Berufseinstieg im Allgäu

Berufseinstieg

Beiträge zum Thema Berufseinstieg

Anzeige
Das Leben eines Azubis kann kompliziert sein. Die Kombination aus Berufsschule und Arbeitsalltag bringen viele Herausforderungen mit sich. Aber wer ist eigentlich zuständig, wenn du ein Problem bei deiner Ausbildung hast? Wir klären dich auf und geben dir alle wichtigen Infos an die Hand!
156×

Deine wichtigsten Anlaufstellen während der Ausbildung

Du bist ein frischgebackener Azubi und dir scheint alles zu viel zu werden – Berufsschule und Arbeit? Du weißt nicht an wen du dich wenden sollst wenn es ein Problem in der Ausbildung gibt und was sind überhaupt diese „Kammern“? Es gibt viele verschiedene bürokratische und verwaltungstechnische Stellen, denn Deine Ausbildung ist über eine bestimmte Institution genau geregelt, je nachdem, in welchem Berufsfeld Du tätig bist. Die Rede ist hierbei von den sogenannten Kammern, die alle wichtigen...

  • Kempten
  • 01.10.21
Anzeige
Am Anfang der Ausbildung freust du dich sehr auf all die neuen Aufgaben, die auf dich zukommen. Alles ist so neu und aufregend! Viele Azubis erleben jedoch früher oder später im Laufe ihrer Ausbildung einen kleinen Durchhänger. Wir haben einige nützliche Tipps für mehr Motivation zusammengestellt.
251×

Durchstarten statt durchhängen

Tipps für mehr Motivation in der Ausbildung.Motivation zu finden ist leicht, wenn man gerade Aufwind hat. Doch läuft etwas nicht nach Plan, obwohl man sein Bestes gibt, hat man schon mal einen Durchhänger. Doch niemand möchte „Durchhängen im Allgäu“. Gerade bei Rückschlägen ist es wichtig, am Ball zu bleiben und das Ziel im Auge zu behalten. Damit dir die anfängliche Begeisterung erhalten bleibt, kannst du dich selbst am besten motivieren. Damit alles wieder rund läuft, hier unsere Tipps, wie...

  • Kempten
  • 17.06.21
Anzeige
Der Abschluss ist geschafft und dem Einstieg in die Berufswelt steht nichts mehr im Wege. Doch wie gehe ich bei der Suche nach einem passenden Job vor?
87×

Die erste Jobsuche

Auf ins Berufsleben – Du hast endlich deinen Abschluss geschafft und willst dich jetzt motiviert ins Arbeitsleben stürzen? Dann beginnt für dich die erste große Herausforderung: Die Jobsuche. Wenn du dir zum ersten Mal einen Job suchst, der kein Neben- oder Ferienjob ist, dann ist damit etwas Aufwand verbunden. Du musst dir zuerst alle wichtigen Unterlagen zusammen suchen: Lebenslauf, Zeugnisse, Bescheinigungen und ein Anschreiben. Im Folgenden kannst du dir ein paar Tipps und Tricks...

  • Kempten
  • 11.06.21
Anzeige
Das erste eigene Gehalt ist auf dem Konto, doch vom großen Brutto-Betrag bleibt plötzlich gar nicht mehr so viel übrig. Da Berufseinsteiger in ihrer Ausbildung oftmals nicht das große Geld verdienen, gibt es viele Möglichkeiten finanzielle Mittel vom Staat zu fordern.
224×

BAB, BAföG und Co. - So können Azubis ihre Vergütung aufbessern.

Wenn du aufgrund deiner Ausbildung aus der Wohnung deiner Eltern ausziehen und auf eigenen Beinen stehen musst, kann das teuer werden. Die Miete muss bezahlt, das Auto getankt oder die Monatskarten gelöst werden. Außerdem brauchst du jede Woche etwas zu essen und auch mit deinen Freunden oder Kollegen möchtest du in der Freizeit etwas unternehmen. Mit einem Auszubildendengehalt ist das kaum möglich. Diese Hilfen können dir das Leben leichter machen: BerufsausbildungsbeihilfeFür diesen Fall...

  • Kempten
  • 09.06.21
Anzeige
Ein Praktikum bietet Schülern und Schülerinnen jede Menge Vorteile und hilft, den richtigen Beruf für sich selbst zu finden.
122×

Praktika

Praktikanten kochen nur Kaffee und sortieren Akten? So ist das lang nicht mehr! (Zumindest bei den guten Betrieben) Klar, Hilfsarbeiten gehören zum Praktikanten-Dasein einfach dazu, aber du kannst dabei auch vieles mehr lernen – über den Job und auch über dich. 1. Was ist überhaupt ein Praktikum? Ein Praktikum ist eine vorübergehende oder befristete Tätigkeit von meist maximal sechs Monaten, die der Ausbildung, Berufsfindung oder Berufsorientierung dient. Sie kann auch Voraussetzung für eine...

  • Kempten
  • 24.05.21
Anzeige
Als Au-pair arbeitest du häufig mit Kindern zusammen, wohnst bei deiner Gastfamilie und lernst ein fremdes Land hautnah kennen.
238×

Au Pair – Die Antworten auf die 10 wichtigsten Fragen

Was ist eigentlich ein Au Pair?„Au Pair“ ist französisch und steht für „auf Gegenseitigkeit“. Das heißt, ein Au Pair-Aufenthalt beruht auf dem Geben und Nehmen des Au Pairs und der Gastfamilie. Als Au Pair wirst du für einen Zeitraum von meist sechs bis zwölf Monaten die Nanny deiner Gastfamilie. Du kümmerst dich um die Kinderbetreuung und hilfst im Haushalt, bist also ein wichtiger Teil ihres täglichen Lebens. Dafür darfst du bei deiner Gastfamilie wohnen und essen, eine neue Sprache und...

  • Kempten
  • 21.05.21
Anzeige
Ohne Lernen geht es leider nicht. Aber wenn du richtig vorbereitet bist, dann ist die Prüfung kein Problem.
97×

Berufsausbildung: Es geht nicht ohne Lernen

Wer einen Beruf erlernt, der muss am Ende seiner Ausbildung eine Abschlussprüfung ablegen, bei manchen Berufen gibt es auch schon eine Zwischenprüfung. Diese findet in der Mitte der Berufsausbildung statt und dort werden Inhalte aus der Praxis und Theorie abgefragt. Wer durch die Zwischenprüfung rasselt, kann seine Ausbildung trotzdem fortsetzen. Jedoch weißt du dann, dass du noch einiges tun musst, um die Ausbildung erfolgreich zu bestehen. Hilfe kannst du dir auch bei der Agentur für Arbeit...

  • Kempten
  • 01.05.21
Anzeige
127×

Studium oder Ausbildung?

Welchen Weg möchtest du gehen und ist dieser auch der richtige für dich?Studieren oder gleich arbeiten – an diesem Scheideweg stehen viele junge Menschen nach dem Abitur. Ob Studium oder Ausbildung: Was der richtige Weg ist, muss jede und jeder für sich persönlich entscheiden. Das hängt immer davon ab, welchen Schulabschluss du hast, was dein Traumberuf ist und welche Voraussetzungen dafür gelten. Zu allererst musst du dir also einige Fragen stellen: Was ist mein Traumberuf?Je nachdem, was du...

  • Kempten
  • 30.04.21
Anzeige
284×

Rechte und Pflichten in der Ausbildung

Für jedes Problem eine Lösung … deine Rechte als Azubi Überstunden, schlechte Noten, Ärger mit dem Vorgesetzten, Mobbing – Früher oder später tauchen vielleicht (toi, toi, toi) auch bei dir Probleme in der Ausbildung auf. Manche sind leicht lösbar, andere scheinen unumgänglich zu sein und können dazu beitragen, dass du die Freude an deinem Beruf verlierst und dein Betrieb für dich zu einem Ort des Grauens geworden ist. Wichtig ist:du musst dir nicht alles gefallen lassen. Als Azubi hast du...

  • Kempten
  • 27.04.21
Anzeige
Der erste Arbeitstag im neuen Job ist immer aufregend. Vorher informieren hilft, dich auf deinen neuen Arbeitgeber vorzubereiten.
36×

Der erste Tag im neuen Job - So überstehst du ihn ohne Peinlichkeiten!

Du hast ihn! Dein Traumjob beginnt! Eigentlich kein Grund, nervös zu sein. Aber natürlich bist du trotzdem nervös. Damit du vor lauter Aufregung nicht in jedes Fettnäpfchen trittst, sind hier ein paar Tipps, wie du den ersten Tag im neuen Job locker überstehst. Und zwar ohne große Peinlichkeiten. Gründliche VorbereitungSpätestens sobald du die Zusage hast, solltest du dich informieren, in was für ein Unternehmen du kommen wirst. Wer ist wofür zuständig? Wie sieht deine zukünftige Chefin oder...

  • Kempten
  • 16.04.21
Anzeige
In Deutschland herrscht ein duales Ausbildungssystem mit theoretischem Unterricht in der Berufsschule und praktischer Ausbildung im Betrieb.
124×

Berufsschule

Abschluss geschafft, Ausbildungsberuf gefunden und dann wieder die Schulbank drücken? Ja, in Deutschland herrscht bei der beruflichen Ausbildung das duale System – ein sehr erfolgreiches System, bei dem du in die Berufsschule gehen wirst. Immer mehr Länder wollen dieses Erfolgsmodell übernehmen, denn die duale Ausbildung sichert eine hohe Übernahmequote. Und so ist die Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland mit 6,7 Prozent (Stand Juni 2017) am niedrigsten in der EU. Alle Rechte und Pflichten auf...

  • Kempten
  • 15.04.21
Anzeige
Wie hoch deine Ausbildungsvergütung ist, hängt von vielen Faktoren ab und ist je nach Branche und Betrieb unterschiedlich.
391×

Dein Gehalt während der Ausbildung

Wie viel Gehalt bekomme ich während der Ausbildung?Das ist eine schwierige Frage. Endlich bekommst du dein eigenes Geld, aber wovon ist es abhängig und wie viel eigentlich? Hierauf gibt es keine allgemeine Antwort, denn die Ausbildungsvergütung hängt von vielen Faktoren ab und ist je nach Branche und Betrieb unterschiedlich. Es gibt Berufe, in denen man mehr oder auch weniger verdient. Am besten informierst du dich vorher, welches Gehalt üblicherweise in deinem Traumberuf bezahlt wird. Das Gute...

  • Kempten
  • 06.04.21
Anzeige
Die richtigen Versicherungen sind für den Berufsstart besonders wichtig.
213×

Versicherungen: Abgesichert durchstarten

Mit den richtigen Versicherungen bist du als Azubi für jeden Notfall gewappnetDer Beginn einer Ausbildung ist erstmal spannend. Nachdem der Lehrvertrag unterschieben ist, geht es an die Planungsphase. Was muss ich als Azubi im Hinblick auf Versicherungen eigentlich beachten? Kranken- und PflegeversicherungMit deinem Ausbildungsbeginn musst du Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung sein – diese kannst du selbst bestimmen. Solltest du es allerdings verpasst haben, deinem Arbeitgeber...

  • Kempten
  • 31.03.21
Anzeige
199×

Immer wieder das Berichtsheft

Berichtsheft schreiben nervt. Diese Tipps erleichtern dir die Arbeit.Anstatt dein Berichtsheft zu schreiben, würdest du lieber hundert andere Dinge machen? Rausgehen, dich mit Freunden treffen oder sogar das ganze Haus putzen? Die Überwindung, dich hinzusetzen und zu schreiben kann groß sein, doch am Ende deiner Ausbildung muss das Heft fertig und vorzeigbar sein. Ob einmal im Monat oder sogar einmal die Woche – wie oft du Berichte schreiben musst, hängt von deinem Betrieb ab. Damit dir das...

  • Kempten
  • 29.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ