Bergwacht

Beiträge zum Thema Bergwacht

Bergwacht (Symbolbild).
11.782× 3

Sie kamen nicht mehr weiter
Marienbrücke bei Schwangau gesperrt: Wanderer wählen Notruf

Drei Wanderer aus Baden-Württemberg sind am Sonntagabend vor der gesperrten Marienbrücke gestrandet und mussten deswegen einen Notruf absetzen. Laut Polizei war die Gruppe zuvor auf einem Klettersteig am Tegelberg unterwegs gewesen und wollte über die Marienbrücke den Rückweg antreten. Da diese jedoch gesperrt war und die Dunkelheit bereits einsetzte, mussten die Wanderer um Hilfe bitten. Die Integrierte Leitstelle alarmierte daraufhin eine Polizeistreife und Retter der Bergwacht. Als diese vor...

  • Schwangau
  • 02.11.21
Ein 63-Jähriger stürzte am Montag am Tegelberg Klettersteig ab. (Symbolbild)
8.364×

Zeugen rufen Polizei und Bergwacht
Tödlicher Unfall: Tourist (63) stürzt am Tegelberg Klettersteig ab

Ein 63-Jähriger Tourist ist am Montagmittag am Tegelberg Klettersteig abgestürzt. Zeugen beobachteten den Unfall und alarmierten Bergwacht und Polizei. Diese konnten aber nur noch den Tod des Mannes feststellen. Das Kriseninterventionsteam der Bergwacht betreute seine Ehefrau, die laut Polizei mit der Bahn auf den Tegelberg gefahren war. Die Alpine Einsatzgruppe der Polizei übernahm die Bergung sowie die Ermittlungen zum Unfallhergang.

  • Schwangau
  • 26.10.21
Drei Meter tief stürzte der Junge den Wasserfall hinunter. (Symbolbild)
11.356× 2

Dramatische Rettung
Junge (11) stürzt Wasserfall hinunter

Am Sonntagmittag kam es im Bereich der Marienbrücke zu einem dramatischen Rettungseinsatz. Ein 11-jähriger Junge war einen Wasserfall hinuntergestürzt, sein Vater kam ihm zur Hilfe.  Unfall bei NeuschwansteinDer Junge spielte am Ufer des Gebirgsflusses Pöllat unweit der Marienbrücke und des Schlosses Neuschwanstein. Dabei traute er sich zu nah an das Wasser. Er rutschte aus und fiel in den eiskalten Fluss und dann über einen drei Meter hohen Wasserfall nach unten. Der Vater des Jungen, der den...

  • Schwangau
  • 19.10.21
Am vergangenen Wochenende rückte die Bergwacht Füssen insgesamt zu fünf Einsätzen aus. (Rettungshubschrauber-Symbolbild)
8.399× 11 4

35-Jähriger erleidet Schlaganfall
Fünf Vorfälle in zwei Tagen: Bergwacht Füssen mehrfach im Einsatz

Am vergangenen Wochenende ist die Bergwacht Füssen insgesamt zu fünf Einsätzen ausgerückt. Zur Unterstützung waren auch drei Bergretter von der Bergwacht Kaufbeuren im Einsatz.   Einsatz am Tegelberg-Klettersteig Der erste Einsatz hat sich laut der Bergwacht am Samstagmittag ereignet. Eine 21-jährige rutschte im Tegelberg-Klettersteig ab und verletzte sich dabei am Fuß. Die Rettung erfolgte mit dem Team des Rettungshubschraubers "RK2" aus Reutte. Zwei Retter wurden am Klettersteig mit der...

  • Füssen
  • 15.06.21
Ein Hund konnte in Schwangau nach sieben Tagen von der Bergwacht gefunden werden. (Symbolbild)
14.108× 7 1

Erfreuliches Wiedersehen
Klettersteig am Tegelberg: Bergwacht rettet Hund nach sieben Tagen

Die Bergwacht Füssen konnte einer Familie aus Kauferring einen schönen Jahresabschluss bescheren. Bei einem Ausflug auf die Rohrkopfhütte am 23. Dezember war der Hund der Familie nach einer Auseinandersetzung mit einem anderen Hund davongelaufen. Trotz langem Suchen und Aufrufen in verschiedensten Medien blieb der Hund spurlos verschwunden. Am 30. Dezember gegen 14 Uhr entdeckten Bergsteiger den Vierbeiner im Gelbe Wand Klettersteig am Tegelberg. Er befand sich im absturzgefährdeten Bereich und...

  • Schwangau
  • 04.01.21
Siebenstündiger Einsatz der Einsatzkräfte der Bergwacht Füssen am Säuling.
11.481× 2 3 Bilder

Siebenstündiger Einsatz der Bergwacht Füssen
Zwei Bergsteiger in Not am Säuling gerettet

Zwei junge Männer aus München mussten am Montagabend am Säuling aus Bergnot gerettet werden. Beim Abseilen hatte sich ein Knoten am Abseilstand verklemmt, weshalb die zwei Männer an der Wand feststeckten. Tour kurz vor dem Säuling abgebrochenWie die Bergwacht Füssen berichtet, waren die zwei Männer auf dem Zwölf-Apostel-Grad zwischen Pilgerschrofen und Säuling unterwegs. Wegen der winterlichen Verhältnisse in dieser Höhenlage und der rasch einsetzenden Dunkelheit hatten sich die zwei aber...

  • Schwangau
  • 10.12.20
Bergsteigerin tödlich verunglückt im Bereich des Branderschrofens. (Symbolbild)
44.321×

Tödlicher Bergunfall
Bergsteigerin (49) verunglückt am Branderschrofen

Am Sonntagnachmittag ist eine 49-jährige Frau im Bereich des Branderschrofen am Tegelberg verunglückt. Die Bergsteigerin konnte trotz der schnellen und groß angelegten Suchaktion nur noch tot aufgefunden werden.  Bergung der verunglückten Bergsteigerin (49)Nach Angaben der Polizei konnte die Bergung der Frau erst am Montagmorgen durchgeführt werden. Am Sonntag war es dafür bereits zu dunkel gewesen und man musste die Bergung aus Sicherheitsgründen auf den Montag verlegen. Im Einsatz und auf der...

  • Schwangau
  • 16.11.20
Rettungshubschrauber RK2 (Symbolbild)
22.272×

Dramatischer Sturz
Bergwacht rettet schwerverletzten Bergwanderer (28) bei Schwangau

Ein ortsunkundiger Bergwanderer (28) ist am Sonntagabend in der Nähe des Alpsees bei Schwangau gestürzt. Er hatte laut Polizei eine Abkürzung nehmen wollen und sich dabei verstiegen. Der Mann stürzte und fiel einen steilen, felsdurchsetzten Hang etwa 200 Meter weit hinunter. Schwerverletzt blieb er liegen. Hilferufe wurden gehört Der Mann hatte großes Glück: Wanderer hörten seine Hilferufe in dem abgelegenen Gebiet. Die Bergwacht Füssen rettete den Mann mit dem Rettungshubschrauber und brachte...

  • Schwangau
  • 02.11.20
Die Bergwacht klärt auf, worauf es beim Klettern im Tegelbergsteig ankommt (Symbolbild).
23.953×

Bergwacht klärt auf
Klettersteig am Tegelberg: Worin die Schwierigkeit besteht

Schwindelfrei, trittsicher und Klettersteig-erfahren: Das sind unter anderem Voraussetzungen, um den "Tegelbergsteig" (Schwierigkeitsgrad C) am Tegelberg bei Füssen begehen zu können. An einem normalen Sommertag tummeln sich mehr als 50 Kletterer in diesem Steig, schätzt Stefan Blochum, Referent für Einsatz und Ausbildung bei der Bergwacht Bayern. Der 46-jährige Bergwachtler aus Füssen erläutert gegenüber all-in.de, worauf es beim Klettern im Tegelbergsteig ankommt.  Was ist wichtig beim...

  • Schwangau
  • 25.09.20
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
4.026×

Sieben Bergwachtler im Einsatz
Arbeitsunfall beim Holzmachen: Bergwacht rettet Mann bei Schwangau

In einem unwegsamen Gelände in Schwangau-Alterschrofen ereignete sich am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr ein Arbeitsunfall beim Holzmachen. Ein Baum wurde mittels einer Seilwinde gezogen. Der Baum drehte sich und verletzte den Windenführer. Dieser wurde durch sieben Mann Bergwacht mit Notarzt aus dem Gelände geborgen und mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum gebracht. Die Rettungskette funktionierte vorbildlich. So wurde an der Einfahrt ein Einweiser postiert, welcher die herannahenden...

  • Schwangau
  • 30.07.20
Gleitschirmfliegen (Symbolbild)
11.438× 1

Schwangau
Abgestürzter Gleitschirm entpuppt sich als Naturereignis

Die Polizei Füssen und die Bergwacht Füssen wurden am Dienstagabend wegen eines abgestürzten Gleitschirms alarmiert. Dieser wurde vom Tal aus in einer Felswand hängend gesichtet. Durch die Bergwacht und die eingesetzten Polizeikräfte wurde der Bereich mittels Ferngläsern überprüft. Auch hierbei schien es so, als würde ein Schirm in der Wand hängen. Bei der genaueren Überprüfung durch einen Rettungshubschrauber stellte sich dann aber heraus, dass es sich bei dem hellen Fleck in der Felswand...

  • Schwangau
  • 29.07.20
Ein Rettungshubschrauber brachte die 40-jährige Schwerverletzte in ein Krankenhaus (Symbolbild).
8.421×

Schwer verletzt
Frau (40) aus Seeg stürzt am Gabelschrofen bei Schwangau ab

Am Montag ist eine 40-jährige Frau aus Seeg am Gabelschrofen abgestürzt. Die Frau erlitt schwere Verletzungen, teilt die Polizei mit.  Demnach stürzte die Schwerverletzte im Steilgelände ab. Sie kam in einem Schuttfeld am Wandfuß zum Liegen. Vier Rettungskräfte der Bergwacht Steingaden bargen die Verunfallte in Zusammenarbeit mit dem Rettungshubschrauber RK2, der aus Reutte kam. Der Hubschrauber flog die Frau anschließend in ein Krankenhaus, gibt die Polizei weiter bekannt.

  • Schwangau
  • 19.05.20
Symbolbild.
8.009×

Einsatz
Bergwacht und Polizei retten Oberfranken (53) vom Säuling

Einsatzkräfte von Bergwacht und Polizei haben in der Nacht von Freitag auf Samstag einen 53-jährigen Mann auf dem Säuling gerettet. Der Mann aus Oberfranken kam schließlich stark unterkühlt in ein Krankenhaus. Zunächst erhielt die Polizei eine Mitteilung, dass der 53-Jährige im Bereich Schwangau unterwegs sei und vermutlich dringend medizinische Hilfe benötige. Die Beamten ermittelten dann, dass sich der Oberfranke im Bereich des Säuling-Gipfels aufhält. Ein Polizeihubschrauber fand den...

  • Schwangau
  • 16.05.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten 27-Jährigen Ostallgäuer in ein Krankenhaus (Symbolbild).
32.923× 1

Rettungshubschrauber
Mehrere Bergunfälle am Wochenende

Bei Bad Hindelang/Oberstdorf ist am Sonntagmittag ein 54-jähriger Skitourengänger am „Großen Wilden“ im Bereich der „Gamswanne“ alleinbeteiligt gestürzt. Er rutsche im Steilgelände rund 200 Meter ab, so die Polizei in einer Mitteilung. Weitere Skitourengeher, die jeder für sich unterwegs waren, kamen ihm zu Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Der Mann zog sich "mittelschwere Verletzungen zu", so die Polizei. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Im Einsatz waren drei...

  • Schwangau
  • 05.04.20
Einsatz der Bergwacht Steingaden am Geiselstein.
2.270×

Bergrettung
Mann verletzt sich bei Klettertour am Geiselstein schwer am Fuß

Am Freitag hat sich ein Kletterer bei einer schweren Tour am Geiselstein nach einem Sturz schwer am Fuß verletzt.  Die Bergwacht Steingaden wurde am Freitag von zwei Kletterern, die im Kenzengebiet im Bereich der Geiselstein Nordwand unterwegs waren, alarmiert . Die beiden Sportler waren am Geiselstein auf der Nordseite in einer schwierigen Klettertour unterwegs, dabei zog sich ein Kletterer durch einen Sturz ins Seil eine schwere Fußverletzung zu. Die Seilpartnerin konnte mit ihrem Handy den...

  • Schwangau
  • 02.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ