Beruf

Beiträge zum Thema Beruf

Landwirtschaftsstudent Alexander Schön im Kuhstall seiner Eltern in Waltenhofen. Oft kommen Kindergartenkinder hierher und lernen, woher die Milch kommt.
9.407×

Ausbildung
Warum sich junge Menschen im Allgäu für die Landwirtschaft entscheiden

Der Berufsstand der Landwirte steht immer wieder in der Kritik. Trotzdem entscheiden sich junge Leute auch heute noch für diesen Beruf. Der 24-jährige Alexander Schön aus Waltenhofen ist Student im dritten Semester an der Landwirtschaftsschule in Kempten. Wie er gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ) erklärte, sei ein Vorzug seines Berufs, mit der Familie zu arbeiten. Doch das sei laut AZ nicht in jedem Betrieb. So habe ein Bauer bei einem Vortrag in Kempten kürzlich erklärt, dass er seinen...

  • Waltenhofen
  • 11.02.20
Gymnasium Buchloe Symbolbild.
462×

Erfolg
Buchloer Schüler im Finale des bayernweiten Wettbewerbs "Technik-Scouts"

Ein technisches Berufsbild erforschen und in kreativer Form darstellen, zum Beispiel als Power Point-Präsentation, Website, Radiobeitrag oder Reportage. Das ist die Aufgabe der Teilnehmer beim bayernweiten Wettbewerb "Technik-Scouts". Buchloer Schüler haben es bis ins Finale geschafft.  Am 23. Juli 2019 präsentieren die sechs besten Schüler-Teams beim Wettbewerbsfinale im Bayerischen Wirtschaftsministerium ihre Ergebnisse. Unter den Finalisten ist auch ein Team des Buchloer Gymnasiums.  In...

  • Buchloe
  • 03.07.19
Milch: schmeckt gut und ist gesund. (Symbolbild)
1.203×

Gewerbegebiet
Molkereifachschule in Kempten will auf dem Bühl für vier Millionen Euro erweitern

Wer in Bayern Molkereitechnologe werden will, der kommt an Kempten nicht vorbei. In mehreren Einheiten besuchen die Auszubildenden jeweils zwischen fünf und sechs Wochen lang die Molkereifachschule auf dem Bühl. Der Beruf ist bei den jungen Leuten gefragt und in der Industrie geschätzt. Deswegen will die Einrichtung erweitern. Zurzeit bringt die Stadt dafür das „Sonder- und Gewerbegebiet Bühl“ auf den Weg. Begrünte Dächer sollen auf künftigen Gebäuden Standard sein. Die Schule mit einem...

  • Kempten
  • 26.02.19
224×

Schulabschluss
Berufsinfotag in der Kaufbeurer Sparkasse

Kurz vor dem Schulabschluss stellt sich für viele Jugendliche eine entscheidende Frage: Wie soll es nun weitergehen? Weiterhelfen kann der inzwischen 29. Berufs-Infotag des Arbeitskreises SchuleWirtschaft Kaufbeuren. Denn dort erhalten die Jugendlichen viele wertvolle Tipps für ihre Berufswahl, direkt aus dem Arbeitsalltag. Am Sonntag, 25. Februar, ab 10 Uhr präsentieren in der Kaufbeurer Sparkassen-Hauptstelle (Ludwigstraße) Vertreter von 60 regionalen Unternehmen mehr als 150 Berufsbilder,...

  • Kaufbeuren
  • 19.02.18

Anzeige
Ausbildung im Fokus

Eine nach wie vor herausragende Beschäftigungssituation am Wirtschaftsstandort Memmingen/Unterallgäu und ein damit verbundenes, reichhaltiges Angebot an Berufsmöglichkeiten führen auch 2017 dazu, dass die allermeisten Schulabgänger relativ einfach die Chance bekommen werden, eine Ausbildungsstelle, die den individuellen Stärken und Neigungen entspricht, anzutreten. Der Ausbildungsvertrag – deine Rechte und Pflichten Die ganze Ausbildung lang nur Kaffee kochen, kopieren oder für den Chef...

  • Memmingen
  • 10.05.17
41×

Berufsinfomesse
Über 90 Unternehmen, Schulen und Behörden informieren in Lindau über Ausbildungsmöglichkeiten

Über 90 Aussteller nahmen an der Berufsinfomesse Lindau-Westallgäu teil – so viele wie noch nie. Bei der Veranstaltung, auch Lehrstellenbörse genannt, erhalten Jugendliche und junge Erwachsene Informationen über verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten. Im Berufsschulzentrum Lindau präsentierten sich neben Firmen auch weiterführende Schulen und Behörden. An den Ständen vieler Unternehmen waren es die Auszubildenden selbst, die die Fragen der Besucher beantworteten. Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Lindau
  • 03.04.17
176×

Berufsorientierung
Informationsabend zur Berufsorientierung in der Wirtschaftsschule Memmingen

Einblicke in verschiedene Berufe Sieben Betriebe stellten der vorletzten Jahrgangsstufe der Wirtschaftsschule ihre Ausbildungsberufe vor und gaben den Schülerinnen und Schülern so Hilfe bei der Entscheidung zur Berufswahl. Erwartungsvoll und motiviert besuchten 160 Schüler und Eltern die in der Schule aufgebauten Stationen der einzelnen Betriebe. Vertreten waren an diesem Abend das Finanzamt Memmingen, die Berufsfachschule des Klinikums Memmingen, die Firma Bau-Fritz Erkheim, Holzmann Medien...

  • Memmingen
  • 22.02.17
1.093×

Interview
Marktoberdorf: Zwei junge Lehrerinnen über ihren Traumberuf

Wie ist das, wenn man nach dem Studium das erste Mal selbst unterrichtet? Elisa Alt und Franziska Ammann sind nach dem Studium als Referendarinnen zurückgekehrt ins Klassenzimmer und unterrichten nun seit Schuljahresbeginn an Marktoberdorfer Schulen. Nach der Theorie im Studium wartete doch so etwas wie ein Praxisschock. 'Zack! Auf einmal hältst Du Deinen eigenen Unterricht', sagt Elisa Alt. Doch dieser Sprung ins kalte Wasser ist mit positiven Erlebnissen verknüpft. 'Es ist schön, dass wir...

  • Marktoberdorf
  • 21.10.16
700×

Schule
Tanja Kocicz (25) und Elena Stuhlmiller (26) starten in Neugablonz in den Berufsalltag als Lehrerinnen

Zurück auf die Schulbank Die Schultüten sind prall mit Süßigkeiten und Krimskrams gefüllt. Die Ranzen sind auch gepackt. Seit Tagen warten zahlreiche ABC-Schützen sehnsüchtig darauf, dass die Schule losgeht und sie endlich Lesen, Schreiben und Rechnen lernen. Am Dienstag ist der große Tag für sie gekommen. Ein besonderer Moment ist das aber nicht nur für die Erstklässler. Auch Tanja Kocicz (25) und Elena Stuhlmiller (26) haben ihren ersten Schultag – als Lehrerinnen an der...

  • Kaufbeuren
  • 12.09.16
35×

Bildung
Zehn neue Klassen für Asylbewerber in Marktoberdorf

Der Landkreis Ostallgäu muss im nächsten halben Jahr zehn neue Berufsschulklassen für Asylbewerber einrichten. Diesen Auftrag hat er kurzfristig von der Regierung von Schwaben erhalten. Diese Vorgabe sei nicht nur eine logistische wie personelle Herausforderung, sondern belaste auch den Haushalt massiv, sagte Landrätin Maria Rita Zinnecker. Bislang gibt es an der Berufsschule Ostallgäu in Marktoberdorf drei Klassen, in denen 60 Asylbewerber aus dem Landkreis seit dem Schuljahr 2014/15...

  • Marktoberdorf
  • 20.12.15
18×

Versorgungslücke
Lindauer Berufsschule kann nächstes Jahr nur noch 84 Prozent abdecken

Für jede siebte Stunde fehlt ein Lehrer: Vor allem der Sportunterricht ist betroffen Die Berufsschule in Lindau hat zu wenig Lehrer. Deshalb müssen viele Stunden ausfallen. Der Fachunterricht, der für die Kammerprüfungen wichtig ist, ist zwar nicht betroffen. Aber: 'Beim Kürprogramm müssen wir große Abstriche machen', klagt Schulleiter Bruno Fischer. 1.800 junge Leute werden die Berufsschule ab September besuchen. Rein rechnerisch müsste Fischer dafür 1.221 Lehrerstunden zur Verfügung haben....

  • Lindau
  • 12.08.15
28×

Veranstaltung
Immer mehr Beschäftigte arbeiten auch an Ostallgäuer Schulen befristet und in Teilzeit

Das Thema 'Prekäre Beschäftigungsverhältnisse an Schulen' stand im Fokus einer Veranstaltung des Kreisverbands der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Marktoberdorf. Ilona Deckwerth, für Tarifpolitik zuständiges Mitglied im GEW-Landesvorstand und stellvertretende DGB-Kreisvorsitzende, referierte über Hintergründe und Fakten, worüber sich unter den Anwesenden eine lebhafte Diskussion entspann. Das berufliche Synonym für Schule in Bayern stellt in der öffentlichen Wahrnehmung die...

  • Marktoberdorf
  • 28.04.15
14×

Bildung
Kaufbeurer Schule für Berufsvorbereitung gewürdigt

Die Jörg-Lederer-Mittelschule in Kaufbeuren bereitet Schüler hervorragend auf die Berufswelt vor. Für ihre Bemühungen wurde die Schule für den Wettbewerb 'Starke Schule in Bayern' nominiert. Im Landeswettbewerb erreicht sie gestern Platz neun. Sieger auf Landesebene wurde die Nürnberger Theo-Schöller-Mittelschule, die nun Chancen auf den Bundessieg hat. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 10.03.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Kempten
  • 09.03.15
25×

Beruf
142 Neuntklässler aus Füssen informieren sich bei Berufsinfotag über ihre Zukunfts-Möglichkeiten

Im persönlichen Gespräch neue Perspektiven eröffnen, vielleicht zukünftige Ausbilder kennenlernen, sich über Berufe informieren: 142 Neuntklässler der Johann-Jakob-Herkomer-Realschule Füssen haben dies beim Berufsinfotag getan. Die 'Ausbilder' standen hier als Gast in einem Klassenzimmer für alle Fragen zur Verfügung. Den Jugendlichen wurde eine Info-Runde mit je drei Wahl-Stationen angeboten. Hier gab ihnen zum Beispiel Wolfgang Sommer Auskunft über Berufe in Gastronomie und Hotel, Katja...

  • Füssen
  • 09.03.15
30×

Bildung
Berufsorientierungsmesse in Marktoberdorf geplant

Wegweiser zur richtigen Berufswahl Der Arbeitskreis Schule/Wirtschaft will Jugendlichen mit einem neuen Projekt umfassende Hilfestellung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz geben. Auch Eltern und Betriebe werden eingebunden. Alle sollen bei der 'BOM' gewinnen: Die Jugendlichen, aber auch die heimische Wirtschaft. 'BOM' steht für Berufsorientierungsmesse, und sie soll 2015 erstmals in Marktoberdorf stattfinden. Ins Leben gerufen wird sie vom noch jungen Arbeitskreis Schule/Wirtschaft, dem...

  • Marktoberdorf
  • 10.07.14
22×

Beruf
Was kann ich, was will ich werden?

'Ausbildung im Fokus': Magazin auch als App im Allgäuer Medienkiosk Schule und Abschluss. Ausbildung oder Studium. Weiterbildung und Qualifikation. Mit einer fundierten, soliden Ausbildung oder einem zukunftsweisenden Studium legen junge Menschen den Grundstein ihrer beruflichen Laufbahn. 'Was will ich werden?' ist also eine bedeutende Frage – die Antwort darauf eine grundsätzliche und wegweisende Entscheidung. Es geht um Erfolg, Spaß an der Arbeit, Karriere­chancen, Zukunftsfähigkeit...

  • Kempten
  • 16.04.14
11×

Vorbild
Kempten erhält Gütesiegel Bildungsregion in Bayern

Mit Lob überschüttet wurde gestern die 'Schul- und Bildungsstadt Kempten'. Bayerns Bildungsminister Ludwig Spaenle war aus München gekommen, um Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer das Gütesiegel 'Bildungsregion in Bayern' zu übergeben. Um das Gütesiegel zu erhalten, muss eine Stadt nicht nur viele verschiedene Schuleinrichtungen vorweisen. Zudem gilt es fünf Aufgabenfelder zu erfüllen. Übergänge erleichtern - etwa vom Kindergarten zur Schule oder von der Schule in den Beruf. Beispiele in...

  • Kempten
  • 14.11.13
18×

Beruf
Schulamt in Kempten kooperiert mit Arbeitsagentur

Mittelschülern in Kempten soll zukünftig die berufliche Orientierung erleichtert werden. Darum haben am Vormittag das staatliche Schulamt, die Stadt Kempten und die Agentur für Arbeit einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Michael Preisendanz, Leiter der Berufsberatung der Arbeitsagentur in Kempten, über die Kooperationspartner. An der Kooperation sind die Robert-Schumann Mittelschule, die Wittelsbacher Schule, die Mittelschule auf dem Lindenberg und die Mittelschule bei der Hofmühle...

  • Kempten
  • 08.10.13
112×

Projekt
Frank-Hirschvogel-Stiftung fordert den Profilpass an der Mittelschule Buchloe

Eigene Stärken kennen und nutzen Was kann ich? Worin bin ich gut? Was interessiert mich? Das sind die Fragen, die sich wohl jeder Schüler schon einmal gestellt hat und worauf jeder schnell eine Antwort finden möchte. Bei der Beantwortung der Fragen hilft der Profilpass, der für Jugendliche ab 14 Jahren entwickelt wurde und der einen Baustein des Projektes 'Vertiefte Berufsorientierung' an der Mittelschule Buchloe darstellt. Die Frank-Hirschvogel-Stiftung, deren besonderes Anliegen es ist,...

  • Buchloe
  • 04.06.13
53×

Weiterbildung
Berufsbegleitendes Studium in Kempten feiert Jubiläum

Zehn Jahre Master of Business Seit zehn Jahren gibt es an der Hochschule Kempten den berufsbegleitenden Masterstudiengang 'MBA International Business Management & Leadership'. Ziel ist es, dass aus Akademikern Führungskräfte werden. Von anfänglich elf Studierenden stiegen die Studienanfängerzahlen auf 42 (Stand: 2012). Aktuell sind 119 Studierende immatrikuliert. Das Kemptener MBA-Programm 'International Business Management & Leadership' ist stark anwendungsorientiert und ermöglicht die...

  • Kempten
  • 03.01.13
20×

Schule Bb
Hilfe bei der Berufsfindung in Buchenberg

Was ist der richtige Beruf für mich? Hilfe, das herauszufinden, bekamen Buchenberger und Weitnauer Mittelschüler kürzlich beim insgesamt zweiten Informationsabend zum Thema Berufsfindung in Buchenberg. Mit 25 Einrichtungen, die mehr als 50 Ausbildungsrichtungen vorstellten, war das Angebot im Vergleich zum Vorjahr noch größer. Dabei waren sowohl lokale Handwerksbetriebe als auch international agierende Großunternehmen und soziale Einrichtungen vertreten, die mit Engagement und anschaulich über...

  • Kempten
  • 20.12.12
37×

Ausbildungsmesse Mm
Am Samstag findet Ausbildungsmesse in Memmingen statt

Tipps für den Start ins Berufsleben gibt es am kommenden Samstag bei der achten Memminger Ausbildungsmesse. Diese findet von 10 bis 15 Uhr im Beruflichen Schulzentrum statt. Dort können sich Schüler aus allen Schularten sowie deren Eltern über mehr als 230 Berufsbilder informieren. Außerdem stehen betriebliche und schulische Vertreter zum Gespräch bereit, es gibt zahlreiche Vorträge, außerdem stellen Innungen ihre Berufe in der 'Lebendigen Werkstatt' vor. Veranstaltet wird die Ausbildungsmesse...

  • Kempten
  • 05.10.12
52×

Hochschule
Bildungsträger zieht Zusage für Berufsakademie BodenseeAllgäu zurück

Vor dem Start gescheitert Die Internationale Berufsakademie Bodensee/Allgäu wird ihren Studienbetrieb nicht aufnehmen. Dies hat Alfred Weinberger, der eigentlich als Geschäftsführer die private Berufsakademie leiten sollte, mitgeteilt. Grund: Der Träger, hinter dem der private Bildungsanbieter F+U steht, hat seine Zusage zur Finanzierung vergangene Woche per E-mail zurückgezogen. 'Dies kam für uns vollkommen überraschend', so Weinberger. Allerdings hatte die private Bildungsakademie am Standort...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.04.12
26×

Arbeitskreis
Schulen und Wirtschaftsvertreter tauschen sich in Heimenkirch über Schülerpraktika aus

Jungen Menschen den Übergang von der Schule in den Beruf zu erleichtern – das ist das Ziel des Arbeitskreises Schule/Wirtschaft. Seit 25 Jahren treffen sich Lehrer sowie Vertreter der heimischen Wirtschaft in diesem Gremium, um Verständnis für die Bedürfnisse und Rahmenbedingungen auf der jeweils anderen Seite zu entwickeln und gemeinsame Projekte zu verwirklichen. Eine Gelegenheit zum Austausch bot nun ein Workshop zum Thema 'Einsatz von Schülerpraktikanten in Ausbildungsbetrieben' in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.03.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ