Berlin

Beiträge zum Thema Berlin

Schauspieler Timo Jacobs spielt im "Tatort: Die dritte Haut" den Obdachlosen Micha Kowalski, der sich nach seinen beiden kleinen Kindern sehnt.
158×

Der Regisseur gibt die Antwort
"Tatort: Die dritte Haut": Wer sind die Obdachlosen im Berlin-Krimi?

Im "Tatort: Die dritte Haut" werden Schicksale von Berliner Obdachlosen eingeblendet. Ob sie echt sind, verrät Regisseur Norbert ter Hall. "Viele der Obdachlosen in unserer Geschichte leben tatsächlich auf der Straße", erklärt Regisseur Norbert ter Hall (54) zu den eingeblendeten dokumentarischen Elementen im "Tatort: Die dritte Haut" (6.6., das Erste):"Ich wäre gern Friseur", steht beispielsweise neben einem Bild von "Alex, 38 Jahre, 1 Jahr, 5 Monate auf der Straße" geschrieben. Oder: "Ich...

  • 06.06.21
"Tatort: Die dritte Haut": Karow (Mark Waschke) und Rubin (Meret Becker) stellen den Mord am Immobilienmanager Ceylan nach.
43×

Mitten im Mietenwahnsinn
"Tatort: Die dritte Haut": So ist der neue Krimi aus Berlin

Im "Tatort: Die dritte Haut" müssen die Berliner Kommissare Rubin und Karow den Tod eines Immobilienmanagers aufklären. Lohnt sich das Einschalten? Der Berliner "Tatort: Die dritte Haut" (6.6., 20:15 Uhr, das Erste) erzählt vom ganz realen Berliner Mietenwahnsinn in Corona-Zeiten. Außerdem trifft Amors Pfeil Kommissarin Nina Rubin (Meret Becker, 52).Darum geht’s im KrimiZwangsräumung in Berlin: An einem kalten Novembermorgen muss Otto Wagner (Peter René Lüdicke) mit seiner Familie die...

  • 04.06.21
Bei einem Messerangriff in Berlin wurden vier Menschen verletzt. (Symbolbild)
230×

Kripo ermittelt
Vier Verletzte bei Messerangriff in Berlin: Polizei nimmt Jugendliche fest

Bei einem Messerangriff an einem U-Bahnhof in Berlin-Hellersdorf sind am Mittwochabend vier Menschen verletzt worden. Wie unter anderem der rbb berichtet, wurden bereits zwei Tatverdächtige am Tatort, dem Bahnhof Louis-Lewin-Straße, festgenommen. Es soll sich um eine 16-Jährige und einen 20-Jährigen handeln.  Messerangriff an Berliner U-Bahnhof nach StreitDem Messerangriff soll ein Streit zwischen den Tatverdächtigen und drei vor Ort arbeitenden Vermessern im Alter von 26 bis 36 Jahren...

  • 06.05.21
Ein Autofahrer (43) hat seinen Traumwagen zu Schrott gefahren, einen 720-PS-Ferrari im Wert von 360.000 Euro.
3.446× 2 2

720-PS-Bolide für 360.000 Euro
Pechvogel (43) crasht seinen Traum-Ferrari - er hatte ihn erst seit 6 Stunden!

Ein Autofahrer (43) hat seinen Traumwagen auf der Autobahn zu Schrott gefahren, einen 720-PS-Ferrari im Wert von 360.000 Euro. Laut Polizei hatte er zuvor zwei Jahre lang auf seinen Ferrari gewartet. Am Samstag hat er sein Traumauto abgeholt und ist direkt auf dem Heimweg von Berlin auf der A5 bei Gemünden in eine Betongleitwand gecrasht. Der Fahrer blieb unverletzt. Sein Beifahrer landete schwerverletzt im Krankenhaus. Hinterrad reißt ab und schleudert in den GegenverkehrLaut Polizei war der...

  • 15.03.21
Ein Feuerwerk am Brandenburger Tor
335×

Jahreswechsel
Gibt es in diesem Jahr eine Silvesterparty am Brandenburger Tor?

Die große Silvesterparty am Brandenburger Tor in Berlin soll in diesem Jahr nicht stattfinden. Noch ist jedoch nichts offiziell abgesagt worden. Für gewöhnlich reisen jährlich Zehntausende Menschen nach Berlin, um dort am Brandenburger Tor eine riesige Silvesterparty zu feiern. Daraus wird im Corona-Jahr 2020 - wenig überraschend - höchstwahrscheinlich nichts werden. Silvesterfeier am Brandenburger Tor noch nicht offiziell abgesagtDie Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (43) von den Grünen hat der...

  • 22.11.20
Hand aufs Herz: Helene Fischer wird den Flughafen Tegel vermissen
134×

Goodbye Tegel: Helene Fischer verabschiedet sich von Berlins Flughafen

"Ich mochte dich, Tegel": Wehmütig hat sich Schlagersängerin Helene Fischer bei einem letzten Flug vom Berliner Flughafen verabschiedet. An diesem Sonntag (8. November) wird nach 60 Jahren das wohl letzte Flugzeug vom Berliner Flughafen Tegel abgehoben sein. Immerhin konnte nach jahrelanger Verzögerung vor rund einer Woche endlich der Flughafen BER in Schönefeld eröffnet werden. Auch Helene Fischer (36, "Von hier bis unendlich") fand sich am gestrigen Samstag noch einmal kurz vor der Schießung...

  • 10.11.20
Regisseur Christian Petzold (Mitte), Paula Beer und Franz Rogowski sind mit dem Film "Undine" auf der Auswahlliste der European Film Awards 2020 vertreten.
117×

European Film Awards 2020: Verleihung findet virtuell in Berlin statt

Die Zeremonie der 33. European Film Awards findet nur virtuell statt. Die in Reykjavik geplante Veranstaltung geht nun in Berlin über die Bühne. Die isländische Hauptstadt muss sich noch bis 2022 gedulden. Eine weitere Preisverleihung ist der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen, wenn auch nicht ganz: Die 33. European Film Awards finden im Dezember nur virtuell statt. Das gaben die Organisatoren in einer Pressemitteilung bekannt. Statt wie geplant aus Reykjavik, wird die Preisverleihung am 12....

  • 13.10.20
Meret Becker und Mark Waschke sind in den "Tatort"-Produktionen des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) als Kommissare Nina Rubin und Robert Karow zu sehen
165×

Meret Becker: Ihr Tipp für geschichtsinteressierte Berlin-Touristen

West-Berlinerin und "Tatort"-Star Meret Becker erzählt im Interview, was sie von der Wendezeit nie vergessen wird. Außerdem hat sie einen Tipp für geschichtsinteressierte Berlin-Touristen. Der neue Berlin-"Tatort: Ein paar Worte nach Mitternacht" (4.10., 20:15 Uhr, das Erste) wird anlässlich des 30. Jahrestags der Deutschen Einheit ausgestrahlt. Schauspielerin Meret Becker (51, "Babylon Berlin"), die noch bis 2022 als Kommissarin Nina Rubin ermittelt, ist West-Berlinerin. Im Interview mit der...

  • 05.10.20
Alina Serban mit ihrem Preis in Berlin.
403×

Deutscher Schauspielpreis 2020: Alina Serban ausgezeichnet

Der Deutsche Schauspielpreis brachte wieder ein bisschen Glamour nach Berlin: Es setzten sich unter anderem Alina Serban und Bernhard Conrad durch. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie sind glamouröse Veranstaltungen Mangelware. Die Verleihung des Deutschen Schauspielpreises hat am Freitag (11. September) wieder ein bisschen Glamour nach Berlin gebracht. Die Gewinnerin in der Kategorie "Schauspielerin in einer Hauptrolle" ist Alina Serban (32) in "Gipsy Queen". In dem Drama von Hüseyin Tabak...

  • 12.09.20
Allgäuer Polizisten unterstützen bei der Libyenkonferenz in Berlin.
1.035×

Einsatz
Allgäuer Polizeibeamte unterstützen bei der Libyenkonferenz in Berlin

Anlässlich der Libyen-Konferenz waren drei Streifenteams der Allgäuer Polizei in der Bundeshauptstadt eingesetzt. Weil sich in Berlin an diesem Wochenende mehrere Großveranstaltungen wie die Grüne Woche und die Demonstration der Landwirte ballten, unterstützten die Beamten aus dem Allgäu Ihre Kollegen im hohen Norden. Wegen der relativ kurzfristig angesetzten Konferenz, bekamen die Beamten erst einen Tag vor Abreise Ihren „Marschbefehl“ und brachen bereits Freitagfrüh in Richtung...

  • Kempten
  • 22.01.20
Von links: Bjarne Klar (Technik), Julian Pfeiffer (Abteilungsleiter Technik), Niclas Wölfle (Finanzen), Johann Kern (Marketing), Niklas Nohl (Marketing), Mira Hofer (Finanzen), Tizian Michel (Technik), Irina Brombeis (Abteilungsleiterin Marketing), Xenia Schnauffer (Vorstandsvorsitzende), Jonas Heuchert (Abteilungsleiter Finanzen), Helena Mauer (Verwaltung), Manuela Walter (Seminarlehrkraft), Maren Fink (Abteilungsleiterin Verwaltung), Im Löwenkostüm: Jonas Kern (Marketing)
569×

Schülerwettbewerb
DiscoverLi aus Lindau unter den Top 20 der besten Schülerfirmen Deutschlands

Die Schülerfirma DiscoverLi aus Lindau hat im Online-Voting des Bundes-Schülerfirmen-Contests am vergangenen Donnerstag gut abgeschnitten. Sie ist mit 444 Stimmen unter den Top 20 gelandet.  Nun gilt es, die Jury weiterhin zu überzeugen, um den 1. Platz zu erzielen. Wer es unter die Top-10 geschafft hat, wird im September verkündet. Die endgültigen Platzierungen bleiben bis zur Preisverleihung im November geheim. Gesucht wird die von Schülern im Rahmen einer Schülerfirma initiierte kreativste...

  • Lindau
  • 05.08.19
Symbolbild.
408×

Verkehrssituation
Fahrverbote in Tirol: Verkehrsminister Scheuer zu Gesprächen bereit

Das Land Tirol hat bis September Fahrverbote auf Landstraßen entlang der Stau-Umgehungsstraßen zwischen Italien und Deutschland verhängt. Orte an den Landstraßen sollen so vom Durchgangsverkehr entlastet werden.  Die österreichische Polizei will an den Wochenenden von 13. Juli bis 18. August auch in Salzburg auf einer Autobahnlänge von rund 100 Kilometern den Verkehr kontrollieren. Diese Maßnahmen stoßen in Deutschland auf Kritik. Sowohl Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart als auch...

  • Reutte
  • 12.07.19
Symbolbild Hildegardis-Gymnasium.
838×

Energiesparmeister
Zweiter Platz: Kemptener Hildegardis-Gymnasium in Berlin für Klimaschutz ausgezeichnet

Die Freude am Hildegardis-Gymnasium ist groß: Nach dem bayernweiten Sieg hat die Klimaschule als „Energiesparmeister“ bundesweit nun den zweiten Platz geholt. Eine Gruppe aus Kempten fuhr am Freitag mit dem Zug nach Berlin, um sich den mit 2.500 Euro dotierten Preis abzuholen. Neben dem Hildegardis-Gymnasium waren 15 andere Schulen im Rennen. Abgestimmt wurde im Internet: Die Kemptener erhielten fast 6.500 der abgegeben 50.000 Stimmen. »Bayern „Die Auszeichnung ist ein Ansporn, dass wir uns...

  • Kempten
  • 15.06.19
Auf der Grünen Woche schnitt Bayerns Agrarministerin Michaela Kaniber einen Laib Allgäuer Bergkäse an. Rechts neben der Politikerin Käser Rupert Roggors, links sein Sohn Moritz (beide Dorfsennerei Untrasried/Ostallgäu) sowie ganz rechts die Bayerische Milchprinzessin Melanie Maier aus Halfing (Oberbayern).
2.507×

Messe
Allgäuer Käse schmeckt den Besuchern "Auf der grünen Woche" in Berlin

Auf der Grünen Woche in Berlin sind die bayerischen Anbieter traditionell stark vertreten. Auch heuer präsentiert wieder mehr als ein Dutzend regionaler Anbietergemeinschaften und Tourismusverbände, was es in den weiß-blauen Ecken zu erleben und vor allem zu verkosten gibt. Ganz vorne in der Beliebtheitsskala der Besucher rangiert dabei der Käse – und darunter ganz besonders der Allgäuer Bergkäse, der Allgäuer Emmentaler, der Sennalpkäse und der Weißlacker. Ein Renner unter den Speisen, die in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.01.19
Die Kemptener Studentinnen Lara Erdmann und Caroline Wissel mit Professor Dr. Guido Sommer bei den Vorbereitungen zur ITB.
440×

Messe
Das Allgäu präsentiert sich auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin

Auch wenn in Berlin der Stadtteil Kreuzberg und der Prenzlauer Berg aus süddeutscher Betrachtung eher Maulwurfhügel sind, spielt das Mountainbiken in der Bundeshauptstadt aktuell eine große Rolle. Seit gestern und noch bis 11. März geht unter dem Berliner Funkturm die Internationale Tourismusbörse (ITB) 2018 über die Bühne. Auf dieser größten Messe der Welt zum Thema Reisen, Urlaub und Erholung stellt die Delegation aus dem Allgäu unter anderem ihr Mountainbike-Projekt vor, mit dem die...

  • Kempten
  • 08.03.18
219×

Wettbewerb
Memminger Meile: Gewinner des Poetry Slams kommt aus Berlin

Mit einem Poetry Slam startete die Memminger Meile 2016 im Kulturzeit auf der Grimmelschanze. Zwar war sich das Publikum im ausverkauften Zelt einig, dass alle Künstler eine beeindruckende Vorstellung abgeliefert haben. Dennoch musste auch in diesem Dichter-Wettstreit ein Sieger gefunden werden. Gewonnen hat am Ende mit hauchdünnem Vorsprung Malte Rosskopf aus Berlin. Warum das Meile-Zelt am nächsten Abend fast abhob, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 07.06.2016. Die...

  • Kempten
  • 06.06.16
824×

Medien
Memminger Heiko Däubner stellt eine Frage an Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und wird zum Youtube-Hit

Mut zum Denglisch Heiko Däubner hat mit einer einzigen Frage bundesweite Bekanntheit erlangt: Der gebürtige Memminger hatte sie dem Facebook-Gründer Mark Zuckerberg in Berlin gestellt. Das Video von diesem Auftritt ist im Internet ein Hit. Mehr als 100.000 Menschen haben es in nur einer Woche angeklickt. Auch im Fernsehen war es zu sehen. Der Grund: Das Englisch des 36-Jährigen lässt in dem Video zu wünschen übrig. Es erinnert an Reden prominenter Politiker wie Günther Oettinger (CDU) oder ,...

  • Kempten
  • 09.03.16
102×

Messe
Oberallgäuer Anbieter präsentieren sich auf der Grünen Woche in Berlin

Keine Grüne Woche ohne Oberallgäuer: Auf der Berliner Messe präsentieren sich gerne regionale Anbieter dem Internationalen Publikum. Zum Start der Messe nutzen auch heimische Politiker die öffentliche Bühne. So schaute Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner an den Ständen von 'Mir Allgäuer' und der Käsemanufaktur Stich aus Immenstadt vorbei. Dort wurde Brunner von den Frauen der Anbietergemeinschaft von 'Urlaub auf dem Bauernhof' mit der Vorsitzenden Angelika Soyer aus Rettenberg...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.01.16
264× 51 Bilder

Allgäu Airport
Intersky fliegt ab sofort fast täglich von Memmingen nach Berlin und Hamburg

Seit Montag fliegt die österreichische Airline Intersky (Bregenz) fast täglich vom Allgäu Airport Memmingen nach Berlin und Hamburg. Die Maschinen kommen um die Mittagszeit kurz hintereinander von Friedrichshafen, legen in Memmingen einen Zwischenstopp von zirka 15 Minuten ein und heben dann ab nach Berlin beziehungsweise Hamburg. Zurück von den beiden Großstädten zum Allgäu Airport geht es dann am Nachmittag. Intersky bringt auf diesen beiden Linien Flugzeuge mit 70 Sitzplätzen zum Einsatz....

  • Kempten
  • 02.03.15
29×

Flughafen
Allgäu Airport: Sechs Verbindungen nach Berlin, fünf nach Hamburg

Ab dem 2. März 2015 können Flugreisende unter der Woche von Memmingen aus jeden Tag nach Berlin und Hamburg (und zurück) fliegen. Sonntags geht es dann zudem noch ein weiteres Mal in die Bundeshauptstadt. Der Memminger Airport weitet damit sein Angebot für die beiden deutschen Metropolen deutlich aus. Bislang fliegt Germanwings Hamburg und Berlin zweimal pro Woche von Memmingen aus an - stellt seinen Betrieb aber Ende Februar ein. Anbieter der Flüge ab März ist die Bregenzer Regionalfluglinie...

  • Memmingen
  • 22.12.14
38×

Flughafen
Allgäu Airport: ab März mehrmals wöchentlich nach Berlin und Hamburg?

Mit den Nachrichten vom Allgäu Airport ist es wie mit dem Fliegen: Es geht auf und ab. Nachdem es kürzlich geheißen hatte, die innerdeutschen Flüge nach Berlin und Hamburg würden eingestellt, sorgt der Memminger Flughafen jetzt für positive Schlagzeilen. Nach Informationen der Allgäuer Zeitung ist es gelungen, eine Airline zu finden, die ab März mehrmals wöchentlich nach Berlin und Hamburg fliegt. Vom Flughafen war gestern keine Stellungnahme zu erhalten. Der Allgäu Airport hat aber für...

  • Memmingen
  • 19.12.14
11×

Berlin
In der Entwicklungshilfe engagierte Oberallgäuer treffen die Bundeskanzlerin

Gespannt verfolgte in Berlin eine 50-köpfige Reisegruppe aus dem Allgäu, wie der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller, der Bundeskanzlerin seinen Entwurf einer 'Zukunfts-Charta für eine bessere Welt' vorstellte. Gespannt gleich in doppelter Hinsicht: Zum einen interessierte sie brennend, wie der Allgäuer Politiker als Minister in der Bundeshauptstadt auftritt. Zum anderen sind viele Mitglieder der Gruppe in Entwicklungshilfeprojekten engagiert. Das...

  • Kempten
  • 26.11.14
17×

Wiedervereinigung
Kaufbeurer berichtet von einem der bedeutendsten Ereignisse der deutschen Geschichte

Wildfremde Menschen, die sich jubelnd um den Hals fallen, und starke Männer, die Freudentränen weinen – der Kaufbeurer Peter Kindler war vor 25 Jahren in Berlin dabei, als die Mauer fiel. Zufällig hatte der Kaufbeurer Stadtrat seinen Jahresausflug genau an jenem Wochenende geplant. Eigentlich nach West-Berlin. Doch dann wurde das Gremium vor Ort Zeuge einer der bedeutendsten Daten in der deutschen Geschichte. Heute, 25 Jahre später, sagt Kindler: 'Ich werde diese Bilder nie wieder vergessen.'...

  • Kempten
  • 07.11.14
292×

Gastronomie
Es geht um das beste Speiseeis: Kemptener will zur Weltmeisterschaft

Adriano Colle will Weltmeister werden. Der Italiener aus Kempten ist Speiseeis-Hersteller und betreibt seit 22 Jahren das Eiscafé Venezia in der Fußgängerzone. Jetzt tritt der 42-Jährige mit seiner Kreation 'Gewürze des Orients' beim deutschen Vorentscheid zur 'Gelato World Tour' in Berlin an. Die Gelato World Tour ist eine Art Eis-Weltmeisterschaft, bei der die beste Eissorte der Welt gefunden werden soll. Aus ganz Deutschland treffen sich 16 Eishersteller an diesem Wochenende am...

  • Kempten
  • 20.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ