Beruf

Beiträge zum Thema Beruf

Lokales

Porträt
Cornelia Merkl (25) aus Hopfen ist die beste neue Autolackiererin Bayerns

Cornelia Merkl ist die beste neue Autolackiererin Bayerns, am Wochenende tritt die 25-jährige Hopfenerin gegen die nationale Konkurrenz an. In der Familie stieß ihr Berufswunsch zunächst auf Ablehnung. Beste der Klasse, beste Schwabens, beste Bayerns – und am Samstag geht es für Fahrzeuglackiererin Cornelia Merkl aus Hopfen am See zum Bundesfinale des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks nach Bonn. Merkl hat mit ihren Arbeiten zum Thema "Augsburger Puppenkiste"...

  • Füssen
  • 10.11.17
  • 7.361× gelesen
Lokales

Beruf
Emotion und Leidenschaft - Lüftlmalerei im Allgäu

Das Hobby zum Beruf und sich damit selbstständig machen - diesen Schritt hat Josef Mack vor 41 Jahren gewagt und ist seitdem als Lüftlmaler tätig. Woher der Beruf kommt, wieso Entwürfe bei dieser freien Malerei so wichtig sind und wie ihm ein besonderer Auftrag Gänsehaut verschafft hat, erzählt er in unserem Video. Einen Koffer voller Farben, eine Tasche mit Pinseln und einen Holzstock mit einer stoffumwickelten Spitze - mehr braucht Josef Mack für seinen aktuellen Auftrag nicht. Bepackt mit...

  • Marktoberdorf
  • 06.10.17
  • 737× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Michael Haußer aus Weinhausen: Auf dem Weg zum Vollerwerbs-Landwirt

Michael Haußer aus Weinhausen ist studierter Landwirt. Nun baut er seinen Hof um und wird zum Vollerwerbslandwirt. Fast überall geht die Anzahl der Landwirte zurück, weil Nachfolger für die Höfe fehlen, und es gibt einen Konzentrationsprozess, bei dem nur die größeren Betriebe übrig bleiben. Da fällt Michael Haußer aus dem Rahmen. Der 32-Jährige kennt zwar die Landwirtschaft vom elterlichen Hof, ist auch studierter Landwirt und arbeitet beim Bayerischen Bauernverband (BBV). Doch weder die...

  • Buchloe
  • 29.09.17
  • 339× gelesen
Lokales

Lehre
Azubis händeringend gesucht im Füssener Land

Der deutliche Rückgang an Auszubildenden und die damit unbesetzten Personalstellen bereiten vielen Gastwirten und Hotelbesitzern im Füssener Land Sorgen. Wird nichts gegen diese Krise unternommen, kann es passieren, dass viele Betroffene in der Branche kürzertreten und ihr momentanes Geschäftsmodell überdenken müssen. Timo Steiger, Koch im gleichnamigen Schwangauer Hotel, befürchtet: 'Die Zukunft ist düster. In maximal drei Jahren kann ein Großteil der Hotels nur noch Hotelgäste bewirten und...

  • Füssen
  • 22.09.17
  • 23× gelesen
Lokales

Football
Podcast: Ex-Comets-Trainer Brian Caler und seine Frau Vicky zu ihrer Situation

Viele Jahre lang war Brian Caler Trainer der Kemptener Allgäu Comets. Caler war 2004 als Spieler zu den Allgäu Comets gekommen. Ab 2009 übernahm der US-Amerikaner dann den Posten des Headcoach bei den Kemptner Footballern. Caler führte die Allgäu Comets von der Regionalliga bis in die erste Bundesliga. Jetzt hat der Verein bekannt gegeben, dass man sich von Brian Caler trennt. Wie kam es dazu? Was bedeutet das für Brian Caler und seine Familie? Seit knapp drei Jahren ist er mit seiner Vicky...

  • Kempten
  • 19.09.17
  • 532× gelesen
Lokales

Portrait
Anton Schmid betreibt eine Kunstmühle in Buchloe

Es gibt sie wie Sand am Meer: Müller. Zumindest wenn es dem Namen nach geht, denn nicht gerade wenige Leute tragen diesen Nachnamen. Doch dessen Ursprung, der Beruf, ist inzwischen mehr als selten geworden. Trotzdem existiert er noch, unter anderem in Buchloe. Dort betreibt Anton Schmid eine Kunstmühle. Seit über 700 Jahren befindet sie sich bereits dort, seit 80 Jahren ist sie im Familienbesitz. Der Müller stellt dort bis heute Tütenmehl und Schrot her. Wie er es vertreibt und was diesen...

  • Buchloe
  • 15.09.17
  • 335× gelesen
Lokales

Psychologie
Klinik in Obergünzburg bietet Männern Hilfe bei Depressionen

Viele Männer kommen mit ihrer Rolle in Familie und Beruf nicht mehr klar. In einer Klinik in Obergünzburg bekommen sie Hilfe. 85 Prozent der Patienten stammen laut Dr. Achim Grinschgl in der psychosomatischen Klinik in Obergünzburg (Ostallgäu) aus dem Allgäu. Sie suchen die Klinik auf wegen Depressionen, Angst- oder Zwangsstörungen. Hinzu kommen in einigen Fällen zusätzliche körperliche Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Beschwerden. Da sich immer mehr Männer mittlerweile eingestehen, dass sie...

  • Obergünzburg
  • 13.09.17
  • 112× gelesen
Lokales

Flüchtlinge
Rund 80 Asylbewerber sammelten Arbeitserfahrung beim Roten Kreuz im Ostallgäu

'Altenpfleger ist ein toller Beruf und im BRK Seniorenheim St. Michael hatte ich einen guten Einstieg', sagt Sayed Kazmi. Der Flüchtling aus Afghanistan hat dort sein berufliches Ziel klar vor Augen: Er will sich zum Altenpfleger qualifizieren. Der Weg dorthin zeichnet sich schon seit einiger Zeit ab: Erstmals im Oktober 2015 leistete Sayed Kazmi dort gemeinnützige Arbeit und lernte so die Rotkreuzeinrichtung in Füssen kennen. in halbes Jahr später begann er ein offizielles Praktikum zur...

  • Marktoberdorf
  • 15.05.17
  • 23× gelesen
Lokales

Nahverkehr
Online-Formular: Oberallgäu will Liniennetz für Berufspendler ausbauen

Die Leser unserer Zeitung bekommen eine einmalige Chance: Wer sich überlegt, zum Beispiel zur Arbeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln statt mit dem Auto zu fahren, kann den Kemptener und Oberallgäuer Busunternehmen seine Wünsche und Bedürfnisse für das Linienangebot mitteilen. Etwa 22.000 Berufspendler gibt es in Kempten und nur gut 1000 (etwas über fünf Prozent) fahren mit Bus und Bahn. Die Einführung eines Monatstickets für zwölf Euro (Jobticket) soll mehr Berufstätige zum Busfahren...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.05.17
  • 42× gelesen
Lokales

Initiative
Berufliche Bildung: Ministerin Aigner spricht vor über 800 Schülern in Memmingen

'Berufliche Bildung – Deine Chance' lautete der Titel einer Veranstaltung in Memmingen, bei der die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner vor mehr als 800 Schülern sprach. Zum Programm in der Stadthalle gehörte auch eine 'Berufsmeile' mit mehr als 60 Ausstellern und Arbeitgebern. Die Veranstaltung, bei der Aigner den Schülern etwa über ihren eigenen Werdegang berichtete, fand im Rahmen einer bayernweiten Initiative statt. Sie soll junge Menschen noch stärker auf die Möglichkeiten...

  • Memmingen
  • 11.05.17
  • 56× gelesen
Lokales

all-in.de Podcast
Schwul und Polizist: Johannes Träumer (36) aus Kempten über ein besonderes Berufsleben

Johannes Träumer ist Polizist. Und er ist verheiratet – mit einem Mann. Eine Kombination, die auf den ersten Blick ungewöhnlich und schwierig wirkt. Schwul sein und Polizist – das war zumindest früher ein großes Tabuthema, sagt auch Johannes Träumer. <em>In unserem Podcast sprechen wir mit ihm über seinen Beruf, über seine innere Einstellung und darüber, was es bedeutet, schwul und Polizist zu sein.</em> Der 36-Jährige ist groß, schlank und hat einen festen Händedruck. Das...

  • Kempten
  • 11.05.17
  • 756× gelesen
Lokales

Anzeige
Ausbildung im Fokus

Eine nach wie vor herausragende Beschäftigungssituation am Wirtschaftsstandort Memmingen/Unterallgäu und ein damit verbundenes, reichhaltiges Angebot an Berufsmöglichkeiten führen auch 2017 dazu, dass die allermeisten Schulabgänger relativ einfach die Chance bekommen werden, eine Ausbildungsstelle, die den individuellen Stärken und Neigungen entspricht, anzutreten. Der Ausbildungsvertrag – deine Rechte und Pflichten Die ganze Ausbildung lang nur Kaffee kochen, kopieren oder für den...

  • Memmingen
  • 10.05.17
  • 95× gelesen
Lokales

Reportage
Ich habe den Sprung ins kalte Wasser gewagt: Julian Berger (19) aus Kempten ist hauptberuflicher Hypnotiseur und Mentalcoach

Beim Wort Hypnose denken viele Menschen an Hokuspokus, an spektakuläre Bühnenshows. Und an Menschen, die wie Hühner gackern. Bei den Shows von Julian Berger bekommt man so etwas nicht zu sehen. Der 19-jährige Hypnotiseur und Mentalcoach liebt die Bühne und bezeichnet sich selbst als Rampensau. Bei seinen Shows will er vor allem eines: Unterhalten. Allerdings nicht auf Kosten anderer, denn lächerlich machen möchte er in seiner Show niemanden. Das gackernde Huhn sei nur ein gern gesehenes...

  • Kempten
  • 28.04.17
  • 916× gelesen
Lokales

Aktion
Girls Day in Pfronten: Uniform und Pflegekittel statt pauken im Klassenzimmer

Beim 'Girls & Boys Day' tauchen Schüler für einen Vormittag in einen geschlechter-untypischen Beruf ab. Fünf Mädchen statteten der Polizei in Pfronten einen Besuch ab, Buben versuchten sich in der Klinik Königshof Lechbruck als Erzieher und in der Acura Klinik in Pfronten als Pfleger. Und die Jugendlichen fanden Gefallen. Der Berufsalltag eines Polizisten beeindruckte die Mädchen. Ein Bub, der in die Rolle eines Erziehers schlüpfte, sagte sogar: "Es könnte schon sein, dass ich so was nach...

  • Füssen
  • 27.04.17
  • 436× gelesen
Lokales

Verwaltung
Was Kemptener Verkehrsüberwacher alles erleben und was sich seit 25 Jahren verändert hat

Dumme Sprüche müssen sie sich oft anhören. Zum Beispiel den, dass Verkehrsüberwacher ja wohl Provision auf die Knöllchen bekommen. Oder den von Dauer-Bußgeld-Empfängern, die meinen. 'ich bezahl’ Sie ja mit meinem Bußgeld'. Solcherart Reden sind die Fünf gewöhnt. Seit Langem. Genau seit 25 Jahren. So lange nämlich sind Brigitte Hösle, Angelika Denz, Hilde Kunze, Martha Stadtmüller und Georg Hiemer bei der Verkehrsüberwachung. Seit der Gründung, am 1. Juli 1992, haben sie ein Auge auf...

  • Kempten
  • 27.04.17
  • 359× gelesen
Lokales

Arbeit
Berufsleben: Projekt Wohnwerkstatt hilft Jugendlichen in Lindenberg

Sie wollen mit Schrauben, Tackern, Hämmern in der Arbeitswelt Fuß fassen. Im Unternehmen Chance in Lindenberg läuft seit Jahresbeginn ein neues Projekt. Mit der 'Wohnwerkstatt' sollen Jugendliche leichter Kontakte zu Unternehmen knüpfen, in Berufe hineinschnuppern und lernen, was es heißt, einer geregelten Arbeit nachzugehen. Das Projekt richtet sich vor allem an jene, die sich mit Schule und Ausbildung schwertun. Erfolg haben die Jugendlichen schon verbucht. Ihr erstes Produkt steht zum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.04.17
  • 195× gelesen
Lokales

Konferenz
140 Ostallgäuer tauschen sich im Landratsamt über die Themen Berufsorientierung und Bildung für Flüchtlinge aus

Berufsorientierung und Neuzugewanderte: In diesen beiden Themen sieht der Landkreis die größten Herausforderungen bei der Bildung. Das wurde bei der 2. Ostallgäuer Bildungskonferenz mit 140 Teilnehmern klar. Landrätin Maria Rita Zinnecker und Bildungskoordinator Dr. German Penzholz hatten eingeladen, um die Akteure der Bildungslandschaft zusammenzubringen. Zinnecker machte deutlich, wie wichtig Berufsorientierung an Schulen für die regionale Wirtschaft ist. 'Es geht darum, Fachkräfte zu...

  • Füssen
  • 04.04.17
  • 20× gelesen
Lokales

Berufsinfomesse
Über 90 Unternehmen, Schulen und Behörden informieren in Lindau über Ausbildungsmöglichkeiten

Über 90 Aussteller nahmen an der Berufsinfomesse Lindau-Westallgäu teil – so viele wie noch nie. Bei der Veranstaltung, auch Lehrstellenbörse genannt, erhalten Jugendliche und junge Erwachsene Informationen über verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten. Im Berufsschulzentrum Lindau präsentierten sich neben Firmen auch weiterführende Schulen und Behörden. An den Ständen vieler Unternehmen waren es die Auszubildenden selbst, die die Fragen der Besucher beantworteten. Mehr über das Thema erfahren...

  • Lindau
  • 03.04.17
  • 25× gelesen
Lokales
27 Bilder

Berufsorientierung
20. Lehrstellenbörse in Kempten lockt mehr als 10.000 Besucher

Natürlich gab es auf der 20. Allgäuer Lehrstellenbörse am vergangenen Samstag im Kemptener Berufsschulzentrum an den Ständen der über 200 Unternehmen, Organisationen und Behörden wieder Dauerbrenner wie Prospekte, Gummibärchen und Kugelschreiber. Die meisten Aussteller warteten darüber hinaus aber mit zusätzlichen Attraktionen auf, um die über 10.000 Besucher auf sich aufmerksam zu machen. So durften die Jugendlichen auf der Suche nach einer Lehrstelle zum Beispiel Schweißen, eine Mauer...

  • Kempten
  • 13.03.17
  • 369× gelesen
Lokales

Ausbildung
Buchloer Realschüler besuchen Karwendel-Werke

Realschüler aus Buchloe besuchen im Rahmen der Berufsschuloffensive den Lebensmittelhersteller Karwendel. 'Wisst ihr schon, was ihr nach der Schule machen wollt? So langsam wird es ja Zeit', fragt Fatih Özer, Auszubildender bei dem Buchloer Lebensmittelhersteller Karwendel. Viele aufschlussreiche Antworten erhielt er jedoch von den Schülern der staatlichen Realschule Buchloe nicht. Dazu hatten die Mitglieder der zwei achten Klassen der Bildungseinrichtung sich noch keine Gedanken gemacht, die...

  • Buchloe
  • 09.03.17
  • 45× gelesen
Lokales

Ausbildung
Sonderbeilage zur 20. Allgäuer Lehrstellenbörse

Eine gute Ausbildung ist die Basis für ein erfolgreiches Berufsleben. Diese Aussage galt bereits 1998, als die Allgäuer Lehrstellenbörse ins Leben gerufen wurde. Und sie hat heuer – wenn sie zum 20. Mal stattfindet – mehr Bedeutung denn je. Ziel der größten Ausbildungsmesse im Allgäu ist seit jeher, möglichst viele Kontakte zwischen interessierten Schulabgängern und regionalen Unternehmen herzustellen. In unkomplizierter Umgebung konnen sich beide Seiten 'beschnuppern'. Wo sonst haben junge...

  • Kempten
  • 02.03.17
  • 30× gelesen
Lokales

Berufswahl
Info-Katalog zur 20. Allgäuer Lehrstellenbörse

Der vorliegende Info-Katalog ist zum Mitnehmen und späteren Nachschlagen gedacht. Darin finden Interessierte in übersichtlicher Form Daten vieler Ausbildungsbetriebe. Adressen, Ansprechpartner, Ausbildungsberufe sowie Mitarbeiterzahl und Produkte sind in den Anzeigen ebenso aufgeführt wie notwendige Bewerbungsunterlagen und der Bewerbungsschluss. Die zahlreichen Informationen und Eindrücke, die der Besucher bei der Allgäuer Lehrstellenbörse gewonnen hat, können so zu Hause in aller Ruhe...

  • Kempten
  • 02.03.17
  • 99× gelesen
Lokales

Berufsorientierung
Informationsabend zur Berufsorientierung in der Wirtschaftsschule Memmingen

Einblicke in verschiedene Berufe Sieben Betriebe stellten der vorletzten Jahrgangsstufe der Wirtschaftsschule ihre Ausbildungsberufe vor und gaben den Schülerinnen und Schülern so Hilfe bei der Entscheidung zur Berufswahl. Erwartungsvoll und motiviert besuchten 160 Schüler und Eltern die in der Schule aufgebauten Stationen der einzelnen Betriebe. Vertreten waren an diesem Abend das Finanzamt Memmingen, die Berufsfachschule des Klinikums Memmingen, die Firma Bau-Fritz Erkheim, Holzmann Medien...

  • Memmingen
  • 22.02.17
  • 71× gelesen
Lokales

Berufliche Perspektiven
Freiraum Messe in der Stadthalle Memmingen

Zum ersten Mal stehen 70 Unternehmer neben Karriere-Coachs, Bildungsberatern und der Agentur für Arbeit auf einer regionalen Messe zusammen: Sie wollen berufliche Perspektiven aufzeigen, Potential wecken und Lust auf eine neue Arbeitswelt machen. Die Freiraum Messe findet am 18. und 19. Februar von 10 bis 17 Uhr in der Stadthalle Memmingen statt. Mitarbeiter suchende Unternehmen mit mehr als 100 offenen Stellen bilden den Kern der neuen Leitmesse Freiraum für Jobs, Bildung, Gründung. Fach-...

  • Memmingen
  • 14.02.17
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019