Beruf

Beiträge zum Thema Beruf

3.871×

Patente
Berufsfischer am Bodensee bangen um ihre Existenz

Für die Bodenseefischer aus der Region ist es eine Katastrophe: Bis Anfang Januar 2020 müssen alle Anrainerstaaten ihre Hochseepatente am Bodensee um ein Drittel reduzieren. Nur mit dieser Lizenz dürfen Fischer ihre Netze auf dem See auswerfen. Das bedeutet für die Bayerischen Berufsfischer: Von zwölf Patenten bleiben acht übrig. Was es für einen Fischer bedeutet, bringt Fabian Schmid auf den Punkt: „Dann wäre ich von einem auf den anderen Tag mittellos.“ Wie sich die Berufsfischer wehren...

  • Lindau
  • 10.05.18
64×

Traditionshandwerk
Bodensee: Berufsfischer am Schwäbischen Meer erleben schwere Zeiten

Über 30 Jahre ist der Altusrieder Jens Schmidt auf den Bodensee gefahren. 'Es tut mir in der Seele weh, dass ich die Fischerei nun nicht mehr ausüben kann', sagt der 53-Jährige. Vor drei Jahren hat er es aufgegeben, auf den See zu fahren. Die bayerische Bodenseefischerei ist in einem verheerenden Zustand. Die immer schlechteren Fänge sind der Grund dafür, sagt Schmidt. Dazu kommt: 'Ich wohne so weit vom See entfernt, da kann ich die Fischerei überhaupt nicht mehr kostendeckend betreiben.' Einen...

  • Lindau
  • 10.12.15
27×

Appell
Drastische Fangrückgänge: Bodenseefischer brauchen Unterstützung

Hinsichtlich 'Hormonen und Tensiden' könnte der Bodensee gerne noch sauberer werden, meint Roland Stohr. Der Berufsfischer aus Wasserburg klagt jedoch über zu wenig Phosphat im 'Schwäbischen Meer'. Denn das habe zur Folge, dass die Fischmenge innerhalb von zehn Jahren auf ein Drittel gesunken ist. Aufgrund der drastischen Fangrückgänge habe mancher Fischer am Bodensee aufgegeben. 1980 habe es 180 Fischerei-Patente gegeben. Aktuell seien es rund 100. Zudem gebe es keinen Berufsnachwuchs - 'weil...

  • Lindau
  • 29.01.14
341× 18 Bilder

Reportage
Bodenseefischer: Traumberuf mit Schwierigkeiten

Felchen, Barsch, Rotauge, Zander, Forelle... für Bernd Kaulitzki, 44 Jahre alt aus Wasserburg am Bodensee gehören diese Fische zur täglichen Arbeit. Wenn er frühmorgens mit seinem Boot auf den See fährt, weiß er nie, welche und wie viele Fische er dieses Mal in seinen Netzen hat. Die Fischerei am Bodensee hat sich zu einem harten Geschäft entwickelt. Das Felchen, das im Bodensee am häufigsten vorkommt und den meisten Ertrag ausmacht, lebt dort seit einiger Zeit nicht mehr unter idealen...

  • Lindau
  • 21.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ