft, sagt: In den vergangenen zwei...

  • Kempten
  • 11.04.15
  • 33× gelesen
Lokales

Asylbewerber
Flüchtlinge pflegen Buchloer Grünanlagen

Erste Jobs geschaffen. Helfer wollen den Menschen Abwechslung bieten Buchloe Struktur in den Alltag bringen, eine Beschäftigung haben, mal aus der Wohnung raus kommen, Menschen kennenlernen und die neue Sprache, die man im Deutschunterricht gelernt hat, anwenden: Darum gehe es, in erster Linie bei den Ein-Euro-Jobs für Asylbewerber, fasst Karl-Heinz Hiesinger vom Buchloer Freundeskreis Asyl zusammen. 'Die wollen nicht nur daheim herumsitzen', sagt Hiesinger. Eine Arbeit zu finden, die den...

  • Buchloe
  • 17.12.14
  • 12× gelesen
Lokales

Arbeit
Asylunterstützerkreis Pfronten sucht Möglichkeiten zur Beschäftigung von Flüchtlingen

Beschäftigungsmöglichkeiten für Flüchtlinge gesucht: 'Das hilft gegen Langeweile und verschafft den Flüchtlingen Erfolgserlebnisse', so Professor Bernd Ultsch vom Asylunterstützerkreis Pfronten. Zwar gilt für sie derzeit noch das neunmonatige Arbeitsverbot für Asylbewerber - die Verkürzung auf drei Monate ist vom Bundesrat beschlossen, aber noch nicht gültiges Recht -, doch könnten sie sich für 1,05 Euro pro Stunde gemeinnützig engagieren oder Praktika absolvieren. So lange diese nicht...

  • Füssen
  • 12.11.14
  • 19× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Positive Entwicklung des Allgäuer Arbeitsmarktes im Oktober

Die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen veröffentlicht morgen die aktuellen Allgäuer Arbeitsmarktdaten für Oktober. So viel vorab: Der Arbeitsmarkt hat sich positiv entwickelt. In diesem Monat hatten mehr Menschen Arbeit als im vergangenen September. Im Vergleich zu Oktober vor einem Jahr sank die Arbeitslosenquote um 0,3 Prozent auf 2,9 Prozent.

  • Kempten
  • 29.10.14
  • 13× gelesen
Lokales

Konjunktur
Zahl der Erwerbslosen in Kaufbeuren und Buchloe leicht gesunken

Üblicherweise sorgt der Herbst für einen Beschäftigungszuwachs. Der Ruck fällt heuer allerdings moderat aus. So brachte der September wenig Bewegung auf den Arbeitsmarkt. Die Erwerbslosenquote sank im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe leicht auf 4,1 Prozent. Langfristig zeigt sich aber noch immer eine positive Entwicklung: Vor einem Jahr lag sie mit 4,3 Prozent etwas höher. In der Stadt Kaufbeuren, in der üblicherweise immer etwas mehr Menschen als auf dem Land arbeitssuchend...

  • Buchloe
  • 01.10.14
  • 19× gelesen
Lokales

Jobs
Im August mehr Menschen im Allgäu ohne Beschäftigung

Es ist wie immer zu dieser Jahreszeit: Im August sind mehr Menschen ohne Beschäftigung als in den vorangegangenen Monaten. Von der Arbeitslosigkeit betroffen sind besonders Frauen und Männer unter 25 Jahren, die zur Mitte des Jahres ihre schulische oder betriebliche Ausbildung oder ein Studium beendet haben. Eine Reihe von ihnen hat der bisherige Arbeitgeber nicht übernommen. Manche frischgebackenen Gesellen, Schulabgänger oder Jungakademiker gönnen sich aber auch nach der ganzen Lernerei eine...

  • Kempten
  • 29.08.14
  • 15× gelesen
Polizei

Alkohol
Autofahrer fährt betrunken und mit stark beschädigtem Auto durch Memmingen

Ein aufmerksamer Autofahrer verständigte am Freitagmorgen, 15.08.2014, gegen 04:30 Uhr die Polizeiinspektion Memmingen persönlich darüber, dass er soeben einen stark beschädigten Pkw auf dem Ring im Bereich der Dienststelle habe fahren sehen. Als er den Fahrer an einer roten Ampel ansprach, habe er bemerkt, dass dieser stark nach Alkohol roch. Die sofort ausgerückte Streife konnte das verdächtige Fahrzeug dann kurz darauf stoppen. Der Pkw des 40jährigen Fahrers wies im Frontbereich eine...

  • Kempten
  • 15.08.14
  • 7× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Füssener Land sinkt im Juni auf 2,6 Prozent.

Das dritte Jahr in Folge eine Zwei vor dem Komma Eine Zwei vor dem Komma. Das bedeutet Vollbeschäftigung. Der Füssener Arbeitsmarkt hat das im Juni im dritten Jahr in Folge erreicht. Zuvor stand lange Zeit eine Drei vor dem Komma. Die Arbeitslosenquote lag im Juni 2014 bei 2,6 Prozent. Im Juni 2013 betrug sie 2,7 Prozent, im Mai 2014 2,8 und im April 3,2 Prozent. 'Füssen steht sehr, sehr gut da', sagt Erika Weber, Leiterin der dortigen Agentur für Arbeit. Die Lage sei 2013 schon gut gewesen,...

  • Füssen
  • 02.07.14
  • 10× gelesen
Lokales

Hilfe
Beschäftigung gesucht!

Junge Italiener wollen in Memmingen arbeiten Wegen der großen Jugendarbeitslosigkeit in Italien planen Memmingen und Bad Grönenbach ein Arbeiterprojekt auf den Weg zu bringen. Beide Kommunen haben Partnerstädte in Italien. Memmingen verbindet seit ungefähr 30 Jahren eine Partnerschaft mit Teramo, ebenso lange ist Bad Grönenbach mit Castilenti verbunden. Notwendig wurde die neue Aktion, weil die Bundesregierung die Fördergelder für das bereits begonnene und in Italien beworbene...

  • Kempten
  • 15.05.14
  • 4× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Hoher Anteil an Fachkräften im Ostallgäu

Sie machen fast drei Viertel der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Landkreis aus Mehr als 43.100 Menschen sind laut Agentur für Arbeit im Ostallgäu sozialversicherungspflichtig beschäftigt, rund 7.300 gehen 'nur' einer geringfügigen Beschäftigung nach. 'Sehr viele Menschen sind sozialversicherungspflichtig beschäftigt', erklärt Erika Weber, Geschäftsstellenleiterin der Arbeitsagentur in Marktoberdorf, die von ihr vorgelegten Zahlen. Zudem wachse deren Anteil an der Zahl der...

  • Marktoberdorf
  • 01.04.14
  • 6× gelesen
Lokales

Streik
Verdi ruft in Bad Wörishofen und Kaufbeuren zu Warnstreik auf

Die Gewerkschaft Verdi ruft heute (19.03.) zum großen Warnstreik im Allgäu auf. Der Appell geht an alle Tarifbeschäftigten, Azubis und Praktikanten des öffentlichen Dienstes der Städte Bad Wörishofen und Kaufbeuren. Beginn ist ab 10:30 Uhr am Fliegerhorst Kaufbeuren. Verdi Allgäu plant auch in den kommenden Tagen weitere Aktionen. Ein plötzlicher Komplettstreik muss allerdings nicht befürchtet werden.

  • Kaufbeuren
  • 19.03.14
  • 15× gelesen
Lokales

Arbeitsagentur
Zu wenig Allgäuer Firmen beschäftigen Menschen mit Behinderung

Sie sitzt im Rollstuhl, ist vom Halswirbel an abwärts gelähmt. Dennoch ist die Allgäuerin als Industriekauffrau in einem Betrieb beschäftigt, der im Versandhandel tätig ist. Dennoch sei, speziell bei Schwerbehinderten, die Beschäftigungsquote, die bayernweit bei 4,4 Prozent liegt, hier auffällig niedrig, bedauert Roland Lumpe, Leiter Reha/schwerbehinderte Menschen bei der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Allgäuweit ist sie bei 3,4, im Ostallgäu bei 3,6 Prozent. 3,5 sind es bei privaten...

  • Füssen
  • 04.03.14
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019