Berufsschule

Beiträge zum Thema Berufsschule

Schnellster Bäcker Schwabens
Brezen formen in Rekordzeit: Wer ist der schnellste Bäcker Schwabens?

Mit gemütlicher Backstuben-Atmosphäre hat er wenig zu tun, der Wettbewerb zum schnellsten Bäcker Bayerns. Hier wird nämlich nicht gebacken, sondern geformt - und das in Rekordgeschwindigkeit. Alle zwei Jahre wird in ganz Bayern der schnellste Geselle gesucht. Der schwäbische Vorentscheid hat heute in der Berufsschule Kempten stattgefunden, vier Kandidaten haben dort um die Wette geformt. Wir waren beim Brezen- und Zopfflechten dabei.

  • Kempten
  • 14.02.14

Theater
Die Bühne wird zum Unterricht: Was die Kemptener Berufsschüler aus ihrer Theaterwoche mitnehmen

Fast jedes dritte Kind erfindet sich einen unsichtbaren Freund, das belegen Studien. Dafür gibt es viele Gründe: entweder sie brauchen einen Spielgefährten, einen Beschützer, oder jemand, der sie tröstet. Genau um diese erfundenen Weggefährten geht es in dem Theaterstück "Unsichtbare Freunde". An der Berufsschule 1 in Kempten wird es gerade im Rahmen der Theaterwoche aufgeführt.

  • Kempten
  • 07.11.13

Diskussionsrunde
Arbeitslose Jugend in Südeuropa: Wird die Berufsschule zum neuen deutschen Exportschlager?

Jugendarbeitslosigkeit auf Höchstständen ? gerade in den Mittelmeerländern ist das derzeit ein großes Problem. In Deutschland dagegen ist die Situation am Arbeitsmarkt für junge Menschen entspannt. Einen Grund dafür sehen viele im deutschen System der dualen Ausbildung durch Betrieb und Berufsschule. Das Modell hat längst das Interesse der südeuropäischen Nachbarn geweckt. Wird die duale Ausbildung zum neuen deutschen Exportschlager? Diese Frage war eines der Themen beim gestrigen Besuch von...

  • Kempten
  • 07.08.13

Asylbewerber
Einwanderungsland Deutschland: Asylbewerber lernen in Mindelheimer Berufsschule Deutsch

Zwei Jahre lang nichts tun, das klingt beim ersten Mal hören noch gut, doch schnell stellt man sich die Frage: Was mach ich eigentlich mit der ganzen Zeit? Nichts zu tun zu haben, damit leben Tag für Tag viele Asylbewerber. Während ihr Antrag läuft, können sie meist nur in einem Heim auf eine Entscheidung warten. Anders ist das jetzt in Mindelheim. Dort dürfen seit Februar auch Asylbewerber in die Berufsschule gehen.

  • Mindelheim
  • 20.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ