Berufsschule

Beiträge zum Thema Berufsschule

Vier Absolventen der Berufsschule I durften sich über einen Geldpreis freuen. Von links: Leonard Guggenmos, Daniela Held, Tobias Kern und Felix Höß
 754×

Bildung
275 Absolventen schließen die Berufsschule I in Kempten ab

Die Herausforderungen der Digitalisierung werden größer: „Für die Welt von morgen brauchen wir eine Berufsbildung 4.0, die mit der Digitalisierung mithält.“ Mit diesem Zitat von Hubert Esser begrüßte Hanns Deniffel, Schulleiter der Berufsschule I (BS I), die 275 Absolventen und ihre Begleiter zur Abschlussfeier in der Aula. Er beglückwünschte die jungen Menschen zu ihrem Berufsabschluss. Er gab ihnen den Rat, ihre Medienkompetenz weiterzuentwickeln, denn nur so könne man in einer digitaler...

  • Kempten
  • 25.07.18
 473×

Ausbildung
Neue Leiter der Berufsschule wollen das Angebot in Memmingen ausweiten

Memmingen soll der schwäbische Berufsschulstandort für den Beruf 'Kaufmann im E-Commerce' werden: Dies wünscht sich der neue Leiter des Bildungszentrums, Albert Spitzner. Deshalb hat er eine Bewerbung an die Regierung von Schwaben losgeschickt. 'Ich glaube, es gibt viele Mitbewerber', sagt er: 'Aber wir sind am geeignetsten.' Spitzner ist der Nachfolger von Günther Schuster, der im August an die Audi Hungaria Schule Györ in Ungarn gewechselt war. Der 51-Jährige hat zwei Stellvertreter an...

  • Memmingen
  • 11.01.18
 189×

Ausbildung
Kemptener Berufsschule bekommt für ein Pilotprojekt 200.000 Euro

Die Industrie wird über digitale Systeme vernetzter: Mensch und Maschine können miteinander kommunizieren. Das trifft nicht nur auf die Herstellung von Produkten zu, sondern auch für den Verkauf. Kunden lassen sich maßgeschneiderte Produkte wie Sportschuhe nach eigenem Design produzieren. Die Digitalisierung in der Industrie will auch die Berufsschule I in Kempten an die Schüler herantragen. Sie hat sich mit Erfolg bei dem Pilotprojekt 'Industrie 4.0' des Freistaats beworben und erhält nun...

  • Kempten
  • 27.10.17
 493×

Ausbildung
Zwei Frauen leiten von Marktoberdorf aus die Berufsschule Ostallgäu

Die Berufsschule Ostallgäu, mit 1600 Schülern die größte Schule im Landkreis, wird nun von zwei Frauen geleitet. Bemerkenswert daran ist: Die neue Direktorin Ulrike Devries ist die erste und einzige weibliche Schulleiterin an Staatlichen Berufsschulen in Schwaben. Mit Devries und ihrer ebenfalls neuen Stellvertreterin Dr. Angelika Bach folgen zwei Frauen auf zwei Männer an der Spitze. Denn mit Remigius Kirchmaier und Anton Traut haben sich zeitgleich beide Vorgänger in den Ruhestand...

  • Marktoberdorf
  • 08.10.17
 49×

Ausbildung
Lehrermangel an den Berufsschulen in Kempten und im Oberallgäu

Die Wirtschaft boomt, die Auftragsbücher sind voll und Fachkräfte werden händeringend gesucht. Das bekommen auch die Berufsschulen zu spüren: Vor allem in den technischen Bereichen fehlen Fachlehrer. Wer für den Lehrerberuf in Frage käme, geht derzeit lieber zu einem Unternehmen. Die Folgen: Unterrichtsstunden müssen ausfallen, und es werden weniger und somit größere Klassen gebildet. Bisher, sagen Schulleiter in Kempten und Immenstadt, könne das noch größtenteils kompensiert werden, 'weil...

  • Kempten
  • 16.09.17
 25×

Pädagogik
Die Kemptener Berufsschule kooperiert mit einer viel größeren in China

Eine ganz besondere Partnerschaft strebt die technisch ausgerichtete Berufsschule 1 in Kempten an: Sie möchte mit der Berufsschule in Nanjing im fernen China kooperieren. Ein bisschen hat die Beziehung etwas von David und Goliath – Kempten hat 67.000, Nanjing über fünf Millionen Einwohner. In die Berufsschule 1 inklusive der Fachschule für Mechatroniktechnik gehen 2.300 Schüler, in das chinesische Pendant 14.000 Schüler. Derzeit unterrichten drei Lehrer aus Nanjing in Kempten. In einigen Jahren...

  • Kempten
  • 13.12.16
 31×

Bildung
Berufsschulen in Marktoberdorf und Kaufbeuren suchen Praktikumsplätze für junge Asylbewerber

Die Berufsschulen in Marktoberdorf und Kaufbeuren sind auf der Suche nach Praktikumsplätzen für junge Asylbewerber. Die Schüler der Berufsintegrationsklassen (BIK) sollen so Berufserfahrungen sammeln und erste Kontakte für eine Ausbildung knüpfen. Doch hat sich zum Beispiel an der Berufsschule Ostallgäu seit dem vergangenen Jahr die Zahl der Berufsintegrationsklassen mehr als verdreifacht. Die Folge: Für rund 80 Flüchtlinge im Ostallgäu und in Kaufbeuren fehlen derzeit noch Plätze für ein...

  • Marktoberdorf
  • 20.10.16
 75×   9 Bilder

Fotografie
Ausstellung in Sonthofen zeigt den respektvollen Umgang zwischen den Generationen

Eine Foto-Ausstellung in der Sonthofer Reha-Klinik will bis 31. Oktober den Sinn schärfen für einen achtsamen Umgang zwischen den Generationen. Unter dem Motto 'respekt(voll)erleben' haben sich Models zwischen elf und 93 Jahren zur Fotosession zusammengetan. Es sind Schüler der Berufsfachschule für Ergotherapie, der Robert-Schumann-Mittelschule und die Bewohner der Pro Seniore Residenz, Kempten. Die Aufnahmen hat der Fotograf Stefan Radinger aus Kempten gemacht. Welch bemerkenswerte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.09.15
 53×

Beruf
Dringend gesucht: Angehende Tourismuskaufleute in Füssen

Es ist ein abwechslungsreicher Job. Wer sportlich aktiv und kulturell interessiert ist sowie gerne mit Menschen umgeht, der wird in diesem Berufsfeld aufgehen. Und dennoch sind für das kommende Schuljahr zu wenige angehende Kaufleute für Tourismus und Freizeit bei der Berufsschule in Füssen angemeldet: Momentan sind es nur zwölf. Doch werden 16 Azubis benötigt, um weiter eine Tourismusklasse in Füssen anbieten zu können. Nun droht eine gemeinsame Beschulung mit Reiseverkehrskaufleuten in...

  • Füssen
  • 19.08.15
 70×   15 Bilder

Berufsinformation
Allgäuer Berufsoffensive lockt 900 Jugendliche nach Kempten

Die Schutzbrille angepasst und schon geht’s los: Mit Werkzeugen, die sie zuvor noch nie in der Hand hielten, bearbeiten Alina und Miriam Kalksteinplatten. Steinmetz Daniel Rauch gibt Tipps, in welchem Winkel das Eisen den Stein treffen sollte. 'Das ist total spannend hier', sagen die Jugendlichen. 'Und am besten ist, dass wir so viel selbst machen dürfen.' An insgesamt 19 Stationen können die Jugendlichen an zwei Tagen in zwölf verschiedene Gewerke hineinschnuppern. Im Berufsbildungs- und...

  • Kempten
  • 27.02.14

Theater
Die Bühne wird zum Unterricht: Was die Kemptener Berufsschüler aus ihrer Theaterwoche mitnehmen

Fast jedes dritte Kind erfindet sich einen unsichtbaren Freund, das belegen Studien. Dafür gibt es viele Gründe: entweder sie brauchen einen Spielgefährten, einen Beschützer, oder jemand, der sie tröstet. Genau um diese erfundenen Weggefährten geht es in dem Theaterstück "Unsichtbare Freunde". An der Berufsschule 1 in Kempten wird es gerade im Rahmen der Theaterwoche aufgeführt.

  • Kempten
  • 07.11.13
 84×

Berufsschule-kf
219 Schüler der Berufsschule Kaufbeuren werden in die Arbeitswelt entlassen

Bei einer Feierstunde in der Aula der Staatlichen Berufsschule Kaufbeuren würdigte die kommissarische stellvertretende Schulleiterin Ulrike Devries die Leistungen der 219 Absolventen. Nach einer gelungenen Ausbildung im dualen System würden sie nun in eine Arbeitswelt entlassen, die sie als künftige Facharbeiter oder Kaufleute mit Freude erwarte. Die benachbarte Berufsoberschule biete außerdem im Anschluss an die berufliche Ausbildung Gelegenheit zu einer weiteren schulischen Qualifizierung....

  • Kempten
  • 22.02.12
 86×

Abschluss
140 Berufsschüler beenden am Berufschulzentrum Immenstadt ihre Ausbildung

Die meisten konnten die Lehrzeit verkürzen – Jana Jacobi und Ann-Kathrin Sika erreichen einen Notenschnitt von 1,0 Zum Winterhalbjahr haben 140 Schüler des Immenstädter Berufsschulzentrums ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen –die meisten, weil sie ihre Ausbildungszeit verkürzen konnten. Die Besten sind Ann-Kathrin Sika (Hotelfachfrau, Romantik Hotel Sonne, Bad Hindelang) und Jana Jacobi (Kauffrau für Bürokommunikation bei Dekra Commercial Services & Engineering GmbH,...

  • Kempten
  • 21.02.12
 50×   3 Bilder

Gastronomie
Auszubildende bestehen Prüfung an Berufsschule Lindau

Jeder schreibt sein eigenes Menü 'Oft habe ich das Mittagessen gekocht, nicht meine Mutter. Es macht mir einfach sehr viel Spaß', sagt der 20-jährige Pierre Aurich. Deshalb hat er sich entschieden, Koch zu werden. Zusammen mit fünf weiteren Köchen und fünf Hotelfachleuten hat er am Ende seiner Ausbildung die IHK-Abschlussprüfung bestanden. Nach der schriftlichen Prüfung im November müssen die jungen Leute ihr Können in der Küche in der Lindauer Berufsschule unter Beweis stellen. Jede...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.02.12
 66×

Abschlussfeier
Berufsfachschule für Glas und Schmuck in Neugablonz verabschiedet Absolventen

Hingabe und Einsatz gezeigt Der Abschlussprüfung an der Staatlichen Berufsfachschule für Glas und Schmuck haben sich 33 Schüler unterzogen, davon 16 Goldschmiede, zwei Silberschmiede, acht Glas- und Porzellanmaler sowie sieben Graveure. Alle haben nach Angaben der Schule in den vergangenen drei Jahren vielfältige Kenntnisse erworben und sich Fähigkeiten und Fertigkeiten im handwerklich-gestalterischen Bereich > angeeignet. >, so Direktor Gottfried Göppel. Er zeigte sich davon...

  • Kaufbeuren
  • 27.07.11
 73×   2 Bilder

Berufsfachschule
Bei der Projektwoche «Italien» zeigen die Lindauer Berufsschüler ihr Können

In einem Jahr alle Sparten kennenlernen Alessandro Schembri ist Oberkellner. Höflich begrüßt er die Gäste und führt sie zum elegant gedeckten Tisch. Er verweist auf die bereitliegenden Getränke- und Menü-Karten, wünscht einen angenehmen Aufenthalt und zieht sich diskret zurück. Das alles könnte so in einem Restaurant ablaufen, doch tatsächlich ist Alessandro Schüler und Absolvent der einjährigen Berufsfachschule für gastgewerbliche Berufe in Lindau. Die «Rolle» als Oberkellner hat...

  • Lindau
  • 12.05.11

Marktoberdorf
Zugang zu «Berufsschule plus» wird erleichtert

Auszubildende können seit 2008 an der Staatlichen Berufsschule in Marktoberdorf die Hochschulreife erwerben. «Berufsschule plus» nennt sich das Modellprojekt und ist einmalig im Allgäu. Derzeit besuchen 20 Lehrlinge die Projektklasse. Beim Start waren es noch 28. Ab Herbst ist der Zugang zur «BS+» breiter angelegt.

  • Kempten
  • 08.07.09

In Marktoberdorf zeitgleich mit Lehre zum Fachabitur

Marktoberdorf | hkw | Lehrlinge aller Ausbildungsberufe können in Marktoberdorf (Ostallgäu) künftig von der Berufsschule direkt ins Studium wechseln. Das sieht das bayernweite Pilotprojekt 'Berufsschule plus' (BS+) vor, das Kultusminister Siegfried Schneider für das Schuljahr 2008/09 ins Leben gerufen hat. Damit können Azubis nun zeitgleich zu ihren drei Lehrjahren - neben ihrem Berufsabschluss - die Fachhochschulreife erwerben.

  • Kempten
  • 20.05.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020