beschädigt

Beiträge zum Thema beschädigt

Am Mittwoch zwischen 11:00 Uhr und 15:25 hat ein Unbekannter in Buchloe eine Regenbogenfahne am Freibad absichtlich zerrissen. Die Polizei sucht nun nach dem Täter und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. (Symbolbild)
739× 2

Vandalismus
Pride-Fahne in Buchloe beschädigt: Polizei sucht Täter

Am Mittwoch hat ein Unbekannter eine Regenbogenfahne in Buchloe beschädigt. Im Zeitraum zwischen 11:00 Uhr und 15:25 Uhr hat der Täter die beim Freibad aufgehängte Fahne offensichtlich absichtlich zerrissen. Dabei entstand ein geringer Sachschaden von etwa 10 Euro. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei Buchloe unter der Telefonnummer 08241/9690-0 melden.

  • Buchloe
  • 20.05.22
104×

Zeugenaufruf
Sabotage von Maishäckslern: Unbekannter befestigt Metallteile auf Maisfeldern bei Buchloe

Eine Serie von Sabotagehandlungen beschäftigt die Polizei Buchloe. In mehreren Ortschaften hat ein Unbekannter Metallteile an Maispflanzen befestigt. Metallbügel, große Schrauben oder Rohre befestigt er mit Kabelbindern. Die Metallteile sollen die Maishäcksler beschädigen, die Bauern bei der Ernte verwenden. Bisher sind 'nur' etwa 5.000 Euro Sachschaden entstanden. Allerdings besteht auch Verletzungsgefahr. Die Metallteile können die Glasscheibe des Häckslers durchschlagen und den...

  • Buchloe
  • 02.10.17
28×

Polizei
Rondellknotenpunkt in Buchloe von Fans während der Fußball-WM demoliert

Nicht nur Grund zur Freude bescherte der Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft. Einige Fans feierten in Buchloe so ausgelassen, dass die Skulptur im Kreisverkehr Mindelheimer-/Bahnhofstraße massiv beschädigt wurde. Auf rund 7.000 Euro beziffert Bürgermeister Josef Schweinberger den Schaden. Auch am vergangenen Wochenende turnten wieder junge Erwachsene auf dem Kunstwerk herum. Feiernde Fans sind laut Bürgermeister in der WM-Nacht auf das Kunswerk gestiegen und haben es so demoliert: 'Die...

  • Buchloe
  • 04.08.14
16×

Polizei
Gelockerte Radmuttern in Kempten: Kein Zusammenhang mit Buchloer Fällen

Nachdem jetzt auch ein Fall von gelockerten Radmuttern in Kempten aufgetaucht ist, will die Polizei aber keinen Zusammenhang mit den Fällen der letzten Wochen im Raum Buchloe herstellen. 40 Autofahrer aus dem Ostallgäu haben sich bislang mit dem Verdacht gemeldet, dass ihren Radmuttern manipuliert sein könnten. Allen Verdachtsmomenten werde laut Polizeisprecher Jürgen Krautwald nachgegangen. Viele Vermutungen hätten sich aber auch in Luft aufgelöst. Im Kemptener Fall könnte man schon fast...

  • Buchloe
  • 14.11.13
12×

Polizei
Gelockerte Radmuttern in Kempten: Kein Zusammenhang mit Buchloer Fällen

Nachdem jetzt auch ein Fall von gelockerten Radmuttern in Kempten aufgetaucht ist, will die Polizei aber keinen Zusammenhang mit den Fällen der letzten Wochen im Raum Buchloe herstellen. 40 Autofahrer aus dem Ostallgäu haben sich bislang mit dem Verdacht gemeldet, dass ihren Radmuttern manipuliert sein könnten. Allen Verdachtsmomenten werde laut Polizeisprecher Jürgen Krautwald nachgegangen. Viele Vermutungen hätten sich aber auch in Luft aufgelöst. Im Kemptener Fall könnte man schon fast...

  • Buchloe
  • 14.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ