Beruf

Beiträge zum Thema Beruf

564× 1

Portät
Busfahrer eine Herausforderung: Jürgen Müller (58) fährt seit 14 Jahren die Strecke Kempten-Isny

Jürgen Müller ist Busfahrer. In den 14 Jahren, die er jetzt dabei ist, hat er viel erlebt. Im Linienverkehr – und auch im Umgang mit den vielen Kindern und Jugendlichen, die er unter der Woche täglich zur Schule und wieder nach Hause bringt. Als Busfahrer ist Jürgen Müller ein Quereinsteiger. Acht Jahre lang arbeitete der heute 58-Jährige als Leiter eines Mietparks für Baumaschinen, verantwortete Millionenbeträge. Doch der Beruf wurde ihm zu stressig, machte ihn kaputt. "Was nützt mir das, der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.16
110×

Streik
Warum Bayerns Erzieher im Arbeitskampf stehen: Erzieherin aus Sonthofen erzählt von ihrem Job

Was die Pädagoginnen täglich leisten Um neun Uhr sitzen die Kinder der roten Gruppe vom Kinderhaus Nord im Morgenkreis. Während die Gruppe im Kreis den neuen Tag bespricht, ist der Kindergarten bereits seit zwei Stunden geöffnet. Bis nachmittags alle Kinder wieder abgeholt sind, wird es meistens 17 Uhr. Die Zeit dazwischen ist straff durchorganisiert: Jeder Wochentag unterliegt einem bestimmten Thema, die einzelnen Tage sind in mehrere Phasen eingeteilt. Dazu kommen Projekte, die sich über...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.05.15
150×

Märkte
Seit 50 Jahren kommt Michael Lutzenberger als Schausteller nach Marktoberdorf

Michael Lutzenberger hievt eine der Holzfiguren, ein braunes Pferd, auf eine der Stangen, die am Dach seines Karussells angebracht sind. In wenigen Stunden werden auf dem Pferd Kinder mit leuchtenden Augen sitzen und Karussellfahren. Seit seiner Kindheit kommt Lutzenberger zum Martini- und Urbanimarkt nach Marktoberdorf, sagt er. Er entstammt einer alten Schaustellerfamilie. Schon sein Ur-Ur-Großvater betrieb ab 1870 zwei Schiffsschaukeln. Die eine verkaufte die Familie nach dem zweiten...

  • Marktoberdorf
  • 10.05.15
70×

Ferienbetreuung
Ehrenamtliche Ferienbetreuung in Buchloe und die Probleme

Wenn Ehrenamtliche an Grenzen stoßen Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen und Männer zu fördern, ist das Ziel des Vereins 'Gennachpiraten - Ferienbetreuung Buchloe'. Seit dem Jahr 2010 wird eine regelmäßige, altersgerechte und bezahlbare Ferienbetreuung schulpflichtiger Kinder der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe angeboten. Die Allgäuer Zeitung hat sich mit den Vorstandsmitgliedern der Gennachpiraten über die aktuelle Situation unterhalten. Sie haben ja jetzt bereits drei Jahre...

  • Buchloe
  • 08.05.13
94×

Meldung-dz-2hz
Alpines aus dem Allgäu im Kinderkanal

Am Sonntag, 23. Dezember, strahlt der Kinderkanal (Kika) um 13.55 Uhr in der Serie 'Traumberufe' einen Film mit Ecke Frick, dem Leiter von 'Aktiv am Berg – Bergschule Oberstdorf' aus. Der Film handelt von Anja, einem Mädchen aus Berlin, das sich den Traumberuf 'Bergführerin' ausgesucht hat. Anja durfte Ecke Frick bei seiner Arbeit in den Bergen begleiten. Es wurde im Bereich Oberstdorf/Kleinwalsertal gedreht. So sind beispielsweise Aufnahmen zu sehen von einer Begehung des...

  • Oberstdorf
  • 13.12.12
26×

Freizeit
Ferienbetreuung für Kinder berufstätiger Eltern in Schwaben

Sommerferien! Herbeigesehnt von den Schulkindern – nicht immer aber von den Eltern. Welche Betreuungsangebote für Kinder gibt es in den Ferien in Bayerisch-Schwaben? Diese Frage hat sich das Geschäftsfeld Standortpolitik der Industrie- und Handelskammer (IHK) gestellt. Um einen Gesamtüberblick über die regionalen Einrichtungen zusammenstellen zu können, wurden alle schwäbischen Kommunen angeschrieben. Bisher haben schon mehr als 90 Kommunen geantwortet. Der gemeldeten...

  • Kempten
  • 02.08.12
26×

LokalesBündnis
Ideensammlung mit der «Bodenzeitung» in Kaufbeuren

Initiative sucht Lösungen, um Beruf und Familie besser zu vereinen Ob in den Ferien, morgens vor Schulbeginn oder nach Schulschluss: Berufstätige Eltern brauchen häufig außerhalb der regulären Schulzeiten eine Betreuung für den Nachwuchs. Um auf diesen Bedarf aufmerksam zu machen und Lösungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu präsentieren, hatte das «Lokale Bündnis für Familie» große «Bodenzeitungen» in der Innenstadt und in Neugablonz ausgelegt. Es beteiligte sich damit an den...

  • Kempten
  • 23.05.11
297× 3 Bilder

Lehrstellen-Offensive
Zwischen Windpocken und Abschlussprüfung

Ariane Luigart hat Kind und Ausbildung unter einen Hut bekommen. Unternehmen in der Region suchen Auszubildende. Das ist die beste Nachricht für alle jungen Leute, die noch auf der Suche nach einem Platz sind. Mit der Lehrstellen-Offensive unserer Zeitung möchten wir bei der Berufswahl helfen, indem wir bis zum 22. Juni täglich Berufe vorstellen, in denen Schulabgänger gute Chancen haben. Wir informieren aber auch, welche Voraussetzungen die Jugendlichen mitbringen müssen, um bei den Betrieben...

  • 10.03.11
50×

Alleinerziehend
Zwischen Kindern und Beruf

Doppelbelastung macht zu schaffen - Institutionen im Ostallgäu helfen Über 4900 Kinder und Jugendliche leben im Ostallgäu in Einelternfamilien. Zu 90 Prozent sind die Alleinerziehenden Mütter. Viele davon haben unter der Doppelbelastung durch Beruf und Erziehung zu leiden. Dazu ein Beispiel: Um 4.50 Uhr beginnt Annis Tag. Obwohl die 39-jährige Ostallgäuerin zwei Kinder alleine großzieht, arbeitet sie als Krankenschwester 30 Stunden pro Woche - meist im Frühdienst. Bevor sie um 5.45 Uhr das Haus...

  • Buchloe
  • 30.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ