Beruf

Beiträge zum Thema Beruf

193×

Integration
Asylbewerber und Ausbildung? Foday Sheriff (37) aus Sierra Leone lernt Maschinen- und Anlagenmechaniker in Babenhausen

'Babenhauser Modell' ermöglicht Asylbewerbern eine Ausbildung. Deutsch lernen hat aber Priorität Foday Sheriff ist einer von zurzeit etwa 20 Asylbewerbern, die bei einer Babenhauser Firma beschäftigt sind. Er hat ein befristetes Aufenthaltsrecht in Deutschland. In seinem Heimatland Sierra Leone war er früher Buchhalter. Im Unterallgäu macht er jetzt eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenmechaniker. Es ist sehr wichtig für meine Zukunft, dass ich einen guten Abschluss habe, sagt der...

  • Mindelheim
  • 12.10.15
31×

Jubiläum
Unterallgäuer Landwirte feiern 70-jähriges Bestehen des Bauernverbands

Vor 70 Jahren haben bayerische Landwirte den 'Bauernverband' gegründet und damit eine Institution, die den Berufsstand des Landwirts vertritt. Das bayernweit begangene Jubiläum wurde in der Bauernverband-Geschäftsstelle in Erkheim mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Das Festzelt vor der Geschäftsstelle war voll besetzt. Der Allgäuer Bauernchor unter Uli Willer umrahmte die Feier. Er symbolisierte quasi die Verbindung zwischen Brauchtum und Landwirtschaft. Pfarrerin Dorothea Diegritz hielt...

  • Mindelheim
  • 07.09.15
118× 3 Bilder

Wochenende
Hollywood in Erkheim - Der Geräusche-nach-macher

Türschlagen, Reifenquietschen, Schritte, Blätterrauschen oder Vogelgezwitscher. Es gibt keinen einzigen Moment im Leben ohne Geräusche. Damit das in Filmen und im Fernsehen möglichst auch so ist, gibt es Joo Fürst. Er ist Geräuschemacher. all-in.de hat ihn in Erkheim besucht. Geht es nach Joo Fürst, gibt es ca. sieben Milliarden Geräuschemacher auf unserem Planeten. Sich selbst bezeichnet er lieber als 'Geräusche-nach-macher'. Und das tut er in einer alten Scheune in Arlesried bei Erkheim....

  • Mindelheim
  • 11.07.12
18×

Unterallgäu
Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu sinkt weiter auf 1,7 Prozent

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu ist im Mai erneut gesunken: Laut Agentur für Arbeit ging die Quote um weitere 0,3 Prozentpunkte auf 1,7 Prozent zurück. Damit waren im Unterallgäu zum Monatsende nur noch 1.263 Menschen ohne Job. Im Bundesvergleich ist der Unterallgäuer Arbeitsmarkt weiterhin spitze: Besser war die Arbeitslosenquote im Vergleich aller deutschen Landkreise und kreisfreien Städte Ende Mai nur im Landkreis Eichstätt. Der Unterallgäuer Arbeitsmarkt im Jahresüberblick:...

  • Mindelheim
  • 31.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ