Bergwacht

Beiträge zum Thema Bergwacht

21×

Bergwacht
Falscher Alarm löst Einsatz eines Polizeihubschraubers bei Füssen aus

Kurz nach 22 Uhr gingen innerhalb kürzester Zeit mehrere Mitteilungen bei der Polizei über Lichtsignale am Säuling ein. Bei den Lichtsignalen hätte es sich laut den Mitteilern um SOS-Zeichen handeln können, zudem wurden die Signale auch einem Bereich zugeordnet, in dem sich kein Weg befindet. Da die Umstände auf eine alpine Notlage hindeuteten, wurde die Bergwacht verständigt und der Polizeihubschrauber angefordert. Nach Eintreffen des Polizeihubschraubers konnte der Fall schnell geklärt...

  • Füssen
  • 23.07.13
105×

Unfall
18-jähriger Bergsteiger am Breitenberg in Pfronten tödlich verunglückt

Am Freitagnachmittag verunglückte ein 18-Jähriger tödlich am Breitenberg. Der junge Mann aus Wuppertal war mit seiner Freundin beim Abstieg vom Breitenberg in unwegsames Gelände gekommen, da sie den befestigten Weg verlassen hatten. Beim Kesselbach stolperte der Bergsteiger und stürzte einen etwa 20 Meter hohen Absatz herunter. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Bei dem Bergungs- und Rettungseinsatz waren die Bergwacht Pfronten sowie ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Alpine...

  • Füssen
  • 20.07.13
26×

Wandern
Bergwacht Füssen: Wanderer sind top ausgerüstet, aber unerfahren

Derzeit häufen sich wieder die Einsätze – Manche Wanderer überschätzen sich In den Bergen wimmelt es momentan geradezu von Urlaubern - für die ehrenamtlichen Bergretter ist damit die Hauptsaison angebrochen: 'Wir hatten im Allgäu mindestens 15 Einsätze', beschreibt Thomas Hafenmair von der Bergwacht Füssen allein die Alarmirungen eines Tages. Die Wanderer seien meist top ausgerüstet, aber unerfahren. Auch am Tegelberg mussten die Retter zweimal ran. So wurde eine Wandererin mit dem...

  • Füssen
  • 20.07.13
34×

Wandern
Hauptsaison für Bergretter - 15 Einsätze gestern im Allgäu

In den Bergen wimmelt es momentan geradezu von Urlaubern - für die ehrenamtlichen Bergretter ist damit die Hauptsaison angebrochen: 'Wir hatten im Allgäu mindestens 15 Einsätze', beschreibt Thomas Hafenmair von der Bergwacht Füssen allein den gestrigen Tag. Die früher üblichen Sandalenträger finde man unter den Verletzten nur noch selten: Die Wanderer seien meist top ausgerüstet, aber unerfahren. Die meisten Einsätze ereignen sich laut Hafenmair momentan in den Nachmittagsstunden. Seine...

  • Füssen
  • 17.07.13
42×

Rettung
Bergretter aus der Region trainieren an der Buchenbergbahn das Evakuieren

Wenn der Sessellift nicht mehr läuft Der Winter ist noch nicht aus den Bergen verschwunden und schon haben die Retter der Bergrettungswachen im Ostallgäu wieder allerhand zu tun. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, werden bestimmte Einsatzabläufe standardisiert. So auch die Evakuierung von Personen aus einem Sessellift. Die Bergwachtbereitschaften aus der Region, die von solchen Einsatzgeschehen betroffen sein können, trainierten dieses Verfahren vor kurzem am Buchenberg bei Buching. Wenn...

  • Füssen
  • 13.05.13
18×

Rettung
Bergwacht-Einsatz: Urlauberpaar steckt an Tegelberg-Nordflanke fest

Bergsteiger ausgeflogen Der Sommer hat noch nicht Einzug gehalten, da sind bereits die ersten Bergsteiger im noch winterlichen Ammergebirge unterwegs. Zwei von ihnen musste die Füssener Bergwacht jüngst aus der Luft retten: Sie waren am Tegelberg in meterhohem Schnee steckengeblieben. Laut Thomas Hafenmair von der Bergwacht sind viele Bergsteiger, die sich jetzt nach oben wagen, schlecht über den Zustand der noch meterhoch mit Schnee bedeckten Wege sowie über die aktuelle Lawinenlage...

  • Füssen
  • 17.04.13
38×

Füssen
Streunender Hund führt Polizei zur Leiche seiner 37-jährigen Halterin

Am Freitagnachmittag war der Polizeiinspektion Füssen ein streunender Hund im Bereich Füssen / Ziegelwies mitgeteilt worden. Da weder bei der benachbarten Österreichischen Polizei noch bei der Polizei in Füssen ein vermisster Hund bekannt war, wurde am Samstag mit dem Polizeihubschrauber nach dem Hund gesucht, der durch einen Diensthundeführer eingefangen werden sollte. Zwar konnte der Hund zunächst im Bereich unterhalb einer Felswand gesichtet werden, es war jedoch nicht möglich zu dem Tier zu...

  • Füssen
  • 18.11.12
28× 2 Bilder

Aktionstag
Gelungene Premiere für Mountain Days am Tegelberg

Bunte Angebote zu Freizeit, Sport und Kultur locken bei strahlendem Sonnenschein viele Besucher an Die Mountain Days am Wochenende am Tegelberg bei Schwangau waren ein echter Höhepunkt zum sportlichen und erlebnisreichen Ausklang des späten Bergsommers. Bei Temperaturen um die 20 Grad und Sonnenschein machte es den zahlreichen Besuchern viel Vergnügen, selbst die vielen Angebote zu probieren, sich beraten zu lassen, oder zuzusehen, wie sich andere vergnügten. Die bereits vorhandenen...

  • Füssen
  • 22.10.12
82×

Bergwacht
Hubschrauber rettet 6-jähriges Mädchen bei Gewitter vom Tegelberg

In den vergangenen Tagen hat es in den Ammergauer Bergen mehrfach schwere Gewitter gegeben. Die Bergwacht Füssen musste am Samstagabend eine Familie mit einer Sechsjährigen retten, die am Tegelberg festsaß. Die Familie war gegen Mittag in den Klettersteig eingestiegen und mussten dann in einer Felsspalte Schutz suchen, als das Gewitter hereinbrach. 'Ein Einsatz-Leitteam entschied, auf eine Wetterbesserung zu warten, um die Retter nicht unnötig zu gefährden', erklärt Thomas Hafenmair von der...

  • Füssen
  • 06.08.12
36×

Bergung
Bergung am Breitenberg: Die Wrackteile des abgestüzten Sportflugzeugs werden sichergestellt

Nach dem Flugzeugabsturz am Kienberg bei Pfronten-Steinach sind heute die Wrackteile geborgen worden. Wie berichtet, stürzte Montagnachmittag ein Sportflugzeug ab, das beim Aufprall in mehrere Teile zerbrach. Die beiden Insassen, ein 77-jähriger und ein 44-jähriger Mann, konnten nur noch tot geborgen werden. Da der Absturz in unwegsamem Gelände war, mussten die Trümmerteile heute mit einem Hubschrauber ins Tal gebracht werden. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, bleibt weiterhin unklar. Nach...

  • Füssen
  • 25.07.12
29×

Spende
Hopferauer Musikgruppen erspielen 650 Euro für die Bergwacht Füssen

Musik für einen guten Zweck Eine Spende in Höhe von 650 Euro für die Bergwacht Füssen hat nun Bereitschaftsleiter Martin Steiner entgegennehmen können. Ermöglicht haben diese Finanzspritze die Hopferauer Musik- und Singgruppen, die zu einem Mariensingen in der Pfarrkirche St. Martin eingeladen hatten. Die Alphornbläser eröffneten den musikalischen Reigen im sehr gut gefüllten Gotteshaus. Nun folgten eine kleine Bläsergruppe und die Schlossbergler Stubenmusik. Das Jodlerduo Heidi und Barbara...

  • Füssen
  • 12.06.12
18×

Glätte
Mehrere Verkehrsunfälle in Füssen halten Polizei auf Trab

Querstehender Sattelzug und ausgefallene Züge– Schneebrett verschüttet an Alpspitze Snowboarder, Bergwacht kann ihn aber retten Glatte Straßen nach den ergiebigen Schneefällen haben die Polizei auf Trab gehalten: Mehrere Verkehrsunfälle ereigneten sich in Füssen und Umgebung, wobei nach Angaben der Beamten vor allem junge Autofahrer Blechschäden verursachten. Die Beamten bitten darum, auf unnötige Fahrten zu verzichten und die Geschwindigkeit den Verhältnissen anzupassen. Glück im Unglück...

  • Füssen
  • 17.02.12
220×

Auszeichnung
Grünes Kreuz der Bergwacht geht an zwei Ostallgäuer

Die höchste bundesweite Auszeichnung der Bergwacht - das'Grüne Kreuz' - ist jetzt erstmalig an einen Schwangauer und einen Pfrontener verliehen worden. Hannes Bruckdorfer und Stefan Blochum wurden für ihren Rettungseinsatz am Tegelberg geehrt. Im August hatte sich ein Gleitschirmflieger in den Seilen der Bergbahn verfangen und so einen Großeinsatz ausgelöst. Die Gäste einer der beiden Gondeln mussten sogar darin übernachten. Bruckdorfer hatte den Gleitschirmflieger und seinen Passagier...

  • Füssen
  • 11.11.11
244×

Absturz
Tödlicher Unfall auf Hochplatte

Am Freitag ist es auf der Hochplatte bei Halblech zu einem tödlichen Wanderunfall gekommen. Beim Abstieg vom Gipfel stürzte ein 68-jähriger Mann etwa 100 Meter in die Tiefe. Seine zwei Begleiter konnten bei dem Mann keine Lebenszeichen mehr feststellen. Auch die gerufene Füssener Bergwacht sowie der Notarzt konnten dem Mann nicht mehr helfen.

  • Füssen
  • 07.11.11
219×

Rettungsaktion
18 Stunden Ungewissheit: Das Seilbahnunglück am Tegelberg

Dieses Thema hat am Wochenende ganz Deutschland beschäftigt: Wie mögen sich die Passagiere in der Seilbahn gefühlt haben, die am Tegelberg bei Schwangau 18 Stunden lang in einer Gondel ausharren mussten - 100 Meter über dem Boden, knapp unterhalb der Bergstation über unwegsamem Gelände - und nicht wissend, ob überhaupt und wenn ja wann und wie sie jemals gerettet werden würden. Ein Gleitschirmflieger hatte das Drama verursacht - er war bereits am Freitag Nachmittag zusammen mit einem Passagier...

  • Füssen
  • 15.08.11
35×

Unwetter
Füssener Bergwacht rückt mehrfach ins Ammergebirge aus

Gewitter bringt Bergsteiger in Not Schwere Gewitter haben am Sonntag mehrere Bergsteiger in Bedrängnis gebracht. So wurde eine 24-jährige Frau verletzt, die mit ihrem Begleiter (32) auf den Gipfel des Säulings gestiegen war. Als sie das Ziel erreicht hatten, zog plötzlich ein Gewitter auf, weshalb beide versuchten, zum Säulinghaus abzusteigen. Dann aber schlug ein Blitz etwa 300 Meter von den Bergsteigern entfernt ein. Die 24-Jährige klagte über Taubheitsgefühl im linken Arm sowie...

  • Füssen
  • 12.07.11
28×

Bergwacht
Retter üben am neuen Klettersteig am Tegelberg

Zum Saisonstart proben Helfer aus dem Ostallgäu am Tegelberg den Ernstfall In den Ammergauer Bergen haben Bergsteiger und Wanderer die Sommersaison eingeläutet - selbst wenn weiter oben teilweise noch Schnee liegt. Deshalb haben sich jetzt die Luftrettungsspezialisten der Bergrettungswachen aus dem Ostallgäu am Tegelberg getroffen, um gemeinsam mit den Piloten des Bundesgrenzschutzes und den Luftrettern des Rettungshubschraubers Christoph 17 aus Kempten die Rettung von verunfallten Bergsteigern...

  • Füssen
  • 13.05.11
25×

Bergwacht Füssen
Soviele Einsätze wie nie zuvor - Retter der Bergwacht Füssen rücken 111 mal aus

kritik hubschrauberalarmierung rot-kreuz-Haus alarmierung Die Zahl der Einsätze der Bergwacht Füssen hat 2010 einen neuen Rekordwert erreicht: 111 mal rückten die Retter aus, um Mensch (und mitunter auch Tier) bei Unfällen in alpinem Gelände beizustehen. Dass die Bergwacht von einzelnen Zeitgenossen dafür kritisiert wird, wenn in kritischen Situationen auch der Rettungshubschrauber am Berg kreist, wurmte die Verantwortlichen bei der Jahresversammlung in der Schwangauer «Post» enorm. «Wir...

  • Füssen
  • 04.04.11
11×

Bergwacht im Dauereinsatz

Mann rutscht 200 Meter in einer Rinne in die Tiefe - In den Ostallgäuer Skigebieten vergeht kaum ein Tag ohne verletzte Personen Dauerstress für die Bergwacht-Bereitschaften Füssen, Pfronten und Nesselwang: In den zurückliegenden Tagen verletzten sich rund 70 Skifahrer und Snowboarder am Tegel- und Breitenberg sowie der Alpspitze. Doch nicht nur auf den Pisten mussten die Bergretter helfend eingreifen: Die Füssener wurden am Dreikönigstag an den Tegelberg gerufen - dort war ein Bergsteiger in...

  • Füssen
  • 08.01.11
23×

Bergwacht
Bergwacht im Dauereinsatz

Viele verletzte Wintersportler im südlichen Ostallgäu Die Bergwacht-Bereitschaften in Füssen, Pfronten und Nesselwang hatten in den vergangenen Tagen alle Hände voll zu tun: Rund 70 Skifahrer und Snowboarder zogen sich Verletzungen zu und mussten aus den Skigebieten am Tegelberg, Breitenberg und der Alpspitze abtransportiert werden. Die Bergwacht Füssen hat zudem auch Bergsteiger und Wanderer aus dem winterlichen alpinen Gelände gerettet. So wurde am Dreikönigstag ein am Tegelberg abgestürzter...

  • Füssen
  • 07.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ