Bergunfall

Beiträge zum Thema Bergunfall

216×

Unfall
Bergsteiger (77) am Hohen Ifen verletzt

Am Sonntagnachmittag wanderte ein 77-Jähriger im Gemeindegebiet Hirschegg, im Bereich Hoher Ifen. Beim Bergabgehen rutschte der Mann auf dem schlammigen Untergrund aus und stürzte mehrere Meter ab. Dabei überschlug er sich zehn bis zwölf Mal und erlitt dabei Kopfverletzungen unbestimmten Grades. Zur Zeit des Unfalls herrschte Schneefall und Nebel, der Mann war mit Bergausrüstung ausgestattet.

  • Kempten
  • 10.10.16
2.274×

Wanderung
Tödlicher Bergunfall: Urlauberin (51) stürzt am Hohen Ifen ab

Am Mittwoch unternahm eine 51-Jährige zusammen mit ihren zwei Schwestern eine Wanderung auf den Hohen Ifen. Die Deutsche mit Wohnsitz in Australien war im Kleinwalsertal im Urlaub. Um circa 13.45 Uhr, beim Abstieg vom Gipfel an der Südseite in Richtung Ifersgunt, ging sie auf dem markierten Wanderweg vorne weg. Etwa 100 Meter nach einer Passage, an der der Weg mit einem Seil gesichert ist, rutschte die Frau auf dem Schotterweg aus und stürzte circa 120 Meter über felsdurchsetztes Gelände in...

  • Kempten
  • 24.08.16
264×

Suche
Vermisster am Hochvogel: Letzter Eintrag im Gipfelbuch

Spur verliert sich auf dem Hochvogel Nach dem in den Bergen vermissten 68 Jahre alten Bergwanderer aus Borken (Nordrhein-Westfalen) haben gestern erneut Bergwacht und die Alpine Einsatzgruppe der Polizei gesucht. Bereits am Mittwoch hatte eine Hubschraubermannschaft verschiedene Gipfel angeflogen. Es sei darum gegangen, die Gipfelbuch-Einträge zu sichten, so Polizeisprecher Alexander Resch. Nach jetzigem Ermittlungsstand hatte der vermisste Peter Schulze vergangenen Donnerstag vom...

  • Kempten
  • 23.09.11
31×

Balderschwang
Verletzter Reiter von Balderschwanger Bergwacht gerettet

Ein gestürzter Reiter bei Balderschwang konnte wegen seines starken Blutverlustes nicht mehr auf Handy-Anrufe der alarmierten Bergwacht reagieren. Am Abend war der Mann bei einem Reitunfall gestürzt und hatte eine klaffende Wunde am Oberschenkel erlitten. Die Bergwacht rückte daraufhin mit einem Suchtrupp aus und konnte den Mann mit einem Rettungshubschrauber bergen.

  • Kempten
  • 15.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ