Bergunfall

Beiträge zum Thema Bergunfall

Am Montag ist eine Frau (61) am Söllerkopf in Oberstdorf tödlich verunglückt (Symbolbild).
42.404×

schwerer Bergunfall
Frau (61) stürzt am Söllerkopf in Oberstdorf in den Tod

Am Montagnachmittag ist eine 61-jährige Frau am Söllerkopf in Oberstdorf tödlich verunglückt.  Die Frau wanderte mit ihrem Ehemann vom Fellhorn zum Söllereck. Nördlich des Söllerkopfes stiegen beide zunächst an einer mit Drahtseil versicherten Stelle rückwärts ab. Die Frau wollte aus der Hocke aufstehen, hielt sich jedoch beim Aufstehen nicht am Stahlseil fest. Sie stürzte etwa 70 Meter durch steiles und felsdurchsetztes Gelände ab. Neben der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei war die Bergwacht...

  • Oberstdorf
  • 15.10.19
Der Gipfel des Hahnenköpfle (Archivbild)
57.001×

Tragisch
Bergunfall am Hahnenköpfle bei Oberstdorf: Skitour endet tödlich

Ein Skitourengeher (62) aus dem südlichen Oberallgäu ist bei einer Bergtour am Hahnenköpfle bei Oberstdorf tödlich verunglückt. Er war vom Hahnenköpfle Richtung Löwental im Bereich des Gottesackers über freiem Gelände unterwegs. Hier muss er abgestürzt und ca. 10 Meter tief in eine Geländemulde gefallen sein. Die Verletzungen, die er sich dabei zuzog, waren tödlich. Seit Freitagnachmittag wurde der Skitourengeher im deutsch-österreichischen Grenzgebiet vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen mit...

  • Oberstdorf
  • 21.04.19
120×

Oberstdorf
81-jähriger Wanderer am Nebelhorn tödlich verunglückt

Bei Oberstdorf ist ein 81-jähriger Unterallgäuer bei einer Wanderung am Nebelhorn etwa 100 Meter abgestürzt und tödlich verunglückt. Wie die Polizei berichtet, war der Mann am Nachmittag mit einem 65jährigen Wanderer beim Abstieg über den Gleitweg ins Oytal. Auf einer Höhe von 1.400 Metern kam der 81jährige in dem schroffen Gelände plötzlich zu Fall und stürzte ab. Da der 81-jährige in der Nähe eines Weges zum Liegen kann, eilten andere Wanderer sofort zu Hilfe. Allerdings hatte der Mann so...

  • Oberstdorf
  • 23.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ