Bergung

Beiträge zum Thema Bergung

Tödlicher Arbeitsunfall in der Breitachklamm (Symbolbild)
26.437× 1

Tödliche Kopfverletzungen
Mann (52) stirbt bei Arbeiten in der Breitachklamm - Sturz in die Tiefe

In der Breitachklamm ist es bei Sanierungsarbeiten zu einem tödlichen Betriebsunfall gekommen. Bei dem Unfall kam ein 52-jähriger Mann ums Leben. In die Tiefe gestürzt Zwei Arbeiter führten in etwa 8 Meter Höhe Sanierungsarbeiten an einem Steg aus. Die beiden Arbeiter legten laut der Polizei während der Mittagspause ihre Arbeitssicherungsgurte im gesicherten Bereich ab. Aus bislang ungeklärter Ursache betrat der 52-jährige Arbeiter den ungesicherten Bereich, ohne jegliche Absicherung. Der Mann...

  • Oberstdorf
  • 27.03.21
Bei Rieden am Forggensee ist ein Auto eine Böschung hinuntergeflogen. (Symbolbild Polizei)
2.785×

Rieden am Forggensee
Auto fliegt Böschung hinunter: Polizei sucht Überholer

Auf der B16 bei Rieden am Forggensee ist es am Sonntagnachmittag ein Auto eine Böschung hinuntergeflogen. Laut Polizeibericht wurde niemand verletzt. Was ist genau passiert?Ein unbekannter BMW-Fahrer überholte ein anderes Auto und übersah dabei den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 20-Jähriger Fahrer in seinem VW T-Roc musste ausweichen. Der VW-Fahrer führte zunächst eine Vollbremsung durch. Beim anschließenden Ausweichmanöver verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Straße...

  • Rieden am Forggensee
  • 15.03.21
Bergwacht (Symbolbild).
4.148× 1

Flugprüfung erst im August
Gleitschirmflieger muss nach Unfall in Bad Hindelang Bergungskosten übernehmen

Am Nachmittag des vergangenen Samstag ereignete sich ein Flugunfall im Bereich Imberger Horn, bei dem ein Gleitschirmflieger aufgrund eines Thermikabrisses die Kontrolle über sein Fluggerät verlor. Der 33-jährige Urlauber hatte jedoch Glück im Unglück und stürzte lediglich in eine Baumkorne und nicht auf steinigen Boden. Aus dieser misslichen Lage konnte er sich glücklicherweise selbstständig befreien und kletterte den Baum hinab. Er blieb hierbei nahezu unverletzt und zog sich lediglich kleine...

  • Bad Hindelang
  • 14.06.20
Eine 22-jährige Autofahrerin ist beim Ausweichen gegen eine Hauswand geprallt (Symbolbild).
1.435×

Ausweichmanöver
Autofahrerin (22) prallt in Sonthofen gegen Hauswand

Am Dienstagmittag war eine 22-jährige Pkw-Fahrerin auf der Grüntenstraße, stadtauswärts, unterwegs. Durch eine kurze Unaufmerksamkeit bemerkte sie das Anhalten des vorausfahrenden PKWs zu spät. Um nicht aufzufahren wich sie nach rechts aus, überfuhr den Gehweg und prallte mit der rechten Fahrzeugseite an die Hauswand eines dortigen Anwesens. An der Fassade waren leichte Beschädigungen am Putz erkennbar, der Pkw der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der...

  • Sonthofen
  • 18.03.20
Lkw-Unfall auf der A96 bei Wangen: Zwei Fahrer schwer verletzt.
12.175× 14 Bilder

Polizei
Lkw-Unfall auf A96 bei Wangen: Zwei Fahrer schwer verletzt

+++ Update vom 10. Februar 2020 um 16:25 Uhr +++  Die zwei Verletzten sind 46 und 25 Jahre alt. Laut Pressemitteilung schätzt die Polizei den entstandenen Sachschaden auf mindestens 150.000 Euro. Die A96 Richtung Memmingen ist auf Höhe der Unfallstelle weiterhin gesperrt. Im Einsatz waren zwei Notärzte und drei Rettungsteams. Die Feuerwehr ist mit 25 Einsatzkräften angerückt. Hintergrund:  Zwei Lkw-Fahrer sind am Montagmorgen bei einem Unfall auf der A96 zwischen den Anschlussstellen...

  • Wangen
  • 10.02.20
Der alkholisierte Fahrer kam von der Fahrbahn ab und landete in der Trettach bei Oberstdorf.
17.325× Video 15 Bilder

Leicht verletzt
Unfall in Oberstdorf: Alkoholisierter Fahrer (60) landet in der Trettach

Zu einem spektakulären Unfall kam es am Montagbend an der Trettach in Oberstdorf. Ein 60-jähriger Oberallgäuer wollte vom Parkplatz der Nebelhornbahn nach links auf die Plattenbichelstraße einfahren. Anstatt über die Brücke, fuhr der stark alkoholisierte Fahrer neben der Brücke einen Abhang hinunter und landete in der Trettach, so die Polizei. Glücklicherweise kippte das Fahrzeug nicht um. Die Trettach hatte einen Wasserstand von knapp einem Meter. Der alkoholisierte Fahrer wurde bei dem Unfall...

  • Oberstdorf
  • 20.01.20
Zwischen Herfatz und Leupolz ist ein LKW umgekippt.
5.030× 6 Bilder

Unfall
LKW kippt um: Aufwendige Bergung zwischen Herfatz und Leupolz

Zwischen Herfatz und Leupolz ist am Dienstag Mittag ein LKW umgekippt. Der LKW ist nach rechts von der Straße abgekommen. Er war mit Kies beladen. Mehrere Tonnen Kies sind dabei auf einer Wiese gelandet, ein Bagger musste die Ladung umladen. Der Fahrer wurde leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Wegen der aufwendigen Bergungs- und Aufräumarbeiten war die L325 ist in diesem Bereich längere Zeit gesperrt. Die Polizei hat weiträumig über Rotheidlen umgeleitet.

  • Wangen
  • 12.11.19
Unfall auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen
5.213× 12 Bilder

Unfall
Autofahrer (59) kommt auf der B19 bei Immenstadt im Baustellenbereich von der Straße ab - schwierige Bergung

Vermutlich aus gesundheitlichen Gründen ist ein Autofahrer (59) auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen von der Straße abgekommen. Im Baustellenbereich ist er einen kleinen Abhang hinuntergefahren und gegen einen Baum geprallt. Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall wurde die Ölwanne am Pkw komplett zerstört. Das Öl verteilte sich auf einer Länge von rund 15 Metern. Die Bergung gestaltete sich schwierig. Die Feuerwehr Immenstadt musste zunächst...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.08.18
151× 11 Bilder

Unfall
Mit dem Spezialkran geborgen: LKW rutscht in Immenstadt-Stein in den Graben

Ein Spezialkran musste am Freitagabend einen 12-Tonnen-LKW in Immenstadt-Stein bergen. Der LKW ist in der Eichwald-Straße in einer Linkskurve ins Rutschen gekommen. Er geriet auf der glatten Straße mit seiner Hinterachse in einem Graben und blieb mit dem Führerhaus an einem Baum hängen. Ein Bergungsteam aus Kempten, das spezialisiert ist für solche Bergungen, hat den Lkw aus der misslichen Lage befreit. Der Lkw wurde an der Hinterachse mit einem Kran angehoben und wieder auf die Straße...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.12.17
44×

Unfall
Umgekippter Sattelzug blockiert bei Heimertingen Auffahrt zur A7

Am Mittwochvormittag, gegen 11 Uhr, kippte an der Anschlussstelle Berkheim, an der Auffahrt zur BAB A7 ein Sattelzug um. Der 44-jährige Fahrer fuhr von der B 312 auf die BAB A7 in Fahrtrichtung Füssen ein und kippte aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Bereich der Zufahrt nach rechts um. Der mit Schüttgut beladene Auflieger blockierte die Auffahrt zur BAB A7 und musste aufwendig geborgen werden. Das Bergen der Ladung dauerte bis 16 Uhr an. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht...

  • Memmingen
  • 22.11.17
62× 9 Bilder

Zusammenstoß
Tiefstehende Sonne: Auto landet bei Böhen in der Böschung

Am Mittwochmorgen, gegen 07.15 Uhr, meldete die Fahrzeugtechnik des 57-jährigen Autofahrers einen Verkehrsunfall an den Autohersteller. Dieser verständigte sofort die Einsatzzentrale der Polizei in Kempten. Der 57-Jährige fuhr mit seinem Fahrzeug die Ortsverbindungsstraße an der Brandholzersteige in Fahrtrichtung Ottobeuren und geriet an einer Rechtskurve nach links in den Gegenverkehr. Dort stieß er frontal mit einer 54-jährigen Autofahrerin zusammen. Ihr Fahrzeug wurde durch den Aufprall nach...

  • Kempten
  • 15.03.17
59×

Bergung
Sattelzug kommt von Straße ab: Verkehrsunfall auf B31 bei Lindau führt zu Staus

Die Bergung eines Sattelzuges, der am Donnerstagmittag auf der B31 Höhe Oberengersweiler nach rechts von der Fahrbahn abgekommen ist, sorgte für größere Verkehrsbehinderungen. Ein 54-Jähriger fuhr mit seinem Sattelzug von Lindau in Richtung Friedrichshafen und kam vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme nach rechts von der Fahrbahn ab und in der angrenzenden Böschung zum Stehen. Der Mann wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Da sich die Zugmaschine...

  • Lindau
  • 09.02.17
33×

Bergungsarbeiten
Lkw kommt von Fahrbahn ab: Straßensperrung nach Verkehrsunfall bei Pforzen

Am frühen gestrigen Nachmittag kam es auf der Kreisstraße OAL 6 zu einem Unfall, bei dem ein Lkw alleinbeteiligt ins Schleudern geriet und anschließend nach links von der Fahrbahn rutschte. Der 29-jährige Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Der Tank des LKW prallte jedoch gegen einen Baum, was zur Folge hatte, dass ca. 200 Liter Diesel auf den Waldboden liefen. Die Bergung des LKW durch eine Bergungsfirma dauerte ca. eineinhalb Stunden und das Abtragen der verunreinigten Erde ebenfalls nochmal...

  • Kaufbeuren
  • 15.09.15
25×

Straßensperrung
Ladungsgurte gerissen: Lkw verliert bei Pfronten Stahlplatte

Am Montagabend hat ein Schwerlastzug in einer Kurve auf der B309 am Ortsausgang von Nesselwang seine Ladung verloren. Der Lastzug befand sich von Pfronten kommend in Richtung Autobahn A7 unterwegs und auf Höhe des Sternenwegs rutschte plötzlich die etwa drei Tonnen schwere Stahlplatte von der Ladefläche. Die Platte schlug auf der Bundestraße auf und beschädigte diese. Weiter wurde ein Verkehrszeichen umgerissen und schließlich kam die Platte in einer angrenzende Wiese zum Liegen. Mittels eines...

  • Oy-Mittelberg
  • 21.07.15
23×

Unfall
Auto überschlägt sich bei Roßhaupten: Fahrerin (71) schwer verletzt

Eine 71-jährige Autofahrerin kam nach derzeitigem Ermittlungsstand heute gegen 10.50 Uhr während ihrer Fahrt auf der Kreisstraße OAL1 zwischen Roßhaupten und Halblech aus noch unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich ihr Fahrzeug, in welchem die Ostallgäuerin eingeklemmt wurde. Die alarmierten Feuerwehren aus Roßhaupten und Lechbruck mussten sie aus ihrem Fahrzeug befreien und sie musste mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus...

  • Füssen
  • 11.05.15
53× 5 Bilder

Unfall
Zu schnell gefahren: Müllwagen kippt an der B19 um und verliert Ladung

Ein Müllwagen geriet heute auf seiner Fahrt nach Kempten auf der Auffahrtsspur zur B19 auf die Seite und kippte um. Er verlor seine Ladung. Gegen 12 Uhr fuhr der Lkw von der Kreisstraße OA5 kommend auf die B19 in Richtung Kempten auf. Dabei war er nach derzeitigem Ermittlungsstand der Kemptener Verkehrspolizei mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs, weshalb er der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und nach links in den Grünstreifen geriet. Dort kippte das Fahrzeug auf die...

  • Kempten
  • 11.05.15
44×

Vorfahrt missachtet
Verkehrsunfall mit drei Verletzten bei Waltenhofen

25.000 Euro Schaden Ein X5-Fahrer befuhr am Ostersonntag um 18:30 Uhr die B19 von Waltenhofen kommend in Richtung Kempten. Eine 20-Jährige kam aus der Industriestraße, von der Gemeinde Waltenhofen-Hegge. Sie missachtete die Vorfahrt des BMW-Fahrers. Dieser konnte nicht mehr bremsen und fuhr in die Fahrerseite der 20-Jährigen. Der Pkw wurde durch den Aufprall 30 Meter weggeschleudert. Die 20-jährige Fahrerin konnte aus ihrem Pkw nur durch Hilfe der Feuerwehr gerettet werden. Sie wurde bei dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.04.15
20×

Bergung
Lkw-Unfall auf A96: Autobahn ist ab Aitrach in Richtung München gesperrt

Seit dem frühen Nachmittag sorgt ein Lkw-Unfall für Behinderungen auf der A96. Gegen 13:20 Uhr geriet ein Sattelzug, der auf der A96 in Fahrtrichtung München unterwegs war, zwischen den Anschlussstellen Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen Süd aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts auf den Grünstreifen. Im Anschluss verriss der Fahrer die Lenkung, wodurch das Gefährt gegen die Mittelschutzplanke prallte. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein...

  • Kempten
  • 22.10.14
72× 5 Bilder

Unfall
Auto kracht auf A7 Höhe Füssen an Tunneleinfahrt Reinertshof gegen Wand

Ein Verkehrsunfall hat sich heute morgen gegen 7.30 Uhr auf der A7 im Tunnel Reinertshof in Fahrtrichtung Norden ereignet. Laut Polizeiinformation ist ein Autofahrer (57) alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und an der Tunneleinfahrt gegen die Wand gekracht. Der 57-jährige Fahrer aus dem Ostallgäu wurde dabei schwer verletzt. Für die Landung eines Rettungshubschraubers wurde die A7 Richtung Norden für kurze Zeit komplett gesperrt. Nach ersten Schätzungen entstand ein...

  • Füssen
  • 16.10.14
80× 7 Bilder

Unfall
Umgekippter Hängerzug auf A96 bei Erkheim - Fahrer leichtverletzt

Ein 31-Jähriger kam zwischen dem Kohlbergtunnel und der Anschlussstelle Erkheim vermutlich aus Unachtsamkeit mit seinem Lkw-Gespann nach rechts in den Grünstreifen und verlor im weiteren Verlauf die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Lkw schaukelte sich auf und stürzte samt Anhänger um. Das Gespann blieb quer zur Fahrbahn liegen, die etwa 1,5 Tonnen Aluplatte blockieren die gesamte Fahrbahnbreite. Der 31-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, nach ersten Schätzungen...

  • Mindelheim
  • 18.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ